Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Stadion-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2012, 02:28
Hamilton Hamilton ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Detaillierte Informationen

Hallo,

gibt es eigentlich irgendwo detaillierte Informationen zum Stadion. Also detaillierte Angaben der blöcke oder Tribünen in Sachen Fassungsvermögen??

VLt auch zu der Option mit dem zweirang stadion??
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 21.11.2012, 03:00
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
Hallo,

gibt es eigentlich irgendwo detaillierte Informationen zum Stadion. Also detaillierte Angaben der blöcke oder Tribünen in Sachen Fassungsvermögen??

VLt auch zu der Option mit dem zweirang stadion??
eigentlich gar nicht so schwer:
http://www.alemannia-aachen.de/tivol...n/allgemeines/

Ausbau auf zwei Ränge nicht möglich.

Was hast Du denn mit unserem Stadion vor, glaubst Du die Bayern suchen noch ein Reservestadion?

Bevor man das Stadion zum Zwei-Rang-Stadion ausbaut, wäre es sinnvoller, es akustisch abzuschließen (verschliessbares Dach) und zusätzliche Fluchtwege aus dem Innenraum zu schaffen.
Dann könnte man auch über eine Nutzung für Konzerte, etc. nachdenken.
Allerdings sind Musikkonzerte heutzutage nicht mehr wirklich gewinnbringend (für den Veranstalter, meist verdienen sich nur die Künstler eine goldene Nase bei Konzerten).

Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2012, 04:01
Benutzerbild von flitzer1982
flitzer1982 flitzer1982 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.962
Abgegebene Danke: 235
Erhielt 372 Danke für 192 Beiträge
Zitat:
Zitat von svenc Beitrag anzeigen
eigentlich gar nicht so schwer:
http://www.alemannia-aachen.de/tivol...n/allgemeines/

Ausbau auf zwei Ränge nicht möglich.

Was hast Du denn mit unserem Stadion vor, glaubst Du die Bayern suchen noch ein Reservestadion?

Ich glaube, er bezog sich im Hinblick auf das Zweirangstadion eher auf die Alternativen im Auswahlverfahren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2012, 15:17
Hamilton Hamilton ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Genau mir ging es nicht um einen Ausbau, sondern als Alternative gab es von hellmich ein Zweirangstadion.

Die INetSeite kenne ich und finde ise auch gelungen, abgesehen davon, dass einmal von 376 VIPSeats und einmal von 376 VIP Seats die Rede ist. Allerdings ist es leider nicht nach einzelnen Tribünen aufgelistet.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2012, 16:19
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.637
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
Genau mir ging es nicht um einen Ausbau, sondern als Alternative gab es von hellmich ein Zweirangstadion.

Die INetSeite kenne ich und finde ise auch gelungen, abgesehen davon, dass einmal von 376 VIPSeats und einmal von 376 VIP Seats die Rede ist. Allerdings ist es leider nicht nach einzelnen Tribünen aufgelistet.
Die Kapazitäten der einzelnen Blocke kannst Du Dir notfalls relativ einfach aus dem Ticketshop ausrechnen. https://www.alemannia-tickets.de/
Da finden sich die jeweils freien Tickets nach Blöcken aufgelistet. Such' Dir dann halt einfach ein Spiel raus für das bislang möglichst wenige Tickets verkauft wurden, nimm die Zahl der freien Plätze und dann geh auf die Platzauswahl und zähle alle besetzten Plätze durch und schwupps bekommst Du durch Addition die Gesamtkapazität des jeweiligen Blocks.

Auf www.Stadionwelt.de findet sich auch so manches, insbesondere:http://www.stadionwelt.de/sw_stadien...d_detail&id=64 auch mit Modellfotos der anderen Entwürfe allerdings abgesehen vom realisierten Entwurf nur die beiden anderen Finalkandidaten von Hochtief und HBM: http://www.stadionwelt.de/sw_stadien...s_modell&id=64

Dann ist noch die Webseite der Stadt Aachen zu empfehlen:
Da findet sich der Bebauungsplan:
http://www.aachen.de/DE/stadt_buerge...felderstr.html

Und auch einiges weiteres lässt sich dort über die Suchmaschine finden:
http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/suche2.html

Unser User I LOV IT hat auch noch eine sehr schöne Chronik zusammen gestellt: http://www.tiki-toki.com/timeline/en...7-21_18:49:54!

Wenn Du die jeweiligen Daten der Chronik in die Archivsuche auf der Alemannia Homepage eingibst, dann findest Du auch dort noch eine Menge Informationen und einige Pressemeldungen der Alemannia und den ein oder anderen Presseartikel: http://www.alemannia-aachen.de/archiv/nachrichten/ Insbesondere finden sich so bestimmt irgendwo auch noch Bilder der beiden anderen Entwürfe über die man damals abstimmen konnte.

Die jeweiligen Daten kannst Du natürlich auch in die Web-Archive der Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten füttern, aber da wird einiges altes wohl kostenpflichtig sein.

Der Architekt ist übrigens Dr. Stefan Nixdorf von AGN aus Ibbenbüren:
http://agn.de/#/projekte/projekt/sta...nia-aachen-135 auf deren Webseite finden sich auch weitere Stadionprojekte der Firma.

Falls Du Bilder zum Bau des Stadions suchst, dann würde ich Dir empfehlen dich mal an die User Manfred und Klenkes, unsere Wildknipser hier im Forum zu wenden. Auf dem Blog von Klenkes findet sich vermutlich aus der Bauzeit auch noch so einiges, falls die Beiträge im Archiv dort noch existieren. http://www.diekartoffelkaefer.de/

unter den diversen Links sollte sich also mit ein wenig Recherchearebeit (insbesondere mit Hilfe der Daten aus der Chronik) zumindest schonmal so manches brauchbares an Informationen zusammen suchen lassen, je nachdem was Du halt so benötigst.

Gruß Aix Trawurst.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2012, 19:25
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
Genau mir ging es nicht um einen Ausbau, sondern als Alternative gab es von hellmich ein Zweirangstadion.

Die INetSeite kenne ich und finde ise auch gelungen, abgesehen davon, dass einmal von 376 VIPSeats und einmal von 376 VIP Seats die Rede ist. Allerdings ist es leider nicht nach einzelnen Tribünen aufgelistet.
Achso meintest Du das....
Ich verstehe aber den Unterschied zwischen 376 VIPSeats und 376 VIP Seats (ausser dem zusätzlichen Leerzeichen) nicht...
Du meinst also eine Auflistung, welche Tribüne, wie viele Plätze genau hat?
Oweiah...
Stehplatz Süd ≈ 10.500 (Block S2-S6)
Stehplatz Gäste ≈ 1.000 (N1)
Business-Seats Westtribüne = 1.348 (das sind die schwarzen Sitze) (Block: Business-Seats)
Logen-Plätze Westtribüne = 376 (das sind die Logen in der Etage über den Business-Plätzen)
Rollstuhlfahrerplätze = 90
Behindertenplätze = 100
Presseplätze = 110 (ich denke mal die zählen mit zur Gesamtkapazität)


Es gibt dann noch neben den Business-Seats Bereiche mit normalen Sitzplätzen (W1-W4) und natürlich die Nord-, Osttribüne und die Ecke zwischen Ost- und Südtribüne.

Da diese Sitze alle identisch verteilt sind, sollte man sich das ausrechnen können (Pi mal Daumen).
Es gibt 39 Sitzplatzreihen. Insgesamt 23 Blöcke.
Nach meiner Rechnung 17 Blöcke mit "normalen" Sitzplätzen.


32.900 abzüglich der oben genanten Plätze verbleiben 19.376 "normale" Sitzplätze.

Die Blöcke sind nicht gleich groß.
O1-O6 sind gleich groß
N2 und N5 nicht ganz, N2 ist ein bisschen größer)
S1 und N6 sind ebenfalls gleich groß

W1 und W4 sind gleich
W2 und W3 ebenfalls

Bei 19.376 / 17 Blöcke sind das also im Durchschnitt 1139 Plätze pro Block.

Jetzt noch folgendes ergänzt: Die Gäste haben das Anrecht auf bis zu 10% der Plätze.
Also müssen die Stehplätze aus N1 + die Sitzplätze aus N2 und N3 ungefähr 3.290 ergeben..

Den Rest kannst Du aber bestimmt selber rechnen, wenn Du es nicht auf den Sitz genau haben willst.


Zu den Planungen des Stadions
ich habe den Link leider nicht mehr, der ist beim Umzug der Stadionseite verschwunden.
Ich hole mal das zusammen, was ich noch im Kopf habe.

Auf der Stadionseite waren damals die vollständigen Ausschreibungsunterlagen zu sehen, mit genauen Quadratmeter-Angaben für gewisse Bereiche (also Mindestangaben) etc.. Ich habe mir damals mal die Mühe gemacht und das komplett durchgelesen.

Die Ausschreibung gab vor, dass ein Stadion gebaut werden soll mit etwa 27.000 Zuschauerplätzen, mit der Option auf einen Ausbau auf 32.000 Zuschauer.

Es war freigestellt, ob das Stadion als Ein-oder Zweirangstadion gebaut wird. Den Anbieter war da freie Hand gegeben.

Es wurden dann drei Entwürfe präsentiert und die Fans haben darüber abgestimmt. Ich glaube Hellmich hat auch gewonnen, weil es überall gelb war


Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2012, 20:57
Hamilton Hamilton ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Ich verstehe aber den Unterschied zwischen 376 VIPSeats und 376 VIP Seats (ausser dem zusätzlichen Leerzeichen) nicht...
Kannst du auch nicht :-)

Also bei den Logen ist einmal die Rede von

Logen: 28 a 12 Plätze was 336 Plätze sind

Weiter oben steht dann Logenplätze 376

ALso eine Differenz von 40 ???


Es ist allgemein schwer was darüber zu finden. Einzig bei der Bremer AG von den Stadien in Offenbach und Paderborn ist mir das gelungen. In Düsseldorf bei der Arena ISS Dome sogar mehrere Detaillierte Sitzpläne.

Naja ein Zweirangstadion hat halt den vorteil, dass man den Oberrang der Tribünen aussr der HAupttribüne sperren kann, wenn man es nicht benötigt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2012, 21:04
Benutzerbild von Harvey Specter
Harvey Specter Harvey Specter ist offline
Experte
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 666
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 733 Danke für 279 Beiträge
Hallo,

ich wollte diese Frage auch mal geklärt haben, bin aber auf keine hilfreichen Informationen gestoßen und auch Fragen bei zwei Stadion-Führungen haben nicht geholfen. Somit habe ich teilweise in den Übersichten zu den alten Preiskategorien am Bildschirm rumgezählt bzw. rumgerechnet. Viel Spass mit den hoffentlich zutreffenden Angaben, ich gebe keine Gewähr.

PK1:4.579
O2:544|O3:1.310|O4:1.249|O5:544|W2:466|W3:466

PK2:5.697
N3:874|N4:1.277|O1:722|O2:817|O5:817|O6:722|W4:378

PK3:8.642
N6:1.256|N5:1.716|O1:533|O6:533|S1:1.256|W4:338|W1 :716
N2:2.294

PK4:517
S6:517

PK5:10.584
S2-S5:10.584

N1:1.097
Logenplätze:376|Presseplätze:110|Behindertenplätze :100|Businessplätze:1.348

Gesamt:32.960 (plus 90 Rolliplätze)

(c) Dexter
__________________
"Nach dem Skandal ist hier immer vor dem Skandal", sagt Christoph Pauli, der als Sportchef der Aachener Zeitung in den letzten Jahren etliche davon hat aufschreiben müssen. [DIE ZEIT No. 06/2004 v. 29.01.2004]
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Harvey Specter für den nützlichen Beitrag:
7 schwarz gelb (21.11.2012), Aix Trawurst (21.11.2012), Hamilton (21.11.2012)
  #9  
Alt 21.11.2012, 21:10
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.637
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
Kannst du auch nicht :-)

Also bei den Logen ist einmal die Rede von

Logen: 28 a 12 Plätze was 336 Plätze sind

Weiter oben steht dann Logenplätze 376

ALso eine Differenz von 40 ???


Es ist allgemein schwer was darüber zu finden. Einzig bei der Bremer AG von den Stadien in Offenbach und Paderborn ist mir das gelungen. In Düsseldorf bei der Arena ISS Dome sogar mehrere Detaillierte Sitzpläne.

Naja ein Zweirangstadion hat halt den vorteil, dass man den Oberrang der Tribünen aussr der HAupttribüne sperren kann, wenn man es nicht benötigt.
Das war beim alten Tivoli auch schon das Problem, dass die Zahlen zur Kapazität nie 100%ig zusammen gepasst haben, da wusste auch keiner so genau wir groß die sich ständig ändernde wahre Stadionkapazität gerade so war. Und das hat sich, zumindest wenn man es ganz genau auf den einzelnen Platz wissen will, auch beim neuen Tivoli nicht so wirklich geändert. Das scheint offenbar doch etwas schwieriger zu sein als man sich an seinen eigenen zwei Händen zusammen zählen kann.

Du vergisst bei Deiner Logenrechnung beispielsweise schlicht die zwei Eventlogen und das so genannte Glasstudio, die zu den 28 Logen hinzu kommen. Ausserdem gibt es Logen unterschiedlicher Größe, von daher müsste man da dann nochmal genauer nachschauen, ob die Doppelloge der AM beispielsweise als zwei einzelne Logen zählt oder nur als eine.

Auf der Alemannia Homepage gibt es im Bereich "Business & Events" übrigens dazu auch noch einen Raumplan des Businessbereichs, auf dem unter anderem auch die Logen alle zu sehen sind:
http://static.alemannia-aachen.de/ca...badb-6545.jpeg
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.11.2012, 21:18
Hamilton Hamilton ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Was ich sehr vorbildlich finde:

http://www.bremerbau.de/Stadien.257.0.html

oder auch hier:

http://www.offenbach.de/stepone/data...esentation.pdf


Wenn es sowas in der art geben würde, wäre toll :-)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.11.2012, 21:18
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.257
Abgegebene Danke: 2.687
Erhielt 5.183 Danke für 2.209 Beiträge
Warum hat Hellmich gewonnen?

Zitat:
Zitat von svenc Beitrag anzeigen
Es wurden dann drei Entwürfe präsentiert und die Fans haben darüber abgestimmt. Ich glaube Hellmich hat auch gewonnen, weil es überall gelb war
Gruß

svenc
Warum Hellmich gewonnen hat, ist eine Schlüsselfrage beim Thema Stadionbau.

Das Vergabeverfahren , ein Verhandlungsverfahren , war vollkommen frei und hat deshalb alle Möglichkeiten der Beeinflussung seitens der Beteiligten
der Gmbh zugunsten von Hellmich zugelassen.

Hellmich hat gewonnen , weil ihm Personen der Gmbh geholfen haben beim Gewinnen, denen er dann oder später auch geholfen hat.
( z.B. bei v.d.Kooi beim Hausbau, wie ich gehört habe von einem städtischen Mitarbeiter)
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.11.2012, 21:21
Benutzerbild von KriZz
KriZz KriZz ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.682
Abgegebene Danke: 305
Erhielt 665 Danke für 296 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Die Kapazitäten der einzelnen Blocke kannst Du Dir notfalls relativ einfach aus dem Ticketshop ausrechnen. https://www.alemannia-tickets.de/
Da finden sich die jeweils freien Tickets nach Blöcken aufgelistet. Such' Dir dann halt einfach ein Spiel raus für das bislang möglichst wenige Tickets verkauft wurden, nimm die Zahl der freien Plätze und dann geh auf die Platzauswahl und zähle alle besetzten Plätze durch und schwupps bekommst Du durch Addition die Gesamtkapazität des jeweiligen Blocks.

Auf www.Stadionwelt.de findet sich auch so manches, insbesondere:http://www.stadionwelt.de/sw_stadien...d_detail&id=64 auch mit Modellfotos der anderen Entwürfe allerdings abgesehen vom realisierten Entwurf nur die beiden anderen Finalkandidaten von Hochtief und HBM: http://www.stadionwelt.de/sw_stadien...s_modell&id=64

Dann ist noch die Webseite der Stadt Aachen zu empfehlen:
Da findet sich der Bebauungsplan:
http://www.aachen.de/DE/stadt_buerge...felderstr.html

Und auch einiges weiteres lässt sich dort über die Suchmaschine finden:
http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/suche2.html

Unser User I LOV IT hat auch noch eine sehr schöne Chronik zusammen gestellt: http://www.tiki-toki.com/timeline/en...7-21_18:49:54!

Wenn Du die jeweiligen Daten der Chronik in die Archivsuche auf der Alemannia Homepage eingibst, dann findest Du auch dort noch eine Menge Informationen und einige Pressemeldungen der Alemannia und den ein oder anderen Presseartikel: http://www.alemannia-aachen.de/archiv/nachrichten/ Insbesondere finden sich so bestimmt irgendwo auch noch Bilder der beiden anderen Entwürfe über die man damals abstimmen konnte.

Die jeweiligen Daten kannst Du natürlich auch in die Web-Archive der Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten füttern, aber da wird einiges altes wohl kostenpflichtig sein.

Der Architekt ist übrigens Dr. Stefan Nixdorf von AGN aus Ibbenbüren:
http://agn.de/#/projekte/projekt/sta...nia-aachen-135 auf deren Webseite finden sich auch weitere Stadionprojekte der Firma.

Falls Du Bilder zum Bau des Stadions suchst, dann würde ich Dir empfehlen dich mal an die User Manfred und Klenkes, unsere Wildknipser hier im Forum zu wenden. Auf dem Blog von Klenkes findet sich vermutlich aus der Bauzeit auch noch so einiges, falls die Beiträge im Archiv dort noch existieren. http://www.diekartoffelkaefer.de/

unter den diversen Links sollte sich also mit ein wenig Recherchearebeit (insbesondere mit Hilfe der Daten aus der Chronik) zumindest schonmal so manches brauchbares an Informationen zusammen suchen lassen, je nachdem was Du halt so benötigst.

Gruß Aix Trawurst.
Danke für den Beitrag und die Links!

Ich könnte wieder heulen, wenn ich daran denke das dieses "Zweirang"-Stadion welches ja de facto keines sein sollte, 20 Mio. billiger gewesen wäre wenn ich mich recht erinnere. Zudem wäre da auch die überdachte Stehplatz mit gerettet worden...

Naja, ändern kann man es nicht mehr.
__________________
„Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt schwimmt.“
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.11.2012, 21:26
Benutzerbild von KriZz
KriZz KriZz ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.682
Abgegebene Danke: 305
Erhielt 665 Danke für 296 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Warum Hellmich gewonnen hat, ist eine Schlüsselfrage beim Thema Stadionbau.

Das Vergabeverfahren , ein Verhandlungsverfahren , war vollkommen frei und hat deshalb alle Möglichkeiten der Beeinflussung seitens der Beteiligten
der Gmbh zugunsten von Hellmich zugelassen.

Hellmich hat gewonnen , weil ihm Personen der Gmbh geholfen haben beim Gewinnen, denen er dann oder später auch geholfen hat.
( z.B. bei v.d.Kooi beim Hausbau, wie ich gehört habe von einem städtischen Mitarbeiter)
Ich erinnere mich noch an die Manipulationen durch vdK und FK auf den IG-Sitzungen damals, die zugebenermaßen auch bei mir gesessen haben.

Aber damals hat man die Argumentation nachvollziehen können und es hieß man könnte das ohne Probleme finanzieren. Die Preise kamen wenn ich mich recht erinnere eh erst später raus. Gelockt hat man uns aber mit 11.000 Stehplätzen...
__________________
„Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt schwimmt.“
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.11.2012, 21:27
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.637
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
Was ich sehr vorbildlich finde:

http://www.bremerbau.de/Stadien.257.0.html

oder auch hier:

http://www.offenbach.de/stepone/data...esentation.pdf


Wenn es sowas in der art geben würde, wäre toll :-)
Solche Pläne und Zahlen finden sich alle unter den von mir aufgelisteten links, zum Teil wurden sie allerdings noch geringfügig modifiziert.

Die ursprüngliche Webseite zum Stadionbau www.alemannia-stadion.de auf der es solche und weitere Informationen zum Baufortschritt wirklich ausführlichst und vorbildlich dokumentiert gab, die existiert mittlerweile nicht mehr, beziehungsweise ist - falls überhaupt - nur noch fragmenteweise, ganz vereinzelt über kryptische direktlinks abrufbar - etwa einzelne Bilder.

Wie gesagt schau Dir die Links an, die ich hier eingestellt habe, da findet sich schon durchaus einiges von der Art wie du es hier verlinkt hast. Es efordert allerdings leider ein klitzeklein wenig Mühe.

Falls Du ausreichend Zeit und Lust hast, dann findet sich hier im Forumsarchiv auch noch ein ganzer Haufen von Informationen und Erklärungen rund um den Stadionbau, besonders in diversen Beiträgen vom User a.tetzlaff lässt sich da noch so einiges zu Baurechtlichen und anderen Fragen finden.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (21.11.2012 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.11.2012, 21:51
Benutzerbild von W-Wall
W-Wall W-Wall ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Warum Hellmich gewonnen hat, ist eine Schlüsselfrage beim Thema Stadionbau.

Das Vergabeverfahren , ein Verhandlungsverfahren , war vollkommen frei und hat deshalb alle Möglichkeiten der Beeinflussung seitens der Beteiligten
der Gmbh zugunsten von Hellmich zugelassen.

Hellmich hat gewonnen , weil ihm Personen der Gmbh geholfen haben beim Gewinnen, denen er dann oder später auch geholfen hat.
( z.B. bei v.d.Kooi beim Hausbau, wie ich gehört habe von einem städtischen Mitarbeiter)
Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, das Hellmich versprochen hat, nach Fertigstellung des Stadions neben dem Tivoli, den alten ehrwürdigen nieder zu reißen auf eigene Kosten, das Grundstück kaufen und ein Büro und Wohnkomplex dort zu errichten, er daraufhin den Zuschlag bekam und nach der Geschichte mit dem Parkhaus, er davon nichts mehr wissen wollte.

Gruß
W-Wall
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.11.2012, 21:56
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.637
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von W-Wall Beitrag anzeigen
Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, das Hellmich versprochen hat, nach Fertigstellung des Stadions neben dem Tivoli, den alten ehrwürdigen nieder zu reißen auf eigene Kosten, das Grundstück kaufen und ein Büro und Wohnkomplex dort zu errichten, er daraufhin den Zuschlag bekam und nach der Geschichte mit dem Parkhaus, er davon nichts mehr wissen wollte.

Gruß
W-Wall
Da verwechselst Du glaube ich das Grundstück von alten Tivoli, welches die Stadt als Ausgleich für das neue Grundstück bekommen hat, mit dem unmittelbar an den neuen Tivoli angrenzenden Südgrundstück, auf dem ehemals das Restaurant Zweistromland stand. Dafür hatte Hellmich ein Bebauungs und Nutzungsrecht, auf das er dann offenbar aus unerfindlichen Gründen verzichtet hat, so daß jetzt dort glaube ich Trianel oder irgendso ein lokales Energieunternehmen baut.
Da sollte ja unter anderem auch die Geschäftstelle der Alemannia mit der Sporthalle hin, wovon ein erster Teil jetzt ja noch als Ruine da steht.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.11.2012, 22:02
Hamilton Hamilton ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
ist wirklich nicht einfach was zu finden ....

Schade, dass damals niemand von euch etwas dazu downgeloadet hat
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.11.2012, 22:09
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.637
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
ist wirklich nicht einfach was zu finden ....

Schade, dass damals niemand von euch etwas dazu downgeloadet hat
Ich weiß ja nicht was Du suchst, aber wenn Du Dir ein kleines bischen Mühe gibst dann findest Du unter den Links die ich oben eingestellt habe schon durchaus einen haufen Zeug.
Bilder und Pdf-s mit Ansichten, Querschnitten, Raumplänen, oftmals sogar mit lesbaren Maßen, wenn Du nur reinzoomst. Zeitungsartikel und Pressemitteilungen mit massenhaft Informationen.

Was suchst denn darüber hinaus gehend noch?
- Oder ist Dir das etwa zuviel Arbeit, die Zahlen von der Webseite und Skizzen und Pläne der Stadt mal in 5 Minuten selber zusammen zu stellen und darus ein PDF zu machen wie du es oben verlinkt hast?
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (21.11.2012 um 22:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.11.2012, 22:16
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.257
Abgegebene Danke: 2.687
Erhielt 5.183 Danke für 2.209 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
ist wirklich nicht einfach was zu finden ....

Schade, dass damals niemand von euch etwas dazu downgeloadet hat
Wenn man wüsste, was Du damit bezweckst, könnte man Dir vielleicht eher helfen.

Ich habe alles archiviert, möchte aber wissen, wozu es dient.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.11.2012, 23:01
Wayne Thomas Revival
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Wenn man wüsste, was Du damit bezweckst, könnte man Dir vielleicht eher helfen.

Ich habe alles archiviert, möchte aber wissen, wozu es dient.
...sag mal, hast du Kontakt zu Jürgen Linden???
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung