Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1087  
Alt 26.04.2018, 12:38
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.532
Abgegebene Danke: 2.162
Erhielt 4.121 Danke für 1.154 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Da bin ich mal bei dir.

Der gute Herr Niering zieht die Sache wie Kaugummi in die Länge und verdient daran, je länger das dauert.

Wann steht denn jetzt endlich die Übertragung auf den e.V. an?

Wenn das noch länger als der Termin des Pokalendspiels dauern sollte, steht zu befürchten, dass Niering die zusätzlichen Einnahmen mit ins laufende Verfahren rein zieht und für die nächste Saison hat die Alemannia nichts davon.
Zitat:
Zitat von Black-Postit Beitrag anzeigen
Als Termin wird immer wieder der 1.7. genannt. Zuletzt Martin Fröhlich bei Sport1 anlässlich des Spiels bei RWE. Allerdings sind immer noch nicht alle juristischen Feinheiten geklärt. Gleiches Interview.
Wobei mit juristischen Feinheiten immer auch finanzielle Feinheiten gemeint sein könnten, wenn es in einem Insolvenzverfahren an die Schlussrechnungen geht. Der Insolvenzverwalter sitzt da am längeren Hebel. Warten wir mal ab, ob er sich am Ende des Tages tatsächlich mit dem "symbolischen Euro" begnügen wird...

Einige andere Vereine haben dieser Tage übrigens schon stolz verkündet, die Lizenz für die nächste Saison ohne Auflagen erteilt bekommen zu haben. Bei uns habe ich da noch nichts gehört. Haben wir die Zulassung auch ohne Auflagen bekommen oder gehören wir zu den Klubs, die noch was nachliefern oder Bedingungen erfüllen müssen? Und wer wäre mit Blick auf die Spiellizenz eigentlich "wir"? Schon der e.V. oder im Moment womöglich erstmal noch die insolvente GmbH, also Herr Niering?
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (26.04.2018)