Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 06.04.2018, 15:08
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.699
Abgegebene Danke: 2.865
Erhielt 5.498 Danke für 2.353 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
David Puetz und Mark Depta studieren, Alexander Heinze arbeitet nebenbei auf einen Beruf hin (Steuerberater, wenn ich das richtig im Kopf habe). Die Leistung auf dem Platz scheint es nicht zu beeintraechtigen. Kann mir nicht vorstellen, dass Alemannia interessierten Neuzugaengen groessere Steine in den Weg legen wuerde.
Es hat früher schon Spieler in Liga 1 gegeben, die nebenbei studiert haben, z.B. Dr. Josef Kapellmann. Ich glaube nicht, dass damals wesentlich weniger trainiert wurde, sondern es eher ein Frage der Einstellung und des Ehrgeizes ist.
M.E. werden heutzutage die Spieler früher verhätschelt.

Ein 4. Ligist ist ideal für Spieler, die nebenbei studieren oder eine Ausbildung machen. Von daher wären Angebote seitens der Alemannia hilfreich, um Spieler anzulocken. Aber sind das diejenigen, die uns aus dieser Liga rausbringen ?
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten