PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 18. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Alemannia (alles zum Spiel)


Seiten : [1] 2

webwolf
20.11.2021, 14:10
Freitag, 26.11.2021 - 18.30 Uhr: Fort. Düsseldorf U23 - Alemannia Aachen

Alles zum Spiel bitte in diesen Thread

B. Trüger
21.11.2021, 10:00
Nachdem wir es zuletzt mit 3 Gegnern des Spitzenquartetts zu tun hatten, erwartet uns Freitag eine Truppe aus dem Mittelfeld. Hier könnte (und sollte) durchaus etwas gehen.

Rodannia
21.11.2021, 10:06
Nachdem wir es zuletzt mit 3 Gegnern des Spitzenquartetts zu tun hatten, erwartet uns Freitag eine Truppe aus dem Mittelfeld. Hier könnte (und sollte) durchaus etwas gehen.

es wird höchste Zeit

tivolino
21.11.2021, 13:17
es wird höchste Zeit

Stimmt. Wir müssen damit rechnen, dass Schalke und Bonn ihre Heimspiele gegen Uerdingen und Ahlen gewinnen. Wenn wir verlieren, würde der Abstand zum rettenden Ufer auf äußerst bedrohliche sechs Punkte anwachsen. Das sollte mit aller Kraft verhindert werden.

ATSV-Mow
21.11.2021, 14:51
Die letzten Heimspiele der Fortuna:
4-0 Homberg
5-1 Schalke
3-3 Essen
2-2 RWO
...
Ich sehe uns hier als klaren Außenseiter und tendiere erneut zu der gleichen Taktischen Aufstellung wie gegen F.Köln.

Mit einem Punktgewinn wäre ich bereits zufrieden...

Neverwalkalone
21.11.2021, 15:03
Die letzten Heimspiele der Fortuna:
4-0 Homberg
5-1 Schalke
3-3 Essen
2-2 RWO
...
Ich sehe uns hier als klaren Außenseiter und tendiere erneut zu der gleichen Taktischen Aufstellung wie gegen F.Köln.

Mit einem Punktgewinn wäre ich bereits zufrieden...
Wir müssen den bock umstoßen, sinnvollerweise gegen F92 II. Gegen deren schnellen Angriff ist die Abwehr von gestern viel zu langsam, auf den Beinen und im Denken. Alle älteren Spieler haben gestern ihr Bestes gegeben, aber nur die Außenverteidiger konnten tempomäßig mithalten. So wird das wieder nichts...

Oche_Alaaf_1958
21.11.2021, 21:10
Stimmt. Wir müssen damit rechnen, dass Schalke und Bonn ihre Heimspiele gegen Uerdingen und Ahlen gewinnen. Wenn wir verlieren, würde der Abstand zum rettenden Ufer auf äußerst bedrohliche sechs Punkte anwachsen. Das sollte mit aller Kraft verhindert werden.

So sieht es aus. Wir müssen jetzt unbedingt anfangen zu punkten.



Zudem, 17 Spiele, 13 Punkte. Und da wird teilweise noch immer diskutiert, die Mannschaft sei stark genug um die Klasse zu halten. Leute, was muss noch passieren, dass auch der Letzte begreift, was die Stunde geschlagen hat und dass wir zur Winterpause den Kader existenziell verstärken müssen.

Neverwalkalone
21.11.2021, 21:19
So sieht es aus. Wir müssen jetzt unbedingt anfangen zu punkten.



Zudem, 17 Spiele, 13 Punkte. Und da wird teilweise noch immer diskutiert, die Mannschaft sei stark genug um die Klasse zu halten. Leute, was muss noch passieren, dass auch der Letzte begreift, was die Stunde geschlagen hat und dass wir zur Winterpause den Kader existenziell verstärken müssen.
Wie ich schon schrieb, viele Fans, die nicht live vor Ort sein können, sprechen hier von irgendwelchen Eindrücken. Fakt ist für mich, dass diese falsch zusammengestellte Mannschaft die Klasse nicht halten kann. Wir können doch nicht ernsthaft von Pech reden, wenn unsere Mannschaft in HZ 2 nicht einmal gefährlich vor dem Aachener Tor auftaucht. Das habe ich in mehr als 50 Jahren Alemannia noch nie erlebt.
Egal wo das Geld herkommt, wir brauchen drei bis vier Klasseleute.

Koebes
21.11.2021, 22:29
Wir können doch nicht ernsthaft von Pech reden, wenn unsere Mannschaft in HZ 2 nicht einmal gefährlich vor dem Aachener Tor auftaucht.

Ich finde das gut so. Was hätten die denn auch da machen sollen? Ein Eigentor schiessen? :biggrins:

Neverwalkalone
21.11.2021, 22:40
Ich finde das gut so. Was hätten die denn auch da machen sollen? Ein Eigentor schiessen? :biggrins:
Sehr witzig...das Aachener Tor (s. echter Tivoli) ist das Tor Richtung Aachen, im Gegensatz zum Würselener Tor. Und auf dieses Tor Richtung Aachen spielten wir in HZ 2. Bist du noch so jung, dass du das nicht mitbekommen hast:clown: oder warst auch du, wie viele, die hier diskutieren, gar nicht im neuen Tivoli gestern?

Koebes
21.11.2021, 22:51
Oh, da ist aber jemand empfindlich. Hast wohl den Grinse-Smiley übersehen.

Die Stimmung hier im Forum ist derzeit so mies, da wird jeder Joke auf die Goldwaage gelegt.

btw: Ja, ich bin sehr jung. Ich gehe erst seit etwa 40 Jahren zum Tivoli - zum alten und zum neuen.

Oche_Alaaf_1958
21.11.2021, 23:22
Oh, da ist aber jemand empfindlich. Hast wohl den Grinse-Smiley übersehen.

Die Stimmung hier im Forum ist derzeit so mies, da wird jeder Joke auf die Goldwaage gelegt.

btw: Ja, ich bin sehr jung. Ich gehe erst seit etwa 40 Jahren zum Tivoli - zum alten und zum neuen.


Dann bist echt noch jung. Zudem, es geht um alles oder nichts. Man könnte auch sagen, mancher hat den Ernst der Lage immer noch nicht kapiert. Da sind Witze zur Zeit gelinde gesagt deplatziert.

Geheimniskremer
22.11.2021, 06:18
Was wir brauchen ist positive Stimmung. Da wir kein Geld haben für neue hochbegabte stimmungsaufhellende Beine, (nicht mal für unbegabte, stimmungserhaltende,) ist so ein Witz hier und da ein probates Mittel.

Ob wir mit ewigen….
Wir sind zu schlecht, wir steigen ab, alle Spieler sind unfähig, niemand darf ein Witz machen, bader muss sofort weg, intern ist alles noch viel schlimmer hat mir ein Insider gezwitschert…..
irgendwas erreichen, halte ich für recht unwahrscheinlich.

Kilic versucht gerade die Mannschaft mental zu stabilisieren und sportlich das Optimale rauszuholen. Er hat nach ein paar wochen Schockstarre seit Samstag meine lauthalse positive Support-Unterstützung.
Mag sein, dass es trotzdem nicht reicht am Ende. Aber die Negativ-Salven werden garantiert nicht helfen, eher schädlich sein.


Also ich sag mal: pro koebes-gags (und alle anderen natürlich auch)

Geheimniskremer
22.11.2021, 08:22
Dann bist echt noch jung. Zudem, es geht um alles oder nichts. Man könnte auch sagen, mancher hat den Ernst der Lage immer noch nicht kapiert. Da sind Witze zur Zeit gelinde gesagt deplatziert.

Sorry, bitte wer?

Koebes
22.11.2021, 08:49
Dann bist echt noch jung.

Danke - ich fühle mich auch noch jung mit meinen 63 Jahren.

Zudem, es geht um alles oder nichts. Man könnte auch sagen, mancher hat den Ernst der Lage immer noch nicht kapiert. Da sind Witze zur Zeit gelinde gesagt deplatziert.@Wolfgang: Kannst Du bitte einen Trauerflor um das Forums-Logo legen?

@ Oche_Alaaf_1958: Vielleicht solltest Du Deinen Nick ändern. Der Begriff "Alaaf" ist doch als Jeckenbegriff in der jetzigen ernsten Phase völlig deplatziert. Vorschlag: Oche_Oje_1958.

Oche_Alaaf_1958
22.11.2021, 08:53
Sorry, bitte wer?

Immer der, der fragt.

Einerseits: Ein Großteil dessen was du ansprichst, ist Käse und schreibt hier so auch niemand.

Andererseits: Die Lage ist viel zu Ernst, um Witze zu reißen. Wenn wir in den vier Spielen bis zur Winterpause nicht noch kräftig Punkte sammeln, war es das dann schon. Mit 15 Punkten nach 21 Spielen steigst du ab. Dann ist der Zug so gut wie abgefahren und du müsstest in den verbleibenden 17 Spielen der Rückrunde schon fast doppelt so viele Punkte holen. Das ist mit dieser Mannschaft kaum, nein, nicht zu schaffen.

B. Trüger
22.11.2021, 09:33
Dann bist echt noch jung. Zudem, es geht um alles oder nichts. Man könnte auch sagen, mancher hat den Ernst der Lage immer noch nicht kapiert. Da sind Witze zur Zeit gelinde gesagt deplatziert.
Ganz kurze Frage zu diesem höchst originellen Posting:
"Geht's noch?"

Neverwalkalone
22.11.2021, 09:34
Was wir brauchen ist positive Stimmung. Da wir kein Geld haben für neue hochbegabte stimmungsaufhellende Beine, (nicht mal für unbegabte, stimmungserhaltende,) ist so ein Witz hier und da ein probates Mittel.

Ob wir mit ewigen….
Wir sind zu schlecht, wir steigen ab, alle Spieler sind unfähig, niemand darf ein Witz machen, bader muss sofort weg, intern ist alles noch viel schlimmer hat mir ein Insider gezwitschert…..
irgendwas erreichen, halte ich für recht unwahrscheinlich.

Kilic versucht gerade die Mannschaft mental zu stabilisieren und sportlich das Optimale rauszuholen. Er hat nach ein paar wochen Schockstarre seit Samstag meine lauthalse positive Support-Unterstützung.
Mag sein, dass es trotzdem nicht reicht am Ende. Aber die Negativ-Salven werden garantiert nicht helfen, eher schädlich sein.


Also ich sag mal: pro koebes-gags (und alle anderen natürlich auch)
Ich beziehe mich mal auf deinen ersten Satz. Der Rest deiner Aussagen sind sicher Ansichtssache...aber zu 1) natürlich ist kein geld da, alles verpulvert für einen Staff, der nix zuwege brachte. Deshalb jetzt alles versuchen, Kredite u.ä. zu bekommen, um 3 oder 4 Granaten zu holen.

B. Trüger
22.11.2021, 09:37
@Wolfgang: Kannst Du bitte einen Trauerflor um das Forums-Logo legen?

@ Oche_Alaaf_1958: Vielleicht solltest Du Deinen Nick ändern. Der Begriff "Alaaf" ist doch als Jeckenbegriff in der jetzigen ernsten Phase völlig deplatziert. Vorschlag: Oche_Oje_1958.
:daumen_oben::daumen_oben:
Zwei Appelle, die ich ausdrücklich unterstütze.

Neverwalkalone
22.11.2021, 09:44
Oh, da ist aber jemand empfindlich. Hast wohl den Grinse-Smiley übersehen.

Die Stimmung hier im Forum ist derzeit so mies, da wird jeder Joke auf die Goldwaage gelegt.

btw: Ja, ich bin sehr jung. Ich gehe erst seit etwa 40 Jahren zum Tivoli - zum alten und zum neuen.
Tut mir Leid, ja ich bin sehr dünnhäutig im Moment. Ein Lob für eine Leistung auf dem Tivoli, bei der wir fast keine Chance hatten, lasse ich nicht gelten, gerade dann, wenn die kämpferische Einstellung ja stimmte. Aber das KÖNNEN fehlt, diese falsch zusammengestellte Mannschaft wird m.E. den Schalter nicht umlegen können. Auch mit Kilic nicht. Das Forum ist offenbar zu einer Art Fernsichtdiskussion geworden, dies ist nicht abwertend gemeint, denn wer im Stadion war, hat unsere Mannschaft in HZ 2 kaum einmal vor der Werner Fuchs Tribüne gesehen. Da kann ich nicht sagen, das wird schon...Denn wenn man nach vorn käme, müsste man die Chancen auch noch verwerten...ein Teufelskreis! Das ist kein Witz

Neverwalkalone
22.11.2021, 09:48
:daumen_oben::daumen_oben:
Zwei Appelle, die ich ausdrücklich unterstütze.
Da schließe ich mich ausdrücklich an, aber zeitverzögert, wenn sich nicht bald etwas tut - zum Ende der laufenden Spielzeit:daumen_oben::daumen_oben:

Geheimniskremer
22.11.2021, 10:51
Immer der, der fragt.

Einerseits: Ein Großteil dessen was du ansprichst, ist Käse und schreibt hier so auch niemand.

Andererseits: Die Lage ist viel zu Ernst, um Witze zu reißen. Wenn wir in den vier Spielen bis zur Winterpause nicht noch kräftig Punkte sammeln, war es das dann schon. Mit 15 Punkten nach 21 Spielen steigst du ab. Dann ist der Zug so gut wie abgefahren und du müsstest in den verbleibenden 17 Spielen der Rückrunde schon fast doppelt so viele Punkte holen. Das ist mit dieser Mannschaft kaum, nein, nicht zu schaffen.

Mein lieber Oche_Oje_1948,
Natürlich ist alles was ich schreibe Käse. Und weil ich meine Meinung in dieser Saison schon so oft geändert habe, ist auch jede Richtung die ich vertreten haben im Wechsel Käse, ich verhalte mich da azyklisch.
Die Meisten wissen hier, dass Du Deine Beiträge und die, die Deiner Meinung entsprechen am Allerliebsten liest. Für alles Weitere ist kein Platz.
Du bist der Gradmesser, der ständig das Wort "muss" in allen seinen Formen nutzt, um aufzuzeigen, was als Nächstes das Richtige ist.
Und Du bestimmst jetzt auch, wann Witze gemacht werden können,.... kann mich nicht an einen einzigen von Dir erinnern seit ich hier lese. Daher vermute ich, dass Du, wie viele Karnevalisten ein eher humorloser Mensch bist, der Einen Termin zum Humor benötigt :bussi:. Ich spreche Dir , sollte ich da recht haben, ab, dass Du der Richtige bist für die Humor-Meinungs-Hoheit hier.
Zu Gute halte ich Dir, dass Du immer der Gleichen Meinung bist und dass Du an Helmes festhalten wolltest, weil es ja nur an der Mannschaft lag.
Ich hoffe aber inständig, Du hast ausnahmsweise mal Unrecht und findest Deinen Humor wieder, damit auch Du ab und zu eine positive Stimmung ergreifen und entwickeln kannst.
Die brauchen wir am Dringendsten, um da unten rauszukommen. Träumereien von Krediten und Sponsoren, die auf einmal die Schatulle ganz weit aufmachen "müssen" kann ich gerade nichts abgewinnen.

Koebes
22.11.2021, 10:56
Humor ist wenn man trotzdem lacht (Otto Julius Bierbaum)

Mott
22.11.2021, 12:54
...Da sind Witze zur Zeit gelinde gesagt deplatziert....

Also ich lache immer gern. Auch, wenn wir gerade so etwas wir der schwarze Ritter (https://www.youtube.com/watch?v=k39Z3fwvGXw) sind.

Wissquass
22.11.2021, 13:04
Könnten wir nicht Uchino einfach ein schwarz gelbes Trikot überziehen? Vlt fällt das ja keinem auf, ich meine, ist Düsseldorf...

Kokoloreskopf
22.11.2021, 15:01
Das Spiel wird auf sporttotaltv.de übertragen:

https://www.sporttotal.tv/ma4325ab20

Cindy Lou
22.11.2021, 16:04
Tut mir Leid, ja ich bin sehr dünnhäutig im Moment. Ein Lob für eine Leistung auf dem Tivoli, bei der wir fast keine Chance hatten, lasse ich nicht gelten, gerade dann, wenn die kämpferische Einstellung ja stimmte. Aber das KÖNNEN fehlt, diese falsch zusammengestellte Mannschaft wird m.E. den Schalter nicht umlegen können. Auch mit Kilic nicht. Das Forum ist offenbar zu einer Art Fernsichtdiskussion geworden, dies ist nicht abwertend gemeint, denn wer im Stadion war, hat unsere Mannschaft in HZ 2 kaum einmal vor der Werner Fuchs Tribüne gesehen. Da kann ich nicht sagen, das wird schon...Denn wenn man nach vorn käme, müsste man die Chancen auch noch verwerten...ein Teufelskreis! Das ist kein Witz


Zunächst: Ich gestehe, war nicht im Stadion,"nur" am Radio und Kartoffelkäfer!! Und dann: Ich fiebere nach wie vor mit und unterstütze auch, da der Kader nun mal so ist, wie er ist!


Denn als ich das gestern wieder gesehen habe, frage ich mich, lernt die Alemannia nicht? Das wievielte Tor kassieren die in den letzten 15'? Das wievielte Tor nach einer Ecke? Müssten hier nicht längst klarste Schlußfolgerungen gezogen werden bzw. worden sein, etwa, dass Ecken auf Grund von vermeidbaren und unnötigen Abwehrversuchen über die Torauslinie unbedingt zu vermeiden sind, nach dem Motto ... weg mit dem Ding, verdammt...!

Und kämpfen, kämpfen ...? Das alleine reicht doch nicht!


Denn hat die Mannschaft wirklich ne Spielidee, die ihr vermittelt wird und der sie nachgeht? Vieles wirkt auf mich zufällig initiert, ohne Plan!


Ich war (auch) der Meinung, dass PH sie zu hart rangenommen und damit Widerstände erzeugt hat! Aber mittlerweile glaube ich, dass die Mannschaft -so schade ich das finde- leider zurecht da unten steht, auch weil die Qualität der Spieler NICHT reicht!


Trotzdem hoffe ich!

Oche_Alaaf_1958
23.11.2021, 10:38
Mein lieber Oche_Oje_1948,
Natürlich ist alles was ich schreibe Käse. Und weil ich meine Meinung in dieser Saison schon so oft geändert habe, ist auch jede Richtung die ich vertreten haben im Wechsel Käse, ich verhalte mich da azyklisch.
Die Meisten wissen hier, dass Du Deine Beiträge und die, die Deiner Meinung entsprechen am Allerliebsten liest. Für alles Weitere ist kein Platz.
Du bist der Gradmesser, der ständig das Wort "muss" in allen seinen Formen nutzt, um aufzuzeigen, was als Nächstes das Richtige ist.
Und Du bestimmst jetzt auch, wann Witze gemacht werden können,.... kann mich nicht an einen einzigen von Dir erinnern seit ich hier lese. Daher vermute ich, dass Du, wie viele Karnevalisten ein eher humorloser Mensch bist, der Einen Termin zum Humor benötigt :bussi:. Ich spreche Dir , sollte ich da recht haben, ab, dass Du der Richtige bist für die Humor-Meinungs-Hoheit hier.
Zu Gute halte ich Dir, dass Du immer der Gleichen Meinung bist und dass Du an Helmes festhalten wolltest, weil es ja nur an der Mannschaft lag.
Ich hoffe aber inständig, Du hast ausnahmsweise mal Unrecht und findest Deinen Humor wieder, damit auch Du ab und zu eine positive Stimmung ergreifen und entwickeln kannst.
Die brauchen wir am Dringendsten, um da unten rauszukommen. Träumereien von Krediten und Sponsoren, die auf einmal die Schatulle ganz weit aufmachen "müssen" kann ich gerade nichts abgewinnen.

Wie gesagt, was du - hier - schreibst, ist völliger Käse. Den Unterschied dazu, dass - alles - was du im Forum schreibst Käse sei, magst du schon erkennen, oder?

Weiterhin, wie kommst du darauf, dass ich nur lese und Platz dafür hätte was meiner Meinung entspricht? Schließlich lese ich auch den Käse, den du hier verzapfst :biggrins:.

Zudem, mit Karneval habe ich wenig am Hut :clown:. Und nicht alle Nicknamen geben Rückschlüsse auf den Charakter der Akteure hier. Dies zu mutmaßen, ohne die Leute persönlich zu kennen, ist schon steil.

Und abschließend in Sachen Nicknamen, wer meint, die Nicknamen anderer hier verhonepiepeln zu müssen, "muss" nicht :biggrins:, kann aber selber die ärmste Sau sein.

Geheimniskremer
23.11.2021, 23:06
Wie gesagt, was du - hier - schreibst, ist völliger Käse. Den Unterschied dazu, dass - alles - was du im Forum schreibst Käse sei, magst du schon erkennen, oder?

Weiterhin, wie kommst du darauf, dass ich nur lese und Platz dafür hätte was meiner Meinung entspricht? Schließlich lese ich auch den Käse, den du hier verzapfst :biggrins:.

Zudem, mit Karneval habe ich wenig am Hut :clown:. Und nicht alle Nicknamen geben Rückschlüsse auf den Charakter der Akteure hier. Dies zu mutmaßen, ohne die Leute persönlich zu kennen, ist schon steil.

Und abschließend in Sachen Nicknamen, wer meint, die Nicknamen anderer hier verhonepiepeln zu müssen, "muss" nicht :biggrins:, kann aber selber die ärmste Sau sein.

Hier ist das Forum.
Und danke, dass Du mich liest, es war ein humoristischer Beitrag, der die Verbotene Witzigkeit durchbrechen sollte mit der Namensscherz-Adaption von Koebes.
Kernaussage: wir brauchen Humor und gute Stimmung, weil wir kein Geld haben. Du hast gesagt, haste nicht, weil unangebracht. Ich sag, iss okay, aber lass bitte die Anderen.
Musste niicht, kannste aber.

Oche_Alaaf_1958
24.11.2021, 00:28
Hier ist das Forum.
Und danke, dass Du mich liest, es war ein humoristischer Beitrag, der die Verbotene Witzigkeit durchbrechen sollte mit der Namensscherz-Adaption von Koebes.
Kernaussage: wir brauchen Humor und gute Stimmung, weil wir kein Geld haben. Du hast gesagt, haste nicht, weil unangebracht. Ich sag, iss okay, aber lass bitte die Anderen.
Musste niicht, kannste aber.

Klar lass ich dich gute Stimmung haben, wenn wir auf einem Abstiegsplatz stehen und hier alles anfängt den Bach runter zu gehen. Es sei dir gegönnt und viel Spaß dabei.

Ich für meinen Teil nehme mir allerdings heraus, dies nicht so witzig zu finden und ja, mich macht es eher traurig und besorgt zu sehen, wohin sich das Ganze zusehens entwickelt.

Zudem, Humor ist gut und schön, wenn es der Situation angemessen ist. Dies kann ich für meinen Teil gemünzt auf die Alemannia zur Zeit allerdings ganz und gar nicht erkennen und glaube, dass es vielmehr an der Zeit ist, den Ernst der Lage zu erkennen und genauso ernsthaft daran zu arbeiten, dass wir aus dem Schlamassel wieder heraus kommen.

Dat Ei
24.11.2021, 06:39
Ich glaube nicht, dass hier alle gerade gute Laune haben, wenn es um das Thema Alemannia auf einem Abstiegsplatz geht.

Für mich ist allerdings doch recht unverständlich, dass aus einer knappen Niederlage gegen Köln, die in den oberen Tabellenregionen unterwegs sind, nichts anderes als ein Sieg gefordert wird, einfach weil jetzt immer gepunktet werden muss, egal gegen wen.

Ist in etwa so die Einstellung, wie wenn Fürth gegen Bayern antritt und nichts anderes als ein Sieg der Kleeblatt akzeptabel ist.

Ja, der Fußball, der aktuell gespielt wird, ist wahrscheinlich nicht Regionalliga würdig. Auch lässt die Kaderzusammenstellung zu wünschen, speziell auf den Flügelpositionen und einem Schnelligkeitsdefizit in der Abwehr. Zudem, und davon bin ich überzeugt, haben wir ein größeres mentales Problem in der Mannschaft, das die Leistung hemmt, denn von den Namen und der Erfahrung her, sollte man mit der Mannschaft nicht im Abstiegskampf stecken. Diese muss halt nur wieder auf den Platz gebracht werden.

Seit der Übernahme von Kilic scheint mir schon, dass mehr Grell und Kampfeswille in die Mannschaft gekommen ist, wir dennoch auf die Schwachstellen im Kader Rücksicht nehmen müssen.

Gegen Essen haben wir gekämpft, aber dennoch in der letzten Minute die Niederlage kassiert, gegen Straelen waren wir auch kurz davor das Spiel gegen Ende aus der Hand zu geben, aber sind auf Grund der Einstellung und auch der offensiveren Einstellung doch noch zum Sieg gekommen. Wuppertal hat uns einfach abgeschossen. Einstellung fehlte, und ich denke dass das Match auch ein Riesen Rückschritt in Sachen Selbstvertrauen war.

Helpenstein hat gezeigt (sofern die Berichte, die ich gelesen habe), dass wir, auch wenn wir ballbesitztechnisch überlegen sind, wenig bzw. Kreative Momente haben um auch gegen unterklassige Gegner zwingende Chancen zu kreieren. Aus meiner Sicht war das Spiel gegen Fortuna die logische Konsequenz nach dem Wuppertalspiel.

Man durfte sich kein nächstes Abschlachten leisten. Klick wählt eine sehr defensive Formation, vorne hilft (leider nicht) der liebe Gott. Spielerisch war es sicherlich keine Glanzleistung. Der Kampf war allerdings wieder da, man hat einen Gegner in Schach gehalten und ein blödes Gegentor nach einer Ecke kassiert. Sachen, auf die man aufbauen kann.

Ganz ehrlich, ich glaube, dass wenn wir versucht hätten offensiven Fußball aufzuziehen, hätten uns die Kölner ins unsere Einzelteile zerlegt und wir wären wieder mit 4:0 oder höher baden gegangen. Und dann mental so am Boden gewesen, dass man auch F95 und Homberg (die jetzt die Spiele sind, wo man eher was holen kann) verliert.

Die Situation ist besorgniserregend, aber mit dem Spiel gegen Köln ist der Abstieg nicht besiegelt. Der Kader muss die Kurve kriegen, bzw. kann erst im Januar entsprechend verändert werden, wenn das Geld da ist. Bis dahin müssen wir mit dem Kader arbeiten der da ist.

tjangoxxl
24.11.2021, 08:31
Klar lass ich dich gute Stimmung haben, wenn wir auf einem Abstiegsplatz stehen und hier alles anfängt den Bach runter zu gehen. Es sei dir gegönnt und viel Spaß dabei.

Ich für meinen Teil nehme mir allerdings heraus, dies nicht so witzig zu finden und ja, mich macht es eher traurig und besorgt zu sehen, wohin sich das Ganze zusehens entwickelt.

Zudem, Humor ist gut und schön, wenn es der Situation angemessen ist. Dies kann ich für meinen Teil gemünzt auf die Alemannia zur Zeit allerdings ganz und gar nicht erkennen und glaube, dass es vielmehr an der Zeit ist, den Ernst der Lage zu erkennen und genauso ernsthaft daran zu arbeiten, dass wir aus dem Schlamassel wieder heraus kommen.

was glaubst Du eigentlich, was Fuat vermutlich jeden Tag mit den Spielern macht?

PS4 oder 5 zocken?

Besteht für Dich ernsthafte Arbeit lediglich daraus, mindestens 5 neue Spieler zu holen?

Ich glaube, Du kennst es vermutlich nicht, hart und konzentriert zu arbeiten und dabei eine positive Grundstimmung zu haben.
Diese positive Grundstimmung wäre für mich ein Schlüssel zum Erfolg.

Koebes
24.11.2021, 09:27
Ich glaube, Du kennst es vermutlich nicht, hart und konzentriert zu arbeiten und dabei eine positive Grundstimmung zu haben.
Diese positive Grundstimmung wäre für mich ein Schlüssel zum Erfolg.

Da bist Du aber absolut auf dem Holzweg. Trainer, Spieler und Fans müssen immer mit mieser Laune rumrennen, dürfen keine Scherze machen und keinen Spaß an der Arbeit haben. Alles was wir brauchen sind neue Spieler.

Da stellt sich mir die Frage, ob die neuen Spieler denn hier Spaß haben dürfen?:confused:

Übrigens: Ich habe Spaß an meiner Arbeit und arbeite dennoch ernsthaft. Muss sich das gegenseitig ausschliessen?

Oche_Alaaf_1958
25.11.2021, 01:28
Da bist Du aber absolut auf dem Holzweg. Trainer, Spieler und Fans müssen immer mit mieser Laune rumrennen, dürfen keine Scherze machen und keinen Spaß an der Arbeit haben. Alles was wir brauchen sind neue Spieler.

Da stellt sich mir die Frage, ob die neuen Spieler denn hier Spaß haben dürfen?:confused:

Übrigens: Ich habe Spaß an meiner Arbeit und arbeite dennoch ernsthaft. Muss sich das gegenseitig ausschliessen?


Nee, muss es nicht, solange die Arbeit erfolgreich ist und nicht für die Papiertonne.

ATSV-Mow
25.11.2021, 19:42
Wir haben vor der Auswärtspartie bei der U23 von Fortuna Düsseldorf die Stimmen von Verteidiger Franko Uzelac und Cheftrainer Fuat Kilic eingefangen.

https://www.youtube.com/watch?v=oI5sfu-Yq0U

DerLängsteFan
25.11.2021, 19:48
https://www.aachener-zeitung.de/sport/fussball/alemannia-aachen/das-unterrichtsfach-lautet-ruhende-baelle_aid-64279143


Vorbericht zum Spiel:


Unter der Woche waren schnelles Umschaltspiel , Abstände zwischen den Ketten und Ausdauerschulung die Hauptthemen.
Freitag trifft man sich nochmals zum" Anschwitzen", dabei werden auch Standards trainiert.


Folgende Spieler fallen aus:
Dej, Zahnen - Erkältung
Held - Pferdekuss
Cebulla - Schlag auf den Knöchel.


Uzelac, der in früheren Zeiten ja Stürmer war, soll in Zukunft bei brenzligen Spielständen Marschbefehl nach vorne bekommen, da er scheinbar das Toreschiessen noch nicht verlernt haben soll.

#14
26.11.2021, 08:51
Da haben wir den (neuen) Salat-a!

Mir recht. Wenn's hilft.
Mit Blick auf den Kader ist ja jeder gefundene Funke Offensivkraft ein Geschenk.
Als Trainer vollkommen nachvollziehbar, als Sportdirektor würde ich bei einem derartigen Bericht zumindest kurz finden, dass der Kaffee nach Spüli schmeckt und/oder errötet zum Wirtschaftsteil weiterblättern.
Heute bitte Punkte!

alemannia - jeder, wie er kann
#14

Mbwando
26.11.2021, 10:38
https://www.aachener-zeitung.de/sport/fussball/alemannia-aachen/das-unterrichtsfach-lautet-ruhende-baelle_aid-64279143


Vorbericht zum Spiel:


Unter der Woche waren schnelles Umschaltspiel , Abstände zwischen den Ketten und Ausdauerschulung die Hauptthemen.
Freitag trifft man sich nochmals zum" Anschwitzen", dabei werden auch Standards trainiert.


Folgende Spieler fallen aus:
Dej, Zahnen - Erkältung
Held - Pferdekuss
Cebulla - Schlag auf den Knöchel.


Uzelac, der in früheren Zeiten ja Stürmer war, soll in Zukunft bei brenzligen Spielständen Marschbefehl nach vorne bekommen, da er scheinbar das Toreschiessen noch nicht verlernt haben soll.

Das Training der Standardsituation halte ich in der Regionalliga, aber besonders für unsere Truppe für elementar. Zum einen muss die Gegentorflut nach Standards abgestellt werden und zum anderen sieht man einfach, wie wichtig die Offensivstandards in der Regionalliga sind. Man erinnere sich an die Saison 15/16, als wir mit 7 ungeschlagenen Spielen in die Saison gestartet sind und Jannik Löhden als Innenverteidiger 4 Treffer erzielt hat. Das geht uns leider zur Zeit total ab. Der FCK macht es in dieser Saison in Liga 3 ebenfalls vor.

Ich werde heute Abend im Stadion sein und freue mich auf das Spiel. Hoffe auf ein dreckiges 1:0 (nach Offensivstandard ;) ).

Neverwalkalone
26.11.2021, 13:03
Das Training der Standardsituation halte ich in der Regionalliga, aber besonders für unsere Truppe für elementar. Zum einen muss die Gegentorflut nach Standards abgestellt werden und zum anderen sieht man einfach, wie wichtig die Offensivstandards in der Regionalliga sind. Man erinnere sich an die Saison 15/16, als wir mit 7 ungeschlagenen Spielen in die Saison gestartet sind und Jannik Löhden als Innenverteidiger 4 Treffer erzielt hat. Das geht uns leider zur Zeit total ab. Der FCK macht es in dieser Saison in Liga 3 ebenfalls vor.

Ich werde heute Abend im Stadion sein und freue mich auf das Spiel. Hoffe auf ein dreckiges 1:0 (nach Offensivstandard ;) ).

Ich hoffe mit dir, schon dein Nick gibt mir Mut. Grüße in die Gülle Metropole. Den George kennen die immer noch:klatschen:

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 13:45
Das Training der Standardsituation halte ich in der Regionalliga, aber besonders für unsere Truppe für elementar. Zum einen muss die Gegentorflut nach Standards abgestellt werden und zum anderen sieht man einfach, wie wichtig die Offensivstandards in der Regionalliga sind. Man erinnere sich an die Saison 15/16, als wir mit 7 ungeschlagenen Spielen in die Saison gestartet sind und Jannik Löhden als Innenverteidiger 4 Treffer erzielt hat. Das geht uns leider zur Zeit total ab. Der FCK macht es in dieser Saison in Liga 3 ebenfalls vor.

Ich werde heute Abend im Stadion sein und freue mich auf das Spiel. Hoffe auf ein dreckiges 1:0 (nach Offensivstandard ;) ).


Gorgar bist Du es?!

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 13:46
Freitag trifft man sich nochmals zum" Anschwitzen", dabei werden auch Standards trainiert.


Waren die echt vor dem Spiel noch in der Sauna um anzuschwitzen und Temperatur aufzunehmen?

Heya Alemannia
26.11.2021, 14:05
Freitag trifft man sich nochmals zum" Anschwitzen", dabei werden auch Standards trainiert.

.

Waren die echt vor dem Spiel noch in der Sauna um anzuschwitzen und Temperatur aufzunehmen?

und auch um Standards zu trainieren:

https://www.bing.com/shop?q=sauna+standards&FORM=SHOPPA&originIGUID=76D034D76E7A4D10847A68881D6F10C4

#14
26.11.2021, 15:21
und auch um Standards zu trainieren:

https://www.bing.com/shop?q=sauna+standards&FORM=SHOPPA&originIGUID=76D034D76E7A4D10847A68881D6F10C4

Na, das sieht doch vielversprechend aus: Gott sei Dank keine Raumdeckung bei defensiven Standards, die ich ja für eine der größten Fehlentwicklungen im modernen Fußball halte...

alemannia - eng am mann
#14

Neverwalkalone
26.11.2021, 15:26
Gorgar bist Du es?!
Gorgar, bist Du es?

Dat Ei
26.11.2021, 18:12
Mergim nicht im Kader. Weiß wer mehr ?

ottwiller
26.11.2021, 18:14
Die Aufstellung


1 Mross


4 Uzelac
5 Uphoff
24 Hackenberg


27 Damaschek
34 Dervisevic


8 Bajric
15 Müller
21 Gartner


9 Mause
30 Dahmani

tivolino
26.11.2021, 18:28
Wie es aussieht, ein richtig guter Stream - nur die blöden Lichtmasten stören ein wenig...

Kosh
26.11.2021, 18:33
Wie es aussieht, ein richtig guter Stream - nur die blöden Lichtmasten stören ein wenig...Immer diese Vollpfosten... [emoji16]

flitzer1982
26.11.2021, 18:36
Wieso geht der Ball über das Tor :(

Koebes
26.11.2021, 18:36
Den muss Mause doch machen … aus 10 cm drüber.

Heinsberger LandEi
26.11.2021, 18:37
Wie es aussieht, ein richtig guter Stream - nur die blöden Lichtmasten stören ein wenig...


Das dürften die Stützen des Tribünendaches sein.

flitzer1982
26.11.2021, 18:41
Wieder Mause..dieses Mal frei durch...aber weit am Tor vorbei...KOMMT JETZT JUNGS!

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 18:43
Was ist das für eine schei$$ Kameraposition. Immer diesen Pfeiler davor!

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 18:47
Mergim nicht im Kader. Weiß wer mehr ?

Vielleicht zu fettig gegessen und dann als Folge davon Diarrhoe.

tivolino
26.11.2021, 18:54
Das dürften die Stützen des Tribünendaches sein.

Wie damals, auf dem alten Tivoli.

Koebes
26.11.2021, 18:56
Wollte man nicht an der Passgenauigkeit arbeiten? Oder steht das erst für nächste Woche auf dem Trainingsplan?

flitzer1982
26.11.2021, 18:57
Wollte man nicht an der Passgenauigkeit arbeiten? Oder steht das erst für nächste Woche auf dem Trainingsplan?




Das ist teilweise, auf beiden Seiten wohlgemerkt, frappierend. Puuuh.

flitzer1982
26.11.2021, 18:59
Schöner Schuss von Damaschek...knapp vorbei. Da hätte er aber auch noch ein paar Meter gehen können.

ATSV-Mow
26.11.2021, 18:59
Kein besonderes Spiel, dennoch steht unsere Defensive sehr stabil und Offensiv konnten wir bereits ein paar Akzente setzen. :daumen_oben:

edit: 1-0 ....

flitzer1982
26.11.2021, 18:59
Na toll.... 1-0 Fortuna...steht komplett blank kotzen

Öcher Wellenbrecher
26.11.2021, 19:00
Wenn man vorne nicht konzentriert zu Ende spielt dann klingelt es halt hinten.
So eine Sch.eiße :kopfschuettel:

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:00
Wie eine Schülermannschaft... Nicht zu fassen.

printenduevel
26.11.2021, 19:00
Ich fasse es nicht, die kommen einmal vor das Tor und machen die Kiste.
kotzen

Koebes
26.11.2021, 19:00
Wie so oft: erste Chance des Gegners sitzt.

vollepulle
26.11.2021, 19:00
Das ist teilweise, auf beiden Seiten wohlgemerkt, frappierend. Puuuh.

Mist 1.-0 D´Dorf

Rodannia
26.11.2021, 19:07
kein Leben im Spiel - nach dem wieder einmal blöden Tor kommt aber überhaupt keine Gegenwehr - die verlieren permanent den Ball

flitzer1982
26.11.2021, 19:07
Um Gottes Willen...da laufen beide vom Ball weg...Symbolcharakter

Semper_Fi
26.11.2021, 19:08
Hackenberg ist leider ein Unsicherheitsfaktor.
Die Standards sind grausam.

Ich bin bedient.

ottwiller
26.11.2021, 19:13
Effektivitätist eben auch ein Qualitätsmerkmal:traurig:

Geheimniskremer
26.11.2021, 19:15
Sehe es nur im Stream und fand den Auftritt bis hier ordentlich. Bis zum 1:0 sehr gute Körpersprachen, danach immer noch okay und nicht wie zuletzt hängende Köpfe. Wir hatte sogar 2 gute Chancen und 2 weitere gute Angriffe.

Ich denke, wir drehen das Spiel noch.

Braveheart
26.11.2021, 19:15
Unsere Abwehr ist fahrig wie so oft. Der größte Unsicherheitsfaktor ist nicht Hacke, sondern es sind die anderen beiden Langen. Es passt einfach nicht: behäbig, ungelenk, naiv, beim Tor gehen alle drei kurz, und der Angreifer steht blank mit Ansage. Und Gartners Standards sind weiterhin unterirdisch.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:16
Um Gottes Willen...da laufen beide vom Ball weg...Symbolcharakter

Wie ein Absteiger!

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:17
Ich denke, wir drehen das Spiel noch.

Überlasse dem Pferden das Denken, die haben größere Köpfe. Aber mal im Ernst: Ich glaube eher an ein 2:0 für F95 II als das die Alemannia das Spiel noch dreht.

Michi Müller
26.11.2021, 19:19
Das dürften die Stützen des Tribünendaches sein.Eben. Bei mir kommen da eher Erinnerungen an den alten Tivoli auf... [emoji1665][emoji169]

Gesendet von meinem M2011K2G mit Tapatalk

Öcher Wellenbrecher
26.11.2021, 19:20
Was unser Team in HZ 1 anbietet ist einfach viel zu wenig um gegen so bieder spielende Düsseldorfer auch nur den Hauch einer Chance zu haben Punkte mitzunehmen.

Unser Umschaltspiel dauert zu lange, aus dem Mittelfeld rückt keiner nach, viel zu oft ungenau im Passpiel....Ballanahme..Zuordnung....oh mein Gott. :kopfschuettel:



Wir können es drehen und wenden wie wir wollen, der Mannschaft fehlt es an Qualität - Einfach nur mist ....die Hoffnung stirbt zuletzt

schnuffel
26.11.2021, 19:21
Das ist wieder mal alles erschreckend harmlos.
Da weiß man gar nicht wo man anfangen soll mit der Kritik.
Es fehlt der Mannschaft an allem: Ideen, Tempo, Körpersprache, Torgefährlichkeit, Passgenauigkeit, desolates Abwehrverhalten, unterirdische Standards..
Selbst die Basics sind auf der Strecke geblieben.
Die wenigen „Torchancen“ ergeben sich mehr aus Zufall, aber werden schlampig vergeben.
Ich gebe so langsam echt die Hoffnung auf.
Und Düsseldorf ist wahrlich keine Übermannschaft.

schussipech
26.11.2021, 19:22
Verlieren verboten. Ist doch Black Friday :clown:

Totto1983
26.11.2021, 19:23
Leider das typische Bild. Der Gegner kommt einmal vor das Tor und es klingelt direkt. Weil der Düsseldorfer völlig freistehend das Tor erzielen kann. Die Art wie die Gegentreffer fallen setzt sich leider fort. Und täglich grüßt das Murmeltier.

schnuffel
26.11.2021, 19:23
Sehe es nur im Stream und fand den Auftritt bis hier ordentlich. Bis zum 1:0 sehr gute Körpersprachen, danach immer noch okay und nicht wie zuletzt hängende Köpfe. Wir hatte sogar 2 gute Chancen und 2 weitere gute Angriffe.

Ich denke, wir drehen das Spiel noch.

Hast du auch den richtigen Sender eingeschaltet ?
Ich sehe gerade ein anderes Spiel..

traktor-walheim
26.11.2021, 19:23
Unsere Abwehr ist fahrig wie so oft. Der größte Unsicherheitsfaktor ist nicht Hacke, sondern es sind die anderen beiden Langen. Es passt einfach nicht: behäbig, ungelenk, naiv, beim Tor gehen alle drei kurz, und der Angreifer steht blank mit Ansage. Und Gartners Standards sind weiterhin unterirdisch.

Uzelac ist der Schwachpunkt dieser Mannschaft.

#14
26.11.2021, 19:26
Wenn man vorne nicht konzentriert zu Ende spielt dann klingelt es halt hinten.
So eine Sch.eiße :kopfschuettel:


zumal dann aus ner gut geordneten 5er-Kette im Umschalten ratzfatz ne sehr lockere 3er-Luftschlange ohne jede Staffelung wird und es nur nen halbgenauen Ball über den ersten Mann braucht, dass dahinter keinerlei Zugriff mehr ist. Die Einfachheit tut wiederholt weh...
Wehren!


alemannia - leicht und cross
#14

Semper_Fi
26.11.2021, 19:27
Unsere Abwehr ist fahrig wie so oft. Der größte Unsicherheitsfaktor ist nicht Hacke, sondern es sind die anderen beiden Langen. Es passt einfach nicht: behäbig, ungelenk, naiv, beim Tor gehen alle drei kurz, und der Angreifer steht blank mit Ansage. Und Gartners Standards sind weiterhin unterirdisch.

Bei den Standards sind wir einer Meinung.

Ich sehe Upphof und Uzelac derzeit etwas stärker.
Hacke passt eventuell ins Trainerteam aber nicht mehr auf den Platz. Das Gegentor geht auf seine Kappe, da er die Gegenspieler aus den Augen verliert.

Allegretto
26.11.2021, 19:31
Verlieren verboten. Ist doch Black Friday :clown:


Man sieht aber schon das Standards geübt wurden.:confused:

flitzer1982
26.11.2021, 19:32
Uzelac ist der Schwachpunkt dieser Mannschaft.


Bin ganz ehrlich...ich weiß und verstehe in Teilen auch nicht, wie man da einzelne Spieler negativ rauspicken kann. Die spielen heute alle bisher auf einem ähnlich schlechtem Niveau.

schnuffel
26.11.2021, 19:32
Uzelac ist der Schwachpunkt dieser Mannschaft.

Vielleicht sollte man für die Abwehr Heinze wieder reaktivieren, mit dem löchrigen, unabgestimmten Käse hinten wird das nix mehr werden.
Ich hatte diese Spieler (Uzelac, Uphoff) bei ihren alten Vereinen wesentlich stärker in Erinnerung und habe viel mehr von ihnen erwartet.
Stabilität sieht anders aus, und auch Hacke scheint seinen Zenit überschritten zu haben.
Damaschek ist stets bemüht, spielt aber nach Ballgewinn oft hektisch und planlos..

Ist aber nur meine persönliche Meinung…

ATSV-Mow
26.11.2021, 19:33
Guter Auftakt in die Zweite Halbzeit, hier geht noch was!

flitzer1982
26.11.2021, 19:34
Oweija...ganz schwacher Abschluss von Uphoff. Ich weiß, er ist Abwehrspieler...aber so frei 7 Meter vor dem Tor...da muss mehr passieren, als ein solches Kullerbällchen.

traktor-walheim
26.11.2021, 19:34
Bin ganz ehrlich...ich weiß und verstehe in Teilen auch nicht, wie man da einzelne Spieler negativ rauspicken kann. Die spielen heute alle bisher auf einem ähnlich schlechtem Niveau.

Irgendwo muss man ja mal anfangen...

flitzer1982
26.11.2021, 19:37
Warum ist da kaum Vorwärtsbewegung...die gehen mit 3 oder 4 Mann nach vorne....der Rest verharrt hinten. :kopfschuettel:

printenduevel
26.11.2021, 19:37
Das sind keine Schüsse, sondern Rückgaben. :kopfschuettel:

Koebes
26.11.2021, 19:38
Das war‘s

flitzer1982
26.11.2021, 19:38
ich könnte kotzen kotzen



2-0 Ddorf


(Das war ein Schuss werte Alemannia-Spieler)

ATSV-Mow
26.11.2021, 19:38
Das war es wohl für heute... 0-2 :kopfschuettel:

printenduevel
26.11.2021, 19:38
Die Düsseldorfer zeigen uns wie das gemacht wird.
Grottig, einfach nur grottig.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:38
Kilic-Effekt = Null! Schließt den Laden doch einfach ab.

schnuffel
26.11.2021, 19:39
Paaf! Dat nächste Ding…
Ich schalte ab…

flitzer1982
26.11.2021, 19:39
Das war es wohl für heute... 0-2 :kopfschuettel:




Ich mag deinen Optimismus..."heute"

Öcher Wellenbrecher
26.11.2021, 19:40
Alter Uphoff ..aus 6-7 Metern so einen Muschiball....das ist doch alles nicht mehr feierlich.


Davor die Szene für uns exemplarisch als man bei eigenem Ballbesitz so schlampig an den 16er flankt und die Düsseldorfer die einfach nur gut stehen zum Kontern einlädt.
Dazu noch die halbherzigen Standards....es ist ja nicht so das es keine Gelegenheiten gibt. Aber das ist doch arg lustlos


Zack da klingelt es schon wieder ....aussen abkochen lassen und in der Mitte den Gegner abziehen lassen.


Es ist unfassbar

Koebes
26.11.2021, 19:40
Und beinahe noch ein Eigentor zur Krönung

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:41
Peter Hyballa! Peter Hyballa!

Neverwalkalone
26.11.2021, 19:43
Peter Hyballa! Peter Hyballa!
Gorgar, halt dein Maul

Michi Müller
26.11.2021, 19:43
Schon 6 Punkte Rückstand auf Platz 14...

Gesendet von meinem M2011K2G mit Tapatalk

Allegretto
26.11.2021, 19:43
Guter Auftakt in die Zweite Halbzeit, hier geht noch was!


Wir sollten uns jetzt schon mit der Planung für die Mittelrheinliga beginnen. 3-4 Alemannen und den Rest Spieler von Breinig und Eilendorf.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:44
Jetzt ist Falaye drin. Mal gespannt wann der wieder verletzt ausgewechselt wird.

Rodannia
26.11.2021, 19:45
Wer diese Mannschaft zusammengestellt hat , hat wohl nicht viel Ahnung vom Fußball

Totto1983
26.11.2021, 19:45
Es fällt einem nichts mehr ein! So spielt ein Absteiger. So sehr mir das Herz auch blutet. Aber was sich da einige heraus nehmen ist schon eine Frechheit.

schnuffel
26.11.2021, 19:45
Schon 6 Punkte Rückstand auf Platz 14...

Gesendet von meinem M2011K2G mit Tapatalk

Und mit so einer desolaten Spielweise werden es auch noch viele mehr..

ottwiller
26.11.2021, 19:45
Mit den angepeilten 6 Punkten bis Weihnachten wird das wohl nix.
Bleibt nur die Hoffnung auf Verstärkung vom Christkind und eine bärenstarke Rückrunde mit 30 Punkten, ansonsten....

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:46
Wer diese Mannschaft zusammengestellt hat , hat wohl nicht viel Ahnung vom Fußball

Bader raus! Bader raus!

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:46
Mit den angepeilten 6 Punkten bis Weihnachten wird das wohl nix.
Bleibt nur die Hoffnung auf Verstärkung vom Christkind und eine bärenstarke Rückrunde mit 30 Punkten, ansonsten....

Alemannia im Abstiegsjahr!

Michi Müller
26.11.2021, 19:47
Mit den angepeilten 6 Punkten bis Weihnachten wird das wohl nix.
Bleibt nur die Hoffnung auf Verstärkung vom Christkind und eine bärenstarke Rückrunde mit 30 Punkten, ansonsten....Dann lasst uns mal alle Karnevals-Trikots kaufen [emoji41]

Gesendet von meinem M2011K2G mit Tapatalk

Neverwalkalone
26.11.2021, 19:47
Bader hau ab!

Tak47
26.11.2021, 19:48
So weh es mir tut, ich denke es geht runter.

printenduevel
26.11.2021, 19:48
Tja, wenn man den Ball stoppen könnte hätte man gerade freien weg zum Tor gehabt.


Der Ball ist der größte Feind der Alemannen.

Koebes
26.11.2021, 19:48
Vielleicht können wir ja mit Düren fusionieren. Dann hätten wir eine Chance, auch nächstes Jahr Regionalliga zu spielen.

Düsseldorf = schwach
Aachen = unterirdisch

Neverwalkalone
26.11.2021, 19:49
Bader hau ab! Morgen früh muss der die Koffer packen. Totengräber

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:49
So weh es mir tut, ich denke es geht runter.

Danke Fröhlich, Groonen und Co.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:50
Vielleicht können wir ja mit Düren fusionieren. Dann hätten wir eine Chance, auch nächstes Jahr Regionalliga zu spielen.

Düsseldorf = schwach
Aachen = unterirdisch

Alemannia wie ein Mittelrheinligist.

Öcher Wellenbrecher
26.11.2021, 19:50
Wer diese Mannschaft zusammengestellt hat , hat wohl nicht viel Ahnung vom Fußball


Bader und Helmes !


Der Eine ist schon weg und der Andere wäre am besten da geblieben wo er war....weit weg.


Wie wir sehen kann Kilic aus einem Mittelrhein Liga Kader nicht viel mehr rausholen.


Im Winter muss dieser Kader auf mindestens 5-6 Positionen verstärkt!! werden.

flitzer1982
26.11.2021, 19:50
Alemannia wie ein Mittelrheinligist.


schön wäre es...Düren spielt besser.

traktor-walheim
26.11.2021, 19:51
So weh es mir tut, ich denke es geht runter.

Soweit ist es noch nicht. Es müssen die richtigen Stellschrauben gedreht werden, dann sollte es laufen. Frühzeitig wechseln wäre heute nicht verkehrt. Kilic verfällt in die gleichen Fehler wie während seiner ersten Amtszeit.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:51
Gorgar, halt dein Maul

Wo ist Gorgar?

Rodannia
26.11.2021, 19:52
Danke Fröhlich, Groonen und Co.

10 Jahre 5. Liga? - dann geh ich wieder zum SV Horbach

ottwiller
26.11.2021, 19:52
Bader hau ab! Morgen früh muss der die Koffer packen. Totengräber
Wenn er Charakter hätte, würde er die Verantwortung übernehmen und noch heute Abend Verzicht auf alle Bezüge zurücktreten.


...aber das werden wir wohl nicht erleben.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:53
10 Jahre 5. Liga? - dann geh ich wieder zum SV Horbach

Oder nach Pannesheide

flitzer1982
26.11.2021, 19:53
Wo in aller Welt wurde da bitte der Torwart von Düsseldorf bedrängt....jetzt kommt auch noch Pech zum Unvermögen dazu. :kopfschuettel:

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 19:54
Wenn er Charakter hätte, würde er die Verantwortung übernehmen und noch heute Abend Verzicht auf alle Bezüge zurücktreten.


...aber das werden wir wohl nicht erleben.

Dann muss der AR halt handeln.

traktor-walheim
26.11.2021, 19:55
Dann muss der AR halt handeln.

Der Manager steht nicht auf dem Platz und leitet auch das Training eher nicht.

Kilic Fussball hat sich leider nicht weiterentwickelt.

Allegretto
26.11.2021, 19:56
Bader und Helmes !


Der Eine ist schon weg und der Andere wäre am besten da geblieben wo er war....weit weg.


Wie wir sehen kann Kilic aus einem Mittelrhein Liga Kader nicht viel mehr rausholen.


Im Winter muss dieser Kader auf mindestens 5-6 Positionen verstärkt!! werden.




Mittelrhein Liga Kader hätte ich gerne.

#14
26.11.2021, 19:56
wenn Falaye Rechtsverteidiger spielen muss, nee, rechts KOMPLETT alleine alles, sagt das einiges über Statik und Verständnis unseres Teams.
Der Stecker ist raus, da brauchts heute was Geschenktes, Glückliches, Wundersames und mit Blick auf alles weitere sehr viel Grundsätzliches.
Tut weh.


alemannia - happy aua
#14

#14
26.11.2021, 20:00
puh, wenn das Abseits war, muss der Stürmer sehr doof sein.

Edit: ich liebe diesen Song, ich hasse es, ihn zu hören...

alemannia - vorbei
#14

flitzer1982
26.11.2021, 20:02
3-0...aus der Situation raus...unfassbar

Rodannia
26.11.2021, 20:02
so eine schlechte Mannschaft habe ich in all den Jahren auf dem Tivoli noch nicht gesehen. - Wie wird das enden?

Tak47
26.11.2021, 20:02
Absteiger!

schnuffel
26.11.2021, 20:02
Der Manager steht nicht auf dem Platz und leitet auch das Training eher nicht.

Kilic Fussball hat sich leider nicht weiterentwickelt.

Da kann auch Kilic nicht mehr viel rausholen..
er ist ja schließlich kein Magier.
Von einem ehemaligen Bundesligamanager (Bader) und einem Ex-Bundesligaprofi (Helmes) hätte ich erwartet, dass sie mehr Fussballverstand und -Kenntnisse für die Zusammenstellung eines regionalligatauglichen Kaders gehabt hätten.
Haben wohl alle die Regionalliga West unterschätzt.

printenduevel
26.11.2021, 20:03
Oh Mann, ist das schwach. Düsseldorf ist da eiskalt und hat die Chancen rigoros genutzt.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 20:03
so eine schlechte Mannschaft habe ich in all den Jahren auf dem Tivoli noch nicht gesehen. - Wie wird das enden?

Mit dem Gang in Liga 5. Die Mannschaft ist nicht tauglich für Liga 4.

flitzer1982
26.11.2021, 20:04
Ich hau mir jetzt ordentlich einen hinter die Binde. kotzen

Öcher Wellenbrecher
26.11.2021, 20:04
wenn Falaye Rechtsverteidiger spielen muss, nee, rechts KOMPLETT alleine alles, sagt das einiges über Statik und Verständnis unseres Teams.
Der Stecker ist raus, da brauchts heute was Geschenktes, Glückliches, Wundersames und mit Blick auf alles weitere sehr viel Grundsätzliches.
Tut weh.


alemannia - happy aua
#14




Apropo Stecker raus, man merkt das einige in der Mannschaft sich wohl schon innerlich von der Alemannia verabschiedet haben.
Der Glaube an sich selbst ist bei vielen ganz weg.

Odin
26.11.2021, 20:05
Ist das schlecht.
Mit dieser Mannschaft steigen wir ab. kotzen

traktor-walheim
26.11.2021, 20:05
Da kann auch Kilic nicht mehr viel rausholen..
er ist ja schließlich kein Magier.
Von einem ehemaligen Bundesligamanager (Bader) und einem Ex-Bundesligaprofi (Helmes) hätte ich erwartet, dass sie mehr als Fussballverständnis für die Zusammenstellung eines regionalligatauglichen Kaders gehabt hätten.
Haben wohl alle die Regionalliga West unterschätzt.

Sie machen es sich zu leicht. Helmes hat die Mannschaft mit zu anspruchsvoller Taktik vermutlich überfordert. Kilic spielt einen eher einfachen Fussball ohne Konzept. Das ist eher Bezirksliga. Und so sind auch seine Ergebnisse.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 20:06
Ich hau mir jetzt ordentlich einen hinter die Binde. kotzen

Ich schmeiße jetzt ein paar Würstchen und einig Koteletts auf den Grill. Dann ein paar Kölsch und zum Schluss einen Ouzo.

Rodannia
26.11.2021, 20:07
Abstiegskampf hat zumindest was mit Kampf zu tun - den sehe ich nur in keinster Weise

Wolfgang
26.11.2021, 20:08
Dann muss der AR halt handeln.Werden sie auch. Die haben doch auf der HV gesagt, unter ihnen steigt Alemannia nicht ab. Ich bin gespannt.

Andreas
26.11.2021, 20:08
Verzweiflung.

Bader raus, klar. Aber spielt die Mannschaft dafür nä. Woche besser? Klar ist aber: Mehr als Geschäftsstellenleiter sollte der nicht mehr sein. Da lassen wir lieber Fuat die Spieler aussuchen.

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 20:08
Der Mob geht schon runter zum Zaun. Mal gespannt was da gleich abgeht.

Rodannia
26.11.2021, 20:09
Werden sie auch. Die haben doch auf der HV gesagt, unter ihnen steigt Alemannia nicht ab. Ich bin gespannt.


da gab es noch mehr Sprüche von den Sprücheklopfern

schnuffel
26.11.2021, 20:10
Sie machen es sich zu leicht. Helmes hat die Mannschaft mit zu anspruchsvoller Taktik vermutlich überfordert. Kilic spielt einen eher einfachen Fussball ohne Konzept. Das ist eher Bezirksliga. Und so sind auch seine Ergebnisse.

Sorry, aber ich habe bei Helmes auch keine Taktik gesehen..
In der aktuellen Verfassung der Alemannia kann jeder gute Kreisligist locker mithalten.

Neverwalkalone
26.11.2021, 20:11
Wenn Bader weiter hantieren darf, trete ich nach 45 Jahren aus. Mir reicht es

PapaSchlumpfAC
26.11.2021, 20:11
Stopfen mit Klemmbrett unterwegs.:lach:

traktor-walheim
26.11.2021, 20:11
Sorry, aber ich habe bei Helmes auch keine Taktik gesehen..
In der aktuellen Verfassung der Alemannia kann jeder gute Kreisligist locker mithalten.


Ein wenig Fachkunde würde helfen, bevor Sie sich hier äußern...

Totto1983
26.11.2021, 20:12
Zeit zu handeln! Bader raus! Es reicht!

Rodannia
26.11.2021, 20:13
Wenn Bader weiter hantieren darf, trete ich nach 45 Jahren aus. Mir reicht es


solange bin ich auch dabei - aber der SV Horbach lockt....

Aix Trawurst
26.11.2021, 20:13
da gab es noch mehr Sprüche von den Sprücheklopfern

Sprücheklopfen hin oder her, die Misere mit dem Abstiegskampf haben uns die werten Herren jedenfalls nicht eingebrockt. Das waren ganz andere.

schussipech
26.11.2021, 20:14
Wer baut...hat was vor der Brust

schnuffel
26.11.2021, 20:14
Wenn Bader weiter hantieren darf, trete ich nach 45 Jahren aus. Mir reicht es

Da schließe ich mich an..
Beim nächsten Abstieg bin ich raus..
Das tue ich mir nicht mehr an, da kann ich die Zeit besser verplanen..

ottwiller
26.11.2021, 20:14
da gab es noch mehr Sprüche von den Sprücheklopfern
Beim Trainer haben Deine angeblichen Sprüchklopfer gehandelt.
Bei den Finanzen haben sie uns über die von Fröhlich und Co hinterlassene Finanz-Misere aufgeklärt.
Ich glaube Sprücheklopfer waren eher die Vorgänger.

Andreas
26.11.2021, 20:14
Stopfen mit Klemmbrett unterwegs.:lach:

So, jetzt reicht es mit Provozieren. 1 Tag Sendepause. Wir leiden, du ergötzt dich dran. Pfui.

Aix Trawurst
26.11.2021, 20:15
Zeit zu handeln! Bader raus! Es reicht!
Die Saison in 3 Worten:

Bitter, bitterer, Bader.

Rodannia
26.11.2021, 20:17
Beim Trainer haben Deine angeblichen Sprüchklopfer gehandelt.
Bei den Finanzen haben sie uns über die von Fröhlich und Co hinterlassene Finanz-Misere aufgeklärt.
Ich glaube Sprücheklopfer waren eher die Vorgänger.


bei denen gab es neben vielem "nichts" nicht mal Sprüche Klopfen

Öcher Wellenbrecher
26.11.2021, 20:17
Die Saison in 3 Worten:

Bitter, bitterer, Bader.


BADER? RAUS ...RAUS ....RAUS - Genug Kohle verbrannt!

Braveheart
26.11.2021, 20:19
So, es ist Zeit. Ich habe mich mal wieder fundamental geirrt, und ich tue mir selbst Leid deshalb. Diese Mannschaft ist in keinem Mannschaftsteil regionalligatauglich, nochmal ein dickes Danke an Baderhelmes und ihre "Geduld" mit einer "jungen Mannschaft".kotzen
Ohne Verstärkungen steigen wir sang- und klanglos ab. Nicht einmal gegen die Mittelklasse der Liga kommen wir auch nur in die Nähe eines Punktgewinns. Die Misere beginnt hinten, mit drei hüftsteifen und langsamen Verteidigern, die überdies von Spielaufbau noch nie etwas gehört haben. Im Mittelfeld fehlt jede Idee, und vorne jede Torgefahr. Alles schleppt sich im selben Trott dahin. Bei allem Einsatz, und der ist niemandem abzusprechen, reicht es nicht.

Ich bitte alle um Entschuldigung, die ich mit meiner Meinung auf die Nerven ging, dass mit diesem Kader die Liga auf Platz 15 zu halten sei. Dem ist nicht so, niemals. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen.

Joschi
26.11.2021, 20:20
Werden sie auch. Die haben doch auf der HV gesagt, unter ihnen steigt Alemannia nicht ab. Ich bin gespannt.




Dann bete ich , dass sie wissen, was sie gesagt haben und es möglich machen.

ottwiller
26.11.2021, 20:20
bei denen gab es neben vielem "nichts" nicht mal Sprüche Klopfen
Wennden Sprüchen wie bisher Taten folgen, kann von mir aus weiter geklopft werden.

Odin
26.11.2021, 20:21
Selbst wenn sie Bader jetzt raus werfen, besser spielen die dann auch nicht.
Normalerweise müsste man die ganze Mannschaft entlassen.
Kein Wille, kein Kampf, nichts.

Leider haben wir kein Geld für einen Neuanfang.

a.tetzlaff
26.11.2021, 20:22
bei denen gab es neben vielem "nichts" nicht mal Sprüche Klopfen

Fröhlich hat alles einfach ausgesessen
und bei Gronen gab es Sprüche, als er gewählt werden wollte.

Aber jetzt ist die neue Führung am Zuge, besonders der AR-Vorsitzende Mobertz.

printenduevel
26.11.2021, 20:24
Selbst wenn sie Bader jetzt raus werfen, besser spielen die dann auch nicht.
Normalerweise müsste man die ganze Mannschaft entlassen.
Kein Wille, kein Kampf, nichts.

Leider haben wir kein Geld für einen Neuanfang.


Wie oft soll denn noch neu angefangen werden?

Cindy Lou
26.11.2021, 20:24
Die Mannschaft hat keine Qualität und keinen Plan!


Wo soll das enden?


Wie kann es sein, dass dieser tolle Club in den letzten Jahrenständig und kontinuierlich so in den Abgrund taumelt??


Traurig - Traurig - Traurig!


Ich habe eben den Namen Hyballa hier noch mal gelesen!


Ja, das erscheint mir die einzige Alternative!


Sonst ist die Alemannnia nächstes Jahr weg vom Fenster!

Neverwalkalone
26.11.2021, 20:25
Morgen muss der Vorstand handeln. Bader raus, kilic siebt, 5 bis 6 Neue rein. Auch mit Schulden.

Adam
26.11.2021, 20:27
So, es ist Zeit. Ich habe mich mal wieder fundamental geirrt, und ich tue mir selbst Leid deshalb. Diese Mannschaft ist in keinem Mannschaftsteil regionalligatauglich, nochmal ein dickes Danke an Baderhelmes und ihre "Geduld" mit einer "jungen Mannschaft".kotzen
Ohne Verstärkungen steigen wir sang- und klanglos ab. Nicht einmal gegen die Mittelklasse der Liga kommen wir auch nur in die Nähe eines Punktgewinns. Die Misere beginnt hinten, mit drei hüftsteifen und langsamen Verteidigern, die überdies von Spielaufbau noch nie etwas gehört haben. Im Mittelfeld fehlt jede Idee, und vorne jede Torgefahr. Alles schleppt sich im selben Trott dahin. Bei allem Einsatz, und der ist niemandem abzusprechen, reicht es nicht.

Ich bitte alle um Entschuldigung, die ich mit meiner Meinung auf die Nerven ging, dass mit diesem Kader die Liga auf Platz 15 zu halten sei. Dem ist nicht so, niemals. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen.

einfach sprachlos.:traurig:

Joschi
26.11.2021, 20:27
Apropo Stecker raus, man merkt das einige in der Mannschaft sich wohl schon innerlich von der Alemannia verabschiedet haben.
Der Glaube an sich selbst ist bei vielen ganz weg.




Es ist eigentlich unfassbar, wenn die Spieler schon dabei sind, sich zu verabschieden. Mir kommt es allerdings auch so vor bei einigen, da ist mir einfach zu wenig Wille.
Unfassbar ist auch falsch ausgedrückt, es ist eine Unverschämtheit....und ich sage nicht schnell etwas gegen Spieler, die Schwarzgelb tragen. Aber ich bin echt sauer.
Jetzt ist Kilic aber gefordert, wenigstens noch 6 Punkte vor der Pause mit den Möchtegernprofis zu holen, ihnen also mal richtig Dampf zu machen.
Man muss sich mal vor Augen halten, wie die Fans sie immer noch unterstützen...das ist Aachen...das ist Stolz...das ist Unterstützung....das ist Angst und deshalb lieber anfeuern als auspfeifen.....die sollten sich jetzt echt selber mal Gedanken machen....und ansonsten hier freiwillig verschwinden....dann ist es halt so und wir holen irgendwelche anderen......das war doch einfach viel, aber viiiiel zu wenig nach nem Rückstand IM ABSTIEGSKAMPF. Werdet endlich mal wach Jungs!!! Die schönen Kabinen und Whirlpool und super Fans alles mitnehmen, aber sich dann nicht VÖLLIG UND GANZ den Arsc..ch aufreißen??? Basses....

ottwiller
26.11.2021, 20:29
Ich habe eben den Namen Hyballa hier noch mal gelesen!
Ja, das erscheint mir die einzige Alternative!

Also ne Trainerdiskussion on Topp brauchen wir jetzt wirklich nicht.

Kilic wird reichen, wenn der Kader massiv verbessert wird.

Heinsberger LandEi
26.11.2021, 20:29
Morgen muss der Vorstand handeln. Bader raus, kilic siebt, 5 bis 6 Neue rein. Auch mit Schulden.


Welche Bank gibt denn einem Verein, der mit dem Kostenapparat eines Profivereines vor dem Tor zur Fünftklassigkeit steht, einen Kredit?


Außer privaten Darlehen von Gönnern ist da wenig drin, und wenn wir die nächste Saison tilgen müssen, sieht es auch nicht gut aus für den Sportetat.

ottwiller
26.11.2021, 20:32
Welche Bank gibt denn einem Verein, der mit dem Kostenapparat eines Profivereines vor dem Tor zur Fünftklassigkeit steht, einen Kredit?


Außer privaten Darlehen von Gönnern ist da wenig drin, und wenn wir die nächste Saison tilgen müssen, sieht es auch nicht gut aus für den Sportetat.
Stimmt zwar, aber im Moment besteht nun mal akuter Handlungsbedarf und der ist alternativlos. Über den Sportetat der nächsten Saison können wir uns Gedanken machen, wenn wir diese überleben.

Joschi
26.11.2021, 20:33
Welche Bank gibt denn einem Verein, der mit dem Kostenapparat eines Profivereines vor dem Tor zur Fünftklassigkeit steht, einen Kredit?


Außer privaten Darlehen von Gönnern ist da wenig drin, und wenn wir die nächste Saison tilgen müssen, sieht es auch nicht gut aus für den Sportetat.




Stimmt, aber die , die noch gönnen wollen und die Mittel dazu haben, müssen das jetzt machen. Wenn wir diese Saison nicht absteigen, dann wird nächste Saison alles wieder gut...das spüre ich.
Diesen Klassenerhalt will ich feiern, wie den Einzug ins Pokalfinale...was leichter war trotz Erstligisten als Gegner.

a.tetzlaff
26.11.2021, 20:36
Stimmt, aber die , die noch gönnen wollen und die Mittel dazu haben, müssen das jetzt machen. Wenn wir diese Saison nicht absteigen, dann wird nächste Saison alles wieder gut...das spüre ich.
Diesen Klassenerhalt will ich feiern, wie den Einzug ins Pokalfinale...was leichter war trotz Erstligisten als Gegner.

Wenn ich mir die Namen im AR ansehe, glaube ich nicht, dass sie Beziehungen zu potentiellen Geldgebern haben.

Ausser Hammer sehe ich keinen Sponsor, der helfen könnte bzw. dazu bereit wäre.

Oche_Alaaf_1958
26.11.2021, 20:37
Fröhlich hat alles einfach ausgesessen
und bei Gronen gab es Sprüche, als er gewählt werden wollte.

Aber jetzt ist die neue Führung am Zuge, besonders der AR-Vorsitzende Mobertz.


Durchgefroren bis auf die Knochen, Dauerregen, unfähige Mannschaft, die nicht in der Lage ist, den Ball über die Linie zu bringen, inkompetenter Schiedsrichter, der klares Handspiel nicht sieht, obwohl er direkt daneben steht, Witz gelbe Karte gegen Kilic.

Ein gebrauchter Abend. Was vergessen? Ja, mit dieser Mannschaft steigt die Alemannia ab.
Jetzt ist die neue Führungsmannschaft gefordert.

Neverwalkalone
26.11.2021, 20:38
Wenn ich mir die Namen im AR ansehe, glaube ich nicht, dass sie Beziehungen zu potentiellen Geldgebern haben.

Ausser Hammer sehe ich keinen Sponsor, der helfen könnte bzw. dazu bereit wäre.
Dann eben Tim Hammer, vielleicht doch mit Kutsch?

Braveheart
26.11.2021, 20:40
Wenn ich mir die Namen im AR ansehe, glaube ich nicht, dass sie Beziehungen zu potentiellen Geldgebern haben.

Ausser Hammer sehe ich keinen Sponsor, der helfen könnte bzw. dazu bereit wäre.


Das war schon bei der Friede-Freude-Eierkuchen-JHV meine größte Sorge. Von einem Konzept für die Mittelrheinliga ganz zu schweigen.

Ramazzotti
26.11.2021, 20:42
Es ist eigentlich unfassbar, wenn die Spieler schon dabei sind, sich zu verabschieden. Mir kommt es allerdings auch so vor bei einigen, da ist mir einfach zu wenig Wille.
Unfassbar ist auch falsch ausgedrückt, es ist eine Unverschämtheit....und ich sage nicht schnell etwas gegen Spieler, die Schwarzgelb tragen. Aber ich bin echt sauer.
Jetzt ist Kilic aber gefordert, wenigstens noch 6 Punkte vor der Pause mit den Möchtegernprofis zu holen, ihnen also mal richtig Dampf zu machen.
Man muss sich mal vor Augen halten, wie die Fans sie immer noch unterstützen...das ist Aachen...das ist Stolz...das ist Unterstützung....das ist Angst und deshalb lieber anfeuern als auspfeifen.....die sollten sich jetzt echt selber mal Gedanken machen....und ansonsten hier freiwillig verschwinden....dann ist es halt so und wir holen irgendwelche anderen......das war doch einfach viel, aber viiiiel zu wenig nach nem Rückstand IM ABSTIEGSKAMPF. Werdet endlich mal wach Jungs!!! Die schönen Kabinen und Whirlpool und super Fans alles mitnehmen, aber sich dann nicht VÖLLIG UND GANZ den Arsc..ch aufreißen??? Basses....

Das fängt ja schon mit der Körpersprache an, wenn ich sehe wie Gartner zum Eckball spaziert da, krieg ich kotzen
und dann steht da noch einer nutzlos an der Fahne rum:confused:

Neverwalkalone
26.11.2021, 20:46
Durchgefroren bis auf die Knochen, Dauerregen, unfähige Mannschaft, die nicht in der Lage ist, den Ball über die Linie zu bringen, inkompetenter Schiedsrichter, der klares Handspiel nicht sieht, obwohl er direkt daneben steht, Witz gelbe Karte gegen Kilic.

Ein gebrauchter Abend. Was vergessen? Ja, mit dieser Mannschaft steigt die Alemannia ab.
Jetzt ist die neue Führungsmannschaft gefordert.
Morgen will ich die Nachricht lesen, dass Bader wegen Erfolglosigkeit raus ist

a.tetzlaff
26.11.2021, 20:47
Welche Bank gibt denn einem Verein, der mit dem Kostenapparat eines Profivereines vor dem Tor zur Fünftklassigkeit steht, einen Kredit?


Außer privaten Darlehen von Gönnern ist da wenig drin, und wenn wir die nächste Saison tilgen müssen, sieht es auch nicht gut aus für den Sportetat.

Es muss jemand mobilisiert werden, die großen und finanzstarken Firmen der Aachener Region anzusprechen.
Am besten eine Person aus dem öffentlichen Leben, die entsprechende Kontakte hat.

Von Frau Keupen ist das nicht zu erwarten, aber es gibt ja noch weitere Amtsinhaber oder Ex-Amtsinhaber, die in Frage kämen.

Öcher Wellenbrecher
26.11.2021, 20:47
Das war schon bei der Friede-Freude-Eierkuchen-JHV meine größte Sorge. Von einem Konzept für die Mittelrheinliga ganz zu schweigen.




Egal wie, aber wir brauchen jetzt einen Schulterschluss unserer Sponsoren, Gönner mit dem AR um zu verhindern das wir absteigen.

Das wird nicht billig, aber es ist alternativlos.

Auch wir Fans sind im Rahmen individueller Möglichkeiten gefragt finanziell nochmal nachzulegen.

Neverwalkalone
26.11.2021, 20:50
Es muss jemand mobilisiert werden, die großen und finanzstarken Firmen der Aachener Region anzusprechen.
Am besten eine Person aus dem öffentlichen Leben, die entsprechende Kontakte hat.

Von Frau Keupen ist das nicht zu erwarten, aber es gibt ja noch weitere Amtsinhaber oder Ex-Amtsinhaber, die in Frage kämen.

Jürgen Linden? Ich erinnere mich an seinen Aufsatz...einmal schwarz gelb, immer...

tivolino
26.11.2021, 20:50
Dann eben Tim Hammer, vielleicht doch mit Kutsch?

Tim Hammer ist einer von denen, die uns Bader überhaupt erst eingebrockt haben. Er ist moralisch eigentlich fast verpflichtet, diesen neuerlichen Bockmist mit seiner Kohle wiedergutzumachen und sich dann fortan auf ewig aus allen Personalentscheidungen rauszuhalten. Diese graue Eminenz, die zumindest bis vor kurzem immer noch überall die Finger drin hatte, ist der Untergang unseres Vereins.

Braveheart
26.11.2021, 20:51
Egal wie, aber wir brauchen jetzt einen Schulterschluss unserer Sponsoren, Gönner mit dem AR um zu verhindern das wir absteigen.
Das wird nicht billig, aber es ist alternativlos.
Auch wir Fans sind im Rahmen individueller Möglichkeiten gefragt finanziell nochmal nachzulegen.


Da bin ich im Prinzip bei Dir. Allerdings muss ein Signal kommen, dass ich nicht auch noch die Gehälter von GF und Ex-Trainer finanziere, wenn ich in die Schatulle greifen soll. Und müsste nicht auch bereits im Winter im Kader ausgesiebt werden, bevor wir neue Spieler verpflichten können? Und wer würde freiwillig gehen? Und welche RL-Kracher würden sich jetzt unsere Alemannia antun?

B. Trüger
26.11.2021, 20:51
Wenn wir nicht bis zur Winterpause noch mindestens 4 Punkte holen, dürfte die Saison 2021/22 in der Tat die bis auf Weiteres letzte in der Regionalliga gewesen sein.
Gegen Homberg und Schalke muss gepunktet werden.
Und danach wird man weiter sehen.
Bader- und sonstige Entlassungen sind zur Zeit jedenfalls komplett dummes Zeug.

Neverwalkalone
26.11.2021, 20:52
Tim Hammer ist einer von denen, die uns Bader überhaupt erst eingebrockt haben. Er ist moralisch eigentlich fast verpflichtet, diesen neuerlichen Bockmist mit seiner Kohle wiedergutzumachen und sich dann fortan auf ewig aus allen Personalentscheidungen rauszuhalten. Diese graue Eminenz, die zumindest bis vor kurzem immer noch überall die Finger drin hatte, ist der Untergang unseres Vereins.

Vielleicht hat er es gut gemeint und bereut jetzt...

Neverwalkalone
26.11.2021, 20:53
Wenn wir nicht bis zur Winterpause noch mindestens 4 Punkte holen, dürfte die Saison 2021/22 in der Tat die bis auf Weiteres letzte in der Regionalliga gewesen sein.
Gegen Homberg und Schalke muss gepunktet werden.
Und danach wird man weiter sehen.
Bader- und sonstige Entlassungen sind zur Zeit jedenfalls komplett dummes Zeug.

Das magst du so sehen, gegen deine Beleidigung verwahren ich mich. BADER RAUS. Morgen!

B. Trüger
26.11.2021, 20:56
Das magst du so sehen, gegen deine Beleidigung verwahren ich mich. BADER RAUS
Häh? Du fühlst Dich beleidigt, weil ich Dir (und anderen) widerspreche??

Nu komma runter, Jung!

ottwiller
26.11.2021, 21:01
Jürgen Linden? Ich erinnere mich an seinen Aufsatz...einmal schwarz gelb, immer...
Ich erinnere mich an ein doppelseitiges Interview in der AZ-AN zu seinen 70sten, oder war es der 75ste, egal, in dem JL Alemannia Aachen nicht 1x erwähnt hat. Den sehe ich da im Moment garnicht, der spielt eher weiter die beleidigte Leberwurst.

B. Trüger
26.11.2021, 21:03
So, jetzt reicht es mit Provozieren. 1 Tag Sendepause. Wir leiden, du ergötzt dich dran. Pfui.
Sehr großzügig. Ich hätte dem Herrn Oberschlumpf mindestens eine Woche Denkpause verpasst.

tivolino
26.11.2021, 21:03
Vielleicht hat er es gut gemeint und bereut jetzt...

Mag sein. Das läuft aber mindestens schon seit der Trennung von Schubert und der Verpflichtung von Klitze ununterbrochen so. Er steckt viel Kohle rein und richtet aber leider noch mehr Schaden an.

ottwiller
26.11.2021, 21:07
Mag sein. Das läuft aber mindestens schon seit der Trennung von Schubert und der Verpflichtung von Klitze ununterbrochen so. Er steckt viel Kohle rein und richtet aber leider noch mehr Schaden an.
Das ist leider nicht von der Hand zuweisen.

vollepulle
26.11.2021, 21:11
Es muss jemand mobilisiert werden, die großen und finanzstarken Firmen der Aachener Region anzusprechen.
Am besten eine Person aus dem öffentlichen Leben, die entsprechende Kontakte hat.

Von Frau Keupen ist das nicht zu erwarten, aber es gibt ja noch weitere Amtsinhaber oder Ex-Amtsinhaber, die in Frage kämen.

Du hast doch genug Connections, dann leg mal los , als
immer nur zu schwafeln

ottwiller
26.11.2021, 21:13
Wenn ich mir die Namen im AR ansehe, glaube ich nicht, dass sie Beziehungen zu potentiellen Geldgebern haben.

Ausser Hammer sehe ich keinen Sponsor, der helfen könnte bzw. dazu bereit wäre.
Der neue AR gehört einer anderen Generation an, als Du und die Leute in Deinem Dunstkreis, die Du vermutlich als potentielle Geldgeber siehst.
Daher haben die auch andere Kontakte, die vielleicht nicht weniger Geld haben. Ich glaube an die "Jungs", dass die hier was bewegen können ohne alten Seilschaften in den Allerwertesten zu...

Wolfgang
26.11.2021, 21:18
Morgen will ich die Nachricht lesen, dass Bader wegen Erfolglosigkeit raus ist

Meinst du denn ernsthaft, daß wir davon anschließend besser spielen?:confused:
Das einzige was passiert ist, dass wir dann auch keinen Geschäftsführer mehr haben, der sich um das kaufmännische kümmert.

Oche_Alaaf_1958
26.11.2021, 21:18
Morgen will ich die Nachricht lesen, dass Bader wegen Erfolglosigkeit raus ist


Ich verstehe die Intention, aber was soll das bringen. Spielt diese Mannschaft mit diesen Spielern dann besser? Wohl kaum.



Wir brauchen neue Spieler, die Kilic aussucht, sonst nichts.

vollepulle
26.11.2021, 21:24
Der neue AR gehört einer anderen Generation an, als Du und die Leute in Deinem Dunstkreis, die Du vermutlich als potentielle Geldgeber siehst.
Daher haben die auch andere Kontakte, die vielleicht nicht weniger Geld haben. Ich glaube an die "Jungs", dass die hier was bewegen können ohne alten Seilschaften in den Allerwertesten zu...

dann mobilisiere mal Deine Dorfgemeinschaft oder den Sponsor Deines Heimatvereins

a.tetzlaff
26.11.2021, 21:27
Tim Hammer ist einer von denen, die uns Bader überhaupt erst eingebrockt haben. Er ist moralisch eigentlich fast verpflichtet, diesen neuerlichen Bockmist mit seiner Kohle wiedergutzumachen und sich dann fortan auf ewig aus allen Personalentscheidungen rauszuhalten. Diese graue Eminenz, die zumindest bis vor kurzem immer noch überall die Finger drin hatte, ist der Untergang unseres Vereins.

Er hat seit 20 Jahren bei Alemannia bei allen wichtigen Fragen die Finger drin.
Dass er sich raushält in Personalfragen, ist nicht zu erwarten , weil es nicht seiner Natur entspricht.

Er hat schon Horst Heinrichs permanent gemobbt.

Wissquass
26.11.2021, 21:28
In der 2. Hälfte der letzten Saison waren wir Letzter.
Und dann wurden die wenigen guten noch abgegeben (ua Heinze, Batarilo, Wallenborn, Galle) und durch schwächere ersetzt ...
Man brauchte kein Mathematiker zu sein, um sich auszurechnen, wohin das führen kann.

Das Problem, Geld für neue Spieler aufzutreiben, scheint mir geringer als die Schwierigkeit, solche zu finden, die uns kurzfristig auch wirklich weiterhelfen könnten.
Sie müssten ja dann auch schon zu einem evt Trainingslager Anfang Januar zur Verfügung stehen, sonst macht es schon bald keinen Sinn mehr ...

a.tetzlaff
26.11.2021, 21:30
Mag sein. Das läuft aber mindestens schon seit der Trennung von Schubert und der Verpflichtung von Klitze ununterbrochen so. Er steckt viel Kohle rein und richtet aber leider noch mehr Schaden an.

Für Klitzpera waren aber andere verantwortlich.
Hauptsächlich Eupenerstrasse und Weisswampach.

Von denen kommt auch Bader übrigens.

traktor-walheim
26.11.2021, 21:35
In der 2. Hälfte der letzten Saison waren wir Letzter.
Und dann wurden die wenigen guten noch abgegeben (ua Heinze, Batarilo, Wallenborn, Galle) und durch schwächere ersetzt ...
Man brauchte kein Mathematiker zu sein, um sich auszurechnen, wohin das führen kann.

Das Problem, Geld für neue Spieler aufzutreiben, scheint mir geringer als die Schwierigkeit, solche zu finden, die uns kurzfristig auch wirklich weiterhelfen könnten.
Sie müssten ja dann auch schon zu einem evt Trainingslager Anfang Januar zur Verfügung stehen, sonst macht es schon bald keinen Sinn mehr ...

Andere Taktik und vernünftige Spielvorbereitung könnte schon helfen. Lücken zwischen den Mannschaftsteilen sind zu groß. Lass mal mit Raute spielen und schon sieht das anders aus. Die Mannschaft ist per se nicht schlecht, aber die taktische Aufstellung passt nicht.

tivolino
26.11.2021, 21:36
Meinst du denn ernsthaft, daß wir davon anschließend besser spielen?:confused:
Das einzige was passiert ist, dass wir dann auch keinen Geschäftsführer mehr haben, der sich um das kaufmännische kümmert.

Er soll meinetwegen kaufmännischer GF bleiben. Aber er hat sowohl bei der Trainerwahl als auch bei der Kaderplanung als auch bei der Planung des Sportetats dermaßen danebengegriffen, dass er die sportliche Leitung von sich aus abgeben und sich sein eigenes Gehalt entsprechend kürzen sollte. Auch wenn die Mannschaft dann nicht besser spielt: Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo einer auch mal sichtbar Verantwortung für seine offensichtlichen Fehler übernehmen sollte. Hat hier irgendwer irgendwann schon eine wirklich selbstkritische Bader-Äußerung gehört?

Wolfgang
26.11.2021, 21:46
Ärgerlich natürlich heute auch, dass zwei Ex-Alemannia Juniorenspieler unter den Torschützen sind, die wir damals nicht übernehmen konnten/wollten.

Wissquass
26.11.2021, 21:48
Andere Taktik und vernünftige Spielvorbereitung könnte schon helfen. Lücken zwischen den Mannschaftsteilen sind zu groß. Lass mal mit Raute spielen und schon sieht das anders aus. Die Mannschaft ist per se nicht schlecht, aber die taktische Aufstellung passt nicht.


...aber eine Raute schießt keine Tore und verhindert sie auch nicht.
Ohne 'altmodische' Aussenverteidiger und Außenstürmer kommst du auch mit 'moderner' Taktik nicht weit.
Es scheint sich zu bestätigen, was hier schon öfter geschrieben wurde: der Kader wurde nach Helmes Spielidee zusammengestellt, aber dabei wurde nicht ausreichend beachtet,
dass wir RegLiga sind und nicht BL

traktor-walheim
26.11.2021, 22:00
...aber eine Raute schießt keine Tore und verhindert sie auch nicht.
Ohne 'altmodische' Aussenverteidiger und Außenstürmer kommst du auch mit 'moderner' Taktik nicht weit.
Es scheint sich zu bestätigen, was hier schon öfter geschrieben wurde: der Kader wurde nach Helmes Spielidee zusammengestellt, aber dabei wurde nicht ausreichend beachtet,
dass wir RegLiga sind und nicht BL

Die Raute beseitigt die Lücken zwischen den Mannschaftsteilen und sorgt für durchgängige Anspielstationen. Die Stürmer würden profitieren.

Dann noch Uzelac, Uphof, Damaschek, Mroß auf die Bank und dann sollte es laufen. Falaye würde ich übrigens noch nicht mal mehr auf die Bank setzen.

ottwiller
26.11.2021, 22:04
dann mobilisiere mal Deine Dorfgemeinschaft oder den Sponsor Deines Heimatvereins
Meines Wissens ist das Tischtuch zwischen dem Sponsor meines Heimatvereines und der Alemannia zerschniiten, da müsste viel passieren , ehe er seine Meinung ändert.

Heinsberger LandEi
26.11.2021, 22:17
Hauptsächlich Eupenerstrasse und Weisswampach.



Wer wohnt denn da?

Koebes
26.11.2021, 22:23
Mein Optimismus und mein Sinn für Humor sind mir heute abhanden gekommen. :traurig:

Das war gar nichts. Es ist ja nicht so, dass Düsseldorf extrem gut gespielt hätte - wir waren einfach nur grottenschlecht. Mit dieser Mannschaft holen wir dieses Jahr keinen Punkt mehr.

Andreas
26.11.2021, 22:33
Wer wohnt denn da?

Creutz und Deutz.

ATSV-Mow
26.11.2021, 22:42
Die Mannschaft ist per se nicht schlecht, aber die taktische Aufstellung passt nicht.

Seit einem Jahr sehe ich bei fast jeden Spielzug Gedächtnispässe a la Mats Hummels. Extrem viele Fehlpässe über 5-10 Meter, das liegt nicht unbedingt an der Taktik. Dennoch erwarte ich Taktisch von Kilic mehr als von Helmes. Spätestens zur Rückrunde sollte man einen deutlichen Unterschied erkennen. Die beste Idee von Helmes sah man in Rödinghausen, als unsere Offensivspieler bei Ballbesitz Dreiecke gebildet haben, das war ok aber nichts Weltbewegendes...

Das heutige Spiel fand ich gar nicht so Katastrophal wie einige andere. Zwar waren 100% Großchancen Mangelware, dennoch gab es ausreichend Szenen um 1-2 Treffer zu erzielen. Hier fehlte es nicht nur an Effektivität sondern auch an Mut und Laufbereitschaft unserer Mittelfeldspieler, um ein Überzahlspiel im letzten Drittel zu erzwingen.
In der Defensive standen wir bis zum sehenswerten Treffer zum 0-2 sehr Stabil, danach häuften sich die Individuellen Fehler.

Unterm Strich zu wenig, zu schwach. Gegen Homberg steht das wichtigste Spiel des Jahres an, dass muss zwingend gewonnen werden.

SteffAC
27.11.2021, 09:25
Das war (mal wieder) ganz schwere Kost. Die Mannschaft sollte langsam verstehen, dass es sich um reinsten Abstiegskampf handelt. Das Spiel wird dermaßen körperlos geführt, als ob wir gerade zum Ende der Saison stehen und um die goldene Ananas geht.

Natürlich wirkt das dann zwischen den Strafräumen ab und an ganz gefällig. In der Defensive ist das aber der reinster Slapstick. Es muss in die Köpfe rein, dass in erster Linie die null stehen muss. Dann nehmen wir bei Düsseldorf einen Punkt mit und Haken dran. Dieses sanfte Rumgezocke bringt mich aber auf die Palme - leidenschaftlich verkörpert von Herrn Gartner.

Wir müssen punkten. Und in diesem Punkt teile ich definitiv nicht die Meinung meiner Vorredner, die Punktgewinne gegen Essen, Fortuna Köln oder Wuppertal als Bonus bezeichnet. Verschaffen wir uns in regelmäßigen Außnahmen (punktuell) in diesem Underdog-Spielen keine Luft, dann werden wir es nicht schaffen. Das packt der Kopf nicht, dass du dann in Spielen gegen Homberg & Co. dermaßen unter Druck stehst, gewinnen zu müssen.

Neverwalkalone
27.11.2021, 09:42
Bei jedem 2.liga Verein würde heute morgen der Krisenstab zusammen kommen und Konsequenzen ziehen. Bei uns tut sich wieder nix. Muss der Bader heute morgen nicht zum Rapport? Zumindest zum Erörtern von Alternativen? Wie wohl, die Beste wäre, er ginge selbst ohne Salär...

SteffAC
27.11.2021, 09:45
Das war (mal wieder) ganz schwere Kost. Die Mannschaft sollte langsam verstehen, dass es sich um reinsten Abstiegskampf handelt. Das Spiel wird dermaßen körperlos geführt, als ob wir gerade zum Ende der Saison stehen und um die goldene Ananas geht.

Natürlich wirkt das dann zwischen den Strafräumen ab und an ganz gefällig. In der Defensive ist das aber der reinster Slapstick. Es muss in die Köpfe rein, dass in erster Linie die null stehen muss. Dann nehmen wir bei Düsseldorf einen Punkt mit und Haken dran. Dieses sanfte Rumgezocke bringt mich aber auf die Palme - leidenschaftlich verkörpert von Herrn Gartner.

Wir müssen punkten. Und in diesem Punkt teile ich definitiv nicht die Meinung meiner Vorredner, die Punktgewinne gegen Essen, Fortuna Köln oder Wuppertal als Bonus bezeichnet. Verschaffen wir uns in regelmäßigen Außnahmen (punktuell) in diesem Underdog-Spielen keine Luft, dann werden wir es nicht schaffen. Das packt der Kopf nicht, dass du dann in Spielen gegen Homberg & Co. dermaßen unter Druck stehst, gewinnen zu müssen.

Und noch einen Nachtrag: „Bader-Raus“ Rufe bringen uns jetzt (!) 0,0 weiter. Wir können diese Saison nur zusammen, mit der Mannschaft in einem Boot, überleben.

Jetzt hat der Aachener Fan die Chance an alte Tage anzuknüpfen - denn auch hier stimmt die Form seit langer Zeit nicht mehr.

#14
27.11.2021, 10:43
Bei jedem 2.liga Verein würde heute morgen der Krisenstab zusammen kommen und Konsequenzen ziehen. Bei uns tut sich wieder nix. Muss der Bader heute morgen nicht zum Rapport? Zumindest zum Erörtern von Alternativen? Wie wohl, die Beste wäre, er ginge selbst ohne Salär...

Finde den Fehler...

alemannia - those days are over
#14

Geheimniskremer
27.11.2021, 10:51
Bei jedem 2.liga Verein würde heute morgen der Krisenstab zusammen kommen und Konsequenzen ziehen. Bei uns tut sich wieder nix. Muss der Bader heute morgen nicht zum Rapport? Zumindest zum Erörtern von Alternativen? Wie wohl, die Beste wäre, er ginge selbst ohne Salär...

Du willst es nicht verstehen, oder?
Der BAder ist eingestellt als GF Sport und GF Finanzen.
Als GF Sport ist er ganz offenkundig entmachtet (Helmes, Kilic, Mergim).
Damit ist Deine Forderung doch längst erfüllt. Der trifft bei uns keine sportliche Entscheidung mehr, glaube mir.

Willst DU ihn nun rauswerfen und einen neuen GF Finanzen einstellen, der dann ein weiteres Gehalt verschlingt.
Ob er eigentlich viel zu teuer ist, steht doch auf einen Anderen Blatt. Er ist jetzt auf der Payroll und soll das machen, was er kann. Fertig, Aus!
Ich hätte im Übrigen auch Helmes nicht aus der Verantwortung gelassen, den hätte ich die A-Jugend trainieren lassen, auf keinen Fall hätte ich den ohne Gegenleistung weiter bezahlt.
Das können wir uns meiner Meinung nach doch gar nicht leisten.

Ansonsten ist das Statement überdenkenswert. Man predigt Ruhe und deutet personelle Veränderungen an und Störfeuer ohne auf den Punkt zu kommen.
Ist ein wenig so, als ob die Freundin anruft und sagt, sie will sich in einer Woche treffen, weil wir mal reden müssen. Aber ich soll mir mal bis dahin keine Sorgen machen. :biggrins:

Aber wir wollten ja mehr Kommunikation.

Geheimniskremer
27.11.2021, 10:54
Finde den Fehler...

alemannia - those days are over
#14

JA, das machen wir dann wieder ab Liga 5, wenn es kein Geld mehr kostet, Ehrenämtler rauszuwerfen. :biggrins:

#14
27.11.2021, 10:55
Das war (mal wieder) ganz schwere Kost. Die Mannschaft sollte langsam verstehen, dass es sich um reinsten Abstiegskampf handelt. Das Spiel wird dermaßen körperlos geführt, als ob wir gerade zum Ende der Saison stehen und um die goldene Ananas geht.

Natürlich wirkt das dann zwischen den Strafräumen ab und an ganz gefällig. In der Defensive ist das aber der reinster Slapstick. Es muss in die Köpfe rein, dass in erster Linie die null stehen muss. Dann nehmen wir bei Düsseldorf einen Punkt mit und Haken dran. Dieses sanfte Rumgezocke bringt mich aber auf die Palme - leidenschaftlich verkörpert von Herrn Gartner.

Wir müssen punkten. Und in diesem Punkt teile ich definitiv nicht die Meinung meiner Vorredner, die Punktgewinne gegen Essen, Fortuna Köln oder Wuppertal als Bonus bezeichnet. Verschaffen wir uns in regelmäßigen Außnahmen (punktuell) in diesem Underdog-Spielen keine Luft, dann werden wir es nicht schaffen. Das packt der Kopf nicht, dass du dann in Spielen gegen Homberg & Co. dermaßen unter Druck stehst, gewinnen zu müssen.

dein Fazit teile ich, deine Annahme der Körperlosigkeit als Hauptproblem, das zudem mit richtigem Willen ofer realistischer Situationswahrnehmung zu lösen sein, nicht.
Ich sehe eine lückenhaft zusammengestellte Mannschaft in tiefem Zweifel, jeden einzelnen Spieler mit seinem Latein am Ende, selbst das kleine Einmaleins, das JEDER von ihnen können könnte, gelingt oft nicht.
Hier wurde einer nach Orientierung suchenden Truppe mit personell wackeligem Fundament zu lange elementare Hilfe (u.a. körperliche Grundlagen, das scheint ja mittlerweile unzweifelhaft)nicht gegeben, sie wurde überfordert und steht jetzt ratlos da.
Jeder schei.ß Ball macht dann klick und schon stehen 11 Rehe im Scheinwerfer.
Ich habe speziell Gartner gestern (am Stream) beobachtet, ich bin ja auch so'n Mozart-Skeptiker... Aber: Der Junge tut und macht und läuft an und dann verkackt er ne Ballannahme (wie auch Techniker Dahmani viel zu oft) oder einen 3m-Ball oder der nächste Mitspieler tut's ihm gleich und: zack, Kopf runter.
Eher mental nicht können als motivational nicht wollen, so sehe ich das.
Und da ist unsere Rolle genau die, die du in Beitrag 2 forderst: Pro bleiben, so unglaublich schwer das ist.
Ich mach Wochenende, das ist einfach zu anstrengend, alles ...

alemannia - erlernt hilflos
#14

Kokoloreskopf
27.11.2021, 11:16
Auf Youtube kann man die Zusammenfassung des Spiels anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=PlPSbl_cAvQ


Die ersten Szenen von uns gefallen mir richtig gut und wir haben zwei richtig dicke Chancen durch Mause und nach einem feinen Steckpass von Gartner (Er kann es ja anscheinend!) durch Damaschek - da fehlt dann einfach das Quäntchen Glück, dass mal einer von den Bällen reingeht und da bin ich der festen Überzeugung, dass das dann ein anderes Spiel wird.

Dann im direkten Gegenzug die Ernüchterung. Wie aus dem Nichts trifft Düsseldorf zum 1:0 per Kopf, die Zuteilung in der Abwehr stimmt überhaupt nicht - Hackenberg UND Uzelac gehen auf den kurzen Pfosten, verlieren den Düsseldorfer Torschützen im Rücken aus den Augen...

Anfang der zweiten Halbzeit haben wir noch ein, zwei Halbchancen und das 2:0 bricht uns dann einfach das Genick - den Ball trifft der Düsseldorfer wahrscheinlich so auch nur in einem von zehn Spielen.

Ich sehe das Spiel daher nicht ganz so negativ wie viele andere hier und es nützt ja auch nichts. Abhaken, weitermachen.
Mit Motzen, Stänkern und negative Stimmung verbreiten kommen wir jedenfalls erst recht nicht weiter.

chris2010
27.11.2021, 13:13
Danke für den Link.
Das 1:0 darf auf dem Niveau eigentlich nicht fallen, auf der linken Seite der Düsseldorfer haben wir zwei unserer Spieler im Nichts und dahinter 4 Rote gegen 3 Schwarz-Gelbe. In dem Moment, wo der Ball tatsächlich durchkommt (was eigentlich auch nicht passieren dürfte, sonderlich scharf war der nicht gespielt, man könnte da auch einmal grätschen) sind wir hinten in drei 1:1-Situationen, was man mit der Viererkette ja eigentlich verhindern will. Der Flankende wird auch nicht gestellt, da wird zu langsam hingegangen, und dann ist es Hackenberg, der seinen Mann aus den Augen verliert. Gut gemacht von dem Fortunen, der sich zu Hackenberg orientiert, aber Uzelac kann in der Situation nicht mehr übernehmen, da muss jeder am Mann bleiben.

Beim zweiten Tor ist niemand im Raum rechts hinten, der 11er darf nicht so frei gehen können. Dadurch müssen wir uns im Sprint zurückbewegen, gehen aus meiner Sicht viel zu tief hinten rein bzw. schieben nicht schnell genug wieder nach vorne, so dass der Torschütze nach dem Ausspielen des ersten Gegenspielers nicht mehr angegriffen werden kann.

Wenn schnell nach vorne gespielt wurde, waren wir scheinbar oft überfordert, so auch beim dritten Tor.

Unsere Chancen, die man sieht, waren gar nicht so schlecht, Mause gerät zu weit nach links, Uphoffs Abschluss ist kläglich.
Aber wir fangen uns auf jeden Fall viel zu einfach Gegentore, und ein Hauptproblem scheint körperliche und geistige Schnelligkeit zu sein.

chris2010
27.11.2021, 13:17
Die Raute beseitigt die Lücken zwischen den Mannschaftsteilen und sorgt für durchgängige Anspielstationen. Die Stürmer würden profitieren.

Dann noch Uzelac, Uphof, Damaschek, Mroß auf die Bank und dann sollte es laufen. Falaye würde ich übrigens noch nicht mal mehr auf die Bank setzen.
Die Raute macht die Außenseiten noch anfälliger. Unser Problem mit den vorhandenen Spielern ist ja nicht gerade, dass wir ständig Tore durch die Mitte bekommen.

Dat Ei
27.11.2021, 13:52
Die Raute macht die Außenseiten noch anfälliger. Unser Problem mit den vorhandenen Spielern ist ja nicht gerade, dass wir ständig Tore durch die Mitte bekommen.

Wie würdet ihr denn mit dem aktuellen Kader aufstellen ?

Ich glaube immer noch ein 4-2-3-1 oder 4-3-3 (wenn die Flügel dann bei Ballbesitz mit nach vorne schieben) wäre die "sichere" Variante.

Problematisch bleibt allerdings die Besetzung der Positionen, und da zeigt sich dann auch glasklar, wo der Kader verändert werden müsste, es braucht Schnelligkeit in der Defensive und Leute, die die Flügel beackern.
Mit Blumberg kommt da noch ein "Neuzugang" zurück, Baum habe ich allerdings nicht als den schnellsten in der Erinnerung.

Aktuell könnte das dann etwa so aussehen:

Mroß
Dervisevic - Müller - Uphoff - Damaschek
Bajric - Dej
Blumberg - Fejzullahu - Falaye
Mause

Fejzu auf links und Gartner zentral ginge auch, wobei ich, auch wenn hier viele Falaye nicht als gut genug sehen, finde der Junge hat was. Genauso wie Cebulla, leider aber taktisch nicht fest.

Müller in der Abwehr ist da auch eher Verzweiflung, aber ich sehe ihn da aktuell schneller als die Uphoff / Uzelac / Hackenberg Garde, und im defensiven Mittelfeld eher Bajric und Dej vorne.

Kokoloreskopf
27.11.2021, 14:55
Wie würdet ihr denn mit dem aktuellen Kader aufstellen ?

Mroß
Müller - Dervisevic - Uzelac - Damaschek
Bajric - Dej
Blumberg - Gartner - Fejzullahu
Mause

Ich sehe auch ein 4-2-3-1 am sinnvollsten

Ich würde aber Müller als RV und Dervisevic zusammen mit Uzelac als "sicherste" Innenverteidung sehen.

Auf der 10er Position würde ich tatsächlich weiterhin Gartner eine Chance geben. Hier und da hat er schon aufblitzen lassen, was er drauf hat... natürlich bislang viel zu selten, da brauchen wir uns nicht drüber zu unterhalten.

Fejzu und Blumberg dann auf den außen und Mause vorne drin.

Wenn ich mir diese Aufstellung ansehe mit diesen Namen frage ich mich wirklich wie es sein kann, dass wir so tief da unten drin stehen.

tjangoxxl
27.11.2021, 15:17
Mroß
Müller - Dervisevic - Uzelac - Damaschek
Bajric - Dej
Blumberg - Gartner - Fejzullahu
Mause

Ich sehe auch ein 4-2-3-1 am sinnvollsten

Ich würde aber Müller als RV und Dervisevic zusammen mit Uzelac als "sicherste" Innenverteidung sehen.

Auf der 10er Position würde ich tatsächlich weiterhin Gartner eine Chance geben. Hier und da hat er schon aufblitzen lassen, was er drauf hat... natürlich bislang viel zu selten, da brauchen wir uns nicht drüber zu unterhalten.

Fejzu und Blumberg dann auf den außen und Mause vorne drin.

Wenn ich mir diese Aufstellung ansehe mit diesen Namen frage ich mich wirklich wie es sein kann, dass wir so tief da unten drin stehen.

Ich glaube die letzten 3 Spiele waren mit Dreierkette

So wie ich das sehe, können wir das einfach nicht. Da entstehen Lücken, die es niemals geben dürfte

Wir brauchen Stabilität und ein System, was alle spielen können - Viererkette. Das letzte was wir gerade brauchen ist noch ein System, was unserer verunsicherten Mannschaft zusätzlich Schwierigkeiten bereitet

Rodannia
28.11.2021, 07:21
was nutzt Raute oder welches System auch immer, wenn kein Pass ankommt oder der Ball solange hin und her geschibbelt wird, bis er sich auflöst?
Der Mannschaft fehlen momentan grundlegende Dinge - und dann verlieren sie auch noch weiter an Selbstvertrauen - Es wird von Mal zu Mal schwieriger.

ottwiller
28.11.2021, 09:34
Wir brauchen Stabilität und ein System, was alle spielen können - Viererkette. Das letzte was wir gerade brauchen ist noch ein System, was unserer verunsicherten Mannschaft zusätzlich Schwierigkeiten bereitet
Korrekt! Unser früheres Prunkstück die Abwehr ist zur Schiessbude der Liga verkommen. Da man bekanntlich ein Tor mehr schiessen muss, um zu gewinnen, ist das in Kombination mit unserem aktuellen Sturm schon nur an einem Glückstag (Straelen) zu schaffen.
Auch wenn Ihr mich steinigt, mir wäre sogar die 100%ige Übernahme durch einen Investor lieber, als unterzugehen.

B. Trüger
28.11.2021, 10:34
Korrekt! Unser früheres Prunkstück die Abwehr ist zur Schiessbude der Liga verkommen. Da man bekanntlich ein Tor mehr schiessen muss, um zu gewinnen, ist das in Kombination mit unserem aktuellen Sturm schon nur an einem Glückstag (Straelen) zu schaffen.
Auch wenn Ihr mich steinigt, mir wäre sogar die 100%ige Übernahme durch einen Investor lieber, als unterzugehen.
Vor ein paar Jahren wärst Du für eine solche Aussage in der Tat noch geteert und gefedert worden - mindestens. Aber die Zeiten ändern sich.

tivolino
28.11.2021, 11:47
Korrekt! Unser früheres Prunkstück die Abwehr ist zur Schiessbude der Liga verkommen. Da man bekanntlich ein Tor mehr schiessen muss, um zu gewinnen, ist das in Kombination mit unserem aktuellen Sturm schon nur an einem Glückstag (Straelen) zu schaffen.
Auch wenn Ihr mich steinigt, mir wäre sogar die 100%ige Übernahme durch einen Investor lieber, als unterzugehen.

Unser aktuelles Problem ist aber nicht der Geldmangel, sondern der schlecht zusammengestellte Kader.

Neverwalkalone
28.11.2021, 12:44
Unser aktuelles Problem ist aber nicht der Geldmangel, sondern der schlecht zusammengestellte Kader.

Das ist ein Perpetuum mobile

ottwiller
28.11.2021, 13:26
Unser aktuelles Problem ist aber nicht der Geldmangel, sondern der schlecht zusammengestellte Kader.
Das Problem mit dem Kader lässt sich mit Geld aber wesentlich einfacher beheben, als ohne.

Franz Wirtz
28.11.2021, 13:59
Korrekt! Unser früheres Prunkstück die Abwehr ist zur Schiessbude der Liga verkommen. Da man bekanntlich ein Tor mehr schiessen muss, um zu gewinnen, ist das in Kombination mit unserem aktuellen Sturm schon nur an einem Glückstag (Straelen) zu schaffen. Auch wenn Ihr mich steinigt, mir wäre sogar die 100%ige Übernahme durch einen Investor lieber, als unterzugehen.
Vor ein paar Jahren wärst Du für eine solche Aussage in der Tat noch geteert und gefedert worden - mindestens. Aber die Zeiten ändern sich.

„Bei der Suche nach Rat vergessen die meisten Menschen zuerst ihr Spiegelbild zu befragen.“ – Robin Müller
.

Neverwalkalone
28.11.2021, 14:33
„Bei der Suche nach Rat vergessen die meisten Menschen zuerst ihr Spiegelbild zu befragen.“ – Robin Müller
.
Was soll der Quatsch?

Wolfgang
28.11.2021, 16:34
Was soll der Quatsch?
Evtl. das: Wenn man in eine problematische Lage gerät, sollte man sich zunächst selbst hinterfragen.

Mott
28.11.2021, 16:40
....Auch wenn Ihr mich steinigt, mir wäre sogar die 100%ige Übernahme durch einen Investor lieber, als unterzugehen.

Wäre für mich nur die zweite Seite der gleichen Medaille. Der Untergang sowieso, aber auch die vollständige Übernahme des Vereins durch Chinesen, Oligarchen, Scheichs oder halbseidene "Geschäfstleute" der Ponomarev-Provinienz würde für mich den Abschied von der Alemannia bedeuten. Nach mehr als 50 Jahren.

B. Trüger
28.11.2021, 16:54
„Bei der Suche nach Rat vergessen die meisten Menschen zuerst ihr Spiegelbild zu befragen.“ – Robin Müller
.
Und was wäre die Alternative zu einem Investoreneinstieg? Auf ein Wunder zu hoffen?

"Keine Kritik ohne Lösungsvorschlag!" - Martin Zenhäusern

Geheimniskremer
28.11.2021, 20:00
Und was wäre die Alternative zu einem Investoreneinstieg? Auf ein Wunder zu hoffen?

"Keine Kritik ohne Lösungsvorschlag!" - Martin Zenhäusern

Ein Investoreneinstieg wäre doch ein gleichgroßes Wunder.
Ich würde aber eher einem 5.-Ligisten Alemannia zuschauen, als einem Investorenverein, dessen Geld mehr als zweifelhafter Herkunft wäre. Auch ein ordentliches Unternehmen, das aber dafür Vereinsnamen und Farben ändert wäre nichts für mich.
Ein Kölmel, der uns so lässt wie wir sind, uns in die 2. Liga hievt und dafür 20% der Fernsehgelder ein paar Jahre einbehält schon eher.

Ich müsste also erst den Investor und sein Modell kennen, bevor ich für mich entscheide, wofür ich stimmen würde und bei Nichtgefallen dann abkehre.

Neverwalkalone
28.11.2021, 20:04
Evtl. das: Wenn man in eine problematische Lage gerät, sollte man sich zunächst selbst hinterfragen.

Wer ist MAN?

Neverwalkalone
28.11.2021, 20:05
„Bei der Suche nach Rat vergessen die meisten Menschen zuerst ihr Spiegelbild zu befragen.“ – Robin Müller
.

Wo ist der Bezug zur Alemannia, Herr 9xklug? Jetzt bitte eine konkrete Antwort! Ansonsten: si tacuisses

ottwiller
28.11.2021, 20:35
Ein Investoreneinstieg wäre doch ein gleichgroßes Wunder. Solange der Name Alemannia, der Standort Aachen und die Farben schwarz-gelb bleiben bin ich inzwischen bereit beim entsprechenden Invest recht viele Kröten zu schlucken.
Wenn man sieht, was einige Investoren in andere Vereine für Kohle stecken, dann kann man uns für " relativ kleines Geld" ( ich schätze mal 50 Mio) mindsten innerhalb der nächsten drei bis 5 Jahre in Liga 2 bringen. Und ab da wird schon Geld verdient. Denn wenn wir in Liga 2 spielen, haben wir geschätzt einen Scnitt von 20.000 Zuschauern. Hinzu kommt, dass du mit dem Invest bei uns der König bist, in Bayern ist so ein Invest Peanuts, du hast nichts zu sagen. ob die Rendite wirklich höher ist, weiss ich nicht. Aber wenn ich die 50 Mio hätte und wollte in Fussball investieren, würde ich es bei uns machen.
Daher sehe ich dieses "Wunder" schon etwas kleiner.

a.tetzlaff
28.11.2021, 20:35
„Bei der Suche nach Rat vergessen die meisten Menschen zuerst ihr Spiegelbild zu befragen.“ – Robin Müller
.

Was wollen Sie uns damit sagen?

Oder geht es wieder nur um ein Zitat?

a.tetzlaff
28.11.2021, 20:37
Wäre für mich nur die zweite Seite der gleichen Medaille. Der Untergang sowieso, aber auch die vollständige Übernahme des Vereins durch Chinesen, Oligarchen, Scheichs oder halbseidene "Geschäfstleute" der Ponomarev-Provinienz würde für mich den Abschied von der Alemannia bedeuten. Nach mehr als 50 Jahren.

Das Modell AS Eupen scheint sooo schlecht nicht zu sein.

Adam
28.11.2021, 20:53
Solange der Name Alemmania, der Standort Aachen und die Farben schwarz-gelb bleiben bin ich inzwischen bereit beim entsprechenden Invest recht viele Kröten zu schlucken.


Bei der Namensänderung würde ich nicht mehr hingehen.
Sorry, musste einfach sein.;)

Gruß

Neverwalkalone
28.11.2021, 21:11
@F.Wirtz...Ich warte immer noch auf die Konkretisierung. Si tacuisses heißt übrigens, wwenndu geschwiegen hättest, nicht du sollst jetzt schweigen. Wir machen uns Sorgen um Alemannia und du laberst hier dauernd rum. Meine Bitte an dich: schwadroniere hier erst wieder rum, wenn wir gerettet sind. Oder noch besser, geh nach Düren.

a.tetzlaff
28.11.2021, 21:18
@F.Wirtz...Ich warte immer noch auf die Konkretisierung. Si tacuisses heißt übrigens, wwenndu geschwiegen hättest, nicht du sollst jetzt schweigen. Wir machen uns Sorgen um Alemannia und du laberst hier dauernd rum. Meine Bitte an dich: schwadroniere hier erst wieder rum, wenn wir gerettet sind. Oder noch besser, geh nach Düren.

Wenn ich mich recht erinere: ( Das Latrinum ist knapp 55 Jahre her )

"Si tacuissess, philosophos mansisses "


Wenn Du das Maul gehalten hättest, wärst Du Philosoph geblieben.
Oder keiner hätte gemerkt, wie blöde Du bist.
Du solltest öfter das Maul halten, statt ohne Sinn und Bezug zum Thema Alemannia Zitate zu verbreiten.

Neverwalkalone
28.11.2021, 21:24
Wenn ich mich recht erinere: ( Das Latrinum ist knapp 55 Jahre her )

"Si tacuissess, philosophos mansisses "

Wenn Du das Maul gehalten hättest, wärst Du Philosoph geblieben.

Du solltest öfter das Maul halten, statt ohne Sinn und Bezug zum Thema Alemannia Zitate zu verbreiten.

100% ... Erklären ist nicht des Wichtigtuers Ansatz

a.tetzlaff
28.11.2021, 21:26
100% ... Erklären ist nicht des Wichtigtuers Ansatz

Sich mit Zitaten präsentieren?

Komisches Hobby.:cool::cool::cool:

Neverwalkalone
28.11.2021, 21:34
Sich mit Zitaten präsentieren?

Komisches Hobby.:cool::cool::cool:

Wenn wir auf Platz 6, 7, 8 stünden, wäre mir das Wirtz' sche Gequatsche egal. So aber ertrage ich das kaum

B. Trüger
29.11.2021, 09:45
Das Modell AS Eupen scheint sooo schlecht nicht zu sein.
Für Nichteingeweihte wie mich:
Könntest Du dieses Modell vielleicht einmal näher beschreiben?

printe1
29.11.2021, 11:05
Unser aktuelles Problem ist aber nicht der Geldmangel, sondern der schlecht zusammengestellte Kader.

der Trainerwechsel hat absolut nichts gebracht, drei Niederlagen in Folge

Niederlagen hatten wir auch unter Helmes

man sieht ja jetzt dass es nicht am Trainer lag sondern am schlechtesten Kader aller Zeiten

das Geld für Bader hätte man sich sparen können