Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1761  
Alt 23.03.2017, 11:32
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 193
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 217 Danke für 78 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Dass der Geschäftsführer alles Schuld sei, könne nicht sein. "Davon müssen wir wegkommen, wenn die Alemannia eine Zukunft haben soll", fordert Reimig.
Scheinheilig.

Aber in den Printmedien weisen die Drecksäcke dann einem Klitzpera (der an der Misere auch nicht ganz unschuldig ist) oder Mronz noch die Schuld mit zu.

Klüngelei pur. Weg mit denen.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1762  
Alt 23.03.2017, 11:37
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.996 Danke für 1.453 Beiträge
Einer Eröffnung des Insolvenzverfahrens stehe nichts im Wege, berichtet Niering nach erster Sichtung der Zahlen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1763  
Alt 23.03.2017, 11:38
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.829
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.928 Danke für 921 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
Scheinheilig.

Aber in den Printmedien weisen die Drecksäcke dann einem Klitzpera (der an der Misere auch nicht ganz unschuldig ist) oder Mronz noch die Schuld mit zu.

Klüngelei pur. Weg mit denen.
Sie haben doch immer auf die ach so hohen Fixkosten verwiesen.
Dann haette Klitzpera keinesfalls eingestellt werden duerfen.
Wenn schon klar war, dass die Kohle knapp war, dann liegt die Verantwortung dafuer beim AR, der ihn unbedingt wollte, als auch beim GF (damals Mronz), der sich nicht quergestellt hat.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #1764  
Alt 23.03.2017, 11:41
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 193
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 217 Danke für 78 Beiträge
Und es war auch der AR, der die Suspendierungen Hackenberg, Löhe und Müller in der Winterpause mitgetragen und genehmigt hat und Klitzpera da noch Rückendeckung ausgesprochen hat.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mausi für den nützlichen Beitrag:
Hawk-Eye (23.03.2017), Hells (24.03.2017)
  #1765  
Alt 23.03.2017, 11:45
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 169 Danke für 105 Beiträge
Spielort auch in Holland oder Belgien?

Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Es gibt festgelegte Anforderungen ( Handbuch der DFL ) für Stadien bezüglich Zufahrt, Gästeblock, Blocktrennung , Fluchtwegen usw.
Wo die erfüllt werden, kann gespielt werden.
Der Verein / Betreiber muss Erklärungen abgeben, dass das Stdion den Anforderungen in versch. Hinsicht entspricht.

Der Polizei ist egal, wo das ist.
Sie muss aber neben anderen Stellen ( Bauordnung, Feuerwehr) die Einhaltung der Vorschriften bestätigen.

Insoweit bestimmt nicht die Polizei den Spielort, sondern der Zustand der möglichen Spielstätten im Vergleich zu den im Handbuch festgelegten Anforderungen.
In Aachen kommt nur der Tivoli in Betracht.

Von allen Alternativen in Aachen und drumherum kommt das Waldstadion am wenigsten in Betracht.
Ich habe gestern auch mal versucht rauszufinden, ob die Möglichkeit besteht Pflichtspiele im "grenznahen" Ausland zu machen. Ich denke dabei an die Stadien in Eupen oder Kerkrade. Kann einer hier einen Hinweis geben?
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #1766  
Alt 23.03.2017, 11:50
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.829
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.928 Danke für 921 Beiträge
Zitat:
Wenn er kein Konzept hat, was von allen Getragen wird, dann sehr gerne.
Hoffentlich ein Fipptehler des Berichterstatters...
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #1767  
Alt 23.03.2017, 11:53
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 193
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 217 Danke für 78 Beiträge
"Eine große Überraschung hält Reimig bereit - anscheinend ohne sich mit Hammer und Co. im Vorfeld abgestimmt zu haben: Er habe gestern einen Anruf erhalten, dass es einen weiteren Investor gebe, der sich interessiert zeige, bei der Alemannia einzusteigen."

Dürfen die Überhaupt noch solche Verhandlungen bzw. Angebote nach dem Rücktritt entgegennehmen?
Mit Zitat antworten
  #1768  
Alt 23.03.2017, 11:55
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.829
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.928 Danke für 921 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
"Eine große Überraschung hält Reimig bereit - anscheinend ohne sich mit Hammer und Co. im Vorfeld abgestimmt zu haben: Er habe gestern einen Anruf erhalten, dass es einen weiteren Investor gebe, der sich interessiert zeige, bei der Alemannia einzusteigen."

Dürfen die Überhaupt noch solche Verhandlungen bzw. Angebote nach dem Rücktritt entgegennehmen?
Noch hat doch z.B. Reimig auch eine Position im Vereinsvorstand, oder?
Sie sollten jenen Investor nun aber an den Insolvenzverwalter verweisen.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #1769  
Alt 23.03.2017, 11:59
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.829
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.928 Danke für 921 Beiträge
Zitat:
Die Frage, wer sich um die Zusammenstellung der Mannschaft und des Trainerstabs kümmert, behagt Niering nicht unbedingt: "Ich befürchte, dass ich das bin. Aber alles nur im Schulterschluss mit den Verantwortlichen."
Grumpf.
Hoffentlich fragt er bzgl Spieler Fuat um Rat, solange der noch da ist.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #1770  
Alt 23.03.2017, 12:04
Benutzerbild von Turbopaul
Turbopaul Turbopaul ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 516
Erhielt 100 Danke für 64 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Grumpf.
Hoffentlich fragt er bzgl Spieler Fuat um Rat, solange der noch da ist.
Als kluger Mensch wird es das wohl tun, unterstelle ich Ihm jetzt einfach.
Mit Zitat antworten
  #1771  
Alt 23.03.2017, 12:10
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.996 Danke für 1.453 Beiträge
"Den Gerüchten, dass Skyzypski den Insolvenzantrag im Alleingang durchgeboxt hat, tritt Niering entscheidend entgegen. Die Entscheidung sei mit dem Aufsichtsrat abgestimmt worden."

Das haben einige selbst ernannte Insider u. Informationsgötter hier im Forum aber ganz anders vertreten, massivst anders behauptet u. vertreten .

So sehr man Skryzypski zurecht kritisiert für das, was er gemacht hat, hier haben einige massivst Fake News verbreitet und schlicht und ergreifend gelogen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (23.03.2017), carlos98 (23.03.2017), Foxy (23.03.2017), Franz Wirtz (23.03.2017), Mott (23.03.2017)
  #1772  
Alt 23.03.2017, 12:14
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 1.950
Erhielt 3.550 Danke für 958 Beiträge
"Neuanfang klingt toll. Aber was bisher gut war, sollte man auch stärken", erklärt der Insolvenzverwalter.

...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Mausi (23.03.2017)
  #1773  
Alt 23.03.2017, 12:42
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 1.950
Erhielt 3.550 Danke für 958 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
"Den Gerüchten, dass Skyzypski den Insolvenzantrag im Alleingang durchgeboxt hat, tritt Niering entscheidend entgegen. Die Entscheidung sei mit dem Aufsichtsrat abgestimmt worden."

Das haben einige selbst ernannte Insider u. Informationsgötter hier im Forum aber ganz anders vertreten, massivst anders behauptet u. vertreten .

So sehr man Skryzypski zurecht kritisiert für das, was er gemacht hat, hier haben einige massivst Fake News verbreitet und schlicht und ergreifend gelogen.
Falls du (auch) mich meinst: Ich habe mich bemüht, das wiederzugeben, was Verwaltungsratsmitglied Dirk Schlun im Beisein von VR-Mitglied Horst Filbrich am Dienstag gegen 19 Uhr am Tivoli öffentlich vor etwa 60 Augen- und Ohrenzeugen gesagt hat. Ob die Entscheidung mit dem Aufsichtsrat abgestimmt war, ist im übrigen nicht der springende Punkt. Wichtiger ist, ob sie auch mit dem Verwaltungsrat abgestimmt worden ist, der zu Wochenbeginn offenbar unter Hochdruck versucht hat, Geld bei privaten Gönnern einzusammeln. Auch stellt sich mit Blick auf die Vereinssatzung die Frage, ob das Präsidium den VR über eine so weitreichende Entscheidung wie einen Insolvenzantrag vorher zumindest hätte in Kenntnis setzen müssen. Und es stellt sich die Frage, ob der VR-Vorsitzende Fröhlich womöglich in Kenntnis gesetzt worden ist, die Info aber nicht an seine VR-Kollegen weitergeben hat.

Ich bin gespannt, ob der VR nach den Aussagen von eben nach seiner heutigen Sitzung, bei der Schlun nach Stand von Dienstag leider nicht dabeisein wird, aus der Deckung kommt.

Im übrigen drängt sich nach dieser PK irgendwie der Eindruck auf, dass die die drei verbliebenen Gremiker diesen Insolvenzverwalter, der nach eigenem Bekunden nicht mehr groß in der Vergangenheit wühlen will und Timo S. anscheinend bereits aus seiner Mitwirkungs- und Auskunftspflicht entlassen hat, sehr frühzeitig ins Boot geholt und auf ihre Seite gezogen haben.
Und dass Herr Hammer sich sogar noch selber auf die Schulter klopft, seiner schimpfenden Gattin zum Trotz eine "glänzende Ausgangsposition für eine Insolvenz" geschaffen zu haben, ist einfach nur noch unterirdisch.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (23.03.2017), AIXtremist (23.03.2017), carlos98 (23.03.2017), Hawk-Eye (23.03.2017), Hells (24.03.2017)
  #1774  
Alt 23.03.2017, 12:49
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.226
Abgegebene Danke: 909
Erhielt 2.657 Danke für 942 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ob die Entscheidung mit dem Aufsichtsrat abgestimmt war, ist im übrigen nicht der springende Punkt. Wichtiger ist, ob sie auch mit dem Verwaltungsrat abgestimmt worden ist, der zu Wochenbeginn offenbar unter Hochdruck versucht hat, Geld bei privaten Gönnern einzusammeln
Für den Geschäftsführer ist das einzig relevante Gremium sein Aufsichtsrat. Es gehört nicht zu seinen Aufgaben (m.E. darf er noch nicht mal), irgendetwas mit anderen Gremien abzustimmen.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (23.03.2017), Oche_Alaaf_1958 (23.03.2017)
  #1775  
Alt 23.03.2017, 13:01
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 1.950
Erhielt 3.550 Danke für 958 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Für den Geschäftsführer ist das einzig relevante Gremium sein Aufsichtsrat. Es gehört nicht zu seinen Aufgaben (m.E. darf er noch nicht mal), irgendetwas mit anderen Gremien abzustimmen.

Das ist auf Timo bezogen formal vermutlich richtig. Aber ich denke schon, dass der AR das Präsidium und das Präsidium wiederum den VR in Kenntnis setzen sollte, wenn es um so gravierende Dinge wie eine Insolvenz einer 100-prozentigen Tochterfirma des e.V. geht.
Mit Zitat antworten
  #1776  
Alt 23.03.2017, 13:11
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.226
Abgegebene Danke: 909
Erhielt 2.657 Danke für 942 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Das ist auf Timo bezogen formal vermutlich richtig. Aber ich denke schon, dass der AR das Präsidium und das Präsidium wiederum den VR in Kenntnis setzen sollte, wenn es um so gravierende Dinge wie eine Insolvenz einer 100-prozentigen Tochterfirma des e.V. geht.
Selbstverständlich, das ist die Pflicht des AR, insbesondere da das Präsidium aus AR-Mitgliedern besteht. Soweit ich weiß, ist eine entsprechende Information des VR allerdings auch erfolgt.

Ich habe das nur erwähnt, weil TS so massiv kritisiert wurde. Seine Aufgabe ist es nicht, Präsidium und VR zu informieren.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
Oche_Alaaf_1958 (23.03.2017)
  #1777  
Alt 23.03.2017, 13:14
wilsberg wilsberg ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 12.07.2013
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 20 Danke für 15 Beiträge
Pressekonferenz fast zu Ende:
http://www.aachener-nachrichten.de/liveblog

daraus:

"Auch Reimig schaltet sich ein und bezieht Stellung zu den Gerüchten, dass die Alemannia möglicherweise in Würselen ihre Spiele abhalten müsse: "Fake News"."
und
"Eine große Überraschung hält Reimig bereit - anscheinend ohne sich mit Hammer und Co. im Vorfeld abgestimmt zu haben: Er habe gestern einen Anruf erhalten, dass es einen weiteren Investor gebe, der sich interessiert zeige, bei der Alemannia einzusteigen, weil er "etwas in der Zeitung gelesen habe"."
Mit Zitat antworten
  #1778  
Alt 23.03.2017, 13:19
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 169 Danke für 105 Beiträge
Zitat:
Zitat von wilsberg Beitrag anzeigen
Pressekonferenz fast zu Ende:
http://www.aachener-nachrichten.de/liveblog

daraus:

"Auch Reimig schaltet sich ein und bezieht Stellung zu den Gerüchten, dass die Alemannia möglicherweise in Würselen ihre Spiele abhalten müsse: "Fake News"."
und
"Eine große Überraschung hält Reimig bereit - anscheinend ohne sich mit Hammer und Co. im Vorfeld abgestimmt zu haben: Er habe gestern einen Anruf erhalten, dass es einen weiteren Investor gebe, der sich interessiert zeige, bei der Alemannia einzusteigen, weil er "etwas in der Zeitung gelesen habe"."
Wer das wohl sein kann: Didi Mateschitz? Hasan Ismaik? Oder ein anderer windiger Geschäftsmann?

Aber zu der Aussage von Reimig: Total armselig. Das zeigt das Niveau des VersagerTeams2018
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PapaSchlumpfAC für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (23.03.2017)
  #1779  
Alt 23.03.2017, 13:28
Benutzerbild von traktor-walheim
traktor-walheim traktor-walheim ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.03.2015
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 52 Danke für 20 Beiträge
ich fand das sehr stark von Reimig. Horst ist halt ein echter Alemanne und immer für eine Überraschung gut...
In ihm fließt alemannisches Herzblut in Reinform... Setzt sich auch nach seinem Rücktritt unermüdlich ein.

Danke Horst!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu traktor-walheim für den nützlichen Beitrag:
pierrevermeulen (23.03.2017)
  #1780  
Alt 23.03.2017, 13:31
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.405
Abgegebene Danke: 3.593
Erhielt 1.457 Danke für 753 Beiträge
Zitat:
Zitat von traktor-walheim Beitrag anzeigen
ich fand das sehr stark von Reimig. Horst ist halt ein echter Alemanne und immer für eine Überraschung gut...
In ihm fließt alemannisches Herzblut in Reinform... Setzt sich auch nach seinem Rücktritt unermüdlich ein.

Danke Horst!


Traktor, go for it! You made my day, boy!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ZappelPhilipp für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (23.03.2017), Hells (24.03.2017)
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung