Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Fußball allgemein > National/International > Weltmeisterschaft 2018

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 24.06.2018, 13:38
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.741
Abgegebene Danke: 260
Erhielt 3.462 Danke für 1.168 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dibe Beitrag anzeigen
Die Jungs haben zum größsten Teil die benötigte Steigerung gezeigt. So ein Spiel kann einiges freistetzen.
Ich bin der Meinung, dass Boateng nach diesem dummen Foul und den Leistungen die er in beiden Spielen gezeigt nicht unbedingt zur ersten Wahl gehört. Auch gestern teilweise wieder im leichten Trab unterwegs, ja stellenweise leicht arrogant sein Auftreten.

Bei Rüdiger meine ich eine sehr grosse Nervösität gesehen zu haben, die man bei so einem Turnier irgendwie nicht brauchen kann. Bestimmt ein guter Mann, aber die nötige Gelassenheit und damit verbundene Souveränität sollte er sich ausserhalb eines grossen Turniers aneignen. Wenn Hummels bis zum Südkorea Spiel fit ist, sollte der Trainer ihm lieber Sühle zur Seite stellen.

Schön wäre auch Rudy wieder aufstellen zu können, wenn das mit der Nase irgendwie geht.
Gündogan verschleppt fast jeden Angriff und sollte auch erstmal noch geschont werden.
Brandt könnte ruhigg mal mein ein bisschen mehr Einsatzzeit bekommen. Der will sich zeigen und ist beim Auslaufen doppelt so schnell wie Boateng und Gündogan im Vollsprint.

Das 0:1 geht meiner Meinung nach auf Rüdigers Kosten, ist einfach zu weit weg von Toivonen. Wobei Kross eigentlich seinen Fehlpass mit ein bisschen mehr Tempo wieder hätte ausbügeln müssen.

Dann freuen wir uns mal auf eine noch lang andauernde WM.

Die Mannschaft hat gestern phasenweise gezeigt, was sie drauf hat und hat das Spiel im Endeffekt verdient gewonnen, wenn auch glücklich.


Jetzt über die Medien motzen, ist für mich absolut daneben. Klar war die Kritik heftig, aber wenn ich in diesem Jahr kein gutes Spiel zeige und oftmals jegliches Engagement vermissen lasse, kann ich wohl kaum erwartenm gefeiert zu werden.


Mit Niederlagen kann wohl fast jeder umgehen, aber Einsatz und der reine Wille müssen schon vorhanden sein. Ich erwarte nicht den Titel, aber eine Mannschaft, die alles in den Ring schmeisst.



In meinen Augen gehören Brand, Reus und Werner hinter die Spitze Gomez. Kroos hat das gestern in der zweiten HZ echt gut gemacht und Rudy würde ich gerne an seiner Seite sehen.


Die Abwehr stellt sich ja fast von alleine auf...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (24.06.2018)
Werbung
  #82  
Alt 24.06.2018, 20:53
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.829
Abgegebene Danke: 715
Erhielt 1.242 Danke für 547 Beiträge
https://www.bild.de/sport/fussball/f...8072.bild.html


Ermittlungen gegen den DFB, wo es doch sonst heisst
"Der DFB ermittelt".


Ohne Häme, naja ein wenig vielleicht.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
Kai (25.06.2018), Öcher Wellenbrecher (24.06.2018)
  #83  
Alt 24.06.2018, 22:43
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 644
Abgegebene Danke: 276
Erhielt 150 Danke für 69 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dibe Beitrag anzeigen
Die Jungs haben zum größsten Teil die benötigte Steigerung gezeigt. So ein Spiel kann einiges freistetzen.

Das habe ich nach den laschen Auftritten in den letzten Spielen nicht erwartet. Der Jubel am Ende war außerdem ein klares Zeichen, dass die Jungs mit Herz und Wille dabei sind. Anscheinend habe ich mich mit meiner Einschätzung vertan.
Der Sieg mit zehn Leuten in der Nachspielzeit ist ein Impuls wie gemalt und könnte tatsächlich einiges freisetzen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Monti für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (25.06.2018)
  #84  
Alt 25.06.2018, 05:03
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.405
Abgegebene Danke: 3.712
Erhielt 2.114 Danke für 1.112 Beiträge
Total lächerlich!

Da sah es 94 Minuten lang wie das sichere Ausscheiden aus und wenn man dann in der 95. Minute das Siegtor schiesst, darf es nicht mal aus einem "rausbrechen"???

Waren wir dabei? Wissen wir, ob das ganze ne Vorgeschichte hat? Vielleicht hat die schwedische Bank beim 0:1 in Richtung der deutschen gejubelt? Vielleicht hat man 94 Minuten lang den deutschen die "lange Nase" gezeigt?

Und was war mit den Rückflug-Tickets, die der deutschen Mannschaft bei Abschlusstraining überreicht wurden? Oder das die Schweden wehement die rote Karte gegen Boateng forderten?

Wer austeilt muss auch einstecken!

Aber typisch, dass der DFB sich sofort wieder entschuldigt...

Der größte Knaller ist aber, dass zwei schweizer Torschützen beim Spiel gegen Serbien jubeln in dem sie den albanischen Adler zeigen, aber gegen Deutschland wird ermittelt
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
https://www.bild.de/sport/fussball/f...8072.bild.html


Ermittlungen gegen den DFB, wo es doch sonst heisst
"Der DFB ermittelt".


Ohne Häme, naja ein wenig vielleicht.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Monti (25.06.2018)
  #85  
Alt 25.06.2018, 06:33
Benutzerbild von Rodannia
Rodannia Rodannia ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 143 Danke für 56 Beiträge
Frage Neuer

Zitat:
Zitat von Dibe Beitrag anzeigen

.......Das 0:1 geht meiner Meinung nach auf Rüdigers Kosten, ist einfach zu weit weg von Toivonen. Wobei Kross eigentlich seinen Fehlpass mit ein bisschen mehr Tempo wieder hätte ausbügeln müssen.

Dann freuen wir uns mal auf eine noch lang andauernde WM.
Warum kommt Neuer denn aus seinem Tor gerannt? Rüdiger war ja schon beim Gegner, auch wenn er das nicht verhindern konnte. Wenn Neuer im Tor geblieben wäre, hätte er den Treffer evtl. noch verhindern können. Aber so ist das nun mal, wenn man in Bruchteilen einer Sekunde entscheiden muss.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Rodannia für den nützlichen Beitrag:
Adam (25.06.2018), Anton (25.06.2018), Michi Müller (25.06.2018)
  #86  
Alt 25.06.2018, 13:39
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 644
Abgegebene Danke: 276
Erhielt 150 Danke für 69 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Total lächerlich!

Da sah es 94 Minuten lang wie das sichere Ausscheiden aus und wenn man dann in der 95. Minute das Siegtor schiesst, darf es nicht mal aus einem "rausbrechen"???

Waren wir dabei? Wissen wir, ob das ganze ne Vorgeschichte hat? Vielleicht hat die schwedische Bank beim 0:1 in Richtung der deutschen gejubelt? Vielleicht hat man 94 Minuten lang den deutschen die "lange Nase" gezeigt?

Und was war mit den Rückflug-Tickets, die der deutschen Mannschaft bei Abschlusstraining überreicht wurden? Oder das die Schweden wehement die rote Karte gegen Boateng forderten?

Wer austeilt muss auch einstecken!

Aber typisch, dass der DFB sich sofort wieder entschuldigt...

Der größte Knaller ist aber, dass zwei schweizer Torschützen beim Spiel gegen Serbien jubeln in dem sie den albanischen Adler zeigen, aber gegen Deutschland wird ermittelt

Das sehe ich ganz genauso. Für mich sind die Schweden Muschis. Die könnten mich mal gepflegt am ..... lecken, mit einer Entschuldigung.
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 25.06.2018, 14:04
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.120
Abgegebene Danke: 990
Erhielt 1.107 Danke für 370 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Total lächerlich!

Da sah es 94 Minuten lang wie das sichere Ausscheiden aus und wenn man dann in der 95. Minute das Siegtor schiesst, darf es nicht mal aus einem "rausbrechen"???

Waren wir dabei? Wissen wir, ob das ganze ne Vorgeschichte hat? Vielleicht hat die schwedische Bank beim 0:1 in Richtung der deutschen gejubelt? Vielleicht hat man 94 Minuten lang den deutschen die "lange Nase" gezeigt?

Und was war mit den Rückflug-Tickets, die der deutschen Mannschaft bei Abschlusstraining überreicht wurden? Oder das die Schweden wehement die rote Karte gegen Boateng forderten?

Wer austeilt muss auch einstecken!

Aber typisch, dass der DFB sich sofort wieder entschuldigt...

Der größte Knaller ist aber, dass zwei schweizer Torschützen beim Spiel gegen Serbien jubeln in dem sie den albanischen Adler zeigen, aber gegen Deutschland wird ermittelt

Lächerlich macht sich, wer als Funktionär vor einer gegnerischen Bank herumturnt, finde ich. Und nein, wir waren nicht dabei, aber wir wissen, dass es lächerlich ist?
Die Rückflugtickets hat ein Journalist überreicht, das hat mit dem schwedischen Verband also nichts zu tun.

Und zum letzten Abschnitt (und das war schon vor dem Deutschland-Spiel bekannt):


http://www.kicker.de/news/fussball/w...htsteiner.html
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (25.06.2018), Heinsberger LandEi (25.06.2018)
  #88  
Alt 25.06.2018, 15:48
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.403
Abgegebene Danke: 2.739
Erhielt 5.315 Danke für 2.271 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Lächerlich macht sich, wer als Funktionär vor einer gegnerischen Bank herumturnt, finde ich. Und nein, wir waren nicht dabei, aber wir wissen, dass es lächerlich ist?
Die Rückflugtickets hat ein Journalist überreicht, das hat mit dem schwedischen Verband also nichts zu tun.

Und zum letzten Abschnitt (und das war schon vor dem Deutschland-Spiel bekannt):


http://www.kicker.de/news/fussball/w...htsteiner.html
Die 2 DfB Funktionäre, davon einer ( Behlau)aus Aachen, können froh sein, nicht nach Hause geschickt zu werden.
So benimmt man sich nicht!!
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (25.06.2018), Kosh (26.06.2018), printenduevel (25.06.2018)
  #89  
Alt 25.06.2018, 16:30
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 644
Abgegebene Danke: 276
Erhielt 150 Danke für 69 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Die 2 DfB Funktionäre, davon einer ( Behlau)aus Aachen, können froh sein, nicht nach Hause geschickt zu werden.
So benimmt man sich nicht!!
Was genau haben sie denn gemacht, dass man sie dafür nach Hause schicken sollte? Außer Beifall klatschen in Richtung Schwedenbank, konnte ich da nichts erkennen. Dann hast du mehr gesehen als ich. Ich würde mal behaupten, dass sich Everybody´s Darling Kloppo schon flätiger benommen hat. Und der ist bekanntlich authentisch.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Monti für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (25.06.2018)
  #90  
Alt 25.06.2018, 16:47
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.405
Abgegebene Danke: 3.712
Erhielt 2.114 Danke für 1.112 Beiträge
Sie klatschen Beifall und werden danach körperlich angegangen???

Da sieht man, wie sich einige Forums-Mitglieder hier alles so drehen wie sie es gerne hätten...

Werden die Ultras von anderen provoziert und wollen denen an die Wäsche sind die Ultras die Bösen. Wenn man sagt "die anderen haben provoziert", dann kommt man mit verharmlosen!

Nun provozieren zwei Deutsche und werden von den Schweden fast zu Boden geworfen. Aber neiiiiiin... dann sind die körperlichen Vergehen Nebensache und die Provokateure sind schuld!?

Was denn nun?


Zitat:
Zitat von Monti Beitrag anzeigen
Was genau haben sie denn gemacht, dass man sie dafür nach Hause schicken sollte? Außer Beifall klatschen in Richtung Schwedenbank, konnte ich da nichts erkennen. Dann hast du mehr gesehen als ich. Ich würde mal behaupten, dass sich Everybody´s Darling Kloppo schon flätiger benommen hat. Und der ist bekanntlich authentisch.
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 25.06.2018, 16:55
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.403
Abgegebene Danke: 2.739
Erhielt 5.315 Danke für 2.271 Beiträge
Zitat:
Zitat von Monti Beitrag anzeigen
Was genau haben sie denn gemacht, dass man sie dafür nach Hause schicken sollte? Außer Beifall klatschen in Richtung Schwedenbank, konnte ich da nichts erkennen. Dann hast du mehr gesehen als ich. Ich würde mal behaupten, dass sich Everybody´s Darling Kloppo schon flätiger benommen hat. Und der ist bekanntlich authentisch.
Was haben die überhaupt im Innenraum verloren?
Die gehören auf die Tribüne!!
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 25.06.2018, 17:32
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.073
Abgegebene Danke: 2.409
Erhielt 4.485 Danke für 1.660 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Die 2 DfB Funktionäre, davon einer ( Behlau)aus Aachen, können froh sein, nicht nach Hause geschickt zu werden.
So benimmt man sich nicht!!
Um ehrlich zu sein, die ganze Sache wird schon reichlich überzogen dargestellt.

Der Torjubel war im Vergleich zu dem ekstatischen Ausflippen eines Hyballa eher gesittet. Die Hände hoch, eine Siegerfaust, na und. Bei einem entscheidenden Tor in der 95. Minute absolut harmlos.

Wem das zu weit geht, der möge doch gerne zum CHIO gehen. Wobei, selbst da ist die Siegerfaust nichts Ungewöhnliches.

Ungewöhnlich ist da schon eher, jemanden dann körperlich anzugehen u. zu schubsen, wie von Seiten der schwedischen Betreuer geschehen. Nur mal so festgestellt.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Hells (26.06.2018), Kosh (26.06.2018), Michi Müller (25.06.2018), Monti (25.06.2018)
  #93  
Alt 25.06.2018, 17:36
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.314
Abgegebene Danke: 958
Erhielt 3.192 Danke für 902 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Was haben die überhaupt im Innenraum verloren?
Die gehören auf die Tribüne!!
Der eine (Voigt) ist im Innenraum dafür zuständig, die Spieler zu bestimmen, die auf dem Platz die Interviews zu geben haben und diese dahin zu schicken. Gaaanz wichtig für die unmündigen Spieler.

Der andere (Behlau) bucht die Hotels und die Flüge....da weiß ich jetzt auch nicht, warum der auf dem Platz sein muss.

In der Sache:
Ich habe zwei prollige, provozierende Typen gesehen, die sich fernab jeglicher Fairness verhalten haben. Gerade das Video (von der Seite) in der schwedischen Presse zeigt das. Das war Assi, aber wohl aus der Emotion heraus.
Über das Verhalten kann man sich (inklusive Presse und Verbände) an dem Abend zu Recht ärgern und empören.....und dann als Randnotiz vergessen.
Daraus jetzt die Hauptnachricht der WM zu machen und FIFA-Ermittlungen einzuleiten ist nichts anderes als: Geil, wir haben was zu berichten. Albern.
Der DFB soll sich die beiden intern zur Brust nehmen, sie mal ein Spiel aus dem VIP-Bereich verbannen (Höchststrafe für einen Funktionär) und gut ist.

Geändert von Flutlicht (25.06.2018 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (25.06.2018), Achim F. (25.06.2018), B. Trüger (25.06.2018), Hells (26.06.2018), Kosh (26.06.2018), Michi Müller (25.06.2018)
  #94  
Alt 25.06.2018, 17:46
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.089
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.056 Danke für 354 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rodannia Beitrag anzeigen
Warum kommt Neuer denn aus seinem Tor gerannt? Rüdiger war ja schon beim Gegner, auch wenn er das nicht verhindern konnte. Wenn Neuer im Tor geblieben wäre, hätte er den Treffer evtl. noch verhindern können. Aber so ist das nun mal, wenn man in Bruchteilen einer Sekunde entscheiden muss.
Wie ich vorgestern bereits an dieser Stelle mitgeteilt habe. Läuft der Torwart heraus und bekommt den Ball nicht zu fassen, so trägt er bekanntlich zumindest eine Teilschuld. Ob sich Ter Stegen da nicht cleverer verhalten hätte?
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 25.06.2018, 18:35
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.651
Abgegebene Danke: 2.470
Erhielt 3.287 Danke für 1.331 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Der eine (Voigt) ist im Innenraum dafür zuständig, die Spieler zu bestimmen, die auf dem Platz die Interviews zu geben haben und diese dahin zu schicken. Gaaanz wichtig für die unmündigen Spieler.

Der andere (Behlau) bucht die Hotels und die Flüge....da weiß ich jetzt auch nicht, warum der auf dem Platz sein muss.

In der Sache:
Ich habe zwei prollige, provozierende Typen gesehen, die sich fernab jeglicher Fairness verhalten haben. Gerade das Video (von der Seite) in der schwedischen Presse zeigt das. Das war Assi, aber wohl aus der Emotion heraus.
Über das Verhalten kann man sich (inklusive Presse und Verbände) an dem Abend zu Recht ärgern und empören.....und dann als Randnotiz vergessen.
Daraus jetzt die Hauptnachricht der WM zu machen und FIFA-Ermittlungen einzuleiten ist nichts anderes als: Geil, wir haben was zu berichten. Albern.
Der DFB soll sich die beiden intern zur Brust nehmen, sie mal ein Spiel aus dem VIP-Bereich verbannen (Höchststrafe für einen Funktionär) und gut ist.
Sehe ich durchaus ähnlich aber, zumindest der pöbelnde DFB Pressesprecher gehört meines Erachtens fristlos gekündigt.
Als Presseprecher des DFB derart in der öffentlichkeit aufzutreten ist unter aller Kanone und vollkommen unentschuldbar!

Das muss man sich mal vor Augen führen, der Mann hat offiziell einen Job der im Grunde doch eh nur dazu da, ist dem öffentliche Auftreten der Nationalmannschaft und des DFB dienlich zu sein! Und wenn so jemand derart vor Kameras auftritt hat er offenbar komplett den Beruf verfehlt! Der Mann hat sich für seinen eigenen Job mit seinem "öffentlichkeitswirksamen" Auftreten im Grunde vollkommen disqualifiziert.
Ist doch nicht so als wäre das "nur" ein pöbelnder Hausmeister oder Zeugwart gewesen, wo man dann immerhin noch zur Verteidigung sagen könnte das mangelhafte öffentliche Auftreten hat mit dem davon unabhängigen Job nicht wirklich was zu tun.

Wir wissen ja alle wie das mit Emotionen unter Fans ist, aber als Pressesprecher im Stadioninnenraum kann man sich doch nicht dermaßen gehen lassen während der paar 90 WICHTGSTEN Minuten seiner ARBEIT.
Wie gesagt, als Fan als Spieler als Trainer kann sowas ja gerne mal passieren das ist dann auch unsportlich und nicht gut aber mehr oder weniger verzeihlich. Aber abgesehen von Security- und Branschutzpersonal sind doch Schiedsrichter und Pressesprecher so ziemlich die einzigen beiden Berufe, wo man während des Spiels und dem unmittelbaren drumherum wirklich professionell einen kühlen Kopf und vor allem Anstand und Manieren bewahren muss, egal was auf dem Platz passiert ja sogar ganz besonders dann wenn's mal emotional hoch her geht.

Und den pöbelnden Büroleiter, den würde ich andererseits wohl schriftlich abmahnen, wenn ich dessen Chef wär.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (25.06.2018 um 18:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (25.06.2018)
  #96  
Alt 25.06.2018, 18:46
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 56 Danke für 33 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Sehe ich durchaus ähnlich aber, zumindest der pöbelnde DFB Pressesprecher gehört meines Erachtens fristlos gekündigt.
Als Presseprecher des DFB derart in der öffentlichkeit aufzutreten ist unter aller Kanone und vollkommen unentschuldbar!

Das muss man sich mal vor Augen führen, der Mann hat offiziell einen Job der im Grunde doch eh nur dazu da, ist dem öffentliche Auftreten der Nationalmannschaft und des DFB dienlich zu sein! Und wenn so jemand derart vor Kameras auftritt hat er offenbar komplett den Beruf verfehlt! Der Mann hat sich für seinen eigenen Job mit seinem "öffentlichkeitswirksamen" Auftreten im Grunde vollkommen disqualifiziert.
Ist doch nicht so als wäre das "nur" ein pöbelnder Hausmeister oder Zeugwart gewesen, wo man dann immerhin noch zur Verteidigung sagen könnte das mangelhafte öffentliche Auftreten hat mit dem davon unabhängigen Job nicht wirklich was zu tun.
ich finde, es muss nicht immer gleich die höchststrafe sein. genau wie bei özil und gündogan. war *******e, war unprofessionell, gibt ärger. aber immer gleich entlassen, rausschmeissen, nach hause schicken? das ist dann vielleicht auch ein bisschen überzogen. am ende von so einem spiel ist man eben geladen. dann entschuldigt man sich, vielleicht gibts noch ne andere strafe. aber damit muss es dann auch mal gut sein.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu twickenham für den nützlichen Beitrag:
Hells (26.06.2018), Michi Müller (25.06.2018)
  #97  
Alt 25.06.2018, 18:46
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 56 Danke für 33 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wie ich vorgestern bereits an dieser Stelle mitgeteilt habe. Läuft der Torwart heraus und bekommt den Ball nicht zu fassen, so trägt er bekanntlich zumindest eine Teilschuld. Ob sich Ter Stegen da nicht cleverer verhalten hätte?
der bauer ter stegen hätte dafür die anderen beiden dinger nicht gehalten.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 25.06.2018, 19:03
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.651
Abgegebene Danke: 2.470
Erhielt 3.287 Danke für 1.331 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
ich finde, es muss nicht immer gleich die höchststrafe sein. genau wie bei özil und gündogan. war *******e, war unprofessionell, gibt ärger. aber immer gleich entlassen, rausschmeissen, nach hause schicken? das ist dann vielleicht auch ein bisschen überzogen. am ende von so einem spiel ist man eben geladen. dann entschuldigt man sich, vielleicht gibts noch ne andere strafe. aber damit muss es dann auch mal gut sein.
Ich hab' mein Posting noch etwas editiert und ergänzt um es zu erklären.
Im Fall vom Pressesprecher sehe ich das nicht als eine Frage von Höchststrafe, sondern vielmehr als Frage mangelnde charakterliche Qualifikation für den Job, wenn Mann sich als Pressesprecher in so einer Phase derart gehen lässt.

Wer außer einem Pressesprecher soll denn zur Not derjenige sein, der medial auftritt, wenn es emotional mal drüber und drunter geht, beispielsweise wenn irgendein Skandal Prügelei oder sonstwas auf dem Platz geschieht?
So jemand muss doch GERADE DANN in der Lage sein schnellstens irgendeine Stellungnahme formulieren zu können, jemandem für ein schwieriges Inteview geeignete Schlagworte und Sätze an die Hand zu geben und schnellstens Eine PR Strategie zur Krisenbewältigung bei der Hand zu haben.

Und wenn jemand, der als PR Sprecher im Stadioninnenraum arbeitet, selber in solch einer Situation derart hitzköpfig ist, der kann doch sowas gar nicht leisten! So jemand ist doch vollkommen ungeeignet für so einen Job.
Dann, wenn alles Friede Freude Eierkuchen ist, braucht man so jemanden gar nicht so wirklich. Der Job ist und wird doch erst dann wirklich bedeutsam wenn es Krisensituationen zu bewältigen gibt.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (25.06.2018 um 19:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (25.06.2018)
  #99  
Alt 25.06.2018, 19:05
Benutzerbild von Black-Postit
Black-Postit Black-Postit ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.546
Abgegebene Danke: 1.992
Erhielt 925 Danke für 406 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wie ich vorgestern bereits an dieser Stelle mitgeteilt habe. Läuft der Torwart heraus und bekommt den Ball nicht zu fassen, so trägt er bekanntlich zumindest eine Teilschuld. Ob sich Ter Stegen da nicht cleverer verhalten hätte?
Nein und nein. Was für ein Blödsinn.
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen und
der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 25.06.2018, 19:11
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.089
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.056 Danke für 354 Beiträge
Zitat:
Zitat von Black-Postit Beitrag anzeigen
Nein und nein. Was für ein Blödsinn.
So? Dann lass uns doch bitte einmal an Deinem profunden Wissen teilhaben.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung