Einzelnen Beitrag anzeigen
  #654  
Alt 14.06.2018, 11:41
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.299
Abgegebene Danke: 314
Erhielt 487 Danke für 274 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
....
man beschwert sich immer gerne über die umstände, macht jeder so. aber dass sie auch vorteile haben wird gerne vergessen. wenn rödinghausen ein rekord-spiel gegen essen hat, sind trotzdem nur 3.140 leute da.

Es gibt natürlich auch Vorteile, da hast du Recht.
Um dies allerdings genauer beurteilen zu können, da fehlen mir die Fakten/Unterlagen.
Wie setzt sich der Etat von 3 Mio. genau zusammen ?
Welche Einnahmen gibt es, welches Ausgaben ?
Nur kommen mir 1,8 Mio. Nebenkosten für die Regionalliga deutlich zu viel vor um auf Dauer solide wirtschaften zu können.

Apropos Rödinghausen...

Ich vergleiche jetzt mal hypotetisch die Zuschauereinnahmen der letzten Saison.

Aachen 102.600
Rödinghausen 17.517

Quelle: https://www.fupa.net/liga/regionalli...zuschauer.html

102.600 - 17.517 x € 10,- = € 850.830


Wir nehmen also 850 tEuro mehr ein, verlieren aber trotzdem Spieler an Rödinghausen, weil wir bei den Gehältern (gewollt oder nicht gewollt) nicht mithalten können.
Meines Erachtens stimmt da gewaltig etwas nicht.
Aber wie gesagt, um die Nebenkosten unter die Lupe nehmen zu können fehlen dem "normalen" Fan halt die Fakten.
Mit Zitat antworten