Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #4901  
Alt 27.04.2017, 13:09
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 192
Erhielt 238 Danke für 142 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Auch die Formulierung "einen Insolvenzvertrag beantragen" zeugt von großer fachlicher Kompetenz und akribischer Recherche.
Stimmt

Drei inhaltliche Fehler in einem Satz, das schafft nicht jeder...
Mit Zitat antworten
Werbung
  #4902  
Alt 28.04.2017, 18:52
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist offline
Experte
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
Zitat:
Zitat von Ahlemanne Beitrag anzeigen
Hessen Kassel ist auch fast wieder insolvent:


http://hessenschau.de/sport/fussball...lvenz-100.html
So, dazu muss man sagen, dass Hessen Kassel nicht frisch aus der 2. oder 3. Liga kommt. Wenn schon immer alle meckern die Alemannia wäre geistig noch nicht in der RL angekommen. Andere Vereine spielen jahrelang in der RL und gehen plötzlich pleite.

Erschreckend ist auch, bei wie vielen Vereinen sich die vermutliche Insolvenz als Totengrab herausstellt. Insolvenz = Zerschlagung, Neugründung, Neuanfang, etc.
Also da können wir mit Aachen ja nur froh sein. 2. Insolvenz und immer noch in der Klasse geblieben.

Aber jetzt soll doch noch mal einer sagen die Alemannia hätte sich übernommen mit Spieler, Stadion, etc. Ok, das da was dran ist steht außer Frage. Wenn ich aber "unsere" Verbindlichkeiten mit anderen Vereinen sehe wie Hessen Kassel, da frage ich mich: was haben die denn falsch gemacht in den ganzen Jahren??
Wie kann ein Verein pleite gehen, der seit Jahren in der RL spielt?
Hier läuft doch was falsch!
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!!
Mit Zitat antworten
  #4903  
Alt 28.04.2017, 19:08
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.393
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 1.730 Danke für 819 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
Aber jetzt soll doch noch mal einer sagen die Alemannia hätte sich übernommen mit Spieler, Stadion, etc. Ok, das da was dran ist steht außer Frage. Wenn ich aber "unsere" Verbindlichkeiten mit anderen Vereinen sehe wie Hessen Kassel, da frage ich mich: was haben die denn falsch gemacht in den ganzen Jahren??
Wie kann ein Verein pleite gehen, der seit Jahren in der RL spielt?
Hier läuft doch was falsch!
Die Auskunft auf der Vereinshomepage (im Artikel verlinkt) gibt da ein paar Einblicke:

Zitat:
Der KSV Hessen Kassel konnte von den letzten 10 Regionalligajahren nur ein einziges mit einem positiven Ergebnis abschließen, das war das Jahr 2010.
Das sagt viel über die Problematik der Regionalliga aus. Weil das Ziel und die Erwartungshaltung war, die Regionalliga mit aller Macht verlassen zu wollen, ging die Vereinsführung wiederholt ins Risiko, auch mit der Perspektive einer erhöhten Einnahmesituation bei Aufstieg in die 3. Liga. Dies gelang dem Verein mehrfach nicht.
Zitat:
Davon können maximal ein Drittel aus Spieltagseinnahmen, Merchandising und anderen Einnahmen, sprich Nicht-Sponsorengeldern, abgedeckt werden, zwei Drittel müssen durch Sponsoring finanziert werden.
Dieses Verhältnis verdeutlicht sich noch einmal dadurch, dass selbst bei einem „Spitzenspiel“ wie dem gegen Waldhof Mannheim nach Abzug aller Spieltagskosten nur 7.500 Euro für den Verein bleiben.
http://www.ksvhessen.de/news/stellun...hessen-kassel/
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (28.04.2017), KILO (28.04.2017)
  #4904  
Alt 28.04.2017, 19:36
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.654
Abgegebene Danke: 3.002
Erhielt 1.861 Danke für 968 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
So, dazu muss man sagen, dass Hessen Kassel nicht frisch aus der 2. oder 3. Liga kommt. Wenn schon immer alle meckern die Alemannia wäre geistig noch nicht in der RL angekommen. Andere Vereine spielen jahrelang in der RL und gehen plötzlich pleite.

Erschreckend ist auch, bei wie vielen Vereinen sich die vermutliche Insolvenz als Totengrab herausstellt. Insolvenz = Zerschlagung, Neugründung, Neuanfang, etc.
Also da können wir mit Aachen ja nur froh sein. 2. Insolvenz und immer noch in der Klasse geblieben.

Aber jetzt soll doch noch mal einer sagen die Alemannia hätte sich übernommen mit Spieler, Stadion, etc. Ok, das da was dran ist steht außer Frage. Wenn ich aber "unsere" Verbindlichkeiten mit anderen Vereinen sehe wie Hessen Kassel, da frage ich mich: was haben die denn falsch gemacht in den ganzen Jahren??
Wie kann ein Verein pleite gehen, der seit Jahren in der RL spielt?
Hier läuft doch was falsch!
Ich war übrigens Ende der 90er beim letzten Spiel vom KSV! Die haben sich danach komplett aufgelöst. Das war ein Gefühl kann ich Euch sagen, nicht zu vergleichen mit uns bisher, weil es immer weiter ging/geht. Dort wurde zunächst aus Frust Party gemacht, Polonaise durch den Block usw. Aber Mitte der zweiten Hälfte wurde es auf einmal immer ruhiger. Da bekomm ich schon ne Gänsehaut nur vom schreiben...
Beim Abpfiff war es totenstill im Stadion. Die Leute wussten "es ist aus". Egal ob Kutte, Rentner, Hooligan oder Kinder, alles sank zu Boden und weinte...

Ich hoffe wir werden DAS nie erleben!!!

Auf jeden Fall wurde der KSV neu gegründet und hat sich von der Kreisliga zurück in die Regionalliga gekämpft.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (28.04.2017), KILO (28.04.2017)
  #4905  
Alt 28.04.2017, 20:29
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist offline
Experte
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
Tja schon krass... das kommt einem vor wie:
Die, die mit aller Macht aus der RL wollen gehen pleite.
Die, die in der RL bleiben wollen, steigen ab.
Und die, denen es egal ist bleiben in der RL.

Irgendwie wird hier immer falsch geplant! Fakt ist doch, mein Etat wird nächste Saison bestimmt nicht mehr werden. Im Gegenteil. Damit muss ich rechnen.
Fakt ist aber auch: Ich kann den Spielern nicht 1 Jahresverträge machen nur weil ich nicht weiß wie mein nächster Etat ist.
Habe ich aber einen Spieler für 3 Jahre und bekommt der auch noch gut Geld, dann habe ich ein Problem, wenn mein Etat nicht mehr wird. Das ist die Kehrseite.

Aber was gar nicht geht ist zu planen die RL zu verlassen. Also ich meine finanziell zu planen. Sportlich kann man es ja planen aber finanziell sollte man so lange mit der RL planen und mit einem niedrig werdendem Etat bis man Meister geworden ist UND die Relegation gewonnen hat.

Klar sage ich meinem zukünftigen Sponsor wo ich mich in 3 Jahren sehen werde aber ich brauche auch einen Sponsor der fest hinter mir steht wenn ich in den 3 Jahren immer noch RL spiele.

Spätestens in 5 Jahren gibt es unter der RL die IL. Die Insolvenzliga.
Dort spielen alle insolventen Vereine gegeneinander.
Der Meister bekommt einen überregionalen Investor.
Der 2. und 3. qualifizieren sich für einen regionalen Investor.
Die 5 letztplatzierten bekommen Ihre Insolvenz bezahlt und müssen fusionieren zu 1. FC Flying Horse!
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!!
Mit Zitat antworten
  #4906  
Alt Gestern, 08:40
Thai-Man Thai-Man ist gerade online
Vielschreiber
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 61 Danke für 34 Beiträge
Schön das Depta im Tor steht! Hoffe er bleibt es für den Rest der jetzigen und der nächsten Saison mindestens auch!

Die Devise der nächsten Tage lautet:
1. mit einem guten Ergebnis das Spiel gg BMG II beenden
2. mit Kilic verlängern
3. mit wichtigen Spielern verlängern
4. Die Saison auf einem guten 5-6 Platz beenden!
Mit Zitat antworten
  #4907  
Alt Gestern, 09:18
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.097
Abgegebene Danke: 868
Erhielt 2.554 Danke für 899 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
Die Devise der nächsten Tage lautet:
1. mit einem guten Ergebnis das Spiel gg BMG II beenden


Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
2. mit Kilic verlängern
Das wird klappen, ich bin da recht zuversichtlich.

Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
3. mit wichtigen Spielern verlängern
Das wird leider nicht funktionieren, die wichtigen werden uns nahezu alle verlassen.

Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
4. Die Saison auf einem guten 5-6 Platz beenden!
Ist eigentlich egal.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #4908  
Alt Gestern, 10:36
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.624
Abgegebene Danke: 2.460
Erhielt 3.281 Danke für 1.326 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Auch die Formulierung "einen Insolvenzvertrag beantragen" zeugt von großer fachlicher Kompetenz und akribischer Recherche.
Lieber LaPalma, Du scheinst mir Buchhalterisch nicht mehr all zu bewandert zu sein.
Es wird wohl an all der dünnen Meeresluft liegen, oder habt Ihr da unten etwa keine Antragsbeantragungsformulareintragungsleitfadenber atungsprotokolldokumentationspficht?
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #4909  
Alt Gestern, 10:47
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.495
Abgegebene Danke: 215
Erhielt 353 Danke für 82 Beiträge
Formularbürokratie

Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Lieber LaPalma, Du scheinst mir Buchhalterisch nicht mehr all zu bewandert zu sein.
Es wird wohl an all der dünnen Meeresluft liegen, oder habt Ihr da unten etwa keine Antragsbeantragungsformulareintragungsleitfadenber atungsprotokolldokumentationspficht?
Natürlich gibt es das hier und noch viel mehr...
Nicht ohne Grund heißt es: Die Deutschen haben die Bürokratie erfunden und die Spanier haben sie ausgebaut.
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung