Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #681  
Alt 03.12.2017, 00:21
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.484
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Köln und Uerdingen gewinnen beide knapp mit einem Tor Vorsprung. Man kann auch mit ständigen 1:0 Siegen Meister werden.
Super. Rhynern liegt bereits mit 3 Nachholspielen im Rückstand. Wenn die so weiter machen, sind es bis zum Winterende ein halbes Dutzend .
__________________
Mit Zitat antworten
Werbung
  #682  
Alt 03.12.2017, 14:00
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 440
Abgegebene Danke: 427
Erhielt 225 Danke für 98 Beiträge
Ausrufezeichen Regionalliga-Reform ...

http://www.reviersport.de/363569---r...dfb-klage.html

Erster Landesverband droht DFB mit Klage

In der Auseinandersetzung um die Regionalliga-Reform droht dem DFB eine Klage durch den Landesverband Sachsen.

Dessen Präsident Hermann Winkler lässt nach Informationen der «Bild am Sonntag» juristisch überprüfen, ob das geplante Modell mit fünf Regionalligen und vier Aufsteigern, davon zwei feste aus dem Westen und Südwesten, für Wettbewerbsverzerrung sorgen würde.

Auszug:
«Die beiden festen Aufsteiger könnten schon Spieler für die neue Saison verpflichten, während die anderen drei Meister noch die Play-off-Spiele bestreiten müssten, bevor sie mit ihren Personalplanungen je nach Ligazugehörigkeit beginnen können», sagte Winkler der Zeitung. «Sollte sich bei der juristischen Überprüfung bestätigen, dass es sich Wettbewerbsverzerrung handelt, wäre der Gang vor das DFB-Sportgericht die logische Konsequenz.» (...)
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #683  
Alt 03.12.2017, 14:20
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.484
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Oberhausen führt 1:0 gegen Gladbach.
__________________
Mit Zitat antworten
  #684  
Alt 03.12.2017, 15:15
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.484
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Oberhausen führt 1:0 gegen Gladbach.
Jetzt 1:1.
__________________
Mit Zitat antworten
  #685  
Alt 03.12.2017, 15:57
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.411
Abgegebene Danke: 3.604
Erhielt 1.459 Danke für 755 Beiträge
Und am Ende dann 1:2
Mit Zitat antworten
  #686  
Alt 03.12.2017, 17:01
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.484
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Zitat:
Zitat von ZappelPhilipp Beitrag anzeigen
Und am Ende dann 1:2
Sehr schön, fünften Platz behalten.
__________________
Mit Zitat antworten
  #687  
Alt 04.12.2017, 20:52
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 774
Abgegebene Danke: 199
Erhielt 272 Danke für 159 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
...Rhynern liegt bereits mit 3 Nachholspielen im Rückstand. Wenn die so weiter machen, sind es bis zum Winterende ein halbes Dutzend .
...und jetzt lassen die sogar schon ein Auswärtsspiel in Erndtebrück absagen
Mit Zitat antworten
  #688  
Alt 04.12.2017, 21:52
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.484
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
...und jetzt lassen die sogar schon ein Auswärtsspiel in Erndtebrück absagen
Meinste, echt jetzt.
__________________
Mit Zitat antworten
  #689  
Alt 06.12.2017, 15:55
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.870
Abgegebene Danke: 604
Erhielt 1.963 Danke für 934 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Das China-Projekt steht vor dem Aus:

http://www.kicker.de/news/fussball/r...r-dem-aus.html

Die Südwest-Vereine haben die 15.000 € Antrittsprämie für den guten Zweck der internationalen Völkerverständigung natürlich mittlerweile fest in den Etat eingeplant...
Die haben Sorgen da im Südwesten...
Die naechste tolle Idee...
http://www.kicker.de/news/fussball/r...itergehen.html
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #690  
Alt 06.12.2017, 16:38
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.484
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Die sind sich für keinen Schwachsinn zu schade.

Sollen das dann alles Freundschaftsspiele sein?

Ich wäre ja für Punktspiele, und am Ende werden die Meister. Dann möchte ich gerne die Kommentare der Funktionäre hören.
__________________
Mit Zitat antworten
  #691  
Alt 06.12.2017, 17:31
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 430
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge
Ich finde dieses ganze China-Projekt zum
Mit Zitat antworten
  #692  
Alt 06.12.2017, 19:47
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.895
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 933 Danke für 497 Beiträge
Das kommt davon, wenn man aus reiner Geldgier sich mit Diktaturen oder deren Scherben einlässt.

Geschieht denen recht, wenn die Gelder ausbleiben.

Anders rum , muss an den Chinesen natürlich klar machen, das man aus demokratiefeindlichen Gründen nicht einfach Verträge nicht erfüllt und das man dann Strafe zahlen muss.

Die könnte man ja dann an die Freiheitsbewegung in Tibet spenden, die Vereine im SW sollten aus Schäden klug werden, das wäre Entschädigung genug
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #693  
Alt 07.12.2017, 20:30
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 440
Abgegebene Danke: 427
Erhielt 225 Danke für 98 Beiträge
Ausrufezeichen Regionalliga-Reform

Kein fester Aufstiegsplatz für RL West

http://www.reviersport.de/363896---r...r-rl-west.html

Die 21 Landesverbände des DFB haben sich auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Dieser garantiert dem Westen keinen festen Aufstiegsplatz. (...)
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #694  
Alt 07.12.2017, 20:38
Benutzerbild von ACUnited
ACUnited ACUnited ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.283
Abgegebene Danke: 344
Erhielt 547 Danke für 248 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Kein fester Aufstiegsplatz für RL West

http://www.reviersport.de/363896---r...r-rl-west.html

Die 21 Landesverbände des DFB haben sich auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Dieser garantiert dem Westen keinen festen Aufstiegsplatz. (...)
Aber wohl für Nord-Ost... Da hat das Maul aufreißen wohl geholfen...

Nein, DFB, so wird das nix...
Mit Zitat antworten
  #695  
Alt 07.12.2017, 20:56
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.895
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 933 Danke für 497 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Kein fester Aufstiegsplatz für RL West

http://www.reviersport.de/363896---r...r-rl-west.html

Die 21 Landesverbände des DFB haben sich auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Dieser garantiert dem Westen keinen festen Aufstiegsplatz. (...)
Absolute Unverschämtheit man knickt vor dem Osten ein.

Jetzt Dürren so Truppen wie Nordhausen Bautzen und so weiter direkt aufsteigen und Mannschftrn wie Aachen Essen Oberhausen Wuppertal schauen in die Relegationsröhre,
Lachhaft dieses Politikum
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #696  
Alt 07.12.2017, 22:28
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.484
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Kein fester Aufstiegsplatz für RL West

http://www.reviersport.de/363896---r...r-rl-west.html

Die 21 Landesverbände des DFB haben sich auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Dieser garantiert dem Westen keinen festen Aufstiegsplatz. (...)

Was für eine Verarsche. Nordost torpediert den Kompromiss und bekommt dafür zum Dank neben Südwest nächste Saison einen festen Aufstiegsplatz. Nicht zu fassen.

Fußballmafia DFB.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
miba222 (08.12.2017)
  #697  
Alt 08.12.2017, 00:15
Benutzerbild von Tommytb
Tommytb Tommytb ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 695
Abgegebene Danke: 314
Erhielt 138 Danke für 60 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Kein fester Aufstiegsplatz für RL West

http://www.reviersport.de/363896---r...r-rl-west.html

Die 21 Landesverbände des DFB haben sich auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Dieser garantiert dem Westen keinen festen Aufstiegsplatz. (...)
Das ist unfassbar und sportlich in keinster Weise zu erklären! Die Nordost-Regionalliga ist unter dem Dach des kleinsten Verbandes! Herr Grindel wollte es nicht zu einer Kampfabstimmung kommen lassen, aber es muss doch auch Grenzen haben Dagegen sein lohnt sich also beim DFB. Für mich ist dieser Kompromiss ein Armutszeugnis des DFB, allen voran von Herrn Grindel.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Tommytb für den nützlichen Beitrag:
miba222 (08.12.2017), Oche_Alaaf_1958 (08.12.2017), Öcher Wellenbrecher (08.12.2017)
  #698  
Alt 08.12.2017, 00:36
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.518
Abgegebene Danke: 239
Erhielt 419 Danke für 93 Beiträge
Armselig und lächerlich

Wie armselig ist denn das?
Ein grindeliger Funktionärsbonzenentscheid, fernab der Realität und der Notwendigkeit, klare und eindeutige Fakten zu schaffen - einfach nur lächerlich das Ganze!
Lavieren wir halt rum, geben den größten Schreihälsen Zucker und berufen eine Findungskommission, die bis 20xy einen unverbindlichen Vorschlag erarbeiten können sollte.
Wer hat eigentlich als Vertreter der Regionalliga West diesem oberfaulen Kompromiss zugestimmt?
Jetzt gibt es zwei Lösungen: raus aus den ganzen Funktionärspensionssicherungsverbänden und Gründung eines eigenständigen Amateurligaverbands oder aber - noch moderner - komplette Auslosung im gesamten Fußballbereich: sämtliche Spielergebnisse werden durch prominente Zeitgenossen öffentlich-rechtlich in einer großen Samstagsabendshow ausgelost.
Dazu bedarf es dann der hohen Herren Funktionäre nicht mehr.
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (08.12.2017), Hells (08.12.2017), miba222 (08.12.2017), Michi Müller (08.12.2017), Oche_Alaaf_1958 (08.12.2017), Öcher Wellenbrecher (08.12.2017)
  #699  
Alt 08.12.2017, 07:20
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.449
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 1.002 Danke für 377 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
Das ist unfassbar und sportlich in keinster Weise zu erklären! Die Nordost-Regionalliga ist unter dem Dach des kleinsten Verbandes! Herr Grindel wollte es nicht zu einer Kampfabstimmung kommen lassen, aber es muss doch auch Grenzen haben Dagegen sein lohnt sich also beim DFB. Für mich ist dieser Kompromiss ein Armutszeugnis des DFB, allen voran von Herrn Grindel.
Diese "Reform" ist ein absoluter Skandal. Eigentlich sollten alle Vereine der Regionalliga West aus Protest den Spielbetrieb einstellen.
Mit Zitat antworten
  #700  
Alt 08.12.2017, 07:49
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.171
Abgegebene Danke: 1.972
Erhielt 3.606 Danke für 976 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Wie armselig ist denn das?
Ein grindeliger Funktionärsbonzenentscheid, fernab der Realität und der Notwendigkeit, klare und eindeutige Fakten zu schaffen - einfach nur lächerlich das Ganze!
Lavieren wir halt rum, geben den größten Schreihälsen Zucker und berufen eine Findungskommission, die bis 20xy einen unverbindlichen Vorschlag erarbeiten können sollte.
Wer hat eigentlich als Vertreter der Regionalliga West diesem oberfaulen Kompromiss zugestimmt?
Jetzt gibt es zwei Lösungen: raus aus den ganzen Funktionärspensionssicherungsverbänden und Gründung eines eigenständigen Amateurligaverbands oder aber - noch moderner - komplette Auslosung im gesamten Fußballbereich: sämtliche Spielergebnisse werden durch prominente Zeitgenossen öffentlich-rechtlich in einer großen Samstagsabendshow ausgelost.
Dazu bedarf es dann der hohen Herren Funktionäre nicht mehr.
Ich halte diese Lösung angesichts der schwierigen Gemengelage für durchaus vertretbar - besser jedenfalls, als mangels Einigungsfähigkeit notgedrungen weiterzumachen wie bisher. Diese Szenario drohte gestern ja auch noch. Unterm Strich bleibt festzuhalten, dass in den nächsten beiden Jahren nicht mehr sechs, sondern nur noch jeweils zwei Mannschaften in die Relegation müssen. Das ist schon mal ein Fortschritt.

Unterm Strich kann ich auch keine große Bevorzugung für den Nordosten erkennen. Er kriegt nächstes Jahr zwar einen Garantieplatz, muss dafür übernächstes Jahr aber auf jeden Fall in die Relegation. Wohingegen die beiden Mannschaften, die nächstes Jahr in die Relegation müssen, übernächstes Jahr zwei Garantieplätze erhalten. Letzten Endes müssen alle vier Meister aus Nord, Nordost, West und Bayern je einmal in die Relegation, und je einmal steigen sie garantiert auf. Wo ist da die große Ungerechtigkeit??? Da verstehe ich nicht, dass hier einige vor Wut schäumen und lächerlicherweise einen Austritt aus dem Verband fordern.

Mit Garantieplätzen in beiden Jahren belohnt wird der Südwesten, der dafür aber auch was hergeben muss, nämlich das bisherige Relegationsrecht für seinen Vizemeister. Die 3. Liga zeigt mit dem Akzeptieren des vierten Absteigers ein Entgegenkommen.

Wichtig ist aber, dass dies nur eine Übergangslösung für zwei Jahre sein soll. Wenn es gelingt, 2020/21 mit vier Ligen und vier festen Aufsteigern an den Start zu gehen, können wir sehr zufrieden sein. Dass sich der DFB, der jahrelang jede Änderung des Status quo vehement abgelehnt und sich bis vor einem guten halben Jahr überhaupt nicht bewegt hat, jetzt relativ schnell gehandelt hat, ist sicher auch dem öffentlichen Druck zu verdanken. Die vielen Petitionen, die vielen Fan-Initiativen, die Proteste im Stadion, das Presse-Echo etc. haben also durchaus etwas bewirkt.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
#14 (08.12.2017), Black-Postit (08.12.2017), Franz Wirtz (08.12.2017), Gorgar (08.12.2017), Kaffeesatzleser (08.12.2017), Knolle (08.12.2017), Kosh (08.12.2017), Max (08.12.2017)
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung