Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

Umfrageergebnis anzeigen: Spieler des Tages
Mark Depta 3 4,29%
Nils Winter 0 0%
Tobias Mohr 9 12,86%
Maurice Pluntke 2 2,86%
Alexander Heinze 12 17,14%
David Pütz 1 1,43%
Mergim Fejzullahu 8 11,43%
Matti Fiedler 2 2,86%
Junior Torunarigha 27 38,57%
Meik Kühnel 5 7,14%
Daniel Hammel 0 0%
Tobias Lippold 0 0%
Emre Yesilova 0 0%
Arda Nebi 1 1,43%
Teilnehmer: 70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2017, 20:43
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.451
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 737 Danke für 158 Beiträge
03. Spieltag: Alemannia - SV Rödinghausen (nach dem Spiel)

Meinungen, eigene Berichte usw. vom Spiel bitte hier.

Die Umfrage "Spieler des Tages" läuft bis Dienstag.
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Werbung
  #2  
Alt 12.08.2017, 15:57
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.613
Abgegebene Danke: 567
Erhielt 1.840 Danke für 878 Beiträge
Puh. Das war wohl kurz davor, komplett zu kippen.
Gerade nochmal die Schlinge aus dem Kopf gezogen...

Wie lange ist die niederlagenfreie Punktspielserie jetzt? 15 Spiele?
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
  #3  
Alt 12.08.2017, 16:00
Cello Cello ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 127
Erhielt 65 Danke für 38 Beiträge
das schöne ist, wir brauchen keine supergeldsäcke oder popstars - wie sie alle sich auch nennen mögen. Es ist auch so spannend!
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Cello für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (12.08.2017), Braveheart (12.08.2017), Brücke 10 (13.08.2017), Franz Wirtz (12.08.2017), Hells (12.08.2017), hemingway (12.08.2017), Heya Alemannia (12.08.2017), Kai (12.08.2017)
  #4  
Alt 12.08.2017, 16:04
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 116 Danke für 35 Beiträge
Ein großes Danke Danke an die Mannschaft für diesen Kampf und die Moral! Kilic 2 mal mit dem richtigen Händchen, auch wenn Nebis Einwechslung sich erst kurz vor Schluss gelohnt hat.
Erster Sieg der Saison kommt leider zwei Spiele zu spät, aber man kann sehen, dass die Mannschaft einen Schritt vor den anderen setzt und sich entwickelt, das macht Spaß!
Heute Abend schreibe ich noch ein Paar Worte zu den einzelnen Spielern, bis dahin muss ich noch meine Gedanken sortieren.
Nochmal: Danke Danke für diesen Nachmittag!
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
Beinschuss (12.08.2017)
  #5  
Alt 12.08.2017, 16:07
fanfreund fanfreund ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 374
Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
Wie schön, der Sieg tut den Fans und auch der jungen Mannschaft gut.

Schade, dass diesmal nur etwas über 5000 Zuschauer da waren (anstatt wie vor 14 Tagen 9100). Aber man muss bedenken, dass zur Zeit auch noch Ferien sind.
Ich selber konnte heute leider auch nicht zum Tivoli.
  #6  
Alt 12.08.2017, 16:08
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 729
Abgegebene Danke: 195
Erhielt 258 Danke für 150 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Puh. Das war wohl kurz davor, komplett zu kippen.
Gerade nochmal die Schlinge aus dem Kopf gezogen...

Wie lange ist die niederlagenfreie Punktspielserie jetzt? 15 Spiele?
15 Punktspiele
10 Heimspiele (letzte Heimniederlage im Oktober 2016)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
ATSV-Mow (12.08.2017)
  #7  
Alt 12.08.2017, 16:20
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 196 Danke für 123 Beiträge
Nach 45 Minuten hätte man mindestens 2-0 wenn nicht gar 3-0 führen müssen! In der 2 Halbzeit hat Rödinghausen bewiesen, warum sie als Geheimfavorit gelten und haben dann auch verdientermaßen ausgeglichen !

Toll wie unser Mannschaft zurück kam und die ersten 3 Punkte eingefahren hat! Nun geht es mit breiter Brust nach Coehlln, da haben wir nichts zu verlieren !
Folgender Benutzer sagt Danke zu ATSV-Mow für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (12.08.2017)
  #8  
Alt 12.08.2017, 17:09
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.167
Abgegebene Danke: 891
Erhielt 2.613 Danke für 918 Beiträge
3 Spiele ungeschlagen, 5 Punkte - das sieht doch richtig gut aus.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
Heya Alemannia (12.08.2017), tjangoxxl (12.08.2017)
  #9  
Alt 12.08.2017, 17:20
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.767
Abgegebene Danke: 690
Erhielt 858 Danke für 463 Beiträge
1 Spiel = 1 Tor
2 Spiel = 2 Tore
3 Spiel = 3 Tore
Viktoria kann sich warm anziehen

SdT Depta, wahnsinn was der heute wieder rausgeholt hat.
Zuschauerzahl hmm Zahlendreher 7500 ? Sah voller aus als 5700 !
Schiri war typisch für die RL kein Grund sich über die noch aufzuregen.
Schönes Wochenende an die Alemannia Gemeinde
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (12.08.2017), Braveheart (12.08.2017), Hells (12.08.2017)
  #10  
Alt 12.08.2017, 17:33
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.438
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 3.154 Danke für 1.044 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Nach 45 Minuten hätte man mindestens 2-0 wenn nicht gar 3-0 führen müssen! In der 2 Halbzeit hat Rödinghausen bewiesen, warum sie als Geheimfavorit gelten und haben dann auch verdientermaßen ausgeglichen !

Toll wie unser Mannschaft zurück kam und die ersten 3 Punkte eingefahren hat! Nun geht es mit breiter Brust nach Coehlln, da haben wir nichts zu verlieren !
Erste Halbzeit richtig gut, da fehlte die zweite Bude.

Die ersten 25 Minuten der 2. Halbzeit waren nicht gut. Wir haben keinen Zugriff mehr bekommen, dass Publikum war nicht mehr da, außer der übliche Singsang, der genauso ermüdend ist, wie eh und je
Mit dem überraschenden 2:1 ging für mich wieder ein Ruck durch das Stadion.

Insgesamt glücklich gewonnen, aber die Mannschaft macht das insgesamt sehr gut. Wir dürfen nicht vergessen, wie jung die Truppe ist und wie hoch unser Etat ist. Wenn die Mannschaft sich weiter stabilisiert, weitere Automatismen greifen, eventuell noch ein Stück Qualität durch Mickels dazu kommt und die Mannschaft weiter so grellig bleibt, dann werden die wenigsten Mannschaften gerne gegen uns antreten. Ich bin absolut zufrieden
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Aachenfan (12.08.2017), AcFrönd (12.08.2017), ATSV-Mow (12.08.2017), Black-Postit (13.08.2017), Braveheart (12.08.2017), Brücke 10 (13.08.2017), Mia Schwarz Gelb (13.08.2017)
  #11  
Alt 12.08.2017, 18:02
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 731
Abgegebene Danke: 890
Erhielt 1.181 Danke für 329 Beiträge
Seltsames Spiel heute.
Nach zwei Minuten hätte Junior schon treffen müssen; es folgen 20 völlig uninspirierte Minuten. Ein Feuerwerk dann nach dem Führungstor, wir hätten mit 3, 4 Toren zur Halbzeit führen müssen.
In HZ 2 stehen wir ständig zu weit weg vom Gegner und pressen gar nicht mehr, betteln geradezu um den Ausgleich. Als Engelmann beim SVR kam, dachte ich, jetzt wird's bitter. Und dann ziehen sich die Jungs am eigenen Schopf aus dem Sumpf und machen eiskalt den Deckel drauf.
Es fehlte insgesamt der Grell, der uns noch gg MG ausgezeichnet hat. Lag es am Fehlen von Pütz? Nach seiner Einwechslung zeigte er, dass er für die junge Truppe unersetzbar ist. Warum stand er nicht in der Startelf?
Kühnel machte ein prima Spiel, ist aber kein Ersatz für Pütz' Rolle als Antreiber und Balldieb.
Junior endlich mit dem ersten Treffer, aber es ist ein Trauerspiel, dass die Schiris ihn ständig im Visier haben. Der foult nicht, der ist ein Brocken! Selbst nach der Auswechslung lief ihm der Schiri noch nach, bis auf die Bank.
Fejzu stark wie immer; Tobi Mohr leider mit viel Schatten heute. Über Hammel heute nichts - das entspricht dem Gezeigten.
Unsere Abwehr gefällt mir immer besser. Wir dürften in wenigen Wochen hinten stärker sein als im Vorjahr. SdT für mich heute "Doc" Heinze - anders als Löhden oder Propheter auch am Boden stark und immer um die Spieleröffnung bemüht, Langholz spielt er ganz selten. Winter solide, gegen Ende muss er ein Tor machen.
Der Wille dieser Truppe imponiert mir! MG und der SVR sind in dieser Liga keine Laufkundschaft. Bin mal gespannt, ob die Jungs auch gegen die Maurermeister der Liga Mittel finden.
Insgesamt machen wir weiterhin viel zu wenige Tore aus unseren Chancen. Ein Sturm mit Junior und Mickels 3 könnte da echt was reißen...
Leider nur 5700 Zuschauer, aber mitten in den Schulferien und bei diesem Wetter ist das gar nicht schlecht.
Nach drei Spielen fünf Punkte: Das ist weit mehr, als ich erwartet habe. Es hätten leicht auch neun - oder nur einer - sein können.
Geduld ist gefragt - und Ruhe und harte Arbeit im Verein.
Freue mich auf den Kick bei V*******.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
RodgauAlemanne (13.08.2017)
  #12  
Alt 12.08.2017, 18:17
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 729
Abgegebene Danke: 195
Erhielt 258 Danke für 150 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
....

Junior endlich mit dem ersten Treffer, aber es ist ein Trauerspiel, dass die Schiris ihn ständig im Visier haben. Der foult nicht, der ist ein Brocken! Selbst nach der Auswechslung lief ihm der Schiri noch nach, bis auf die Bank.
War doch bei Delzepich dasselbe.
Ok, Junior ist 1 cm kürzer und 8 kg leichter

Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
....
Leider nur 5700 Zuschauer, aber mitten in den Schulferien und bei diesem Wetter ist das gar nicht schlecht.
Aber weiter über dem geplanten Schnitt.
Nach 2 Heimspielen
Soll 9000
Haben 14800

Jetzt gibt´s erstmal zwei Auswärtsspiele Cöln und Wiedenbrück.
Danach kommt RWO

Sieht eigentlich nicht so über aus.
  #13  
Alt 12.08.2017, 18:32
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.613
Abgegebene Danke: 567
Erhielt 1.840 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Lag es am Fehlen von Pütz? Nach seiner Einwechslung zeigte er, dass er für die junge Truppe unersetzbar ist. Warum stand er nicht in der Startelf?
Pütz war laut 100,5-Kommentator angeschlagen... hatte im Training was abbekommen und musste selbiges abbrechen.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Folgender Benutzer sagt Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (12.08.2017)
  #14  
Alt 12.08.2017, 19:04
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.709
Abgegebene Danke: 1.085
Erhielt 1.172 Danke für 465 Beiträge
03. Spieltag: Alemannia - SV Rödinghausen (nach dem Spiel)

Heinze und Pluntke werden ne richtige Festung.
Fiedler hat noch ein paar Wackler drin..
Winter's Formkurve zeigt wieder klar nach oben.
Mohr ist links überfordert. Er will immer mitstürmen, und dann bleibt eine Lücke, die auch diesesmal vom Gegner ausgenutzt wurde. Hammel ist kein Linksaußen.
Kühnel bärenstark, sein bislang bestes Spiel.
Lippold wirkte zeitweise etwas unglücklich, kann Pütz in der Form nicht ersetzen.
Mergim erneut ne Granate.
Torunarogu erzielt einen schönen Köpper und auch sonst über 80 Min ein Aktivposten, danach ist der Akku leer.
Tolles Tor von Arda Nebi, und auch Yesillova deutete an, was er drauf hat.
Bis auf die ersten 25 Min von Halbzeit 2 waren wir das klar bessere Team, daher verdienter Sieg.
Jetzt Tabellenplatz 4.
Wenn in den nächsten beiden Auswärtsspielen 2- 3 Punkte eingefahren werden, knacken wir gegen RWO die 10.000 Marke
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)

Geändert von Wissquass (12.08.2017 um 19:06 Uhr)
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (14.08.2017), Braveheart (12.08.2017), RodgauAlemanne (13.08.2017)
  #15  
Alt 12.08.2017, 19:57
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1.801
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1.235 Danke für 375 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen

Mohr ist links überfordert. Er will immer mitstürmen, und dann bleibt eine Lücke, die auch diesesmal vom Gegner ausgenutzt wurde. Hammel ist kein Linksaußen.
Wenn ich das richtig verstehe, dann soll Mohr bei Ballbesitz Alemannia offensive Anspielstation sein. Bei Ballbesitz des Gegners ist die Devise: Spielfed eng machen, oder Seite links defensiv schießen. Das bedeutet, dass er abhängig ist von dem Mann vor ihm (oder von einem der 6er, wie auf Winters Seite, da Mergim von der Abwehrarbeit heute befreit war).
Hammel hat es ein paarmal versucht.
Gleichhzeitig zieht die 3er Kette wie eine Zieharmonika in die Breite bei eigenem Ballbesitz, bzw. wird dann etwas enger bei gegnerischem Aufbauspiel.
Also Mohr solll und muss - wie sein Pendant Winter mitstürmen. Ich finde, dass er das auch ganz gut macht. Aber Hammel ist weder offensiv noch defensv ein Außenspieler. Hat auch ein paarmal verpennt Mohr rechtzeitig nach hinten abzudecken.
In Hälfte 2 spielten wir - vielleicht absichtlich nach der Erfahrung Verl - meist mit 5er Kette, bzw. es schaltete sich ab und an ein zentraler Verteidiger mit in das Offensivspiel durch die Mitte ein.
Da stand Mohr sehr gut in der Defensive.

Hammel ist eine Notlösung. Er ist ein klassischer Strafraumspieler. Deshalb wollte Kilic auch Achenbach, damit Mohr nach vorne kann und Hammel dann als Mittelstürmer spielt (abwechselnd mit Junior T.).
Hat nicht geklapppt. Ich nehme an, dass Mikkels 3 auch ein Außenstürmer ist und Hammel von der Rolle, die ihm garnicht liegt, erlöst wird.


Zitat:
Kühnel bärenstark, sein bislang bestes Spiel.
Ich fand ihn nicht besonders gut heute. Das Tor kreide ich ihm zu einem gewichtgen Teil an. (War aber auch richtig gut gemachht von dem Gegner). Er schaltete zu spät und konnte dann nur noch hinterher.
Zudem bin ich jetzt noch sauer auf diese dämliche Eckenvariante, wo wir 4 Leute mit 1,90 und mehr im 16er haben und er die Ecke auf Winter zurückspielt, woraus sich eine 1a Kontermöglichkeit für SVR entwickelte.

Und der Spielaufbau durch die Mitte insgesamt war heute ganz schwach. Die häufige Anspielstation im Zentrum war Kühnel auch nicht. Viele Bälle mußten von der Abwehr hoch und weit entsorgt werden. Da erwarte ich mehr von den zentralen Mittelfeldspielern.

Tja, so ist Fußball. Hat wieder jeder ein anderes Spiel gesehen.

Was ich aber noch kurz sagen will: Wenn ich nichht schon Kilic - Fan wäre, würde ich es jetzt sein! Mann des Spiels: Der Trainer!
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
Mia Schwarz Gelb (13.08.2017), RodgauAlemanne (13.08.2017)
  #16  
Alt 12.08.2017, 21:55
Benutzerbild von Tivoli-Paule
Tivoli-Paule Tivoli-Paule ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 338
Erhielt 214 Danke für 63 Beiträge
Nach längerem Urlaub endlich wieder zum Tivoli. Sicherheitsdienst weit lockerer als letzte Saison und deutlich reduziert, Bratwurst 30 % kleiner und im Geschmack schlechter als letzte Saison.
Es werden Unterschriften gesammelt für den Erhalt des alten Wuerselener Walls als Denkmal. Na ja, wenns hilft bin ich dabei.
Enttäuschender Besuch, immerhin ein paar langjährige Tivoligänger getroffen.
Schade, dass es kein Tivoli-Echo mehr gibt, muss mich erst an die zahlreichen neuen Namen gewoehnen.
Zum Spiel: Von der Abwehr positiv angetan, wie oft haben mich Propheter und Löhden letzte Saison mit ihrem Quergeschiebe genervt. Mein Lieblingsspieler Mohr hinten für mich verschenkt, in der ersten Hz für mich der beste Mann. Unglaublich, wie viel der gerannt ist, dafuer in der 2 Hz scheinbar platt und ganz schwach. Noch schlechter Hammel, als Aussen voellig unbrauchbar, die Auswechselung überfaellig. Ich haette mir allerdings Suzuki gewuenscht.
Der Schwarze vorne ein Unruheherd, geht allerdings teilweise wirklich zu rustikal zur Sache. Ob der uns weiterhilft wird sich zeigen.
Während die 1 Hz durchaus überzeugen konnte, war in der 2 Hz lange Zeit die Luft raus. Das Führungstor fiel quasi aus dem Nichts als ich schon mit der Führung des Gegners rechnete.
Den Schiri fand ich gut, hat keinen entscheidenden Fehler gemacht. Dass einige Hardcorefans in jedem Spiel 2 Hand- und 3 Foulelfmeter für uns sehen - geschenkt.
Beim nächsten Spiel wieder dabei. Auf dem Vorplatz lag ein zusammengebrochener Mann. Weiss einer was da los war ?
  #17  
Alt 12.08.2017, 22:25
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.767
Abgegebene Danke: 690
Erhielt 858 Danke für 463 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tivoli-Paule Beitrag anzeigen
Nach längerem Urlaub endlich wieder zum Tivoli. Sicherheitsdienst weit lockerer als letzte Saison und deutlich reduziert, Bratwurst 30 % kleiner und im Geschmack schlechter als letzte Saison.
Es werden Unterschriften gesammelt für den Erhalt des alten Wuerselener Walls als Denkmal. Na ja, wenns hilft bin ich dabei.
Enttäuschender Besuch, immerhin ein paar langjährige Tivoligänger getroffen.
Schade, dass es kein Tivoli-Echo mehr gibt, muss mich erst an die zahlreichen neuen Namen gewoehnen.
Zum Spiel: Von der Abwehr positiv angetan, wie oft haben mich Propheter und Löhden letzte Saison mit ihrem Quergeschiebe genervt. Mein Lieblingsspieler Mohr hinten für mich verschenkt, in der ersten Hz für mich der beste Mann. Unglaublich, wie viel der gerannt ist, dafuer in der 2 Hz scheinbar platt und ganz schwach. Noch schlechter Hammel, als Aussen voellig unbrauchbar, die Auswechselung überfaellig. Ich haette mir allerdings Suzuki gewuenscht.
Der Schwarze vorne ein Unruheherd, geht allerdings teilweise wirklich zu rustikal zur Sache. Ob der uns weiterhilft wird sich zeigen.
Während die 1 Hz durchaus überzeugen konnte, war in der 2 Hz lange Zeit die Luft raus. Das Führungstor fiel quasi aus dem Nichts als ich schon mit der Führung des Gegners rechnete.
Den Schiri fand ich gut, hat keinen entscheidenden Fehler gemacht. Dass einige Hardcorefans in jedem Spiel 2 Hand- und 3 Foulelfmeter für uns sehen - geschenkt.
Beim nächsten Spiel wieder dabei. Auf dem Vorplatz lag ein zusammengebrochener Mann. Weiss einer was da los war ?
Der zusammen gebrochene Mann hat wahrscheinlich deine Spielbeobachtung im Vorab gelesen
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
Anton (14.08.2017), Hells (13.08.2017), horst (13.08.2017), Kosh (13.08.2017), Majkäfer (13.08.2017)
  #18  
Alt 12.08.2017, 22:34
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 731
Abgegebene Danke: 890
Erhielt 1.181 Danke für 329 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tivoli-Paule Beitrag anzeigen
...
Schade, dass es kein Tivoli-Echo mehr gibt, muss mich erst an die zahlreichen neuen Namen gewoehnen.
...
Den Schiri fand ich gut, hat keinen entscheidenden Fehler gemacht.
...
Beim nächsten Spiel wieder dabei. Auf dem Vorplatz lag ein zusammengebrochener Mann. Weiss einer was da los war ?
Welcome back!
Doch, das Echo gibt's noch - sogar für umme, allerdings in limitierter Auflage.
Schiri: Na ja, als Junior alleine durch war, sah das schon sehr nach Notbremse aus. Nicht geahndet. Und die Theatralik gegenüber unserer Bank kann er sich auch schenken. Schwacher Schiri, der so ein Gedöns nötig hat.
Ja, sah übel aus nach dem Schlusspfiff auf dem Vorplatz. Umstehende tippten auf Herzpaff.
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Hells (13.08.2017), Thai-Man (13.08.2017), Tivoli-Paule (13.08.2017), Wissquass (12.08.2017)
  #19  
Alt 12.08.2017, 22:54
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 116 Danke für 35 Beiträge
Wie versprochen kommt die Einzelanalyse.

Depta: Der beste Torhüter, den wir seit einiger Zeit haben, dabei ist er grade mal zarte 19 Jahre alt! Er hält die Bälle souverän, einzig bei hohen Bällen ist er noch nicht der Sicherste, aber einem 19-jährigen darf man das verzeihen. Seine Abschläge sind noch ein wenig ausbaufähig, dabei heißt das aber nicht, dass alle beim Gegner landen. Es heißt ja, wenn der Torwart am Ball dran ist, kann er ihn auch halten, aber das fände ich jetzt zu hart ihm vorzuwerfen. Er selbst hat sich ohnehin am meisten über das Gegentor geärgert!

Heinze: Für mich einer der besten heute. Er wusste genau, wann er zur Grätsche ansetzen sollte, wann er den Gegner stellt und wann er einfach nur mitlaufen muss. Hat seine Seite sicher gehalten, an ihm ging fast nichts vorbei.

Pluntke: Unglaublich abgebrüht, wie er sich jeden Ball von Depta abgeholt hat und verteilt hat. Hat ungefähr 20 lange Bälle mit dem Kopf geklärt, nicht selten auch zum Mitspieler. Er hat einige lange, gefährliche Bälle nach vorne gespielt und die Mitspieler positioniert. Sein einziger Aussetzer hätte uns beinahe das Genick gebrochen, als Engelmann plötzlich im 1gg1 stand.

Fiedler: Von den IVs der Unsicherste, aber bei weitem nicht unsicher. Er hat nach meinem Geschmack zu viele Bälle ins aus geklärt, aber lieber so, als den Ballverlust im eigenen 16er. Die Abwehr stand heute über weite Strecken aber sehr stabil, wozu auch er seinen Teil beigetragen hat.

Winter: Mit gewohnt viel Kampf und Einsatz nach vorne. Er hat hier und da seine Nebenleute motiviert und im Vergleich zum Spiel in Gladbach kamen seine Flanken bei den Mitspielern an (Vorlage zum 2:1, Nebis Kopf muss man im Strafraum auch erst finden ).

Mohr: War gefühlt bei jeder Offensivaktion dabei, seine Flanke auf Torunarigha präzise und butterweich. Leider hat Ersteres beim Schuss aufs leere Tor gefehlt. Defensiv wird er auch von Woche zu Woche besser, er wächst richtig gut in diese Position als LAV ein und hat meiner Meinung nach mit Pütz und Fejzullahu im Vergleich zu letzten Saison die beste Entwicklung hinter sich. Wahrscheinlich der beste Mann auf dem Platz, gewählt habe ich aber einen anderen...

Kühnel: Viele Ballgewinne im Mittelfeld, die er dann auch gut verteilt hat. Teilweise war er aber zu eigensinnig und hat aus den unmöglichsten Positionen (aufs Tor) geschossen. Mit Pütz als Nebenmann hat er mir besser gefallen, grade zum Ende hin wurde er immer besser.

Lippold: Wenn ein 6er wenig auffällt hat er i.d.R. einen guten Job gemacht. Er hat kein schlechtes Spiel gemacht, aber er wird keine Gefahr für Pütz' Stammplatz darstellen. Er hat sich seine dritte Gelbe abgeholt, damit ist er gegen Viktoria gesperrt. Ärgerlich, wer weiß, vielleicht müssen wir ja eine Führung verteidigen, dann wäre er eine gute Einwechslung.

Hammel: Licht und Schatten. Heute hat leider der Schatten überwogen. Einige tolle Dribblings waren dabei und auch einige Abspiele kamen zum richtigen Moment. Auf der anderen Seite standen diese grauenhaften Ballannahmen und eine Aktion, in der er in drei Gegenspieler reinläuft, anstatt abzuspielen. Das Ding kurz vor der Halbzeit muss er machen. Man muss aber sagen, dass er einfach kein Außenstürmer ist. Mit ihm hatte man m.M.n. aber mehr Dampf über die linke Seite, in der zweiten Halbzeit ging fast nichts mehr über Links, was aber auch dem besser spielenden Gegner geschuldet sein kann.

Fejzullahu: Der kann gerne so weiter machen, bis jetzt ein Torgarant! Viel besser kann man einen Elfer nicht schießen! Vor zwei Wochen hat er mir besser gefallen, aber auch heute war er ein Unruheherd und hat immer Torgefahr ausgestrahlt. Mal schauen, ob er so weitermacht!

Torunarigha: Endlich hat er getroffen, jetzt hat er gesehen, dass der Ball nicht gegen ihn spielt. Das 1:0 hat er klasse gemacht. Es ist echt zum , dass die Schiris nicht pfeiffen, wenn er fällt, das 1gg1 war ein klares Foul und dementsprechend auch eine rote Karte. Aber nicht nur das Tor hat ihn für mich zum SdT gemacht, fast alle seiner Aktionen waren klasse. Für ihn hat es mich am meisten gefreut und man konnte im Interview seine Erleichterung sehen. Jetzt in Köln und Wiedenbrück nachlegen!

Nebi: Der kleinste Mann macht das Kopfballtor, auch weil Torunarigha die restliche Abwehr auf sich gezogen hat bei Winters Flanke. Ansonsten kam etwas zu wenig über die linke Seite, dabei kann ich nicht sagen, dass es an seinem Einsatzwillen o.Ä. gelegen hat...

Pütz: Sobald er reinkam (und ich meine psychisch, nicht physisch, da waren leider Fünf Minuten Unterschied zu sehen), war der Siegeswille wieder da. Hat viele Zweikämpfe geführt und den entscheidenden Ball zum 3:1 abgefangen und sofort auf Yesilova gespielt. Ich hoffe, er kuriert seine Verletzung wieder aus, sodass er volle 90 Minuten spielen kann.

Yesilova: Laut Kilic musste er noch an seiner Einstellung arbeiten. Jetzt hat er gute 10 Minuten gemacht und einen Elfmeter rausgeholt, der dem Spiel den Deckel draufgemacht hat. Hoffentlich kann er Kilic im Training überzeugen und darf öfter ran, der Junge hat echt was drauf.

Kilic: Er scheint diese junge Truppe gut in Griff zu haben. Bei Yesilova hat seine Nicht-Nominierung wohl Wirkung gezeigt. Er hat heute die richtigen Spieler zum richtigen Zeitpunkt gebracht: Ein Tor, ein 11m-Assist und der Assist zum Assist wurde eingewechselt. Bei Torunarigha sieht man auch schon Wirkung, er ist etwas spritziger als noch in den Tests, zudem soll er laut AZ/AN den Rat von Kilic, ein Paar Kilos zu verlieren, auch befolgen wollen.

Ich wünsche mir einfach für die nächsten zwei Spiele 4-6 Punkte, einfach damit die 10.000 Zuschauer gegen Oberhausen kommen. Sollten wir nur einen Punkt holen, werden es wohl wieder nur ca 6000. Mal schauen, wie sich die Mannschaft in Köln präsentiert und welche Rolle Mickels spielen wird.
Es ist schon spät, bitte verzeiht mir den ein oder anderen Schreibfehler, aber ich geh das nicht nochmal alles durch.

Kleiner Nachtrag: 4 Gegentore nach 3 Spielen ist sicherlich keine Bestmarke, aber wenn man bedenkt, dass es zwei Traumtore und ein 5 Minuten-Aussetzer unserer Mannschaft war, kann man damit zufrieden sein, wenn das Konto nicht großartig weiter wächst. Auf der anderen Seite haben wir nach 3 Spielen aber bereits 6 Tore erzielt verteilt auf 4 Torschützen, was ein ordentlicher Wert ist (3. bester mit der Viktoria). Zudem war das das 15. Spiel und das 11. Heimspiel ohne Niederlage! Eine Serie, die gerne (vor allem mit Siegen) weiter ausgebaut werden, auch wenn es jetzt zum Vorjahresmeister geht!

Geändert von Pandaman SchwarzGelb (12.08.2017 um 23:14 Uhr)
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (14.08.2017), Anton (14.08.2017), Beinschuss (14.08.2017), Braveheart (12.08.2017), Heinsberger LandEi (14.08.2017), Kai (13.08.2017), Kosh (13.08.2017), MacArti (13.08.2017), RodgauAlemanne (13.08.2017), Thai-Man (13.08.2017), TivOlli (13.08.2017), V-Blocker (15.08.2017), Wissquass (12.08.2017)
  #20  
Alt 13.08.2017, 03:06
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.175
Abgegebene Danke: 812
Erhielt 151 Danke für 86 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Ja, sah übel aus nach dem Schlusspfiff auf dem Vorplatz. Umstehende tippten auf Herzpaff.
Es wurde versucht mit Herzdruckmassage, erst von der Polizei später von den Sanitätern wiederzubeleben, ich glaube mehr als 10 Minuten. Dann wurden Sichtsperren aufgestellt.

Ich hoffe sehr, dass er zurück geholt werden konnte! In der lokalen Presse war zu dem Vorfall bis jetzt nichts zu lesen...
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
 

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung