Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 13.06.2018, 10:19
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Dein "Danke" brauche ich nicht unbedingt, habe schon 3924. Ansonsten kann ich dich beruhigen. Das Thema "Team 2018" ist für mich persönlich mit der gestrigen Versammlung und mit diesem abschließenden Beitrag erledigt. Die Herren sind Vergangenheit, und es wäre Zeitverschwendung, sich weiter mit ihnen und ihrem Tun zu befassen. Wichtig ist: Unsere Alemannia hat auch diese dunkle Phase überlebt, und jetzt gilt es, nach vorn zu blicken. Guten Mutes und weiterhin wachsamem Auges.
es sind schon 3926. du alter tiefstapler. komm, was kostet die welt.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #82  
Alt 13.06.2018, 10:32
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.433
Abgegebene Danke: 2.110
Erhielt 3.968 Danke für 1.102 Beiträge
Noch was Positives von gestern: Es wurde bekanntgegeben, dass die Alemannia-Homepage nicht in die Verantwortung der neuen GmbH gelegt werden, sondern in der Hand des e.V. bleiben soll. Eine gute Konsequenz daraus, dass Niering im einen oder anderen Fall ja Einfluss darauf genommen hatte, was der Verein dort veröffentlichen darf und was nicht.
Auch ist jetzt nach Rücksprache mit den Verbänden vertraglich abgesichert, dass der Spielbetrieb nur einen einzigen Tag beim Verein bleiben und schon am 2. Juli komplett an die neue GmbH übergehen soll. Nebenbei wurde angemerkt, dass andere Vereine mit Blick auf den Präzedenzfall Alemannia Aachen schon hellhörig geworden seien.
Ein wenig rätselhaft ist mir die Ankündigung, dass auch die "Markenrechte" beim Verein verbleiben sollen. Klingt zwar ebenfalls gut, aber zuvor war nach meiner Erinnerung mehrfach gesagt worden, dass diese Rechte in die GmbH eingelegt werden sollen, um das vom DFB geforderte Stammkapital in Höhe von einer Million Euro zusammenzubekommen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (13.06.2018 um 10:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Aki (13.06.2018), Blackthorne (13.06.2018), Franz Wirtz (13.06.2018)
  #83  
Alt 13.06.2018, 11:14
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.433
Abgegebene Danke: 2.110
Erhielt 3.968 Danke für 1.102 Beiträge
Gespannt bin ich auf die Geschichte mit dem eigenen Kaiserstädter Stadionbier. Eine typische MvH-Nummer ("Ab jetzt lautet die Devise: Saufen für die Alemannia.")
Das auf der Versammlung präsentierte Werbevideo machte jedenfalls schon mal tüchtig Durst. Das Bier soll im Stadion und in anderen ausgesuchten Locations in Aachen ausgeschenkt werden. Auch im KK oder haben die ihren eigenen Bit-Vertrag? Und gibt's den Stoff auch kastenweise im ausgesuchten Getränkefachhandel? Wir werden es sicher bald erfahren.

Wenn's schmeckt und die Alemannia mehr davon profitiert als bei einem 08/15-Vertrag mit einem der üblichen Verdächtigen, wäre die Kooperation mit der kleinen Korschenbroicher Privatbrauerei Bolten (Spezialgebiet Alt-Bier, brauen aber auch naturtrübes Pils, Weizen und einiges mehr) jedenfalls eine schöne Aktion gegen die Bitburgerisierung der Bierwelt. Hoffentlich ist die Sache nicht bloß eine Notlösung, weil kein anderer Partner gefunden wurde.

Das erste Fass soll übrigens Martin Fröhlich am 22. Juni auf der Bierbörse vor dem Tivoli anstechen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 13.06.2018, 11:21
Benutzerbild von Eike
Eike Eike ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 220
Erhielt 150 Danke für 92 Beiträge
Hallo,
ich kann versichern unter Altbiertrinkern ist BOLTEN ein absoluter Geheimtipp!
Hoffe die anderen Biere sind ebenfalls schmackhaft, könnten dann auf einem guten Weg sein.
Gruß
RF
__________________
Wer A sagt muß nicht B sagen -
Er kann auch erkennen, daß A falsch war BB
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Eike für den nützlichen Beitrag:
Exil_Alemanne (13.06.2018)
  #85  
Alt 13.06.2018, 11:31
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Das erste Fass soll übrigens Martin Fröhlich am 22. Juni auf der Bierbörse vor dem Tivoli anstechen.
und austrinken, so habe ich vom hofe verstanden.
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 13.06.2018, 12:31
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.990
Abgegebene Danke: 1.350
Erhielt 1.358 Danke für 558 Beiträge
Allen, die daran mitgewirkt haben, unsere Alemannia aus dieser schweren Krise herauszuholen, gebührt Dank, Respekt und Anerkennung.
Die fortgesetzten Beleidigungen der vorigen Verantwortlichen finde ich jedoch nicht in Ordnung. Manchmal hängt es an einem Tor. Wären wir damals unter Schubert aufgestiegen (und das war sehr knapp), hätten sie alles richtig gemacht und wären jetzt die Helden.
Die Chance, mit dem jetzigen Etat der Regionalliga jemals zu entkommen, dürfte gegen 0 tendieren.
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 13.06.2018, 13:35
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
und austrinken, so habe ich vom hofe verstanden.
Wieder hinter der Bezahlwand bei der Mistzeitung. Was steht denn da zum Bier?
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 13.06.2018, 13:51
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.330
Abgegebene Danke: 3.659
Erhielt 2.105 Danke für 1.105 Beiträge
Ich denke auch, dass man mehr davon profitieren kann. Bei Bitburger bezahlt man auch den Namen und Bitburger ist ja sowieso nicht gerade billig!

Vielleicht hat Alemannia dort pro Becher (ich sag jetzt einfach mal ne Zahl) 2 Euro Gewinn gemacht und beim "eigenen" Bier sind es 2,50 Euro...

Dann könnte es schon ein Vorteil sein!
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Gespannt bin ich auf die Geschichte mit dem eigenen Kaiserstädter Stadionbier. Eine typische MvH-Nummer ("Ab jetzt lautet die Devise: Saufen für die Alemannia.")
Das auf der Versammlung präsentierte Werbevideo machte jedenfalls schon mal tüchtig Durst. Das Bier soll im Stadion und in anderen ausgesuchten Locations in Aachen ausgeschenkt werden. Auch im KK oder haben die ihren eigenen Bit-Vertrag? Und gibt's den Stoff auch kastenweise im ausgesuchten Getränkefachhandel? Wir werden es sicher bald erfahren.

Wenn's schmeckt und die Alemannia mehr davon profitiert als bei einem 08/15-Vertrag mit einem der üblichen Verdächtigen, wäre die Kooperation mit der kleinen Korschenbroicher Privatbrauerei Bolten (Spezialgebiet Alt-Bier, brauen aber auch naturtrübes Pils, Weizen und einiges mehr) jedenfalls eine schöne Aktion gegen die Bitburgerisierung der Bierwelt. Hoffentlich ist die Sache nicht bloß eine Notlösung, weil kein anderer Partner gefunden wurde.

Das erste Fass soll übrigens Martin Fröhlich am 22. Juni auf der Bierbörse vor dem Tivoli anstechen.
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 13.06.2018, 14:27
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 44 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Dein "Danke" brauche ich nicht unbedingt, habe schon 3924. Ansonsten kann ich dich beruhigen. Das Thema "Team 2018" ist für mich persönlich mit der gestrigen Versammlung und mit diesem abschließenden Beitrag erledigt. Die Herren sind Vergangenheit, und es wäre Zeitverschwendung, sich weiter mit ihnen und ihrem Tun zu befassen. Wichtig ist: Unsere Alemannia hat auch diese dunkle Phase überlebt, und jetzt gilt es, nach vorn zu blicken. Guten Mutes und weiterhin wachsamem Auges.
naja, nächstes jahr steht da eine entlastung auf der to
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 13.06.2018, 14:50
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 534
Abgegebene Danke: 551
Erhielt 294 Danke für 132 Beiträge
Ausrufezeichen Derlei Kritik entlarvt sich glücklicherweise selbst ...

Zitat:
Zitat von Einzelkind Beitrag anzeigen
Typen wie Dir soll die Hand beim schreiben abfaulen. Widerlicher Stänkerer!
Zitat:
Zitat von easy Beitrag anzeigen
Dein Posting ist unverschämt und beleidigend!
„Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.“ - Amerikanische Redensart
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 13.06.2018, 20:36
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.152
Abgegebene Danke: 1.967
Erhielt 2.349 Danke für 823 Beiträge
Daumen hoch bin begeistert!

Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Hoffentlich ist die Sache nicht bloß eine Notlösung, weil kein anderer Partner gefunden wurde.
Glaube ich kaum. Nach dem Bitburger-Abschied Bolten als Notlösung zu bezeichnen, wäre so, also ob ich als Notlösung Ferrari fahre, weil mein Esel fußkrank ist.

In der kleinen Brauerei wird auch beim Einkauf der Zutaten noch mehr auf Qualität geachtet als bei den "Industriebieren" der Großbrauereien. Und das schmeckt man. Hoffe nur, dass das Kaiserstädter genauso lecker wird wie der Rest.

Zitat:
Zitat von Eike Beitrag anzeigen
Hallo,
ich kann versichern unter Altbiertrinkern ist BOLTEN ein absoluter Geheimtipp!
Nicht nur unter Altbiertrinkern. Kenne viele Pilstrinker, die um Altbier nen Bogen machen, aber denen Bolten Alt richtig gut schmeckt.
Die haben auch noch ein sehr leckeres helles Landbier im Sortiment.

Bevor man mich hier der einseitigen Schleichwerbung bezichtigt: natürlich sollte man auch Nobis-Printen essen, bei Doc Morris Medikamente kaufen, in Tabac Original baden und sein Haus von Kutsch bauen lassen.

Aber die Bolten-Plopp-Flaschen in meinem Keller freuen sich einfach über den Familienzuwachs und daran wollte ich Euch mal teilhaben lassen
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (13.06.2018), heijo (Gestern), Öcher Wellenbrecher (13.06.2018), Rolli Kucharski (14.06.2018), tivolino (13.06.2018), ZappelPhilipp (14.06.2018)
  #92  
Alt 13.06.2018, 21:54
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.092
Abgegebene Danke: 848
Erhielt 1.033 Danke für 547 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Wieder hinter der Bezahlwand bei der Mistzeitung. Was steht denn da zum Bier?
Wenn es so eine Mistzeitung ist , warum interessiert dich dann, was da steht?
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 13.06.2018, 21:57
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.092
Abgegebene Danke: 848
Erhielt 1.033 Danke für 547 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Ich denke auch, dass man mehr davon profitieren kann. Bei Bitburger bezahlt man auch den Namen und Bitburger ist ja sowieso nicht gerade billig!

Vielleicht hat Alemannia dort pro Becher (ich sag jetzt einfach mal ne Zahl) 2 Euro Gewinn gemacht und beim "eigenen" Bier sind es 2,50 Euro...

Dann könnte es schon ein Vorteil sein!
Ja, da ist was dran.

Die Grössen Brauereien sind genau wie die grossen Ausrüstet nicht gerade die grossen Gönnst, was kleine Vereine angeht, und wir sind momentan4leider eher klein als gross
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 13.06.2018, 22:04
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.092
Abgegebene Danke: 848
Erhielt 1.033 Danke für 547 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Glaube ich kaum. Nach dem Bitburger-Abschied Bolten als Notlösung zu bezeichnen, wäre so, also ob ich als Notlösung Ferrari fahre, weil mein Esel fußkrank ist.

In der kleinen Brauerei wird auch beim Einkauf der Zutaten noch mehr auf Qualität geachtet als bei den "Industriebieren" der Großbrauereien. Und das schmeckt man. Hoffe nur, dass das Kaiserstädter genauso lecker wird wie der Rest.



Nicht nur unter Altbiertrinkern. Kenne viele Pilstrinker, die um Altbier nen Bogen machen, aber denen Bolten Alt richtig gut schmeckt.
Die haben auch noch ein sehr leckeres helles Landbier im Sortiment.

Bevor man mich hier der einseitigen Schleichwerbung bezichtigt: natürlich sollte man auch Nobis-Printen essen, bei Doc Morris Medikamente kaufen, in Tabac Original baden und sein Haus von Kutsch bauen lassen.

Aber die Bolten-Plopp-Flaschen in meinem Keller freuen sich einfach über den Familienzuwachs und daran wollte ich Euch mal teilhaben lassen
Bolten sponsert auch MG, obwohl es dort nicht ausgeschenkt wird.

Bei Bitburger weiss man, was schmeckt, bei der zukünftigen Bräu werden wir gespannt sein.

Es wäre aber auch ein guter Schritt, Pfandbecher im Rahmen des Umweltschutzes einzuführen.

Drinnen Glas, draussen Plastik zum wegschmeissen darf es in Zukunft nicht mehr geben, ebenso im gesamten Umlauf des Stadion.

Die Pfandbecher könnten mit Grössen der Alemannia Geschichte bedruckt werden, so das be Nichtrückgabe ein gewisser Sammlerwert ein Anstöße sein könnte, die Becher nicht einfach in die Landschaft zu werfen
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
tivolino (13.06.2018)
  #95  
Alt 13.06.2018, 22:13
Benutzerbild von cxxxx
cxxxx cxxxx ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 365
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 211 Danke für 62 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Wieder hinter der Bezahlwand bei der Mistzeitung. Was steht denn da zum Bier?
Ich find's auch unverschämt, dass die für ihre journalistische Leistung Geld haben wollen.
Obwohl: "journalistische Leistung" wird ja jetzt hier wieder ins Lächerliche gezogen.
Trotzdem komisch, dass man den Inhalt dann doch gerne kennen würde.
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 13.06.2018, 22:52
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.129
Abgegebene Danke: 275
Erhielt 425 Danke für 235 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
„Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.“ - Amerikanische Redensart
.

Dank dir Ronald McDonald...
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 13.06.2018, 23:03
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 364
Erhielt 648 Danke für 181 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Bolten sponsert auch MG, obwohl es dort nicht ausgeschenkt wird.

Bei Bitburger weiss man, was schmeckt, bei der zukünftigen Bräu werden wir gespannt sein.

Es wäre aber auch ein guter Schritt, Pfandbecher im Rahmen des Umweltschutzes einzuführen.

Drinnen Glas, draussen Plastik zum wegschmeissen darf es in Zukunft nicht mehr geben, ebenso im gesamten Umlauf des Stadion.

Die Pfandbecher könnten mit Grössen der Alemannia Geschichte bedruckt werden, so das be Nichtrückgabe ein gewisser Sammlerwert ein Anstöße sein könnte, die Becher nicht einfach in die Landschaft zu werfen



Draussen nur Kännchen !
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 13.06.2018, 23:13
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 190
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 43 Danke für 31 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Draussen nur Kännchen !
Bolten Zutaten. Hopfenextrakt. Also ich weiß nicht.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 14.06.2018, 06:00
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 534
Abgegebene Danke: 551
Erhielt 294 Danke für 132 Beiträge
Ausrufezeichen Erscheinen ist das Mindestmaß an Respekt, den sie erwarten dürfen ...

Erstaunlich viele äußern sich dazu, dass die Führungscrew urplötzlich aufgetauchten Kooperations-Gerüchten eines vermuteten Investors nicht aktiv nachgeht, aber niemand äußert sich zu der schwachen Beteiligung bei der Jahreshauptversammlung (JHV).

196 Teilnehmer von 5.800 auf der Homepage notierten Mitgliedern entsprechen einem Anteil von 3,4 %. - So berechtigt viele Erwartungen seitens der Mitglieder auch immer sein mögen, angesichts der Bedeutung einer JHV wäre Anwesenheit deren vornehmste Pflicht.


PS:
Ich sehe was, was Du nicht siehst ... (?)
Die Berichterstattung der Lokalpresse wirkt zunehmend befremdlich. Sollten knapp 200 Anwesende tatsächlich wie zu lesen 5 % der Gesamtmitgliedschaft darstellen, wäre die auf nur noch ca. 4.000 geschrumpft. Der Verein hätte 1.800 Mitglieder, sprich unglaubliche 31 % seiner Mitgliedschaft verloren. Darauf findet sich allerdings im Text kein andersartiger Hinweis.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 14.06.2018, 08:11
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.330
Abgegebene Danke: 3.659
Erhielt 2.105 Danke für 1.105 Beiträge
Vielleicht wurden die aktiven Mitglieder abgezogen...

Aber zum Thema geringes Interesse:

Was erwartet man? Ich selber konnte die letzten 4 Jahre (!!!) nicht teilnehmen, weil ich entweder immer Spätschicht oder Nachtschicht hatte.

Warum macht man soetwas nicht Samstags um 18 Uhr? Jetzt nur mal als Beispiel...

Wer Spätschicht oder Nachtschicht hat kann unter der Woche nicht kommen. Wer morgens früh raus muss, kommt auch schon ins Grübeln, weil unsere Versammlungen meistens recht lange dauern!

Und zum Thema "Quote":
Wieviele Mitglieder haben Bayern, Dortmund und Schalke? Oder Benfica? Wieviele kommen zur JHV?
Auch nur ein paar Prozent!

P.S.: In Gladbach macht man die JHV übrigens auf einer Bühne vor der Haupttribüne...

Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Erstaunlich viele äußern sich dazu, dass die Führungscrew urplötzlich aufgetauchten Kooperations-Gerüchten eines vermuteten Investors nicht aktiv nachgeht, aber niemand äußert sich zu der schwachen Beteiligung bei der Jahreshauptversammlung (JHV).

196 Teilnehmer von 5.800 auf der Homepage notierten Mitgliedern entsprechen einem Anteil von 3,4 %. - So berechtigt viele Erwartungen seitens der Mitglieder auch immer sein mögen, angesichts der Bedeutung einer JHV wäre Anwesenheit deren vornehmste Pflicht.


PS:
Ich sehe was, was Du nicht siehst ... (?)
Die Berichterstattung der Lokalpresse wirkt zunehmend befremdlich. Sollten knapp 200 Anwesende tatsächlich wie zu lesen 5 % der Gesamtmitgliedschaft darstellen, wäre die auf nur noch ca. 4.000 geschrumpft. Der Verein hätte 1.800 Mitglieder, sprich unglaubliche 31 % seiner Mitgliedschaft verloren. Darauf findet sich allerdings im Text kein andersartiger Hinweis.
.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (14.06.2018)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung