Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

Umfrageergebnis anzeigen: Spieler des Tages
Niklas Jakusch 0 0%
Steven Rak 0 0%
Alexander Heinze 1 1,96%
Matti Fiedler 1 1,96%
Peter Hackenberg 19 37,25%
David Pütz 7 13,73%
Kai Bösing 2 3,92%
Manuel Glowacz 0 0%
Vincent Boesen 0 0%
Mahmut Temür 2 3,92%
Marcel Kaiser 3 5,88%
Blendi Idrizi 1 1,96%
Marco Müller 3 5,88%
Alan Stulin 3 5,88%
Joshua Holtby 3 5,88%
Daniel Zeaiter 0 0%
Marc Kleefisch 3 5,88%
Robin Garnier 1 1,96%
Patrick Salata 2 3,92%
Teilnehmer: 51. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 06.08.2018, 22:12
Benutzerbild von Kalle-TSV
Kalle-TSV Kalle-TSV ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 27.09.2008
Beiträge: 1.555
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 328 Danke für 147 Beiträge
Mal eine Frage an alle!

7 neue Spieler in der Anfangsformation nach dem doch richtig gutem Spiel bei Vic...... War das notwendig? Nach vorne bis auf einer guten Chance am Anfang des Spiels völlig harmlos.
__________________
Irren ist menschlich, sprach der Igel, und stieg von der Bürste!
Werbung
  #82  
Alt 06.08.2018, 22:12
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.657
Abgegebene Danke: 2.475
Erhielt 3.290 Danke für 1.333 Beiträge
Ja, Mist!
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
  #83  
Alt 06.08.2018, 22:14
Benutzerbild von vollepulle
vollepulle vollepulle ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.320
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 164 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von printenduevel Beitrag anzeigen
Oh Mann, aus einem eigenen Freistoss an der Torauslinie, fällt das 2:0. Das gibts nicht.


Eine ganz ganz schwache Leistung.


Da muss viel passieren, ansonstne wird dies eine knappe Kiste in dieser Saison.
Meine Fresse, sind wir schlecht👎keine Spielkultur und keine Torgefährlichkeit.
So wird es eine ganz schwere Saison.
__________________
selbst der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt
Folgender Benutzer sagt Danke zu vollepulle für den nützlichen Beitrag:
miba222 (06.08.2018)
  #84  
Alt 06.08.2018, 22:15
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 1.847
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 1.365 Danke für 383 Beiträge
Hm - selten eine so harmlose Mannschaft im eigenen Stadion gesehen. Unsere Nummer 1 ist nicht wirklich eine Nummer 1. Die Abwehr geht ja noch so gerade. Nach vorne wird's dann immer schlimmer, total zweikampfschwach und vorne völlig ungefährlich, völlig ideenlos. Und dann gar keine Präsenz auf dem Feld, immer drei Schritte weg vom Gegner. Mir kam es zeitweise so vor als ob der Gegner mit einem mehr spielen würde.

Da muss dringend eine Steigerung her, wenn das mit dem Klassenerhalt was werden soll.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (07.08.2018), fanfreund (06.08.2018), miba222 (06.08.2018), Michi Müller (06.08.2018), Mott (07.08.2018)
  #85  
Alt 06.08.2018, 22:15
Benutzerbild von Pipolinho
Pipolinho Pipolinho ist offline
Experte
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 541
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 102 Danke für 51 Beiträge
Gähnende Langeweile.
So macht die Alemannia keinen Spaß mehr und wird auch die letzten Hinterbliebenen im Laufe der Saison vergraulen.

In der Offensive muss unbedingt noch was passieren. Da fehlt es ja einfach an allem.

Keine spielerischen Ideen, kein Durchsetzungsvermögen, keine Individuelle klasse, keine Abstimmung untereinander.

Einfach erbärmliche Vorstellung.
__________________
Aachen - Mehr Westen geht nicht...
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Pipolinho für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (06.08.2018), miba222 (06.08.2018), Pandaman SchwarzGelb (06.08.2018)
  #86  
Alt 06.08.2018, 22:16
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 782
Erhielt 1.065 Danke für 393 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Schade eigentlich! Ich habe mich (mal wieder) richtig auf die Saison gefreut und war sehr optimistisch

Aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben, vielleicht spielen wir uns ja irgendwann mal in einen Rausch und räumen das Feld von hinten auf
Deine Hoffnung in Ehren, doch noch in keiner der zurückliegenden Spielzeiten erschien mir diese so aussichtslos wie aktuell.

In dieser Mannschaft fehlt es an so Vielem, so dass ich nicht erkennen kann, wie halbwegs schnell alle Probleme gelöst werden sollen. Insbesondere die fehlenden technischen Fähigkeiten gepaart mit einem Sturm ohne jede Treffsicherheit wirken sehr bedenklich. Dazu noch ein Torwart, der wenig Sicherheit ausstrahlt.

Es wäre auch zu schön gewesen, wenn Abgänge wie Fejzullahu, Torunarigha, Mohr, Depta usw. mit Minimalaufwand kompensierbar wären.
  #87  
Alt 06.08.2018, 22:20
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.092
Abgegebene Danke: 617
Erhielt 1.056 Danke für 354 Beiträge
Man darf sich schon die Frage stellen, wie Kilic mit einer solch bedenklich limitierten Truppe die Klasse halten will. Ein ganz grausiges Gekicke, nur furchtbar.
__________________
Ich habe fertig.
  #88  
Alt 06.08.2018, 22:20
Benutzerbild von schwarz-gelb-ist-die-Welt
schwarz-gelb-ist-die-Welt schwarz-gelb-ist-die-Welt ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 692
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 62 Danke für 28 Beiträge
immer zu weit weg vom Gegner, gedanklich zu langsam, technische Unzulänglichkeiten, keine Ideen, ein Torwart der das scheinbar zum erstenmal macht - das war der Auftritt einer Mannschaft die gegen den Abstieg spielt (wenns so weitergeht)
__________________
... und am achten Tag
erschuf Gott den Tivoli

  #89  
Alt 06.08.2018, 22:21
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.452
Abgegebene Danke: 3.738
Erhielt 2.123 Danke für 1.119 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Hm - selten eine so harmlose Mannschaft im eigenen Stadion gesehen. Unsere Nummer 1 ist nicht wirklich eine Nummer 1. Die Abwehr geht ja noch so gerade. Nach vorne wird's dann immer schlimmer, total zweikampfschwach und vorne völlig ungefährlich, völlig ideenlos. Und dann gar keine Präsenz auf dem Feld, immer drei Schritte weg vom Gegner. Mir kam es zeitweise so vor als ob der Gegner mit einem mehr spielen würde.

Da muss dringend eine Steigerung her, wenn das mit dem Klassenerhalt was werden soll.
Diese Worte habe ich schon in Köln von einigen Zuschauern auf der Tribüne vernommen! Sicherheit strahlt er nicht gerade aus...
  #90  
Alt 06.08.2018, 22:28
Benutzerbild von Oswald Pfau
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.217
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 205 Danke für 118 Beiträge
Wattenscheid wird vielleicht Zwölfter..........
__________________
Jupp Martinelli:Warum pfeiffen die uns aus,obwohl wir gewonnen haben.
  #91  
Alt 06.08.2018, 22:35
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.121
Abgegebene Danke: 2.414
Erhielt 4.509 Danke für 1.676 Beiträge
Zitat:
Zitat von miba222 Beitrag anzeigen
Deine Hoffnung in Ehren, doch noch in keiner der zurückliegenden Spielzeiten erschien mir diese so aussichtslos wie aktuell.

In dieser Mannschaft fehlt es an so Vielem, so dass ich nicht erkennen kann, wie halbwegs schnell alle Probleme gelöst werden sollen. Insbesondere die fehlenden technischen Fähigkeiten gepaart mit einem Sturm ohne jede Treffsicherheit wirken sehr bedenklich. Dazu noch ein Torwart, der wenig Sicherheit ausstrahlt.

Es wäre auch zu schön gewesen, wenn Abgänge wie Fejzullahu, Torunarigha, Mohr, Depta usw. mit Minimalaufwand kompensierbar wären.
Grausam, grausamer, Alemannia.

Spielerischer Offenbarungseid, nicht regionalligawürdig.
Taktisch und spieltechnisch eine Katastrophe. Harmlos bis zum geht nicht mehr, ohne Torgefahr und ohne jede Chance gegen einen limitierten Gegner dem es reichte, zwei mal auf's Tor zu schießen um zu siegen.

Wer jetzt noch vom Aufstieg rumfaselt, hat den Schuß nicht gehört.
__________________

Geändert von Oche_Alaaf_1958 (06.08.2018 um 22:44 Uhr)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Adam (06.08.2018), Braveheart (07.08.2018)
  #92  
Alt 06.08.2018, 22:36
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.329
Abgegebene Danke: 2.867
Erhielt 2.099 Danke für 758 Beiträge
Bei aller Beachtung der Tatsache, dass dies erst der 2. Spieltag war: wie kann es sein, dass wir im Vergleich zu Wattenscheid den doppelt so hohen Etat haben, aber nur eine halb so gute Mannschaft, jedenfalls heute? Am Geld kann es heute nicht gelegen haben.
Bleibt nur die Hoffnung, dass sich da noch einiges entwickelt! Denn sonst wird es nicht nur sportlich, sondern auch in Bezug zum Zuschauerschnitt eine sehr schwierige Saison.
__________________
"Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Selbst wenn es nur eine ist!"
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (07.08.2018)
  #93  
Alt 06.08.2018, 22:38
SteffAC SteffAC ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 92 Danke für 25 Beiträge
Nach solch einen Spiel ist es sicherlich schwierig das Geschehen objektiv einzuorden, trotzdem wage ich einmal den Versuch.

In der vergangenen Woche musste ich mich schon arg zurückhalten, denn der Tenor im Forum ging trotz Niederlage in Richtung "himmelhoch jauchzend". Nüchtern gesehen hatte man das Gefühl 69 Minuten eine Oberliga- gegen eine Regionalligamannschaft spielen zu sehen. 2:0 plus nicht gegebener Handelfer (Rakk) und regulären (Abseits)tor von Golley. Im Endeffekt kann es da schon 4:0 stehen. Wir kommen zurück und spielen uns durch Bösing daraufhin die einzige Chance des Spiels heraus. Hat dazu gereicht sich mit Viktoria auf eine Stufe zu stellen...

Geht man heute in die Einzelanalyse möchte ich vorne weg ein paar Worte zu Kilic verlieren. Im Spieltagsvideo vor dem Spiel spricht Kilic davon, bis auf das letzte Spiel in Wattenscheid stets überlegen gewesen zu sein und bisher immer unglücklich verloren zu haben. Sieht so eine kritische Selbstreflektion aus? Nebenbei teile ich diese Meinung auch nur bedingt, WAT war spielerisch des öfteren mindestens auf der gleichen Höhe..

Heute konnte man verschiedene Schwächen ausmachen. Die Kombination Fiedler / Stulin ist grauenhaft. Fiedler wirkt dermaßen unathletisch und instabil, dass ihn lediglich sein Offensivkopfball wohl in der Startelf hält. Stulin defensiv regelmäßig den Lack abbekommen, Hackenberg und Heinze ohne größere Fehler. Gardin ist (derzeit) kein Regionaligaspieler für die Plätze 1-10.

Dermaßen taktisch inflexibel spielen wir das 3-5-2 stupide runter, obwohl ab der 15. Minuten überhaupt kein Zugriff da war. Pütz - im Gegensatz zur letzten Woche - total überfordert in Punkto Handlungsschnelligkeit, Müller war da noch bemüht, aber Glowacz wieder richtig schwach. Glowacz ist für mich auf der 8 total deplaziert, da er noch nie defensiv als Arbeiter bekannt war und so das Anforderungsprofil nicht erfüllt. Idrizi blitzt noch durch seinen Willen und Beweglichkeit auf, muss aber wie Boesen noch viel lernen. Beide in vielen Aktionen mit falschen Laufwegen und übermotivierten Einzelaktionen.

Zu Temür - Kilic' Buddy - will ich eigentlich gar nicht so viel sagen. Wer nach 6 Wochen Vorbereitung mit 10 kg Übergewicht über den Platz tänzelt sollte sich einmal hinterfragen. Wann sollen die Kilos und die Spritzigkeit denn kommen? Konditionell wird in der Vorbereitung gearbeitet. Während er zum Antritt ansetzte hab ich mir nebenbei 3 Bier aus dem Kühlschrank geholt.

En Total war die spielerische Linie zu keinem Zeitpunkt vorhanden. Weshalb immer die 3er Kette? Weshalb keine Varianten? Aktuell reicht es die Diagos von Hackenberg zu unterbinden und Pütz im Zentrum zu besetzen. So ist Aachen besiegt. Dazu ist das wohl wichtigste taktische Mittel - der lange Ball auf die 9 - verloren gegangen. Hierzu möchte ich dann abschließend meinen Senf hinzu geben. Mir geht es schon seit einer Weile gehörig gegen den Strich, wie sich Kilic in manchen Themen medial positioniert. Öcher Investörchen 'nur ein heißer Tropfen auf dem Stein', Rahmenbedingungen in Aachen 'miserabel' und und und.

Wir haben durch den Abgang von Torunarigha circa 50 k auf der hohen Kante (35 Gehalt und 15 Ablöse circa). Trotzdem benutzt er lieber das alberne Argument, man könne Kleefisch doch nicht das Leben noch schwerer machen. Mein Gott, was ist denn unser Anspruch? Mohr und Kühnel haben in den ersten Jahren durch die Mittelrheinliga stark profitiert, weshalb leiht man ihn nicht 1 Jahr nach Breinig o.ä?

Kilic hat in dieser Personalie schlicht und einfach gepennt. Finanzielle Möglichkeiten sind zu einem gewissen Rahmen da. Eventuell muss man dann nicht das Budget auf 3 RV verladen. (Rakk, Gardin, Müller). Mit diesem Mittel kann man schon arbeiten und sollte sich nicht ständig öffentlich beklagen. Das Budget war klar - damit gilt es zu arbeiten...

Puh. Und jetzt durchatmen.
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (07.08.2018), Braveheart (07.08.2018), Einzelkind (07.08.2018), Mott (07.08.2018), Oswald Pfau (06.08.2018), RodgauAlemanne (06.08.2018), Schwuk17 (06.08.2018), Tommytb (07.08.2018)
  #94  
Alt 06.08.2018, 22:41
SteffAC SteffAC ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 92 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kalle-TSV Beitrag anzeigen
7 neue Spieler in der Anfangsformation nach dem doch richtig gutem Spiel bei Vic...... War das notwendig? Nach vorne bis auf einer guten Chance am Anfang des Spiels völlig harmlos.
Auch dort hat man sich nur 1 Chance rausgespielt und Glück gehabt, dass es nach 70 Minuten nicht 5:0 steht. Meiner Meinung war das bis dahin unterirdisch und nur aufs hinten rein stellen bedacht.
  #95  
Alt 06.08.2018, 22:42
Benutzerbild von RodgauAlemanne
RodgauAlemanne RodgauAlemanne ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 30.04.2015
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 81 Danke für 37 Beiträge
Vercoacht...

Wechsel auf 7 Positionen im 2. Ligaspiel!?! Halloooo, Trainer!?
Standards? Fehlanzeige! 'Stürmer' laufen - bei eigenem Ballbesitz - den gegnerischen Verteidigern hinterher! Keinerlei Raumaufteilung!
Was haben die trainiert? Klarer Abstiegskandidat!
Folgender Benutzer sagt Danke zu RodgauAlemanne für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (07.08.2018)
  #96  
Alt 06.08.2018, 22:44
corangar corangar ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 16 Beiträge
Zitat:
Zitat von RodgauAlemanne Beitrag anzeigen
Wechsel auf 7 Positionen im 2. Ligaspiel!?! Halloooo, Trainer!?
Standards? Fehlanzeige! 'Stürmer' laufen - bei eigenem Ballbesitz - den gegnerischen Verteidigern hinterher! Keinerlei Raumaufteilung!
Was haben die trainiert? Klarer Abstiegskandidat!
Startelf waren nur 3 neue, keine 7....und das ist durchaus vertretbar
  #97  
Alt 06.08.2018, 22:47
Benutzerbild von Schwarzgelbwal
Schwarzgelbwal Schwarzgelbwal ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 76 Danke für 25 Beiträge
Wurde nicht behauptet, an dieser Mannschaft würden wir sicherlich noch viel Freude haben, mehr noch als an der bisherigen?Auf diese Art von "Freude" kann ich verzichten! Selten so ein plan-, ideen- und hilfloses Gekicke gesehen!! Und Torgefahr gleich Null! Da dürfte selbst Kilic enorme Probleme haben, aus dieser Truppe was Brauchbares zu formen.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schwarzgelbwal für den nützlichen Beitrag:
ErwinvdB (07.08.2018)
  #98  
Alt 06.08.2018, 22:49
Benutzerbild von traktor-walheim
traktor-walheim traktor-walheim ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.03.2015
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 55 Danke für 23 Beiträge
Ja stimmt, da habe ich in der Pause vor Langeweile falsch geklickt bzw rumprobiert, ob man schon Stimmen abgeben kann. Sorry war mein Fehler!

Aber jetzt muss es auch gut sein und Du musst mich bitte nicht in völliger Unkenntnis meiner Person so beschimpfen. Egal, wen ich gut finde oder nicht gut finde - das nennt sich Demokratie und sollten wir beide aushalten können. Danke und viele Grüße




Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Es geht um Salata.



Letzte Saison hat Traktor Walheim sich den nervigen Spaß daraus gemacht, jeden Spieltags-Thread (vor/während/nach) mit Yesilova-Forderungen zuzumüllen. Ohne Sinn und Verstand. Nur zum provozieren.

Diesse Saison macht er das mit Salata. Fing vor 1-2 Wochen an.....jetzt hat er ihn in der ersten Halbzeit zum Spieler des Tages gekürt. Ganz in alter Yesilova-Tradition.

Es wird wieder sehr lustig diese Saison......armer Wicht (nicht Du)
  #99  
Alt 06.08.2018, 22:54
Adam Adam ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 393
Erhielt 178 Danke für 92 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Grausam, grausamer, Alemannia.

Spielerischer Offenbarungseid, nicht regionalligawürdig.
Taktisch und spieltechnisch eine Katastrophe. Harmlos bis zum geht nicht mehr, ohne Torgefahr und ohne jede Chance
gegen einen limitierten Gegner dem es reichte, zwei mal auf's Tor zu schießen um zu siegen.

.
Ich ergänze:

Ein Spiel zum Abgewöhnen
Ein Spielsystem zum Abgewöhnen
Die beste Negativwerbung die man sich vorstellen kann

Wie will man Tore schießen, wenn man nicht aufs Tor schießt?

Und zum guten Schluß: Das " Bier " ist auch zum Abgewöhnen.


So wirds verdammt eng werden mit dem Klassenerhalt.

Geändert von Adam (06.08.2018 um 22:58 Uhr)
  #100  
Alt 06.08.2018, 22:56
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.121
Abgegebene Danke: 2.414
Erhielt 4.509 Danke für 1.676 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Nach solch einen Spiel ist es sicherlich schwierig das Geschehen objektiv einzuorden, trotzdem wage ich einmal den Versuch.

In der vergangenen Woche musste ich mich schon arg zurückhalten, denn der Tenor im Forum ging trotz Niederlage in Richtung "himmelhoch jauchzend". Nüchtern gesehen hatte man das Gefühl 69 Minuten eine Oberliga- gegen eine Regionalligamannschaft spielen zu sehen. 2:0 plus nicht gegebener Handelfer (Rakk) und regulären (Abseits)tor von Golley. Im Endeffekt kann es da schon 4:0 stehen. Wir kommen zurück und spielen uns durch Bösing daraufhin die einzige Chance des Spiels heraus. Hat dazu gereicht sich mit Viktoria auf eine Stufe zu stellen...

Geht man heute in die Einzelanalyse möchte ich vorne weg ein paar Worte zu Kilic verlieren. Im Spieltagsvideo vor dem Spiel spricht Kilic davon, bis auf das letzte Spiel in Wattenscheid stets überlegen gewesen zu sein und bisher immer unglücklich verloren zu haben. Sieht so eine kritische Selbstreflektion aus? Nebenbei teile ich diese Meinung auch nur bedingt, WAT war spielerisch des öfteren mindestens auf der gleichen Höhe..

Heute konnte man verschiedene Schwächen ausmachen. Die Kombination Fiedler / Stulin ist grauenhaft. Fiedler wirkt dermaßen unathletisch und instabil, dass ihn lediglich sein Offensivkopfball wohl in der Startelf hält. Stulin defensiv regelmäßig den Lack abbekommen, Hackenberg und Heinze ohne größere Fehler. Gardin ist (derzeit) kein Regionaligaspieler für die Plätze 1-10.

Dermaßen taktisch inflexibel spielen wir das 3-5-2 stupide runter, obwohl ab der 15. Minuten überhaupt kein Zugriff da war. Pütz - im Gegensatz zur letzten Woche - total überfordert in Punkto Handlungsschnelligkeit, Müller war da noch bemüht, aber Glowacz wieder richtig schwach. Glowacz ist für mich auf der 8 total deplaziert, da er noch nie defensiv als Arbeiter bekannt war und so das Anforderungsprofil nicht erfüllt. Idrizi blitzt noch durch seinen Willen und Beweglichkeit auf, muss aber wie Boesen noch viel lernen. Beide in vielen Aktionen mit falschen Laufwegen und übermotivierten Einzelaktionen.

Zu Temür - Kilic' Buddy - will ich eigentlich gar nicht so viel sagen. Wer nach 6 Wochen Vorbereitung mit 10 kg Übergewicht über den Platz tänzelt sollte sich einmal hinterfragen. Wann sollen die Kilos und die Spritzigkeit denn kommen? Konditionell wird in der Vorbereitung gearbeitet. Während er zum Antritt ansetzte hab ich mir nebenbei 3 Bier aus dem Kühlschrank geholt.

En Total war die spielerische Linie zu keinem Zeitpunkt vorhanden. Weshalb immer die 3er Kette? Weshalb keine Varianten? Aktuell reicht es die Diagos von Hackenberg zu unterbinden und Pütz im Zentrum zu besetzen. So ist Aachen besiegt. Dazu ist das wohl wichtigste taktische Mittel - der lange Ball auf die 9 - verloren gegangen. Hierzu möchte ich dann abschließend meinen Senf hinzu geben. Mir geht es schon seit einer Weile gehörig gegen den Strich, wie sich Kilic in manchen Themen medial positioniert. Öcher Investörchen 'nur ein heißer Tropfen auf dem Stein', Rahmenbedingungen in Aachen 'miserabel' und und und.

Wir haben durch den Abgang von Torunarigha circa 50 k auf der hohen Kante (35 Gehalt und 15 Ablöse circa). Trotzdem benutzt er lieber das alberne Argument, man könne Kleefisch doch nicht das Leben noch schwerer machen. Mein Gott, was ist denn unser Anspruch? Mohr und Kühnel haben in den ersten Jahren durch die Mittelrheinliga stark profitiert, weshalb leiht man ihn nicht 1 Jahr nach Breinig o.ä?

Kilic hat in dieser Personalie schlicht und einfach gepennt. Finanzielle Möglichkeiten sind zu einem gewissen Rahmen da. Eventuell muss man dann nicht das Budget auf 3 RV verladen. (Rakk, Gardin, Müller). Mit diesem Mittel kann man schon arbeiten und sollte sich nicht ständig öffentlich beklagen. Das Budget war klar - damit gilt es zu arbeiten...

Puh. Und jetzt durchatmen.
Also das verstehe ich jetzt nicht.

Laut dem User Gorgar sind wir doch wieder um längen besser als letzte Saison und werden die Liga rocken und Aufsteigen.

Und im Sturm verstärken brauchen wir uns auch nicht, was sollen wir denn mit erfahrenen und torgefährlichen Stürmern. Wir haben doch Bösing, Boesen, Kleefisch etc.

Die brauchen einfach keine erfahrenen Leute an ihrer Seite, von denen sie lernen können.
__________________
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung