Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

Umfrageergebnis anzeigen: Spieler des Tages
Patrick Nettekoven 1 1,30%
Nils Winter 1 1,30%
Tobias Mohr 8 10,39%
Maurice Pluntke 1 1,30%
Alexander Heinze 0 0%
David Pütz 5 6,49%
Mergim Fejzullahu 1 1,30%
Marcel Damaschek 2 2,60%
Junior Torunarigha 44 57,14%
Meik Kühnel 1 1,30%
Tobias Lippold 13 16,88%
Joy-Slayd Mickels 0 0%
Matti Fiedler 0 0%
Teilnehmer: 77. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2017, 11:56
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 738 Danke für 159 Beiträge
10. Spieltag: Alemannia - Wuppertaler SV (nach dem Spiel)

Meinungen, eigene Berichte usw. vom Spiel bitte hier.

Die Umfrage "Spieler des Tages" läuft bis Mittwoch.
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Werbung
  #2  
Alt 24.09.2017, 16:49
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.391
Abgegebene Danke: 3.571
Erhielt 1.453 Danke für 750 Beiträge
Eine Woche nach dem 3:3 Desaster ganz tolle Eigenwerbung betrieben und gegen 2 starke Teams der Liga 6 satte Punkte eingefahren!
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu ZappelPhilipp für den nützlichen Beitrag:
Hells (25.09.2017), hemingway (24.09.2017), Kosh (25.09.2017), miba222 (24.09.2017)
  #3  
Alt 24.09.2017, 16:56
Axl Axl ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
  #4  
Alt 24.09.2017, 17:00
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.751
Abgegebene Danke: 585
Erhielt 1.898 Danke für 905 Beiträge
Was fuer absolute SAHNE-Tore heute!!! Ganz grosses Kino.
http://gifimage.net/wp-content/uploa...asp-gif-17.gif


__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
  #5  
Alt 24.09.2017, 17:01
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.435
Abgegebene Danke: 1.923
Erhielt 1.160 Danke für 599 Beiträge
Sehr starker Auftritt mit einer kleinen Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit und wirklich sehr toll herausgespielte Tore.

Das war eine top Eigenwerbung.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Folgender Benutzer sagt Danke zu printenduevel für den nützlichen Beitrag:
miba222 (24.09.2017)
  #6  
Alt 24.09.2017, 17:01
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.447
Abgegebene Danke: 736
Erhielt 1.002 Danke für 377 Beiträge
Eine grandiose Vorstellung.

Besonders bemerkenswert finde ich, wie man gegen einen Gegner, der zwischendurch stark aufkam, die Nerven und die Übersicht behalten hat.

Eine tolle Mannschaftsleistung mit ganz viel alemannischem Kämpferherz.
  #7  
Alt 24.09.2017, 17:08
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.051
Abgegebene Danke: 281
Erhielt 203 Danke für 127 Beiträge
Bis auf die ersten 15 Minuten ein tolles ansehnliches Regionalliga Spiel.
Nach dem verdienten Anschlusstreffer für die Wuppertaler graute es mir! Aber was die Mannschaft dann geleistet hat, Hut ab !

4-1 ! Das ist richtig geil !

Spieler des Tages Junior Torunarigha! Aber auch die anderen haben Hervorragenden Einsatz gezeigt !
Folgender Benutzer sagt Danke zu ATSV-Mow für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (25.09.2017)
  #8  
Alt 24.09.2017, 17:09
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 146 Danke für 42 Beiträge
Wow, wow, wow, einfach nur klasse diese Leistung. Heute haben unserem Gegner starke 10 Minuten nicht gereicht, um etwas mitzunehmen.
Zuerst mal die negativen Aspekte: Wir vergeben zu viele sichere Chancen ( das vermeintliche 3:0 vor der Halbzeit und das Ding von fejzullahu nach zuspielt von Junior hätten drin sein müssen), ABER heute haben Torunarigha und Lippold aus (beim zweiteren nicht mal) halben Torchancen Tore erzielt. Klasse!
Mohr hat sich wohl verletzt, mal schauen wie lange er ausfällt, er hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert.
Bärenstarke Leistung durch die Bank weg, ich sehe da keinen der geschwächelt hat, Nettekoven war heute aber nicht ganz souverän.
Mann des Spiels für mich ganz klar Torunarigha. Er ist endgültig angekommen bei uns, hat ein Tor geschossen, dass ihm in dieser Liga wenige nachmachen könnten und wunderbar für Fejzullahu (leider nicht genutzt) und zum 4:1 für Kühnel die Vorarbeit geleistet.
Mit dieser Leistung, holen wir in Krefeld mindestens einen Punkt, vor allem wenn wir es schaffen die kurzen Druckphasen unserer Gegner ohne Gegentor zu überstehen.
Wir stehen nun über Viktoria und das habt ihr euch wirklich verdient, Jungs! Regeneriert euch und wir sind auch in Krefeld für euch da.
Schönen Sonntag noch an den Rest!
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (25.09.2017), Anton (24.09.2017), Axl (24.09.2017), Braveheart (24.09.2017), Hells (25.09.2017), V-Blocker (24.09.2017)
  #9  
Alt 24.09.2017, 17:35
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 329
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Das war die mit großem Abstand allerbeste Saisonleistung der Alemannia! Hinten sehr sicher, tolle Tore, zudem viele Chancen gehabt! KFC Uerdingen wird zwar nicht so einfach, aber mit dieser Leistung müssen die erstmal Alemannia besiegen! Nun 5 Punkte hinter dem KFC und vor dem FC Viktoria Köln!
  #10  
Alt 24.09.2017, 17:36
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.214
Abgegebene Danke: 905
Erhielt 2.643 Danke für 935 Beiträge
Absolut überzeugende Leistung!

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
  #11  
Alt 24.09.2017, 17:44
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.751
Abgegebene Danke: 585
Erhielt 1.898 Danke für 905 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pandaman SchwarzGelb Beitrag anzeigen
Mann des Spiels für mich ganz klar Torunarigha. Er ist endgültig angekommen bei uns, hat ein Tor geschossen, dass ihm in dieser Liga wenige nachmachen könnten und wunderbar für Fejzullahu (leider nicht genutzt) und zum 4:1 für Kühnel die Vorarbeit geleistet.
Sehr positiv auch, dass er einen kuehlen Kopf bewahrt, egal wieviele Zweikaempfe gegen ihn gepfiffen werden und egal, wie er von den Abwehrspielern bearbeitet wird. Und dann nimmt er in der Schlussphase noch ca. ne Minute von der Uhr, indem er an der Aussenlinie in der eigenen Haelfte den Ball abschirmt und behauptet.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (25.09.2017), Pandaman SchwarzGelb (24.09.2017), Wissquass (24.09.2017)
  #12  
Alt 24.09.2017, 18:01
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 592
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 112 Danke für 48 Beiträge
Bin stolz wie Bolle. Mehr fällt mir im Moment nicht ein.
Glückseeligkeit pur, dabei geht es nur um Fußball.
  #13  
Alt 24.09.2017, 18:18
Benutzerbild von Black-Postit
Black-Postit Black-Postit ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.461
Abgegebene Danke: 1.878
Erhielt 872 Danke für 381 Beiträge
Yes!
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen und
der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)
  #14  
Alt 24.09.2017, 18:26
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1.824
Abgegebene Danke: 500
Erhielt 1.261 Danke für 384 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Absolut überzeugende Leistung!

Dem kann ich mich nur anschließen. Kurz und knapp alles auf den Punkt gebracht.

Was mich allerdings bei den ersten Einträgen wundert, ist die Lobhudelei bezüglich Junior.
Die erste Hälfte, wie auch zumindest der erste Teil von Hälfte 2 sind komplett an ihm vorbei gegangen, wobei er schon einen gewissen Einsatz gezeigt hat und auch bei Standards hinten mitgeholfen hat. Zu Beginn der Saison gab es noch Krämpfe ab der 70. Jetzt packt er das über 90 Minuten, ein deutlicher Fortschritt. Aber diese basics haben alle an den Tag gelegt. Ansonsten Totalausfall. Falsche Laufwege, wenn er kommen musste geht er weg, schafft wenig Räume und der Ball ist für ihn ein Fremdkörper.
Aber ab Mitte 2. Hälfte wurde er deutllich mehr eingebunden und er packte endlich seine große Stärke aus: Sich durchzupumpen. So entstand sein Tor und auch das 4. mit dem wunderbaren Abschirmen und ablegen war zu einem großen Teil sein Werk.

Die erste Hälft ging aus meiner Sicht an Tobias Mohr. In allen Belangen Hut ab. Physisch hat er stark zugelegt, hat offensichtlich auch ne Menge Selbstvertrauen dazu bekommen. Ist noch schneller und dribbelstärker geworden. Klar, dass Fuat wen gesucht hat, der ihn nach hinten abschirmt. Als rein defensiver Spieler in der Verfassung eine Verschwendung von Potenzial. Und der neue Mann ist auch sehr stark in der Defensive. Die Triangel perfekt machte Kühnel, der als Mittelfeldmann den linslastigen Part spielt. Diese drei als Trio haben bärenstark gespielt. Leider ist dann die kleine Unwucht in unserem Spiel, dass Winter, Heinze und Lippold als rechtes Pendant nicht ganz so stark sind, da Winter nunmal kein offensiver Spieler ist. Damit sind wir ein bißchen zu linkslastig, was es dem Gegner einfacher macht.
Mohrs Verletzung sah nach Zerrung aus. Kein Wunder bei der Zunahme der Muskelmasse in den letzten Monaten.

Als der bis dahin Beste raus musste, holte sich Wuppertal folglich über diese Seite mit dem im Kopf wohl noch nicht angekommenen Fiedler den Anschlußtreffer. Ging klar auf seine Kappe, wenn auch Nettekoven nicht sehr souverän bei dem Tor aussah.
Aber auch diese beiden steigerten sich zunehmend.
Fortan war es eigentlich sogar ein Vorteil, dass der starke Tobias nun draussen war. Nun lief alles bei uns kunterbunt, ohne, dass man es vorhersehen konnte - und alle beteiligten sich.
Ab Mitte 2. Hälfte war das Ding, das seit Ende Hälfte eins zu kippen schien, wieder voll uns. Ohne innere Zweifel.

Und das gegen richtig gute Wuppertaler.

Mein Mann des Spiels hätte eigentlich Mohr sein können. Doch seine Spielzeit war nicht so lang.
So wähle ich Pluntke. Er stand hinten zetral sehr stark, organisierte die Abwehr immer besser und lückenloser.
Und enorm wichtig fand ich sein taktisches Foul nach unserer Ecke und deren Konter. Das sah für mich auf der Tribüne aus, als könnte dieser Spielzug für WSV eine top - Torchance werden. Pluntke bewies weitsicht und holte sich die Gelbe. Sehr stark.

Daher er für mich Mann des Spiels. Hätten aber auch Pütz mit enormen Laufpensum oder Mergim F. werden können, der nach hinten raus noch enorm zulegte. Aber sein blödes Abseits - Abspiel war natürlich extrem ärgerlich.

Und wer dazu noch einen Mickels einwechseln kann - na, der hat eben auch so einen richtig starken Kader. Super gemacht, Fuat!

P.S.: Fand den Schiri heute gut. Hat weniger Fehler gemacht, als die meisten Spieler auf dem Platz.
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
Axl (24.09.2017), Beinschuss (25.09.2017), Braveheart (24.09.2017), karue 71 (25.09.2017), Pandaman SchwarzGelb (24.09.2017), ZappelPhilipp (25.09.2017)
  #15  
Alt 24.09.2017, 19:06
Benutzerbild von Mick
Mick Mick ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 248
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 42 Danke für 12 Beiträge
Daumen hoch Aus Fehlern lernen

Sehr gut heute war das Agieren in der Phase in der ein Spiel in der zweiten Hälfte wieder kippen kann. Dazu zählen taktische Fouls wie schon von Heya angesprochren, aber auch das aggressive Anlaufen und Aufbau stören. Fuat hat da teilweise sehr aktiv gecoacht und die Mannschaft nach vorne geschoben. Eine Aktion in der Pütz auf unserer rechten Seite weit in der Wupertaler Hälfte stört und anschließend vom Trainer gelobt wird steht dafür exemplarisch. Es ist uns dadurch gelungen, den Druck, wie etwa gegen Düsseldorf, gar nichr erst entstehen zu lassen und schließlich dem WSV den Rest zu geben. Unser Junior vorne hat heute wichtige Bälle gesichert, für Angst und Schrecken gesorgt und geknipst und vor allem auf die bisherige Saison bezogen nicht aufgesteckt, trotz unglücklicher Situationen, seltsamer Schiedsrichterenscheidungen und auch Fanschelte von wegen Antifußballer. Deswegen vielleicht heute nicht bester Spieler des Spiels, aber Spieler des Tages.

Alemannia, Learning by doing...
__________________
"Wir haben immer geglaubt, dass wir es schaffen. Vielleicht hätten wir deshalb auch in einigen Fällen noch mehr sparen sollen." (Horst Reimig 2016)

  #16  
Alt 24.09.2017, 19:24
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.511
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.237 Danke für 1.076 Beiträge
Sehr schönes Spiel heute. Taktisch sehr clever gespielt, von Anfang bis Ende. Wenn man das Level halten kann, wird es eine überraschend gute Saison. Wir müssen zusammen schauen, dass wir im nächsten Sommer nicht wieder den nächsten Umbruch haben, sondern auf dieser Mannschaft weiter aufbauen können, bedeutet, halten und verstärken. Dafür benötigen wir Geld. Eigentlich gibt es für mich heute keinen einzelen Spieler des Spiels, weil es eine klasse MAnnschaftsleistung war. Ich gebe meine Stimme trotzdem Toru, der echt viel ackert und jetzt langsam auch vorne die Ruhe hat, die Buden zu machen. Weiter so...
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (25.09.2017), fanfreund (25.09.2017), Kosh (27.09.2017), Wissquass (24.09.2017)
  #17  
Alt 24.09.2017, 19:29
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist gerade online
Experte
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 796
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 1.275 Danke für 361 Beiträge
Bin extrem erleichtert. Es ist eine Freude, die Lernkurve nicht nur des Teams, sondern auch ganz individuell zu beobachten.
Heute: Junior lernt in jedem Spiel dazu; er liegt kaum mehr auf dem Hosenboden, sondern macht's meist wie weiland Delze - einfach stehenbleiben, verteilen, und dann noch klinisch scharf im Abschluss. Ein bissel abgenommen scheint er auch zu haben. Wir werden noch sehr viel Freude an ihm haben!
Tobi Mohr war in seiner Halbzeit für mich SdT - sein Auftritt hat hoffentlich keine Begehrlichkeiten bei den Sport1-zuschauenden Trainern der 3. und 2. Liga geweckt. Insgesamt aber habe ich Maik Kühnel als SdT gesehen: oft unauffällig, aber enorm fleißig, hält dem heute etwas abfallenden Pütz den Rücken frei. Sehr wertvoll fürs Team!
Nettekoven strahlt große Ruhe aus, das hilft unserer Abwehr. Aber warum kommen seine Abschläge nie zum eigenen Spieler? Man kann ja auch mal in Ruhe von hinten aufbauen...
Mit Fejzu, Junior und (hoffentlich bald wieder) Yesilova haben wir einen Sturm, der in der Liga spitze ist. Da blühen Träume...
WSV viel schwächer als erwartet. Oder waren wir so stark?
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (25.09.2017), hemingway (24.09.2017), Wissquass (24.09.2017)
  #18  
Alt 24.09.2017, 19:37
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.511
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.237 Danke für 1.076 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Bin extrem erleichtert. Es ist eine Freude, die Lernkurve nicht nur des Teams, sondern auch ganz individuell zu beobachten.
Heute: Junior lernt in jedem Spiel dazu; er liegt kaum mehr auf dem Hosenboden, sondern macht's meist wie weiland Delze - einfach stehenbleiben, verteilen, und dann noch klinisch scharf im Abschluss. Ein bissel abgenommen scheint er auch zu haben. Wir werden noch sehr viel Freude an ihm haben!
Tobi Mohr war in seiner Halbzeit für mich SdT - sein Auftritt hat hoffentlich keine Begehrlichkeiten bei den Sport1-zuschauenden Trainern der 3. und 2. Liga geweckt. Insgesamt aber habe ich Maik Kühnel als SdT gesehen: oft unauffällig, aber enorm fleißig, hält dem heute etwas abfallenden Pütz den Rücken frei. Sehr wertvoll fürs Team!
Nettekoven strahlt große Ruhe aus, das hilft unserer Abwehr. Aber warum kommen seine Abschläge nie zum eigenen Spieler? Man kann ja auch mal in Ruhe von hinten aufbauen...
Mit Fejzu, Junior und (hoffentlich bald wieder) Yesilova haben wir einen Sturm, der in der Liga spitze ist. Da blühen Träume...
WSV viel schwächer als erwartet. Oder waren wir so stark?
wir waren heute so stark und zwar als Mannschaft. Vieleicht nicht individuell und fussballerisch, sondern sau schlau gesielt und Wuppertal durch die Spielweise den Zahn gezogen
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (24.09.2017)
  #19  
Alt 24.09.2017, 20:13
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.838
Abgegebene Danke: 718
Erhielt 883 Danke für 479 Beiträge
Ein Wort : Geil!

Manchmal zwar was Gewusel in der Abwehr,aber immer cool geklärt!

Schnell nach vorne, super.

7 Punkte würden Spielen gegen Düsseldorf, Dortmund und Wuppertal, super Ausbeute

Wuppertal war nur durch die 9 gefährlich, und der wurde in Teamarbeit immer gestoppt!

Im Vergleich zum WSV waren auch unsere Freistöße wesentlich gefährlicher, deren 11 er hat ja freistehend unseren Spieler angeschossen und wollte dann Junior den Ball Anfängerhaft den Ball mit ziehen und zerren abnehmen, abefJunior Ar eben technisch besser!

Gute Banner von beiden Fangruppen in Richtung DFB, sehr gute Aussagen.
Einzige Enttäuschung war die Zuschauerzahl, liegt das wirklich nur am TV?

Es muss mehr Werbung betrieben werden. In Wuppertal werden Spielankündigungen privat verteilt, könnte ich mir hier auch vorstellen.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (24.09.2017 um 20:19 Uhr)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (25.09.2017)
  #20  
Alt 24.09.2017, 20:18
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.788
Abgegebene Danke: 1.166
Erhielt 1.221 Danke für 492 Beiträge
10. Spieltag: Alemannia - Wuppertaler SV (nach dem Spiel)

Tobi, darf ich deinen linken Fuß küssen?
Hoffentlich können wir ihn noch ne Zeitlang halten.

Lippold kommt mir bisher hier zu kurz, neben seinem Tor des Jahres auch Vorbereiter, bärenstarke Partie.

Toru glatte 1.

Großes Kompliment an Kilic, er fand die richtige Taktik, diese elende Mauertruppe mit ihrem 9' er Abwehrriegel zu knacken ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
 

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung