Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Fußball allgemein > National/International > Weltmeisterschaft 2018

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2018, 09:37
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.543
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 773 Danke für 165 Beiträge
Alles zu den Deutschland-Spielen

Hier wird diskutiert über die Spiele der deutschen Mannschaft und der deutschen Vorrundengruppe
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15.06.2018, 15:27
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.101
Abgegebene Danke: 853
Erhielt 1.036 Danke für 548 Beiträge
Das erste Spiel

Hier die Eröffnungsspiele der DFB Auswahl bei den bisherigen Turnieren

1934 Belgien 5:2
1938 Schweiz 1:1
1954 Türkei 4:1
1958 Argentinien 3:1
1962 Italien 0:0
1966 Schweiz 5:0
1970 Marokko 2:1
1974 Chile 1:0
1978 Polen 0:0
1982 Algerien 1:2
1986 Uruguay 1:1
1990 Jugoslawien 4:1
1994 Bolivien 1:0
1998 USA 2:0
2002 Saudi Arabien 8:0
2006 Costs Roca 4:2
2010 Australien 4:0
2014 Portugal 4:0

Mit Ausnahme von Espana 82 immer sehr gut in das Turnier gestartet, auch in die 8er.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2018, 19:06
Benutzerbild von Oecher in OWL
Oecher in OWL Oecher in OWL ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 980
Abgegebene Danke: 297
Erhielt 127 Danke für 59 Beiträge
...an anderer Stelle...



Zitat:
Saudi Arabien spielt drei Tage früher als wir. So sind sie in der Vorbereitung auch schon gutes ein Stück weiter.
Dafür haben unsere Jungs das wirklich gut gemacht. Waren insgesamt etwas stärker als Saudi Arabien und haben zwar etwas glücklich, aber nicht unverdient gewonnen. Gomez deutete 2 mal an, dass es eventuell zu einem Tor reichen könnte, wenn er sich gut fühlen wird und die Gegner dünner, schmächtiger und kleiner sind.


Also mit der Leistung wird Saudi Arabien kaum Weltmeister. Spätestens im Viertelfnale ist Schluß für die.
Braucht man im Turnier keine Angst vor haben.
Ich finde, das gilt auch für die Mannschaft. Und nein, ich wäre nicht stolz, wenn ich Recht behalten würde. Ganz im Gegenteil.
__________________
Für den Oecher an sich ist OWL die Vorhölle... die bezeichnen <censored> tatsächlich als Bier und deklarieren es als trinkbar!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2018, 19:09
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.101
Abgegebene Danke: 853
Erhielt 1.036 Danke für 548 Beiträge
Oezil mit der 10.?

Die hätten doch normalerweise Spieler wie Pele Maradonna Matthäus Charlton Puskas Rivelino oder auch Brandts Vanderbroeck Pflipsen aber doch kein Oezil
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2018, 19:11
Benutzerbild von hottamax
hottamax hottamax ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
So ein eierspiel habe ich eigentlich erwartet.

Ich kann dieses balla-balla nicht mehr sehen, die Einstellung der deutschen

Mannschaft ist mangelhaft. Jeder der Spieler meint schon vor dem Anpfiff, man würde im vorbeigehen das Spiel gewinnen. Die Körpersprache war

unter aller Kanone. Ganz wie in den Testspielen davor. Warum nicht soviel Einsatz wie die mexikanische Mannschaft???
So wird das nix Jogi !!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hottamax für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (17.06.2018), Monti (18.06.2018)
  #6  
Alt 17.06.2018, 19:15
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.101
Abgegebene Danke: 853
Erhielt 1.036 Danke für 548 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Hier die Eröffnungsspiele der DFB Auswahl bei den bisherigen Turnieren

1934 Belgien 5:2
1938 Schweiz 1:1
1954 Türkei 4:1
1958 Argentinien 3:1
1962 Italien 0:0
1966 Schweiz 5:0
1970 Marokko 2:1
1974 Chile 1:0
1978 Polen 0:0
1982 Algerien 1:2
1986 Uruguay 1:1
1990 Jugoslawien 4:1
1994 Bolivien 1:0
1998 USA 2:0
2002 Saudi Arabien 8:0
2006 Costs Roca 4:2
2010 Australien 4:0
2014 Portugal 4:0

Mit Ausnahme von Espana 82 immer sehr gut in das Turnier gestartet, auch in die 8er.
Ich antwore mal auf mich selber :

Die 8 am Ende
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.06.2018, 19:16
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 802
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 201 Danke für 122 Beiträge
Weltmeister weden wir diesmal nicht. Können froh sein, wenn wir überhaupt die Gruppenphase überstehen.



Ganz ganz schwache Leistung gegen Mexiko. Und dann die lahmen Innenverteidiger Hummels und Boateng.


Anscheinend haben die schwachen Leistungen gegen Österreiche und gegen Saudi-Arabien in der Vorbereitung nicht den Umschwung geschaffen.



Herr Löw, was machen sie eigentlich mit der Mannschaft?
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.06.2018, 19:55
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.075
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt 1.650 Danke für 465 Beiträge
Zitat:
Zitat von hottamax Beitrag anzeigen
Die Körpersprache war unter aller Kanone. Ganz wie in den Testspielen davor.

Absolut richtige Beobachtung.
Seltsam. Es schien als ob satte Frührentner gegen junge Wilde spielten. Fabelhafter Einsatz und toller Spirit der Mexikaner.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.06.2018, 20:00
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.101
Abgegebene Danke: 853
Erhielt 1.036 Danke für 548 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Absolut richtige Beobachtung.
Seltsam. Es schien als ob satte Frührentner gegen junge Wilde spielten. Fabelhafter Einsatz und toller Spirit der Mexikaner.
Naja
Kommt auf die Aufstellung an wsrumOezil statt Raus?

Dann wäre das schon besser gelaufen
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.06.2018, 20:06
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.075
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt 1.650 Danke für 465 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Naja
Kommt auf die Aufstellung an wsrumOezil statt Raus?

Dann wäre das schon besser gelaufen

Özil war keineswegs der Schwächste.
"Die Mannschaft" spielte mit drei Defensiven plus Neuer, der Rest war offensiv. Das kann man auch Überheblichkeit nennen, zumal die IV nicht die schnellsten sind.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.06.2018, 20:13
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.101
Abgegebene Danke: 853
Erhielt 1.036 Danke für 548 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Özil war keineswegs der Schwächste.
"Die Mannschaft" spielte mit drei Defensiven plus Neuer, der Rest war offensiv. Das kann man auch Überheblichkeit nennen, zumal die IV nicht die schnellsten sind.
Lieber Brv3beart, die 10 hat eine Verantwortung das Spiel um zu reissen, es Spiel in die Hand zu nehmen, letztendlich dem Spiel den seinen Stempel drauf zu drücken.

Maradonna oder ein Möchtegern ?

Danke für dein Feedback
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.06.2018, 20:20
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.075
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt 1.650 Danke für 465 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Lieber Brv3beart, die 10 hat eine Verantwortung das Spiel um zu reissen, es Spiel in die Hand zu nehmen, letztendlich dem Spiel den seinen Stempel drauf zu drücken.
Maradonna oder ein Möchtegern ?
Danke für dein Feedback

Lieber Gorgar, stimmt, das wäre die klassische Rolle der "10". Aber die gibt es kaum noch, und die Spielsysteme geben "Regisseure" nicht mehr her.
Özils Problem ist seine Körpersprache, die immer phlegmatisch wirkt. In HZ1 hat er mir in einigen Szenen durchaus gefallen. Totalausfälle dagegen Khedira, Müller. Kroos wird überschätzt. Auch kein Zehner... ;-)
Es wird mE dringend ein "Staubsauger" vor der Abwehr ("abkippende 6") benötigt, eine Rolle, die in jüngeren Jahren Kroos und Khedira spielten. Ginter könnte das.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2018, 20:40
Benutzerbild von Black-Postit
Black-Postit Black-Postit ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.534
Abgegebene Danke: 1.983
Erhielt 917 Danke für 402 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Lieber Gorgar, stimmt, das wäre die klassische Rolle der "10". Aber die gibt es kaum noch, und die Spielsysteme geben "Regisseure" nicht mehr her.
Özils Problem ist seine Körpersprache, die immer phlegmatisch wirkt. In HZ1 hat er mir in einigen Szenen durchaus gefallen. Totalausfälle dagegen Khedira, Müller. Kroos wird überschätzt. Auch kein Zehner... ;-)
Es wird mE dringend ein "Staubsauger" vor der Abwehr ("abkippende 6") benötigt, eine Rolle, die in jüngeren Jahren Kroos und Khedira spielten. Ginter könnte das.
Goretzka für Khedira wäre schon hilfreich gewesen. Kimmichs fleißig, aber einfach kein Verteidiger. Brandt für Müller hätte auch gepasst.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen und
der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.06.2018, 21:10
Benutzerbild von Kalle-TSV
Kalle-TSV Kalle-TSV ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 27.09.2008
Beiträge: 1.548
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 323 Danke für 146 Beiträge
Cool Nur meine Meinung!

In der ersten Halbzeit wurden die Mexikaner durch Ballverluste in der Vorwärtsbewegung zum kontern eingeladen. Sami Kedeira war nicht nur einmal der Schwachpunkt. Aus dem Mittelfeld kam so gut wie garnichts, Toni Kroos in Manndeckung, das hätte man viel früher lösen müssen. Auch wenn es einige anders sehen war Mesut Özil für mich ein Totalausfall. Keine Ideen, zieht sich immer wieder aus der Verantwortung zurück. Wenn ich da falsch liege möge mir jemand eine gute Aktion von ihm zeigen. Nach der Reinnahme von Marco Reus wurde es viel lebhafter und auch Mario Gomez hätte ich als richtigen Mittelstürmer schon viel früher gebracht. Mit dieser Aufstellung und Einstellung werden wir auch gegen Schweden nicht gewinnen. Die werden hinten Beton anrühren und wenn wir da so schlafmützig wie heute spielen, Nacht Marie!
__________________
Irren ist menschlich, sprach der Igel, und stieg von der Bürste!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kalle-TSV für den nützlichen Beitrag:
ZappelPhilipp (18.06.2018)
  #15  
Alt 17.06.2018, 21:48
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.584
Abgegebene Danke: 2.037
Erhielt 1.208 Danke für 627 Beiträge
Ich habe schon lange nicht mehr eine so überforderte deutsche Mannschaft gesehen.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.06.2018, 23:20
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.012
Abgegebene Danke: 2.397
Erhielt 4.439 Danke für 1.636 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kalle-TSV Beitrag anzeigen
In der ersten Halbzeit wurden die Mexikaner durch Ballverluste in der Vorwärtsbewegung zum kontern eingeladen. Sami Kedeira war nicht nur einmal der Schwachpunkt. Aus dem Mittelfeld kam so gut wie garnichts, Toni Kroos in Manndeckung, das hätte man viel früher lösen müssen. Auch wenn es einige anders sehen war Mesut Özil für mich ein Totalausfall. Keine Ideen, zieht sich immer wieder aus der Verantwortung zurück. Wenn ich da falsch liege möge mir jemand eine gute Aktion von ihm zeigen. Nach der Reinnahme von Marco Reus wurde es viel lebhafter und auch Mario Gomez hätte ich als richtigen Mittelstürmer schon viel früher gebracht. Mit dieser Aufstellung und Einstellung werden wir auch gegen Schweden nicht gewinnen. Die werden hinten Beton anrühren und wenn wir da so schlafmützig wie heute spielen, Nacht Marie!
Grausamer Kick.

Müller, Özil, Khedira, Kimmich, Werner, allesamt völlig von der Rolle, Note 6. Und das nicht zum ersten Mal.

Und was ein Plattenhardt in der Nationalmannschaft zu suchen hat, weiß wohl nur Jogi Löw. Grausamer Kick.

Wenn jetzt nicht das Steuer um 180 Grad rumgerissen wird, war es das und wir fliegen raus.

Ob Löw dazu allerdings in der Lage ist, ich hab da meine Zweifel.

Ich würde jedenfalls die Elf auf 5 - 6 Plätzen verändern.

Neuer, Hummels, Boateng, Rüdiger, Hector, Gündogan, Kroos, Reus, Draxler, Goretzka, Gomez.

Gegebenenfallls noch Rudy, Khedira o. Brandt für Goretzka.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
ZappelPhilipp (18.06.2018)
  #17  
Alt 17.06.2018, 23:28
Benutzerbild von Anton
Anton Anton ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 784
Abgegebene Danke: 642
Erhielt 85 Danke für 45 Beiträge
Ausrufezeichen

es scheint im Moment 'die politisch korrekte Meinung zu sein Özil ans Kreuz zu nageln..!In meinen Augen ist Müller die absolute Nullnummer in dieser 'Alt-Herren -Truppe'...
__________________
Qui vit sans folie n'est pas si sage qu'il croit
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.06.2018, 00:23
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 637
Abgegebene Danke: 272
Erhielt 143 Danke für 64 Beiträge
Zitat:
Zitat von hottamax Beitrag anzeigen
Ich kann dieses balla-balla nicht mehr sehen, die Einstellung der deutschen

Mannschaft ist mangelhaft. Jeder der Spieler meint schon vor dem Anpfiff, man würde im vorbeigehen das Spiel gewinnen. Die Körpersprache war

unter aller Kanone. Ganz wie in den Testspielen davor. Warum nicht soviel Einsatz wie die mexikanische Mannschaft???
So wird das nix Jogi !!

Jep, es ist eingetreten, was sich in den letzten Spielen vor der WM angedeutet hat: Null Bock, null Teamgeist. Es ist zu befürchten, dass man das Ruder nicht wieder rumreißt und nach der Vorrunde verdientermaßen die Segel streichen wird. Mangelhafte Einsatzbereitschaft, kein Siegeswille und Lustlosigkeit sind Dinge, die ich überhaupt nicht ab kann.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Monti für den nützlichen Beitrag:
ZappelPhilipp (18.06.2018)
  #19  
Alt 18.06.2018, 08:03
karue 71 karue 71 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
Sich das ganze Spiel über 90 Minuten anzugucken, tat teilweise schon weh! Ich kann die Spielweise unserer Mannschaft kaum noch ertragen. Man könnte hier auch von "Rasenschach" sprechen, ähnlich der Spielweise beim Handball, wobei "Die Mannschaft" dabei nur statisch spielt und auch nicht den Hauch von Dynamik aufbringt. Anspruch und Wirklichkeit liegen hier um Längen auseinander.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.06.2018, 09:02
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 875
Abgegebene Danke: 130
Erhielt 1.014 Danke für 204 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Grausamer Kick.

Müller, Özil, Khedira, Kimmich, Werner, allesamt völlig von der Rolle, Note 6. Und das nicht zum ersten Mal.

Und was ein Plattenhardt in der Nationalmannschaft zu suchen hat, weiß wohl nur Jogi Löw. Grausamer Kick.

.

Ja, das war ganz ganz düster. Du hast Hummels noch vergessen, der, allein gelasen hin oder her (das schien ja so gewollt, dass alle so extrem "hochschieben"), überhaupt kein Timing hatte. Özil fand ich da noch mit am "besten" (also Einäugiger und so, ihr versteht), weil er immer wieder versuchte, was zu tun. Kroos hingegen war in seiner Manndeckung so blass, wie ich nicht vermutetet hätte, dass er überhaupt sein kann...

Stimmt, ich habe Plattenhardts Kader- Nominierung auch nicht kapiert.
Allerdings kann ich gar nicht sagen, ob er gestern schlecht war, schließlich hat er, was ich im professionellen Seniorenfußball so höchscht selten gesehen habe, über 75 Minuten tatsächlich keinen einzigen Ball bekommen.
Einen Mitspieler nicht teilhaben zu lassen (weil man es ihm nicht zutraut? hier kann man ja echt nur spekulieren und hoffen, dass das nicht so gewollt war) und so eine komplette Seite quasi stummzustellen, das ist tatsächlich eine mannschaftstaktische Fehlleistung, die gestern nur noch von der fehlenden Bewegung in die Tiefe, vor allem aber von den unfassbaren Problemen, die Abstände eng zu halten (blöderweise vertikal und horizontal!) getoppt wurde....
Wow, das war echt von vorne bis hinten verzockt und vollkommen verdient verloren. Mal gucken, was daraus wird.
Das Verrückteste: Das ist alles tierisch weit weg, habe mich noch nie so unbeteiligt an einem Turnier erlebt. Es ist mir fast egal, was da so passiert.
Keine Ahnung, woran das liegt...

alemannia- mexiko, mi amor
#14

Geändert von #14 (18.06.2018 um 09:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
ZappelPhilipp (18.06.2018)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung