PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiel um Platz 3: Uruguay - Deutschland 2:3 (1:1)


Stephanie
08.07.2010, 11:01
Wie vor vier Jahren geht es nun um Platz 3.

Meachem
08.07.2010, 11:05
Vielleicht können die Jungs noch ein mal befreit aufspielen, wegen mir auch mit Hurra Fussball und sich so gebührend verabschieden. Ich weiss allerdings nicht, ob ich an meinem erstem freien Wochenende seit Jahren, nicht lieber ne Runde tanzen gehe :)

Oche_Alaaf_1958
09.07.2010, 11:21
Na dann. Orakel Paul sagt Sieg gegen Uruguay voraus.:biggrins:

Aufsteiger
09.07.2010, 17:57
dieser ******* Paul würde dieses Vieh am liebsten sofort abknallen. Deutschland wird 3 genau wie 2006 in Deutschland.

Acceptus AC
09.07.2010, 21:13
dieser ******* Paul würde dieses Vieh am liebsten sofort abknallen. Deutschland wird 3 genau wie 2006 in Deutschland.

Nichts anderes sagt das Orakel ;)

Kalle-TSV
09.07.2010, 22:04
dieser ******* Paul würde dieses Vieh am liebsten sofort abknallen. Deutschland wird 3 genau wie 2006 in Deutschland.

Nix Paul abknallen, wenn, dann auf den Grill. Der wird aber bewacht wie Fort Knox! Wat für ein Shit!:lach:

svenc
10.07.2010, 02:11
Nix Paul abknallen, wenn, dann auf den Grill. Der wird aber bewacht wie Fort Knox! Wat für ein Shit!:lach:

Calamari fritti ;)

Gruss

svenc

Sascha
10.07.2010, 14:34
Freue mich auf das Spiel heute abend. Kleinfinalrekordsiegerkonto ausbauen ist angesagt. Die anderen 5 Ex-Weltmeister hätten heute sicher gerne die Gelegenheit, noch mal zu spielen.

B-18Plus
10.07.2010, 17:05
Freue mich aufs Spiel nachher und hoffe dass die Jungs nochmal was amtliches bieten :)

Kleeblatt4TSV
10.07.2010, 17:10
Freue mich aufs Spiel nachher und hoffe dass die Jungs nochmal was amtliches bieten :)

Du meinst so mit Brief und Siegel :cool:, dass Platz 3 für Deutschland reserviert ist :clown::updown:

Alemannia-Mann
10.07.2010, 17:17
na was soll das denn noch, ein Spiel um Platz 3 ist so lächerlich !!

Die hätten nach dem Rauswurf direkt in den Flieger steigen und nach Hause fliegen sollen, dann könnte von mir aus die andere Mannschaft heute ein lauftraining machen :klatschen:

Die Deutsche Mannschaft hat beim letzten Spiel ihr wahres Gesicht gezeigt denn hätten die Konsequent gas gegeben währen wir Weltmeister morgen.
Schönen Dank und lob sollten die keinen kriegen sondern sich was schämen.

Kleeblatt4TSV
10.07.2010, 17:31
na was soll das denn noch, ein Spiel um Platz 3 ist so lächerlich !!

Die hätten nach dem Rauswurf direkt in den Flieger steigen und nach Hause fliegen sollen, dann könnte von mir aus die andere Mannschaft heute ein lauftraining machen :klatschen:

Die Deutsche Mannschaft hat beim letzten Spiel ihr wahres Gesicht gezeigt denn hätten die Konsequent gas gegeben währen wir Weltmeister morgen.
Schönen Dank und lob sollten die keinen kriegen sondern sich was schämen.


:crazy::kopfschuettel::verwirrt:

svenc
10.07.2010, 18:14
na was soll das denn noch, ein Spiel um Platz 3 ist so lächerlich !!

Die hätten nach dem Rauswurf direkt in den Flieger steigen und nach Hause fliegen sollen, dann könnte von mir aus die andere Mannschaft heute ein lauftraining machen :klatschen:

Die Deutsche Mannschaft hat beim letzten Spiel ihr wahres Gesicht gezeigt denn hätten die Konsequent gas gegeben währen wir Weltmeister morgen.
Schönen Dank und lob sollten die keinen kriegen sondern sich was schämen.

hmm, vielleicht durften die nicht Weltmeister werden, wie die Alemannia früher nicht aufsteigen durfte ;)

Gruss

svenc

blue_lagoon
10.07.2010, 18:19
Wie zum kotzen sich die Mannschaft nach dem aus im Halbfinale verhält, kein Empfang für die Fans, Lahm will nich, Poldi will nich, Neuer bleibt auch drausse, Miro hats im Rücken .. jaja, um die Ananas will keiner spielen .. is klar .. wen wir im Finale gewesen wären, wären die morgen alle Topfit gewesen.

Charakterloses Gesindel da ... ich bin stinksauer.

Ananas
10.07.2010, 18:36
Wie zum kotzen sich die Mannschaft nach dem aus im Halbfinale verhält, kein Empfang für die Fans, Lahm will nich, Poldi will nich, Neuer bleibt auch drausse, Miro hats im Rücken .. jaja, um die Ananas will keiner spielen .. is klar .. wen wir im Finale gewesen wären, wären die morgen alle Topfit gewesen.

Charakterloses Gesindel da ... ich bin stinksauer.

Wie, was - ich soll verspielt werden ? :eek:
Bitte nicht bei den Männern, sondern erst nächstes Jahr bei der Frauen-WM :biggrins:
Stelle mich dann gerne zur Verfügung :cool:
Gruß Wolfgang
PS: Ich freue mich auf das heutige Spiel - hoffentlich gewinnen wir, denn einen 3. Platz hätte ich vor dem Turnier nicht erwartet
und meine, manche sollten mal wieder runter kommen - Wir haben die dritt- oder viertbeste Mannschaft der Welt !
Und noch viel wichtiger: Spanien muß morgen Weltmeister werden,
sonst haben wir die nächste Zeit viel Häme hier im Grenzgebiet :traurig:

Fussballjunkie
10.07.2010, 18:41
Polemik ohne Ende, dann mach ich auch mit.

Was wollen die Spieler denn am Montagmorgen auf der Hartz4-Fanmeile?

Ansonsten würde Klose sicher sehr gerne spielen, wegen seiner WM-Torschützenkrone, beim Rest gilt abwarten, sind ja alles nur Bild-Spekulationen. Allen Spielern Einsatzseiten zu geben, ist menschlich sicher nichz zu verachten. Geht keine Welt unter...Und wer deswegen stinksauer sein will...hat wohl keine anderen Probleme.

a.tetzlaff
10.07.2010, 18:52
Wie zum kotzen sich die Mannschaft nach dem aus im Halbfinale verhält, kein Empfang für die Fans, Lahm will nich, Poldi will nich, Neuer bleibt auch drausse, Miro hats im Rücken .. jaja, um die Ananas will keiner spielen .. is klar .. wen wir im Finale gewesen wären, wären die morgen alle Topfit gewesen.

Charakterloses Gesindel da ... ich bin stinksauer.

blödes Gebrabbel!

Dass man keinen Empfang will, zeigt, dass die Mannschaft Ehrgeiz hat.
Ich finde es richtig, aber ich mag ja kein Massenfußballgucken a la Fanmeile oder public viewing.

Kleeblatt4TSV
10.07.2010, 18:59
blödes Gebrabbel!

Dass man keinen Empfang will, zeigt, dass die Mannschaft Ehrgeiz hat.
Ich finde es richtig, aber ich mag ja kein Massenfußballgucken a la Fanmeile oder public viewing.


Genau !! Platz 3 ( so sie denn heute Abend siegen) ist eben nicht Platz 1 !! Von daher braucht es auch keinen Massenauflauf in Berlin. Denn wo bitte soll das denn sonst noch hinführen, wenn wir 2014 tatsächlich Weltmeister werden sollten ?? Muss die Mannschaft sich dann aufteilen, damit alle nennenswerte Städte in Deutschland den Weltmeister gebührend feiern können ?

Ich kann nicht verstehen, wie man jetzt nach einer von der N11 toll gespielten WM, einen Aufstand zelebriert, nur weil jetzt in Berlin keine Abschlußparty gefeiert wird :kopfschuettel:

nöbbel
10.07.2010, 19:41
Wir werden 3-1 gewinnen!Tore Klose und Müller

a.tetzlaff
10.07.2010, 20:09
Wir werden 3-1 gewinnen!Tore Klose und Müller

der Klose spielt doch garnicht, oder?

DonOtt
10.07.2010, 21:22
Halbzeitfazit:
Gerechtes Unentschieden.

Bis zum 1:0 waren die Deutschen um einiges besser,aber als dann das Gegentor fiel,wurden sie immer unsicherer.

Für die 2.Halbzeit,sollen sich die Jungs nochmal etwas mehr reinhängen,um nicht doch noch das Spiel zu verlieren,denn die Uru´s haben absolut keine schlechte Truppe und stehen auch nicht zu Unrecht im kleinen Finale.

Aber für mich Flop der 1.Halbzeit Mesut Özil.Er spielt total lustlos,bricht aktionen viel zu früh ab.Müller wieder klasse,einfach nur spitze ihn zuzuschauen.Schweinsteiger wird in den nächsten 2-3Jahren Weltklasse (Wenn er verschont bleibt von Verletzungen und natürlich nicht abbauen sollte aus irgendwelchen gründen).

Naja das war´s dann mal von mir

Tipp: 1:2 Deutschland

ZappelPhilipp
10.07.2010, 21:26
Özil floppt leider schon seit mehreren Spielen ...

Ansonsten ganz gutes Spielchen, die Urus sind mit ihren überfallartigen Kontern leider jederzeit brandgefährlich.
Hätte ich so nicht mit gerechnet. Aber ich hoffe, wir packen das noch.

Oecher in OWL
10.07.2010, 22:38
Hmmm, bei Butt´s Bällen nach vorne nach Rückspielen hatte ich manchmal den Eindruck, er hätte mit Stuckmann zusammen trainiert...

Ansonsten: Munteres Spiel mit Fehlern auf beiden Seiten und einem positiven Ausgang. Einige Spieler gingen aber sichtlich schon ziemlich auf dem Zahnfleisch.

Kalle-TSV
10.07.2010, 22:59
Manchen Leuten macht es anscheinend eine Riesen-Spaß, über junge Fußballspieler her zuziehen. Das ist teilweise ziemlich erschreckend. Man hat den Jungens in Großaufnahmen angesehen, wie fertig die waren. Ich bin ja nun mal auch nicht mehr der Jüngste, aber wer von diesen Kritikern an unserer jungen deutschen Nationalmannschaft hat denn mal über viele Jahre aktiv gespielt. Mir wird jetzt schon Angst und Bange, wie unsere junge Mannschaft von Alemannia zerrissen wird, wenn sie denn mal gut spielt, gewinnt, dann mal schlecht spielt, verliert. Ich mag nicht daran denken. Was ist denn eigentlich der Worst-Case für viele hier. Gegen Oranje im Endspiel und verlieren! Wäre euch das lieber? Ich habe einen hervorragenden Kontakt zu unseren Nachbarn, da ist mir aber der dritte Platz lieber!:verwirrt:

Gruß

Kalle

Celtic
10.07.2010, 23:47
Müller wieder klasse,einfach nur spitze ihn zuzuschauen.


Ein Riesentalent, gigantisch. Man muss eigentlich nur zittern, daß der die Klasse trotz dem, was auf ihn einstürmen wird, halten kann. Aber ich trau es ihm zu, der ist so geerdet. Oberbayrische wertkonservative Mittelschicht ist nicht der schlechteste Nährboden für Talente, die wissen, wie man mit Erfolg umgehen muss.


Schweinsteiger wird in den nächsten 2-3Jahren Weltklasse (Wenn er verschont bleibt von Verletzungen und natürlich nicht abbauen sollte aus irgendwelchen gründen).

Hast du die WM gesehen? Schweinsteiger ist Weltklasse! Aber er kann noch besser werden. Und mir scheint, er ist willens, es auch zu tun. An dem werden wir noch Spaß haben. Verletzen tut er sich fast nie, wie BL-Spiele und Länderspiele bei dem Alter zeigen. Und wie wird er mit der steigenden Zahl der Schulterklopfer umgehen? Oberbayrisch, wertkonservativ, mittelschichtig. Passt, Aue.
Um die ganzen Hermann "Tiger" Gerland-Jungs mach ich mir überhaupt keine Sorgen. Auch um Badstuber nicht. Der kommt. Braucht halt nur noch ein Jahr und muss dringend innen spielen. Aber Özil? Wird er aus seinem Talent das Größtmögliche rausholen? Oder Podolski? Er stand 2006 mit Schweini auf einer Stufe, eher noch davor. Und heute?
Es wird spannend, unsere N11 in 2 Jahren bei der EM zu sehen. Ich weiß nicht, ob wir dann den Schritt nach vorn oder zurück gemacht haben. Das liegt auch am Trainer, den ich nicht unbedingt so vergöttere wie einige. Aber Lust hab ich jetzt schon drauf. Irgendwie ne geile Truppe. Und da hat zumindest der Jogi enormen Anteil dran.

Aachener Alemanne
10.07.2010, 23:51
Ein Riesentalent, gigantisch. Man muss eigentlich nur zittern, daß der die Klasse trotz dem, was auf ihn einstürmen wird, halten kann. Aber ich trau es ihm zu, der ist so geerdet. Oberbayrische wertkonservative Mittelschicht ist nicht der schlechteste Nährboden für Talente, die wissen, wie man mit Erfolg umgehen muss.


Hast du die WM gesehen? Schweinsteiger ist Weltklasse! Aber er kann noch besser werden. Und mir scheint, er ist willens, es auch zu tun. An dem werden wir noch Spaß haben. Verletzen tut er sich fast nie, wie BL-Spiele und Länderspiele bei dem Alter zeigen. Und wie wird er mit der steigenden Zahl der Schulterklopfer umgehen? Oberbayrisch, wertkonservativ, mittelschichtig. Passt, Aue.
Um die ganzen Hermann "Tiger" Gerland-Jungs mach ich mir überhaupt keine Sorgen. Auch um Badstuber nicht. Der kommt. Braucht halt nur noch ein Jahr und muss dringend innen spielen. Aber Özil? Wird er aus seinem Talent das Größtmögliche rausholen? Oder Podolski? Er stand 2006 mit Schweini auf einer Stufe, eher noch davor. Und heute?
Es wird spannend, unsere N11 in 2 Jahren bei der EM zu sehen. Ich weiß nicht, ob wir dann den Schritt nach vorn oder zurück gemacht haben. Das liegt auch am Trainer, den ich nicht unbedingt so vergöttere wie einige. Aber Lust hab ich jetzt schon drauf. Irgendwie ne geile Truppe. Und da hat zumindest der Jogi enormen Anteil dran.

Ich unterschreibe das jetzt einfach mal zu 1900% :daumen_oben:

Der Rest wird sich zeigen. :biggrins:

Oezil ist ein begnadeter Fussballer, der NOCH vor dem Tor im Abschluss Pech hat, oder seinen Meister sucht. Gnade an alle Mannschaften dieser Welt wenn er diese Chancen nutzt!

B-18Plus
11.07.2010, 08:43
Sehr schönes Spiel gestern noch zum Abschluss. Ich denke alles in allem können wir alle sehr sehr zufrieden mit dieser WM sein, denn seien wir ehrlich, vor dem Turnier bzw. nach der Vorrunde hätte das den Jungs so gut wie keiner zugetraut. Klasse Leistung! Bitte mehr davon in den nächsten Jahren!

Shamrock
11.07.2010, 09:56
Ein Riesentalent, gigantisch. Man muss eigentlich nur zittern, daß der die Klasse trotz dem, was auf ihn einstürmen wird, halten kann. Aber ich trau es ihm zu, der ist so geerdet. Oberbayrische wertkonservative Mittelschicht ist nicht der schlechteste Nährboden für Talente, die wissen, wie man mit Erfolg umgehen muss.


Hast du die WM gesehen? Schweinsteiger ist Weltklasse! Aber er kann noch besser werden. Und mir scheint, er ist willens, es auch zu tun. An dem werden wir noch Spaß haben. Verletzen tut er sich fast nie, wie BL-Spiele und Länderspiele bei dem Alter zeigen. Und wie wird er mit der steigenden Zahl der Schulterklopfer umgehen? Oberbayrisch, wertkonservativ, mittelschichtig. Passt, Aue.
Um die ganzen Hermann "Tiger" Gerland-Jungs mach ich mir überhaupt keine Sorgen. Auch um Badstuber nicht. Der kommt. Braucht halt nur noch ein Jahr und muss dringend innen spielen. Aber Özil? Wird er aus seinem Talent das Größtmögliche rausholen? Oder Podolski? Er stand 2006 mit Schweini auf einer Stufe, eher noch davor. Und heute?
Es wird spannend, unsere N11 in 2 Jahren bei der EM zu sehen. Ich weiß nicht, ob wir dann den Schritt nach vorn oder zurück gemacht haben. Das liegt auch am Trainer, den ich nicht unbedingt so vergöttere wie einige. Aber Lust hab ich jetzt schon drauf. Irgendwie ne geile Truppe. Und da hat zumindest der Jogi enormen Anteil dran.

Auch ich unterschreibe das zu 100%.
Man sollte dazu erwähnen das es für Müller gestern das 58. Pflichtspiel der Saison war, Schweinsteiger kommt dieses Jahr auf 56. Dafür brauchen manche in anderen Vereinen 2 ganze Saisons. Klar das die Jungs irgendwann kaputt sind.

Auch das über Gerland gesagte stimmt zu 100%. Wenn man sieht was in den letzten Jahren an gestandenen Bundesligaspielern aus den Amas bei Bayern gekommen sind.

Letzte Saison: Müller, Badstuber, Contento, Alaba(in Ansätzen)
Vorher wars ja auch nicht so schlecht mit Lahm, Kroos, Hummels, Niedermeier. Auch Ottl würde bei vielen BL-Teams sicher spielen.
Auch Ekici wird jetzt in Nürnberg zeigen was er drauf hat.

Da kommt schon einiges in kurzer Zeit.
Auf Trochowski oder Misimovic will ich gar nicht eingehen.

MfG
Tobias

AC_Daniel
11.07.2010, 12:14
Ein Riesentalent, gigantisch. Man muss eigentlich nur zittern, daß der die Klasse trotz dem, was auf ihn einstürmen wird, halten kann. Aber ich trau es ihm zu, der ist so geerdet. Oberbayrische wertkonservative Mittelschicht ist nicht der schlechteste Nährboden für Talente, die wissen, wie man mit Erfolg umgehen muss.



Klar Müller hat ne super WM gespielt.Und natürlich auch eine Super Saison bei Bayern.Aber das ist für mich nicht so ein Spieler wo ich sage:Wow,in 4Jahren wird das ein Bomben Spieler sein.Weil er einfach nicht DER Fußballer ist.Sondern ein unglaublicher Kämpfer.Deswegen weiß ich nich ob er in 4Jahren viel besser sein wird als jetzt.Außer das er dann erfahrener ist.

Sascha
11.07.2010, 12:48
ich mag ja kein Massenfußballgucken a la Fanmeile oder public viewing.

Niemand, der Fußball wirklich liebt, kann das ernsthaft mögen, oder?

DerLängsteFan
11.07.2010, 13:03
Niemand, der Fußball wirklich liebt, kann das ernsthaft mögen, oder?
Der Eine so, der Andere so.

Willst du jetzt sagen, wer Fußball liebt, schaut zu Hause vor dem TV?.
Im Stadion in auch Massenfußballschauen, zwar live dabei.
Public Viewing kommt dem aber am nächsten.
Aber wie gesagt, jeder wie er will. Aber die Liebe zum Fußball kann man darin nicht ablesen.

Max
11.07.2010, 13:31
Klar Müller hat ne super WM gespielt.Und natürlich auch eine Super Saison bei Bayern.Aber das ist für mich nicht so ein Spieler wo ich sage:Wow,in 4Jahren wird das ein Bomben Spieler sein.Weil er einfach nicht DER Fußballer ist.Sondern ein unglaublicher Kämpfer.Deswegen weiß ich nich ob er in 4Jahren viel besser sein wird als jetzt.Außer das er dann erfahrener ist.
Das sehe ich genauso. Müllers Problem ist vor allem eins: Er ist nicht besonders schnell. Das ist nicht sehr aufgefallen, aber auch die Kontertore, die er abgeschlossen hat, sind nicht über seine Seite gelaufen. Ich will sein tolles Turnier nicht infrage stellen, er ist ein toller Spieler und ein großer Kämpfer - aber ich sehe da ein Schnelligkeitsdefizit, das ihm, weil kaum trainierbar, den Weg in die Weltklasse verbauen könnte.

Michi Müller
11.07.2010, 19:51
ich finde man hat aber zumindest nach 30 Sekunden schon erkennen können das die Spieler auch auf den Ballführenden Gegner gegangen sind und nicht wie gegen Spanien nur gestaunt haben!

Shamrock
11.07.2010, 20:29
Das sehe ich genauso. Müllers Problem ist vor allem eins: Er ist nicht besonders schnell. Das ist nicht sehr aufgefallen, aber auch die Kontertore, die er abgeschlossen hat, sind nicht über seine Seite gelaufen. Ich will sein tolles Turnier nicht infrage stellen, er ist ein toller Spieler und ein großer Kämpfer - aber ich sehe da ein Schnelligkeitsdefizit, das ihm, weil kaum trainierbar, den Weg in die Weltklasse verbauen könnte.

Der ist aber mit Sicherheit nicht langsam. Das sieht zwar extrem komisch aus wie er läuft, weil der einfach schlagsig ist.

Man nehme nur mal das 4:1 gegen England. Als Özil(bestimmt nicht sooo langsam) den Pass an der Mittellinie zugespielt gekriegt hat, ist Müller an der eigenen 16er-Linie losgespurtet und das über 80 Meter bis in den gegnerischen Strafraum durchgezogen.

Max
11.07.2010, 20:38
Der ist aber mit Sicherheit nicht langsam. Das sieht zwar extrem komisch aus wie er läuft, weil der einfach schlagsig ist.

Man nehme nur mal das 4:1 gegen England. Als Özil(bestimmt nicht sooo langsam) den Pass an der Mittellinie zugespielt gekriegt hat, ist Müller an der eigenen 16er-Linie losgespurtet und das über 80 Meter bis in den gegnerischen Strafraum durchgezogen.

Wirklich "langsam" sage ich auch nicht - aber für einen modernen Außenspieler fehlt ihm die Explosivität etwa eines Messi. Und natürlich war er beim Konter zur Stelle, der Angriff mit Ball lief aber eben über die andere Seite, sodass es wenig verwundert, dass Özil etwas langsamer war.

Shamrock
11.07.2010, 20:57
Wirklich "langsam" sage ich auch nicht - aber für einen modernen Außenspieler fehlt ihm die Explosivität etwa eines Messi. Und natürlich war er beim Konter zur Stelle, der Angriff mit Ball lief aber eben über die andere Seite, sodass es wenig verwundert, dass Özil etwas langsamer war.

Im Verein spiel er ja auch keinen Flügel, aber fürs deutsche System passte das halt so. Bei Bayern spielt er ja eher ne kämpfende hängende Spitze die Vorarbeiten von Ribery und Robben vollstreckt, was ihm m.E. sogar noch besser liegt.

Man kann auch ohne Nationalelf zur Weltklasse aufsteigen, mehr will ich garnicht sagen.

printenduevel
13.07.2010, 20:20
Niemand, der Fußball wirklich liebt, kann das ernsthaft mögen, oder?

Jemand der Fußball liebt wird Schiri! :wink_b:

AIXtremist
13.07.2010, 21:18
Jemand der Fußball liebt wird Schiri! :wink_b:

... NICHT!

Eher Hobby-Bundes-Trainer ;)

tommy0606
13.07.2010, 21:44
Das sehe ich genauso. Müllers Problem ist vor allem eins: Er ist nicht besonders schnell. Das ist nicht sehr aufgefallen, aber auch die Kontertore, die er abgeschlossen hat, sind nicht über seine Seite gelaufen. Ich will sein tolles Turnier nicht infrage stellen, er ist ein toller Spieler und ein großer Kämpfer - aber ich sehe da ein Schnelligkeitsdefizit, das ihm, weil kaum trainierbar, den Weg in die Weltklasse verbauen könnte.


wie bitte nennst du es dann, wenn man wm-torschützenkönig wird und fünf tore sowie drei assists auf seinem konto hat? ist weltklasse hier nicht das richtige attribut? glaubst du, er hätte neun tore erzielt, wenn er schneller wäre?

ob er es bestätigen kann, wird sich zeigen. und wie schwer das ist, haben z. b. messi oder auch ronaldo bei dieser wm feststellen dürfen. aber ich bleibe dabei: bei dieser wm war müller "weltklasse".

twin-sven
13.07.2010, 22:06
Wirklich "langsam" sage ich auch nicht - aber für einen modernen Außenspieler fehlt ihm die Explosivität etwa eines Messi. Und natürlich war er beim Konter zur Stelle, der Angriff mit Ball lief aber eben über die andere Seite, sodass es wenig verwundert, dass Özil etwas langsamer war.
Ist doch völlig uninteressant, über welche Seite/über wen der Angriff lief... Auf jeden Fall war Müller im direkten Sprintduell über 60,70 Meter deutlich schneller als seine englischen Gegenspieler. Langsam ist für mich irgendwie anders (Schweinsteiger z.B. ist langsam).
Müller war für mich die absolute Topüberraschung dieser WM. Der Bursche wird uns sicherlich in der N11 noch viel Freude bereiten.

AC-Ultrakutte
14.07.2010, 00:44
aber ich bleibe dabei: bei dieser wm war müller "weltklasse".

Danke. :daumen_oben:

Alle anderen Diskussionen sind doch für die Katz...

.

Sascha
14.07.2010, 06:53
Der Eine so, der Andere so.
Willst du jetzt sagen, wer Fußball liebt, schaut zu Hause vor dem TV?.
Im Stadion in auch Massenfußballschauen, zwar live dabei.
Public Viewing kommt dem aber am nächsten.

Ich empfinde Public Viewing, zwischen kreischenden Mädels mit aufgemalten Fähnchen und einer großen Mehrzahl von Leuten, die sich abseits von internationalen Turnieren nicht mit Fußball beschäftigen, als weitestmöglich entfernt vom eigentlichen Stadionerlebnis. Ja, ich weiß, dass inzwischen auch viel Eventpublikum in den Bundesligastadien sitzt, aber dominiert wird das Stadion an sich doch von Fußballfans. Ich habe bei dieser WM ein einziges Spiel nicht zu hause gesehen, sondern in einer Kneipe, und zwar das Halbfinale, und die Kommentare der übrigen Gäste waren schlimmer als das Spiel für mich.

Max
14.07.2010, 14:59
Ist doch völlig uninteressant, über welche Seite/über wen der Angriff lief... Auf jeden Fall war Müller im direkten Sprintduell über 60,70 Meter deutlich schneller als seine englischen Gegenspieler. Langsam ist für mich irgendwie anders (Schweinsteiger z.B. ist langsam).
Müller war für mich die absolute Topüberraschung dieser WM. Der Bursche wird uns sicherlich in der N11 noch viel Freude bereiten.
Ich will doch überhaupt niemandem seine Müller-Verehrung madig machen. Der Junge hat uns allen viel Freude gemacht, und sein Torriecher ist herausragend. Er hat einen guten Schuss und ist intelligent - keine Frage.

Alles, was ich sage, ist, dass es ihm an einer Grundeigenschaft fehlt, um eine Seite als Außenspieler so zu bearbeiten, dass er (wie Messi oder Ronaldo das können, wenn sie es auch nicht gezeigt haben) eine Abwehr alleine "aufreißen" kann. Müller lief laut Fifa-Statistik bei diesem Turnier eine Höchstgeschwindigkeit von 26 km/h. Schweinsteiger ist schneller, obwohl doch so langsam (27), Özil ist schneller (29), Podolski ist deutlich schneller (31,5), die erwähnten Ronaldo (28) und Messi (29) auch. Weitere Spieler, die in der Spitze schneller sind als Müller: Mathijsen, Cole, van Bronckhorst, Demichelis (!), Kuyt, Jerome Boateng, Villa, Ramos, Bendtner, Sneijder, Almeida, Friedrich (!), Puyol, van Bommel, Mertesacker, Khedira, der andere Cole, Valdez, der andere Boateng, Maicon, Lampard, Braafheid. Das war jetzt nur ein Auszug, aber schon ein recht bunter Strauß, oder?
Die Szene, die Du ansprichst, war deswegen so toll von Müller, weil er die Situation sehr viel schneller und instinktiver erkannt hat als sein Gegenspieler. Das ist gut. Aber um mit dem Ball am Fuß am Gegenspieler vorbeizuziehen, ist er einfach nicht schnell genug.

Wenn man sich das so ansieht, könnte die Lösung für die Zukunft auch durchaus sein, Müller in der Zentrale spielen zu lassen.