Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Stadion-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.08.2009, 21:15
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.547
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 773 Danke für 165 Beiträge
Das neue Stadion - das ist gut, das ist schlecht

Dachte mir, nach dem ersten Spiel am Montag wäre es sinnvoll, diesen Thread zu eröffnen. Hier soll alles rein, was so an den Spieltagen aufgefallen ist, positiv wie negativ.

Eventuell sind einige Beiträge dann sogar eine Hilfe für die GmbH, zu reagieren oder sich auch einmal zufrieden zurückzulehnen.

Thema wird Montag geöffnet.
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 18.08.2009, 01:57
Benutzerbild von Anatomie86
Anatomie86 Anatomie86 ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge
Ich fand die Stimmung Super also bis zu den Toren !
Kann mir einer sagen wie die Stimmung auf den andere Tribühnen angekommen ist ? !


Was ich ein wenig Blöd fand das man nur über Süd Ost A in S3 reinkommt , Und sich so ne Riesenschlange gebildet hat :-) nunja für mich war es nicht so schlimm da ich schon seit 15:30 da war
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.08.2009, 02:08
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.661
Abgegebene Danke: 2.480
Erhielt 3.290 Danke für 1.333 Beiträge
Jetzt nach dem Unglück muss man wohl sagen, offenbar ist wohl die Absicherung vor dem Gästestehblock N1 (und vermutlich auch vor dem Kannsitzblock S6) nicht gerade optimal. Da sollte wohl noch eine Absturzsicherung wie bei Brücken installiert werden in Form eines Gitters oder Netzes, welches solche Stürze verhindert. Die Front vor den beiden Eckblöcken komplett mit glas oder Zäunen zu schließen wäre wohl auch nicht gerade so optimal und vielleicht kann man das mit einer Absturzsicherung doch ganz sicher, gut, elegant und effektiv umgehen.
Übrigens sollte man wohl auch überlegen ob man an den Treppenaufgängen in den vier Stadionecken auf der Seite nach draussen ebenso so etwas installiert. Denn dort könnte bei einer Panik wenn die Massen nach draussen strömen eventuell ja auch noch jemand von der Brüstung abstürzen.
Ansonsten hat mir vieles gut gefallen anderes kann man wohl noch ein bischen optimieren, aber zu all den kleineren Details möchte ich nach dem Unglück erst einmal nichts weiter schreiben. Das ist einfach viel zu unwichtig.

Gute Besserung und alles Gute an den verunglückten St. Pauli Fan!
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (18.08.2009 um 02:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.08.2009, 02:57
Markus Markus ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 511
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Anatomie86 Beitrag anzeigen
Ich fand die Stimmung Super also bis zu den Toren !
Kann mir einer sagen wie die Stimmung auf den andere Tribühnen angekommen ist ? !


Was ich ein wenig Blöd fand das man nur über Süd Ost A in S3 reinkommt , Und sich so ne Riesenschlange gebildet hat :-) nunja für mich war es nicht so schlimm da ich schon seit 15:30 da war
Ich hab einen der Ordner am Eingang gefragt und der sagte mir man könne alle Eingänge benutzen, nicht nur den auf der Karte angegebenen.
Vielleicht hat das ja schon jemand getestet.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.08.2009, 03:45
Ramazzotti Ramazzotti ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 395
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 44 Danke für 20 Beiträge
Am Anfang in den Blöcken N4/N5 waren die Lautsprecherdurchsagen kaum zu verstehen,wurde aber nacher deutlich besser.

Die schlechte durchsichtigkeit der Netze hat hier in den entsprechenden
Blöcken für einige Verärgerung gesorgt.

Stimmung war grandios, so lange es noch 0:0 stand.
Vor allen Dingen was von der Südtribüne bei uns ankam, war schon Krass.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.08.2009, 07:17
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.746
Abgegebene Danke: 4.542
Erhielt 2.384 Danke für 954 Beiträge
Sehr freunliches Personal. Überall. Egal ob die Einweiser auf P1, die Polizisten, denen wir hinter dem Reitstadion begegneten oder die Karten-Auflader bzw. Verkäufer in den Imbissbuden.

Auch der Vorplatz ist gelungen, da kann man demnächst (es werden sicher nicht mehr so schnell 32.900 Leute kommen) vor dem Spiel in Ruhe sein Stimmungsbierchen trinken und das Fansein genießen. Wenn dann irgendwann noch mal die Brücke steht, dann wird das wirklich ein wunderbarer Stadteingang.

Das Stadion selbst ist ein echtes Fußballstadion, mit einer tollen Fanaccoustik (zumindest auf der Süd). Die Lautsprecheranlage muss allerdings nochmal justiert werden, Soundbrei, sobald irgendeiner ins Mikro spricht.

Das Fan-TV gefiel mir nicht wirklich. Wer braucht schon einen Fan des Tages? Auch, dass unsere Hymne nach der zweiten Strophe ausgeblendet wurde ist mir unverständlich (während das unsäglich "i will survive" als MegaMaxiVersion gespielt wurde). Und das Maskottchen Monster sah ich irgendwann fast am Mittelkreis watscheln. Eckelhaft. Zur Tormusik kann ich nichts sagen, die hab' ich irgendwie verpasst.


Das Einweihungsspiel des Tempels war mal wieder typisch Alemannia. 0:5 verliert auch nicht jeder Verein in seiner neuen Heimat. Das macht uns keiner nach :-). Alemannia. Einzigartig.
__________________
"Tradition ist die Bewahrung des Feuers – und nicht die Anbetung der Asche." Gustav Mahler
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.08.2009, 07:34
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Was mich besonders genervt hat:

- Die Beschallungsanlage (zumindest im N6) viel zu laut. Schon nach 30 Minuten brummten einem die Ohren, und so wie sich die Lautsprecher anhörten machen die nicht mehr lange mit. Viel zu hoch überdreht.

- Nach dem Spiel verliess ich das Stadion, um dann doch noch einmal zurückzukehren (da ich nochmal das WC benutzen wollte. Da hielt mich eine kleine junge Ordnerin auf und wollte mich nicht mehr reinlassen. "Anordnung von oben, wer einmal das Stadion verlässt darf nicht mehr rein!". Erst hab ich verdutzt geguckt, dann gelacht! Komischerweise bin ich im nächten Eingang problemlos wieder reingekommen.
Einige scheinen sich angesichts des neuen Stadions wohl ganz witzig und wichtig vorzukommen!

- Der Alemannia Fan Shop sieht aus wie eine Weihnachtsbude, soviel Lambertz Ware hab ich nur in deren Werksverkauf gesehen.

- Die Alemannia Fan Kneipe wurde doch nicht fertig, aber man konnte mal reingucken. Ein öffnen des Fensterns erwies sich als unmöglich, da es oberhalb an der Decke vorbeischrabbte.

- Ist auf den Businessplätzen weiss befohlen? Sah jedenfalls so aus, wenn man das gesehen hat. Dachte immer weiße Hemden wären out!


Das war positiv:

- Die Lage vor den Getränke/Essbuden war entspannend. Zwar voll, aber es ging ruckzuck. Aufladen der Karte kein Problem.

- Unten im Umlauf konnte man sich frei bewegen, trotz enge anhand der Zuschauer war dies nicht erdrückend.

- Akkustik aus der Südtribüne schallt sehr schön bis zur anderen Seite.

- Zum erstenmal die Toilette benutzt, kein anstehen, kein Ekelgefühl wie früher. Man kann wieder gefahrenlos jenes benutzen ohne Angst "gebissen" zu werden.
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.08.2009, 08:13
raineruusoche raineruusoche ist offline
Experte
 
Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 471
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 84 Danke für 29 Beiträge
Fazit neuer Tivoli....

Hallo,
Mein persönliches Fazit zum neuen Tivoli lautet:
Ich bin zufrieden.
Der Service wird großgeschrieben,
der Einlass, ist unproblematisch und viel besser und angenehmer als im alten Tivoli,
Sauberkeit auf den Toiletten ist wohltuend wenn man die alten Wc unterhalb der Stehtribüne kannte,
Die Berwirtung und die Qualität des Essen ist sehr gut.
Ein klasse Fanshop auf der ersten Etage mit freundlichen, kompeteten Personal....
Alles ist großzügig...
ein echtes Schuckstückchen... haben sie gut gemacht.

Doch, ohne alles mies zu machen... hier ein paar Anregungen:

Im Vorfeld, vor den Imbissbuden draußen auf dem Vorplatzt sollten offene Mülleimer her !!!
Hier magelt es an etwas an Sitzmöglichkeiten zum Warten auf den Einlass...
Im Rundgang vor den Aufgängen wären Stehtische ganz gut, denn wo soll man sein Bier und seine Wurst essen und sich gleichzeitig mit Freunden unterhalten? Ich sah schon vereinzelt Leute die Mülleinerdeckel als Ablagen für ihre Fritten zu nehmen.
Auch hier: Offene Mülleimer werden eher genutzt als geschlossene....
Und einen eigenen Wunsch hätte ich.....Das MehrwegbecherSystem hat mir früher besser gefallen, trotz angeblich abbaubarer Becher..

Das ist mein persönliches Fazit und meine Anregungen zum neuen Tivoli....
Vielleicht hat ja der ein oder andere noch Lob und Tips für unsere Alemannia...
Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.08.2009, 08:32
Benutzerbild von klitzeklein
klitzeklein klitzeklein ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 21 Danke für 7 Beiträge
Klasse Stadion ! Riesige Akkustikkulisse aus den Stehblöcken.Schallt schön zurück !

Aber wenn "Ausverkauft " absofort heißt , dass alle Auf(bzw. Ab)gänge vollgestellt sind mit Karteninhabern , dann Gute Nacht - Sicherheit- !!!
In Block S4 war es kaum noch möglich die Treppe gefahrlos zu benutzen .
Ich stand ab 17.00 h am Platz und das dichter gedrängt als aufm orig. Tivoli.
Zitat eines Ordners zu Treppenstehern : Sie müssen sich einfach reindrücken...
Da war aber nix mehr zum drücken!

Und zu wenig Wellenbrecher !!

Aber wie immer nur meine bescheidene Meinung .

Gruß
klitzeklein
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.08.2009, 08:32
Benutzerbild von alimentator
alimentator alimentator ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 38 Danke für 12 Beiträge
Ws mich wirklich genervt hat, war die Beschallung. Ich denke dass die dringend "nachjustiert" werden muss.
Sinnvoll wären auch ein offene Abfallbehälter auf dem Bitburger Wall. Es ist nicht besonders angenehm wenn man in Pappschalen tritt, die noch mit diversen Essensresten garniert sind.

Ansonsten Begeisterung pur.
Wenn dann noch die Mannschaft gut gespielt hätte, wäre es ein perfekter Tag gewesen.
__________________
Lieber arm dran, als Arm ab

Geändert von alimentator (18.08.2009 um 08:43 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.08.2009, 08:57
ErwinvdB ErwinvdB ist offline
Experte
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 631
Abgegebene Danke: 489
Erhielt 502 Danke für 176 Beiträge
Unglücklich Steil?

Ich hatte mich auf ein steiles Stadion gefreut. Endlich freier Blick aufs Spielfeld, auch wenn vor mir nicht nur ein kleines MÄdchen steht. Und dann das! S2. Ich konnte das Tor nicht sehen, ebenso mein Nebenmann! Es war nicht steiler als auf dem echten Tivoli der Wüwa! Wenn die Leute vor mir die Arme hochwarfen, oder sogar die Schals erhoben, wurde es komplett dunkel.
Aber die Toiletten sind wirklich schön
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.08.2009, 09:53
Benutzerbild von Nesro
Nesro Nesro ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.08.2007
Beiträge: 258
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 25 Danke für 11 Beiträge
wir saßen im N5 und die akustik war:
- von der beschallung her viel zu laut
- von den fans her auch, aber trotzdem das geilste. so eine lautstärke, so weit von den stehplätzen hab ich noch selten in meinem leben erlebt. ich kann mich an ein paar auswärtsspieler erinnern (wo man ja auch gegenüber der stehtplätze untergebracht wird), wo man zwar gesehen hat, dass die heimfans was machen, aber nicht wirklich was ankam. das war hier vollkommen anders
- zu viel musik und tralla vorher. ynwa kam zu früh, dafür ein paar andere lieder, die ich nicht hören will

- die toiletten waren sehr angenehm. viel platz, schön sauber.
- von außen, wie von innen sieht das stadion einfach nur klasse aus. natürlich ist es anders, als der alte tivoli, natürlich besteht es größtenteils aus beton. und natürlich hat es jetzt mehr ähnlichkeiten mit anderen neuen arenen (oder doch stadien...) als unsere alte bruchbude. trotzdem bin ich froh um diese neue heimat.

- nervig war die frau, die in der halbzeit geredet hat. was sollte das? direkt wieder abstellen
- außverkauft war das stadion auch nicht zum anpfiff. auf der gegengrade kleinere lücken und rechts neben den buisness-atzen war auch noch viel platz

- anzumerken sei noch, dass ich beim einlass nicht nach meiner ermäßigungsberechtigung gefragt wurde. da müssen die ordner wohl noch drauf geschult werden.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.08.2009, 10:00
Benutzerbild von D@ny
D@ny D@ny ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 357
Abgegebene Danke: 320
Erhielt 179 Danke für 82 Beiträge
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Nesro Beitrag anzeigen
wir saßen im N5 und die akustik war:
- von der beschallung her viel zu laut
- von den fans her auch, aber trotzdem das geilste. so eine lautstärke, so weit von den stehplätzen hab ich noch selten in meinem leben erlebt.
da kann ich nur aus dem AN-Forum zitieren, denn diese Aussage hat den Nagel auf den Kopf getroffen!!!

Zitat:
Eng, Steil, Laut - und absolut unverständlich...

Ich denke, über das miserable Ergebnis ist schon alles gesagt worden, jedoch war ich wirklich enttäuscht von der Miserablen Akustik im neuen Stadion. Natürlich war die "Südkurve" laut - das war mein erstes Werkssradio incl. Werksboxen im Fiesta auch - klanglich verspürte ich auch ein wenig Erinnerung an alte Zeiten...blechern, unverständlich und übel nachhallend.

Hätte ich die Gesänge der gegenüberliegenden Kurve nicht gekannt - verstanden hätte ich kein Wort. Auch die Durchsagen waren nur zum Teil zu verstehen - ein akustisches Disaster.

Das war dann die zweite Enttäuschung des Abends, oder ich habs mit meinen 35 schon mächtig auf den Ohren.
cu

Dany

Geändert von D@ny (18.08.2009 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.08.2009, 11:11
Fan us Rütsche
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
Das Fan-TV gefiel mir nicht wirklich. Wer braucht schon einen Fan des Tages?

Da hab ich auch Brechreiz bekommen! Und die nette Dame von 100.5 ist mir auch unglaublich auf den Keks gegangen! Hoffentlich war das eine einmalige Aktion bzgl. dieser Ballstafette!
Zitat:
Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
Zur Tormusik kann ich nichts sagen, die hab' ich irgendwie verpasst.

Wie meinen?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.08.2009, 11:46
Benutzerbild von yuppes
yuppes yuppes ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
also.....

Zitat:
Zitat von raineruusoche Beitrag anzeigen
Hallo,

Die Berwirtung und die Qualität des Essen ist sehr gut.

Gruß Rainer
Konnte ich leider nicht beurteilen. Zur Halbzeit habe ich versucht eine Wurst zu bekommen, an einem Stand auf dem zu lesen war: "Getränke und Snacks" am Aufgang zu S3.

Da hieß es dann: "Wir sind ein reiner Getränkestand und Würstchen gibt es schon seit drei Stunden nicht mehr"

Entweder wart ihr alle sehr verfressen oder aber da hat was mit der Kalkulation nicht gestimmt.

Hier besteht eindeutig Nachbesserungsbedarf.

ansonsten volle Zustimmung zu deinem Text

yuppes
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.08.2009, 12:24
Benutzerbild von Zuschauer
Zuschauer Zuschauer ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2007
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge
Es gibt jede Menge gute Sachen wie
- Stadionarchitektur
- Eintritts- und Bezahlsystem
- prima Sicht von fast allen Plätzen
- sanitäre Einrichtungen
- überaus freundliches und bemühtes Personal (persönlicher Eindruck)

Folgendes ist aus meiner Sicht verbesserungswürdig:
- Es gibt (fast) keine Möglichkeit zum vernünftigen Abstellen (und Anketten) eines Fahrrads. Die wenigen Bügel im Bereich des Kreisverkehrs zum Reitstadion waren von Roller- und Motoradfahrern zugestellt (schämt euch!). Im Zuge der Baugenehmigung müssten eigentlich jede Menge Fahrradabstellplätze nachgewiesen worden sein (Schorschknöppfle übernehmen Sie!)
- Es müsste die Möglichkeit geben, beim Essen mal kurz etwas abstellen zu können (Stehtische?). Das Angebot "Currywurst mit Pommes und Getränk" ist nur was für Dreiarmige.
- Es fehlt die Ausgabe von "Becherträgern", mit denen man 4 bis 6 Getränke gleichzeitig tragen kann (in vielen anderen Stadien bereits üblich).
__________________
... noch ca. 37 Punkte ...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.08.2009, 12:36
Benutzerbild von ne 0echer
ne 0echer ne 0echer ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 1.179
Abgegebene Danke: 378
Erhielt 250 Danke für 115 Beiträge
im großen und ganzen zufrieden.die beschallung war zum teil so schlecht das man kein wort verstehen konnte.weder aus den boxen noch den nebenmann...
woran ich mich wohl schwer gewöhnen werde ist,das wir im kommerz voll und ganz angekommen sind..irgendwelche leute laufen rum quatschen schrott uns suche den fan des tages...wer weiss was da noch ales auf uns zu kommt...."hallo bitburger tribüne seid ihr alle da?"..ne danke..
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.08.2009, 12:38
Benutzerbild von Anatomie86
Anatomie86 Anatomie86 ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge
Wie jemand in der AN-Forum behauptet hat. Würde man zwar die Südkurve laut stark hören , aber nicht verstehen was sie singen ?


Meine Frage :,, Konnte man wirklich nicht verstehen was von der Süd Kürve gesungen wurde ?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.08.2009, 12:40
Benutzerbild von D@ny
D@ny D@ny ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 357
Abgegebene Danke: 320
Erhielt 179 Danke für 82 Beiträge
Zitat:
Zitat von Anatomie86 Beitrag anzeigen
Wie jemand in der AN-Forum behauptet hat. Würde man zwar die Südkurve laut stark hören , aber nicht verstehen was sie singen ?


Meine Frage :,, Konnte man wirklich nicht verstehen was von der Süd Kürve gesungen wurde ?

siehe vier antworten über dir ;-)

ich war im n5 und konnte weder die durchsagen noch die gesänge verstehen...

cu

Dany
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.08.2009, 12:41
Bernardo TSV Bernardo TSV ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Bei mir ist es ähnlich.
Gegen 20.00 Uhr wollte ich an einem Stand eine Wurst haben.
Antwort der attraktiven Dame: Äh, die sind leider alle weg !!!
Um 20.00 Uhr, kurz vor Spielbeginn ?
War denn nicht bekannt, dass viele Leute kommen?
Hatten die alle seit Tagen nichts mehr gefuttert ?
Hier muss noch nachgebessert werden, ansonsten war
vieles top
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
stadion

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung