Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3641  
Alt 14.06.2018, 10:03
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Als Vorsitzender des Kontrollorgans des Präsidiums.
hat er die entscheidung selbst mit gefällt oder war er nur kontrollorgan?
Mit Zitat antworten
Werbung
  #3642  
Alt 14.06.2018, 10:31
Aki Aki ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 432 Danke für 74 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
hat er die entscheidung selbst mit gefällt oder war er nur kontrollorgan?
Mir fällt auf, dass Du sehr oft in Deinen Postings eigentlich nur Fragen schnell raushaust. Sehr vereinfacht reduziert sind dies manchmal eine Art von „Warum“-Fragen.

Dabei ist mir eingefallen, dass ich mal bei einer Veranstaltung einem Vortrag zum Thema „Respekt“ von Herrn Rene Borbonus lauschen durfte. Ein Gedanke von ihm war:

Zitat:
Weitere Respektlosigkeiten des Alltags sind für ihn die „Warum-Fragen“. „Aber nur die Unechten, die eigentlich keine Antwort wollen und zur Rechtfertigung zwingen“ sind ihm wichtig. „Diese suggestive Frage ist nahe an der Manipulation.“
(WZ online 27.04.2017)

Vermutlich meinst Du das nicht so, kann aber so wirken.
__________________
"Ein kleiner Buchstabendreher kann einem den ganzen Satz urinieren." (WDR2)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aki für den nützlichen Beitrag:
Der_Seher (14.06.2018), Öcher Wellenbrecher (14.06.2018)
  #3643  
Alt 14.06.2018, 10:48
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aki Beitrag anzeigen
Mir fällt auf, dass Du sehr oft in Deinen Postings eigentlich nur Fragen schnell raushaust. Sehr vereinfacht reduziert sind dies manchmal eine Art von „Warum“-Fragen.

Dabei ist mir eingefallen, dass ich mal bei einer Veranstaltung einem Vortrag zum Thema „Respekt“ von Herrn Rene Borbonus lauschen durfte. Ein Gedanke von ihm war:


(WZ online 27.04.2017)

Vermutlich meinst Du das nicht so, kann aber so wirken.
das ist in der tat sehr vereinfacht reduziert. meine aktuellen fragen zielen in sokratischer weise auf erkenntnisgewinn beim gegenüber ab, nämlich bei der frage: wer ist eigentlich hauptverantwortlich? derjenige der (mangelhaft) kontrolliert oder vielleicht doch derjenige der beschliesst?

und nur weil meine beiträge oft kürzer sind als deine ausarbeitungen, heisst das nicht dass ich 'schnell raushaue'

Geändert von twickenham (14.06.2018 um 11:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3644  
Alt 14.06.2018, 10:54
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.359
Abgegebene Danke: 960
Erhielt 2.815 Danke für 1.000 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
wer ist eigentlich hauptverantwortlich? derjenige der (mangelhaft) kontrolliert oder vielleicht doch derjenige der beschliesst?

Das ist einfach zu beantworten - zunächst der, der beschließt. Damit der nicht machen kann, was er will, installiert man einen Kontrolleur. Versagt der bei der Kontrolle, trägt er in gleichem Maße die Verantwortung wie der, der beschließt.


__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
tivolino (14.06.2018)
  #3645  
Alt 14.06.2018, 10:59
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Das ist einfach zu beantworten - zunächst der, der beschließt. Damit der nicht machen kann, was er will, installiert man einen Kontrolleur. Versagt der bei der Kontrolle, trägt er in gleichem Maße die Verantwortung wie der, der beschließt.


die frage ist wofür der kontrolleur bestellt ist. ist er bestellt um auf formale richtigkeit und finanzielle machbarkeit zu achten? oder ist er bestellt um die sinnhaftigkeit und erfolgsaussichten jeder massnahme zu prüfen?

um mal für aki eine aussage zu treffen: der vr unter fröhlich (gilt für alle) hat da formal nicht gut gearbeitet und trägt die verantwortung dafür. betrieben hat den china-plan aber das nicht entlastete präsidium. dafür dass da eine inhaltlich schlechte entscheidung getroffen wurde liegt die verantwortung allein bei diesen herren.

Geändert von twickenham (14.06.2018 um 11:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3646  
Alt 14.06.2018, 11:20
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.433
Abgegebene Danke: 2.110
Erhielt 3.968 Danke für 1.102 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
die frage ist wofür der kontrolleur bestellt ist. ist er bestellt um auf formale richtigkeit und finanzielle machbarkeit zu achten? oder ist er bestellt um die sinnhaftigkeit und erfolgsaussichten jeder massnahme zu prüfen?

um mal für aki eine aussage zu treffen: der vr unter fröhlich (gilt für alle) hat da formal nicht gut gearbeitet und trägt die verantwortung. betrieben hat den china-plan aber das nicht entlastete präsidium. dafür dass da eine inhaltlich schlechte entscheidung getroffen wurde liegt die verantwortung allein bei diesen herren.

Wenn der VR in seiner Gesamtheit satzungsgemäß darüber informiert worden wäre, wie viel e.V.-Geld da tatsächlich aufs Spiel gesetzt werden soll, hätte er die Sache womöglich durch ein Veto gestoppt, um finanziellen Schaden vom Verein abzuwenden. Fröhlich kannte die genaue Summe, hat es aber fahrlässig oder absichtlich unterlassen, sein Kontrollgremium zu informieren und satzungsgemäß zu beteiligen. Insofern trägt er eine nicht zu knappe Mitverantwortung für den entstandenen Schaden in mittlerer fünftstelliger Höhe.
Ich habe am Dienstag höflich angemerkt, dass meine diesbezüglichen Fragen gern vom ehemaligen VR-Vorsitzenden selbst beantwortet werden dürfen. Er hat kein Wort gesagt und Max Baur den Vortritt gelassen. Genau wie er bei einer früheren Gelegenheit fast kein Wort gesagt und Herrn Niering den Vortritt gelassen hat. Chapeau!
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (14.06.2018 um 11:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Aki (14.06.2018), Hawk-Eye (14.06.2018), Öcher Wellenbrecher (14.06.2018)
  #3647  
Alt 14.06.2018, 11:21
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 364
Erhielt 648 Danke für 181 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
die frage ist wofür der kontrolleur bestellt ist. ist er bestellt um auf formale richtigkeit und finanzielle machbarkeit zu achten? oder ist er bestellt um die sinnhaftigkeit und erfolgsaussichten jeder massnahme zu prüfen?

um mal für aki eine aussage zu treffen: der vr unter fröhlich (gilt für alle) hat da formal nicht gut gearbeitet und trägt die verantwortung dafür. betrieben hat den china-plan aber das nicht entlastete präsidium. dafür dass da eine inhaltlich schlechte entscheidung getroffen wurde liegt die verantwortung allein bei diesen herren.



Kannst du nur Kleinschreibung oder ist das Absicht?
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
Aki (14.06.2018)
  #3648  
Alt 14.06.2018, 11:30
Aki Aki ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 432 Danke für 74 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
...um mal für aki eine aussage zu treffen: der vr unter fröhlich (gilt für alle) hat da formal nicht gut gearbeitet und trägt die verantwortung dafür. betrieben hat den china-plan aber das nicht entlastete präsidium. dafür dass da eine inhaltlich schlechte entscheidung getroffen wurde liegt die verantwortung allein bei diesen herren.
Damit kann ich deutlich mehr anfangen, wenngleich ich meine, dass aus dem IdP-Heft und den Diskussionen hier im Forum schon fast alles angegeben wurde.

Als Fossil aus einer alten Zeit habe ich noch Mengenlehre in der Grundschule gehabt. Für eine Antwort würde ich somit auch die Schnittmenge einbeziehen.

- Der VR-Vorsitzende war offensichtlich über alle Vorgänge des Präsidiums informiert.
- Der VR wurde offensichtlich vom Schatzmeister über das Vorhaben vorab informiert. Der Umfang ist nicht bekannt.
- Als kommissarisches Präsidiums-Mitglied hat der ehemalige VR-Vorsitzende dann zügig versucht den Auftrag zu stoppen. Eigentlich komisch, dass dann der Abbruch forciert wurde, als das alte Präsidium weg war?
- Wie es scheint, war der VR über die Dimensionen nicht vollumfänglich informiert.

Hätte der VR das Projekt gestoppt, wenn alles bekannt gewesen wäre? Das möchte ich noch nicht einmal beantworten, weil einige Herren sehr redebegabt sind und andere gerne glauben.

Das Präsidium hat agiert und muss dies vertreten. Der VR wäre auch involviert, wenn er das ganze Ausmaß hätte abschätzen können; vermutlich aber nicht. In der Schnittmenge sehe ich eher den ehemaligen VR-Vorsitzenden. Sind alle Informationen tatsächlich so gelaufen, wie es die Satzung es vorgesehen hat? Ich möchte nicht wissen, wie viele juristische Stellungnahmen es spontan geben würde, die dies bestätigen.

Und dann haben wir eine „Mühle“, denn dann würde der ganze VR ins Fadenkreuz kommen, das aber wegen der Entlastung in diese Richtung nun verklebt ist.

Auch der VR-Vorsitzende ist entlastet worden, also eine interessante, aber eher theoretische Frage, die nie endgültig geklärt werden kann, da nie die ganze Geschichte aufgeklärt werden wird. Aufgrund der Protagonisten und der gekannten Puzzleteile wird sich aber jeder eine eigene Meinung bilden.

Nachtrag:
tivolino war schneller und hat fast alles schon angemerkt!
__________________
"Ein kleiner Buchstabendreher kann einem den ganzen Satz urinieren." (WDR2)

Geändert von Aki (14.06.2018 um 11:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aki für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (14.06.2018), tivolino (14.06.2018)
  #3649  
Alt 14.06.2018, 11:46
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Kannst du nur Kleinschreibung oder ist das Absicht?
beide shift tasten und caps sind kaputt!
Mit Zitat antworten
  #3650  
Alt 14.06.2018, 11:50
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wenn der VR in seiner Gesamtheit satzungsgemäß darüber informiert worden wäre, wie viel e.V.-Geld da tatsächlich aufs Spiel gesetzt werden soll, hätte er die Sache womöglich durch ein Veto gestoppt, um finanziellen Schaden vom Verein abzuwenden. Fröhlich kannte die genaue Summe, hat es aber fahrlässig oder absichtlich unterlassen, sein Kontrollgremium zu informieren und satzungsgemäß zu beteiligen. Insofern trägt er eine nicht zu knappe Mitverantwortung für den entstandenen Schaden in mittlerer fünftstelliger Höhe.
Ich habe am Dienstag höflich angemerkt, dass meine diesbezüglichen Fragen gern vom ehemaligen VR-Vorsitzenden selbst beantwortet werden dürfen. Er hat kein Wort gesagt und Max Baur den Vortritt gelassen. Genau wie er bei einer früheren Gelegenheit fast kein Wort gesagt und Herrn Niering den Vortritt gelassen hat. Chapeau!
die kritik kann ich nachvollziehen. die pflicht zur beteiligung des vr hat aber auch zunächst einmal das präsidium. und die anderen vr mitglieder scheinen ja auch nicht gerade aufgeschrien zu haben.

ich will in keiner weise sagen dass fröhlich da korrekt gehandelt hat. die kritik fokussiert sich aber schon sehr auf ihn, und das nicht entlastete präsidium sagt nichts dazu.

Geändert von twickenham (14.06.2018 um 11:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3651  
Alt 14.06.2018, 11:51
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aki Beitrag anzeigen
- Als kommissarisches Präsidiums-Mitglied hat der ehemalige VR-Vorsitzende dann zügig versucht den Auftrag zu stoppen. Eigentlich komisch, dass dann der Abbruch forciert wurde, als das alte Präsidium weg war?
ich meine, es wäre gesagt worden dass es damals neue informationen gab.

Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Kannst du nur Kleinschreibung oder ist das Absicht?
aki, ist das sehr vereinfacht reduziert eigentlich auch eine warum-frage? als danke-geber wirst du das ja sicher beantworten können. ich habe den eindruck, ich soll mich dafür rechtfertigen, dass ich klein schreibe!

Geändert von twickenham (14.06.2018 um 11:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3652  
Alt 14.06.2018, 12:55
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 364
Erhielt 648 Danke für 181 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen


aki, ist das sehr vereinfacht reduziert eigentlich auch eine warum-frage? als danke-geber wirst du das ja sicher beantworten können. ich habe den eindruck, ich soll mich dafür rechtfertigen, dass ich klein schreibe!

Dein Eindruck ist richtig, das war eine "Warum Frage" ;-)
Du hattest dich bereits gerechtfertigt - Einfach das Tastaturlayout ändern > https://praxistipps.chip.de/tastatur...belegung_42662
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (14.06.2018 um 12:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3653  
Alt 14.06.2018, 18:41
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.152
Abgegebene Danke: 1.967
Erhielt 2.349 Danke für 823 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aki Beitrag anzeigen
Damit kann ich deutlich mehr anfangen, wenngleich ich meine, dass aus dem IdP-Heft und den Diskussionen hier im Forum schon fast alles angegeben wurde.
Sorry for off-Topic, ist die letzte IdP-Ausgabe eigentlich noch am Fantreff erhältlich, wenn die neue Saison beginnt?

Habe es nämlich verschwitzt, mir diese Pflichtlektüre zeitnah zu beschaffen.
Werde zur Buße auch 100 mal "Seres ite domum" auf den Tivoli sprühen...
Mit Zitat antworten
  #3654  
Alt 14.06.2018, 19:12
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.129
Abgegebene Danke: 275
Erhielt 425 Danke für 235 Beiträge
Das Restaurant der "Seres" liegt aber ein Stück weiter stadtauswärts auf der anderen Seite der Krefelder Strasse .....
Mit Zitat antworten
  #3655  
Alt 14.06.2018, 19:42
greeny greeny ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 104 Danke für 28 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
beide shift tasten und caps sind kaputt!
Warum rechtfertigst du dich eigentlich? Du kannst doch so schreiben, wie du magst!

Eigentlich geht es hier auch gar nicht darum, dass du alles klein schreibst.
__________________
Freunde nennen sich aufrichtig, die Feinde sind es.
Mit Zitat antworten
  #3656  
Alt 14.06.2018, 20:55
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 1.020
Erhielt 2.819 Danke für 631 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Sorry for off-Topic, ist die letzte IdP-Ausgabe eigentlich noch am Fantreff erhältlich, wenn die neue Saison beginnt?

Habe es nämlich verschwitzt, mir diese Pflichtlektüre zeitnah zu beschaffen.
Werde zur Buße auch 100 mal "Seres ite domum" auf den Tivoli sprühen...
Beim REWE Reinartz auf der Lütticher Strasse gibt es noch Restexemplare. Ansonsten schreib mir ne PM und ich schick dir ein Exemplar per Post.
__________________
Nur der TSV !!

Geändert von Achim F. (14.06.2018 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (14.06.2018)
  #3657  
Alt 15.06.2018, 09:41
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von greeny Beitrag anzeigen
Warum rechtfertigst du dich eigentlich? Du kannst doch so schreiben, wie du magst!

Eigentlich geht es hier auch gar nicht darum, dass du alles klein schreibst.
natürlich ist keine taste kaputt, in dem satz war ja auch ein ausrufezeichen. ich schreibe schon bewusst so.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung