Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3441  
Alt 19.11.2016, 22:34
Benutzerbild von Kleeblatt4TSV
Kleeblatt4TSV Kleeblatt4TSV ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.764
Abgegebene Danke: 3.001
Erhielt 1.728 Danke für 574 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Präsi? Wirklich Ahnung vom Fußballgeschäft? Ich weiß et nich...

http://www.11freunde.de/artikel/alem...oerg-schmadtke

Ich würd mal sagen: weder - noch !
__________________
idP: KLEEBLATT4TSV:Die Sprengmeisterin. Kann noch jede Diskussion in die Luft jagen. Mit ganz kurzer Lunte........... Insistierend, steifnackig, doktrinär.http://tinyurl.com/c2ly65w
Mit Zitat antworten
Werbung
  #3442  
Alt 19.11.2016, 23:41
Aquisgran Aquisgran ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 28.04.2014
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 224 Danke für 43 Beiträge
Verantwortliche - was sagt Ihr?

Da ich meine Erkenntnisse "nur" aus dem Forum habe und keinerlei Insider-Wissen, treiben mich als Fan folgende Fragen um:
verantwortlich für die Einstellung des Herrn Klitzpera und seine Ausstattung mit einem unbefristeten Vertrag - für einen Berufsanfänger! - war wohl Herr Deutz. Wo ist er? Was macht er? Was sagt er? Wie steht er zu seiner "Tat"? Steht er gerade für den Mist, den er völlig unnötig gebaut hat? Und damit meine ich noch nicht einmal die Folgeschäden, sondern lediglich die unmittelbaren Kosten, um die derzeit vor Gericht gestritten wird.
Dieselben Fragen gehen an unseren Stadionsprecher, den Herrn Mohnen. Wie es scheint, war er maßgeblich an dem "Coup" beteiligt, Herrn Klitzpera einzustellen.
Es würde mich schon interessieren, was die beiden Herren zu ihrer Verteidigung anzuführen haben und inwieweit sie bereit sind, die Folgen ihres Tuns zu tragen.
__________________
Alemannia Aachen. Wir.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aquisgran für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (20.11.2016)
  #3443  
Alt 20.11.2016, 09:32
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.082
Abgegebene Danke: 610
Erhielt 1.056 Danke für 354 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aquisgran Beitrag anzeigen
Da ich meine Erkenntnisse "nur" aus dem Forum habe und keinerlei Insider-Wissen, treiben mich als Fan folgende Fragen um:
verantwortlich für die Einstellung des Herrn Klitzpera und seine Ausstattung mit einem unbefristeten Vertrag - für einen Berufsanfänger! - war wohl Herr Deutz. Wo ist er? Was macht er? Was sagt er? Wie steht er zu seiner "Tat"? Steht er gerade für den Mist, den er völlig unnötig gebaut hat? Und damit meine ich noch nicht einmal die Folgeschäden, sondern lediglich die unmittelbaren Kosten, um die derzeit vor Gericht gestritten wird.
Dieselben Fragen gehen an unseren Stadionsprecher, den Herrn Mohnen. Wie es scheint, war er maßgeblich an dem "Coup" beteiligt, Herrn Klitzpera einzustellen.
Es würde mich schon interessieren, was die beiden Herren zu ihrer Verteidigung anzuführen haben und inwieweit sie bereit sind, die Folgen ihres Tuns zu tragen.
Juristisch dürfte man den beiden Herren nichts anhaben können, da sie beide ihren Kandidaten dem AR sozusagen aufgeschwatzt hatten. Klitzpera verbindlich zu etablieren war letztlich die Mehrheitsentscheidung des AR.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (20.11.2016)
  #3444  
Alt 20.11.2016, 11:09
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.037
Abgegebene Danke: 834
Erhielt 1.011 Danke für 530 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Juristisch dürfte man den beiden Herren nichts anhaben können, da sie beide ihren Kandidaten dem AR sozusagen aufgeschwatzt hatten. Klitzpera verbindlich zu etablieren war letztlich die Mehrheitsentscheidung des AR.
Deswegen ist der Rest des AR auch schuldig und sollte dazu Stellung beziehen!
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #3445  
Alt 20.11.2016, 14:21
ralfi ralfi ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
Gott sei Dank hat sich Deutz auch durch Kündigung selbst rausgeschmissen.
Juristisch Ihn zu belangen, dürfte wohl nahezu unmöglich sein. Schade.
Mit Zitat antworten
  #3446  
Alt 20.11.2016, 14:43
Benutzerbild von Max
Max Max ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.185
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Zitat:
Zitat von ralfi Beitrag anzeigen
Gott sei Dank hat sich Deutz auch durch Kündigung selbst rausgeschmissen.
Juristisch Ihn zu belangen, dürfte wohl nahezu unmöglich sein. Schade.
Darf ich mal fragen, wie Du Dir ansonsten das "juristische Belangen" vorstellen würdest?

Die Einstellung Klitzperas ist offensichtlich ein Fehler gewesen. Menschen machen Fehler, auch in entscheidenden Positionen. Aber das begründet doch noch keine Pflicht, das mit seinem Privatvermögen auszugleichen.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (20.11.2016), DerLängsteFan (20.11.2016), Heinsberger LandEi (20.11.2016)
  #3447  
Alt 20.11.2016, 14:50
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.377
Abgegebene Danke: 2.076
Erhielt 3.887 Danke für 1.077 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Deswegen ist der Rest des AR auch schuldig und sollte dazu Stellung beziehen!
Stellung beziehen? Bloß nicht, das wird doch nur wieder oberpeinlich. Die sollen ihren Fehler lieber halbwegs ausbügeln (Wiedergutmachung ist ohnehin nicht möglich), indem sie Herrn Klitzpera die fällige Entschädigung aus eigener Tasche zahlen. Herr Deutz und Herr Mohnen dürfen gern auch was in den Hut werfen. Nicht, dass Klitzpera auch nur einen Cent verdient hätte. Aber Vertrag ist nun mal Vertrag. Nun noch zu versuchen, sich vor dem Arbeitsgericht mit dieser E-Mail-Lösch-Geschichte aus der finanziellen Verantwortung zu stehlen, ist mal wieder so was von typisch für dieses Versager-Team...
Mit Zitat antworten
  #3448  
Alt 20.11.2016, 19:50
Benutzerbild von Hawk-Eye
Hawk-Eye Hawk-Eye ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 1.678
Erhielt 284 Danke für 82 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
...Aber Vertrag ist nun mal Vertrag. Nun noch zu versuchen, sich vor dem Arbeitsgericht mit dieser E-Mail-Lösch-Geschichte aus der finanziellen Verantwortung zu stehlen, ist mal wieder so was von typisch für dieses Versager-Team...
Ist das gerade wirklich ein Vorwurf daß die verantwortlichen Personen versuchen finanziellen Schaden von der GmbH abzuwenden?

Vielleicht solltest Du mal versuchen nicht immer pauschal und in allen Belangen die aktuell verantwortlichen Personen niederzumachen sondern vor Deinen Postings kurz überlegen was ihre konkreten Aufgaben sind und was nicht.

zum Thema Klitze:
Bei seiner Einstellung habe ich auch gedacht: Verdienter Spieler, Sporterfahrung in Wolfsburg, persönliches Glück (Frau) in der Region gefunden - überaus qualifiziert!

Daß er so "einschlägt" und jegliche Sozialkompetenz vermissen lassen würde war eher schwerlich vorherzusehen...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hawk-Eye für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (20.11.2016)
  #3449  
Alt 20.11.2016, 20:13
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.037
Abgegebene Danke: 834
Erhielt 1.011 Danke für 530 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
Ist das gerade wirklich ein Vorwurf daß die verantwortlichen Personen versuchen finanziellen Schaden von der GmbH abzuwenden?

Vielleicht solltest Du mal versuchen nicht immer pauschal und in allen Belangen die aktuell verantwortlichen Personen niederzumachen sondern vor Deinen Postings kurz überlegen was ihre konkreten Aufgaben sind und was nicht.

zum Thema Klitze:
Bei seiner Einstellung habe ich auch gedacht: Verdienter Spieler, Sporterfahrung in Wolfsburg, persönliches Glück (Frau) in der Region gefunden - überaus qualifiziert!

Daß er so "einschlägt" und jegliche Sozialkompetenz vermissen lassen würde war eher schwerlich vorherzusehen...
Sorry,aber verdienter Spieler und Frau aus der Region sind wahrlich keine Qualifikationen für das Amt eines Sportdirektor!
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #3450  
Alt 20.11.2016, 21:05
Benutzerbild von Hawk-Eye
Hawk-Eye Hawk-Eye ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 1.678
Erhielt 284 Danke für 82 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Sorry,aber verdienter Spieler und Frau aus der Region sind wahrlich keine Qualifikationen für das Amt eines Sportdirektor!
bla bla, alles zerreden bla bla...

Das Eine ist eine Qualifikation für AKZEPTANZ bei unseren oberkritschen Fans
Das Andere ein Grund das er länger bei uns bleibt wenn es gut läuft und nicht abspringt nach nem guten Jahr...
Die HAUPTQUALIFIKATION aber war die Erfahrung aus Wolfsburg.

Für mich hatte er sportlich als "Manager" schon mehr gesehen als Scherr, Daun und diverse vorgeschlagenen Kandidaten zusammen.
Mit Zitat antworten
  #3451  
Alt 20.11.2016, 22:46
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.945
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 1.339 Danke für 548 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
Ist das gerade wirklich ein Vorwurf daß die verantwortlichen Personen versuchen finanziellen Schaden von der GmbH abzuwenden?

Vielleicht solltest Du mal versuchen nicht immer pauschal und in allen Belangen die aktuell verantwortlichen Personen niederzumachen sondern vor Deinen Postings kurz überlegen was ihre konkreten Aufgaben sind und was nicht.

zum Thema Klitze:
Bei seiner Einstellung habe ich auch gedacht: Verdienter Spieler, Sporterfahrung in Wolfsburg, persönliches Glück (Frau) in der Region gefunden - überaus qualifiziert!

Daß er so "einschlägt" und jegliche Sozialkompetenz vermissen lassen würde war eher schwerlich vorherzusehen...


Deine Einstellung teile ich insoweit, dass Klitze nach gängigen Kriterien als gute Lösung erschien.
Seine im Verlauf zu Tage tretende mangelnde Sozialkompetenz war wohl nur wenigen bekannt.
Nicht gut waren:
Zeitpunkt der Einstellung und Vertragsdauer. Diese Kritik an den Verantwortlichen ist nachvollziehbar .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #3452  
Alt 20.11.2016, 23:18
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 43 Danke für 31 Beiträge
Das die sportlich Ahnungslosen Gremienoberen jemand installieren wollten der Ahnung von Sportlichen hatte versteh ich schon. Ich weiss nicht ob noch andere Bewerber vorhanden waren aber die Wahl war nun mal auf Klitze gefallen. Das er sich so entwickeln würde war nicht voraus zu sehen. Ihm allerdings einen unbefristeten Vertag zu geben war schon fahrlässig. Obwohl das nach meinem Verständnis nicht heißt bis zum Lebensende und er hätte machen können was er wollte. Im Gegenteil kann das auch heißen gekündigt werden ohne Fristen. Was mich eigentlich auch etwas wundert ist das die Alemanniajuristen da nicht genauer hinschauen. Und ob man sich mit Klitze Aussergerichtlich einigen sollte halte ich auch zumindest für Fraglich. Man sollte diese ganze Sache mit allen juristischen Konsequenzen durchziehen damit nicht noch ein Geschmäckle bleibt. Eins weiss ich allerdings genau, es wird noch eine spannende Zeit bis Saisonende. Sportlich und Finanziell.
Mit Zitat antworten
  #3453  
Alt 21.11.2016, 00:10
Aquisgran Aquisgran ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 28.04.2014
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 224 Danke für 43 Beiträge
Überraschungssatz

Zitat:
Zitat von Ehrlich? Beitrag anzeigen
Das die sportlich Ahnungslosen Gremienoberen jemand installieren wollten der Ahnung von Sportlichen hatte versteh ich schon. Ich weiss nicht ob noch andere Bewerber vorhanden waren aber die Wahl war nun mal auf Klitze gefallen. Das er sich so entwickeln würde war nicht voraus zu sehen. Ihm allerdings einen unbefristeten Vertag zu geben war schon fahrlässig. Obwohl das nach meinem Verständnis nicht heißt bis zum Lebensende und er hätte machen können was er wollte. Im Gegenteil kann das auch heißen gekündigt werden ohne Fristen. Was mich eigentlich auch etwas wundert ist das die Alemanniajuristen da nicht genauer hinschauen. Und ob man sich mit Klitze Aussergerichtlich einigen sollte halte ich auch zumindest für Fraglich. Man sollte diese ganze Sache mit allen juristischen Konsequenzen durchziehen damit nicht noch ein Geschmäckle bleibt. Eins weiss ich allerdings genau, es wird noch eine spannende Zeit bis Saisonende. Sportlich und Finanziell.
Surprise surprise... entgegen aller Erwartung gibt es im vorletzten Satz ein Komma! Mehr als 10 mal trotz bester Chancen das Tor nicht getroffen, doch fast schon in der Nachspielzeit gelingt ein Treffer.
Ein wunderbares Stilmittel, genauso wie die Anwendung (bzw. Nichtanwendung) des einfachen "s" oder des "Doppel s" und verwirrende Groß- oder Kleinschreibung, um bildhaft das Chaos bei Alemannia auszudrücken. Chapeau!
__________________
Alemannia Aachen. Wir.
Mit Zitat antworten
  #3454  
Alt 21.11.2016, 00:30
Benutzerbild von StadionDerTräume
StadionDerTräume StadionDerTräume ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 169 Danke für 65 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aquisgran Beitrag anzeigen
Surprise surprise... entgegen aller Erwartung gibt es im vorletzten Satz ein Komma! Mehr als 10 mal trotz bester Chancen das Tor nicht getroffen, doch fast schon in der Nachspielzeit gelingt ein Treffer.
Ein wunderbares Stilmittel, genauso wie die Anwendung (bzw. Nichtanwendung) des einfachen "s" oder des "Doppel s" und verwirrende Groß- oder Kleinschreibung, um bildhaft das Chaos bei Alemannia auszudrücken. Chapeau!
Und, hast Du jetzt auf Grund der Fehler den Inhalt nicht verstanden?

Oberlehrer mich echt an.
__________________
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best. Gott hab Ihn seelig!
Mit Zitat antworten
  #3455  
Alt 21.11.2016, 00:31
Benutzerbild von StadionDerTräume
StadionDerTräume StadionDerTräume ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 169 Danke für 65 Beiträge
Ach Mist. Hab ich im Post zuvor nun ein "en" vergessen oder nicht?
__________________
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best. Gott hab Ihn seelig!
Mit Zitat antworten
  #3456  
Alt 21.11.2016, 07:58
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.377
Abgegebene Danke: 2.076
Erhielt 3.887 Danke für 1.077 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
Ist das gerade wirklich ein Vorwurf daß die verantwortlichen Personen versuchen finanziellen Schaden von der GmbH abzuwenden?

Vielleicht solltest Du mal versuchen nicht immer pauschal und in allen Belangen die aktuell verantwortlichen Personen niederzumachen sondern vor Deinen Postings kurz überlegen was ihre konkreten Aufgaben sind und was nicht.

zum Thema Klitze:
Bei seiner Einstellung habe ich auch gedacht: Verdienter Spieler, Sporterfahrung in Wolfsburg, persönliches Glück (Frau) in der Region gefunden - überaus qualifiziert!

Daß er so "einschlägt" und jegliche Sozialkompetenz vermissen lassen würde war eher schwerlich vorherzusehen...
Ja klar, was denn sonst? Ich beobachte nämlich seit nunmehr fast drei Jahren, wie die verantwortlichen Personen unablässig versuchen, Schaden von der GmbH abzuwenden. Sie haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten zweifellos stets sehr bemüht. Die Ergebnisse der langen Versuchsreihe sind leider trotzdem auf allen Ebenen desaströs. Klitzperas Abfindung über den Umweg einer fristlosen Kündigung einsparen? Ein weiterer netter Versuch, der sich vermutlich nahtlos in die Versuchsreihe einfügen wird...
Mit Zitat antworten
  #3457  
Alt 21.11.2016, 08:08
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.377
Abgegebene Danke: 2.076
Erhielt 3.887 Danke für 1.077 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
bla bla, alles zerreden bla bla...

Das Eine ist eine Qualifikation für AKZEPTANZ bei unseren oberkritschen Fans
Das Andere ein Grund das er länger bei uns bleibt wenn es gut läuft und nicht abspringt nach nem guten Jahr...
Die HAUPTQUALIFIKATION aber war die Erfahrung aus Wolfsburg.

Für mich hatte er sportlich als "Manager" schon mehr gesehen als Scherr, Daun und diverse vorgeschlagenen Kandidaten zusammen.
Er hat in Wolfsburg zwei Jahre für die 2. Mannschaft in der Regionalliga gespielt. Nebenbei hat im NLZ mitgearbeitet und seinen Trainer-A-Schein gemacht. Danach hat man in Wolfsburg offensichtlich keine weiteren Verwendungsmöglichkeiten mehr für den aufgehenden Stern am Managerhimmel gesehen, so dass Hecking ihn als Scout (wow!) nach Nürnberg weiterempfohlen hat. Welch eindrucksvolle HAUPTQUALIFIKATION...

Nach satten zweieinhalb Jahren war er - nachdem er vorher schon mal in Aachen als Sportdirektor abgeblitzt war - in Nürnberg übrigens immer noch Scout für Holland, Belgien und Westdeutschland. Höchste Zeit, mal wieder die Vitamin-HDM-Pillen (Hecking, Deutz, Mohnen) rauszukramen...

Geändert von tivolino (21.11.2016 um 09:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (21.11.2016)
  #3458  
Alt 21.11.2016, 09:11
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.377
Abgegebene Danke: 2.076
Erhielt 3.887 Danke für 1.077 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
Ist das gerade wirklich ein Vorwurf daß die verantwortlichen Personen versuchen finanziellen Schaden von der GmbH abzuwenden?

Vielleicht solltest Du mal versuchen nicht immer pauschal und in allen Belangen die aktuell verantwortlichen Personen niederzumachen sondern vor Deinen Postings kurz überlegen was ihre konkreten Aufgaben sind und was nicht.

zum Thema Klitze:
Bei seiner Einstellung habe ich auch gedacht: Verdienter Spieler, Sporterfahrung in Wolfsburg, persönliches Glück (Frau) in der Region gefunden - überaus qualifiziert!

Daß er so "einschlägt" und jegliche Sozialkompetenz vermissen lassen würde war eher schwerlich vorherzusehen...
Stimmt, so was ist eher schwer vorherzusehen. Aber schon nach zwei Monaten Klitzpera-Dienstzeit war es nicht mehr zu übersehen. Ich und andere haben hier mit Verweis auf eben diese mangelnde Sozialkompetenz schon Mitte April 2015 "Klitzpera raus!" gefordert.

Die verantwortlichen Personen wussten es besser. Statt "Klitzpera raus" hieß es (auszugsweise): Schubert, Westig und Plaßhenrich raus, Benbenneck, Fecht und Pröll rein, Benbenneck, Fecht und Pröll wieder raus, Kaß rein, Deutz raus, Löhe, Hackenberg und Müller raus, Kaß wieder raus, Birker rein, Birker wieder raus...

Und zwischendurch hieß es dann irgendwann: Kilic rein! Das war - wie man ehrlicherweise sagen muss - ja auch eine Klitzpera-Personalie. Was dann folgte, hat eine gewisse tragikomische Komponente: Wenige Wochen nach seiner ersten anscheinend ganz guten Entscheidung wird Klitzpera plötzlich beurlaubt. Die verantwortlichen Personen begründeten dies aber nicht etwa mit der mangelnden Sozialkomptenz des SD, sondern damit, dass die sportliche Entwicklung nicht zufriedenstellend verlaufen sei.

Arme Alemannia, was für ein Tollhaus haben sie aus dir gemacht!

Und die Sache ist ja noch nicht zu Ende. Vor Monaten haben die verantwortlichen Personen verkündet, dass sie den Kilic-Vertrag unabhängig von allen Investoren-Plänen möglichst zeitnah verlängern wollen. Wochen später erklärt Kilic dann, dass man mit ihm noch gar nicht konkret gesprochen habe. Und von dem ganzen wirtschaftlichen Bockmist, den die verantwortlichen Personen verbrochen haben, will ich jetzt gar nicht anfangen.

Und dann kommst du und wirfst mir vor, nicht nett genug mit den aktuell verantwortlichen Personen umzugehen...
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (21.11.2016), Achim F. (22.11.2016), Aix Trawurst (22.11.2016), AIXtremist (23.11.2016), B. Trüger (21.11.2016), carlos98 (21.11.2016), Gorgar (21.11.2016), Hells (23.11.2016), Öcher Wellenbrecher (21.11.2016)
  #3459  
Alt 21.11.2016, 19:17
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.037
Abgegebene Danke: 834
Erhielt 1.011 Danke für 530 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
bla bla, alles zerreden bla bla...

Das Eine ist eine Qualifikation für AKZEPTANZ bei unseren oberkritschen Fans
Das Andere ein Grund das er länger bei uns bleibt wenn es gut läuft und nicht abspringt nach nem guten Jahr...
Die HAUPTQUALIFIKATION aber war die Erfahrung aus Wolfsburg.

Für mich hatte er sportlich als "Manager" schon mehr gesehen als Scherr, Daun und diverse vorgeschlagenen Kandidaten zusammen.
Ich glaube die von dort genannten Argumente sind nur BlaBla.
Selbst Scherr hatte mehr Profierfahrung.
Nach Meijer haette man einfach skeptischer sein muessen und in Anbetracht der damaligen erfolgreichen Situation unter Schubert und Plasshenrich auf diese überflüssige Personalie Klitzpera verzichten müssen.
Aber das Thema wurde hier ja schon ausgiebig diskutiert und es gab Gott sei Dank das Ende der Aera AK
Ach ja: glaubst Du wirklich,er waere wegen der Frau in Aachen geblieben, wenn er ein Angebot von Bayern,HSV,Sandhausen,Aue oder was weiss ich? Es gibt doch Umzüge, da kann die ganze Familie mit umziehen,passiert super oft,nicht nur SD!
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (21.11.2016 um 19:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3460  
Alt 21.11.2016, 20:18
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.262
Abgegebene Danke: 2.690
Erhielt 5.186 Danke für 2.211 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
Ist das gerade wirklich ein Vorwurf daß die verantwortlichen Personen versuchen finanziellen Schaden von der GmbH abzuwenden?

Vielleicht solltest Du mal versuchen nicht immer pauschal und in allen Belangen die aktuell verantwortlichen Personen niederzumachen sondern vor Deinen Postings kurz überlegen was ihre konkreten Aufgaben sind und was nicht.

zum Thema Klitze:
Bei seiner Einstellung habe ich auch gedacht: Verdienter Spieler, Sporterfahrung in Wolfsburg, persönliches Glück (Frau) in der Region gefunden - überaus qualifiziert!

Daß er so "einschlägt" und jegliche Sozialkompetenz vermissen lassen würde war eher schwerlich vorherzusehen...
Die Verursacher (= der Aufsichtsrat )
des finanziellen Schadens , der in den Kosten der Kündigung des unbefristeten Vertrages von Klitzpera besteht,
versuchen jetzt , den von ihnen verursachten Schaden zu minimieren,
indem Sie einen Grund für eine fristlose Kündigung konstruieren,
nämlich das Löschen seines acounts.

Und überaus qualifiziert?
Selbst für Regionalliga war da nicht viel.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (25.11.2016)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung