Einzelnen Beitrag anzeigen
  #122  
Alt 11.08.2018, 00:37
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 403
Abgegebene Danke: 461
Erhielt 757 Danke für 216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Monti Beitrag anzeigen
Glaubst du im Ernst, wenn wir wir so weiter machen kommen in 5 bis 6 Wochen noch mehr als 4500 Leutz?
Forget it, Boy!

Wieviele Zuschauer kommen ist nicht unser 1a Problem.

Viel wichtiger ist das die jetzige Situation ganz schnell vom Trainer und den Spielern angenommen wird und man versucht Punkte zu hamstern um da unten wieder rauszukommen.



Der Trainer ist jetzt gefragt ganz schnell eine erste 11 zu finden die primär hinten dicht steht, die keine dummen Gegentore mehr schluckt und die versucht über den ein oder anderen Konter oder Standard zum Torabschluß zu gelangen.

Aktuell kann die Mannschaft leider nicht selber das Spiel gestalten ohne selber anfällig zu sein.....sie läuft mit der jetzigen Taktik einfach zu oft ins offene Messer.

Die Mannschaft braucht ganz schnell eine Stabilität, das muss der Trainer hinbekommen!



Mit jedem Spiel das man verliert geht sonst der Glaube an einen selber verloren.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (11.08.2018 um 00:44 Uhr)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
Kosh (11.08.2018)