Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 28.07.2017, 22:19
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.323
Abgegebene Danke: 2.234
Erhielt 3.937 Danke für 1.432 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rabauke12 Beitrag anzeigen
ne, da fehlt ne null, das sind nur fünfhunderttausend
Na dann.
__________________
Mit Zitat antworten
Werbung
  #182  
Alt 30.07.2017, 10:24
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 125 Danke für 57 Beiträge
Zitat:
Zitat von easy Beitrag anzeigen
Auch wenn hier Gott sei Dank wieder über Fußball geschrieben wird, hier noch ein Artikel aus dem Super Sonntag zum Rücktritt von Team 2 "Endlich einen Schlussstrich ziehen" - klick
Wiedermal lassen mich diese Aussage mehr den Kopf schütteln über Team 2 , als empört aufzuschreien über Team 1:

Wenn es wirklich den Herren aus Team 2 um die Alemannia und nicht um Positionen geht:

-Warum lassen diese Herren sich dann nur als Team wählen und Stellen sich nicht einzelnd zur Wahl? Geht es hier auch um Eitelkeiten?
-Wenn Rambau als Treuhänder die Bedingung ist oder war, könnte dieser auch als allein gewählte Person im Vorstand agieren
-Weitere Frage: Hinge Alemannia dann am Tropf von Rambau bzw. Sponsor? Mir kommt es so vor als ob Rambau im Fall der Fälle sagen könnte: Dies und jenes Vorgehen gefällt mir nicht; das Geld wird zurückgehalten...
-Und nochmal: Es geht rein um Alemannia und dann soll Goy kandidieren? Allein das schliesst sich faktisch aus nach dem in letzter Zeit war!

Diese Gedanken bringen mich stand jetzt eher auf die Frage, bei wem es hier um Eitelkeiten geht.

Ich erwarte natürlich von dem komissarischen Vorstand bzw. Niering, dass sich zu der Thematik geäussert wird und die Zahlen kommentiert beziehungsweise wiederlegt werden. Mich verwundert diesbezüglich die Konstellation:

-sinngemässe Aussage IV: Unser Etat ist zu 80-90% fix / Es ist schwer in der Aachener Region Sponsoren zu mobilisieren

- sinngemässe Aussage Team 2: Geld war da, ist aber nicht gewollt

Wäre gut wenn langsam Licht ins Dunkel kommt und diese Störung bald wieder behoben ist!

Geändert von Thai-Man (30.07.2017 um 18:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Thai-Man für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (30.07.2017), AcFrönd (04.08.2017), Braveheart (30.07.2017), Hawk-Eye (30.07.2017), LaPalma (30.07.2017), Wolfgang (30.07.2017), ZappelPhilipp (30.07.2017)
  #183  
Alt 30.07.2017, 11:17
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.936
Abgegebene Danke: 2.535
Erhielt 4.964 Danke für 2.100 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
Wiedermal lassen mich diese Aussage mehr den Kopf schütteln über Team 2 , als empört aufzuschreien über Team 1:

Wenn es wirklich den Herren aus Team 2 um die Alemannia und nicht um Positionen geht:

-Warum lassen diese Herren sich dann nur als Team wählen und Stellen sich nicht einzelnd zur Wahl? Geht es hier auch um Eitelkeiten?
-Wenn Rambau als Treuhänder die Bedingung ist oder war, könnte dieser auch als allein gewählte Person im Vorstand agieren
-Weitere Frage: Hinge Alemannia dann am Tropf von Rambau bzw. Sponsor? Mir kommt es so vor als ob Rambau im Fall der Fälle sagen könnte: Dies und jenes Vorgehen gefällt mir nicht; das Geld wird zurückgehalten...
-Und nochmal: Es geht rein um Alemannia und dann soll Goy kandidieren? Allein das schliesst sich faktisch aus nach dem in letzter Zeit war!

Diese Gedanken bringen mich stand jetzt eher auf die Frage, bei wem es hier um Eitelkeiten geht.

Ich erwarte natürlich von dem komissarischen Vorstand bzw. Niering, dass sich zu der Thematik geäussert wird und die Zahlen kommentiert beziehungsweise wiederlegt werden. Mich verwundert diesbezüglich die Konstellation:

-sinngemässe Aussage IV: Unser Etat ist zu 80-90% fix / Es ist schwer in der Aachener Region Sponsoren zu mobilisier3n

- sinngemässe Aussage Team 2: Geld war da, ist aber nicht gewollt

Wäre gut wenn langsam Licht ins Dunkel kommt und diese Störung bald wieder behoben ist!
Dafür wird schon das IG-Vorstandsmitglied sorgen, das dem Team B im Wahlausschuss die Steigbügel gehalten hat.
Wie er gestern mitgeteilt hat, soll das Ex - Team B demnächst einen Auftritt bei der IG haben.

Als was denn?
Als Exbewerber etwa?
Wer sich nicht mehr bewirbt, sollte im Wahlkampf auch keinen Auftritt bekommen.

Im Übrigen verstehe ich immer noch nicht die Gründe für den Rückzug.
Wenn es denn mit dem Angebot so wäre wie Trampen sagt, hätte man doch eine tollen Auftritt bei der JHV gehabt.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Rolli Kucharski (31.07.2017), Thai-Man (30.07.2017)
  #184  
Alt 30.07.2017, 11:30
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.384
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 5.155 Danke für 2.134 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Dafür wird schon das IG-Vorstandsmitglied sorgen, das dem Team B im Wahlausschuss die Steigbügel gehalten hat.
Wie er gestern mitgeteilt hat, soll das Ex - Team B demnächst einen Auftritt bei der IG haben.
Da freue ich mich drauf... Endlich wird meine Frage Face to Face hoffentlich ohne ein Funkelsches "Ähm ähm ja..." beantwortet...

Edit: Thai-Man hat es schon angerissen:
"sinngemässe Aussage Team 2: Geld war da, ist aber nicht gewollt"

Mit dem Zusatz: "Wir sind aber weiterhin bereit der Alemannia zu helfen."

Bei so einem Kindergartengeschwätz schwillt mir der Kamm!!!
Ihr habt Sponsoren? Raus damit! "Nee, die wollen nicht wenn wir nicht gewählt werden...." Dann verpisst euch und labert nicht rum wie eine beleidigte Leberwurst. Von der Sorte hatten wir genug. "Die Würstchenmüssen ja auch bezahlt werden."

Genau so eine S.cheisse wollen wir nie nie nie wieder erleben auch wenn es immer d´r Klömpchensclub sein wird.
Was wir wollen und brauchen ist eine klare Struktur von FÄHIGEN Menschen die im Hintergrund arbeiten und ALLES für den Verein tun.
Im sportlichen Bereich läuft es Dank Fuat Kilic mit dem Minimal-Kader (nicht despektierlich gemeint) auf vollen Touren und dann kommt der Ex-Karnevalsprinz mit so einer Mimimi-Aussage??

"Net Mulle, werke!" ist das Motto.

Kommt mal klar, wir lassen uns nicht mehr vera.rschen!!!

Geändert von Aachener Alemanne (30.07.2017 um 12:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Aachener Alemanne für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (04.08.2017), Braveheart (30.07.2017), Grenzwolf (01.08.2017), Hells (30.07.2017), Rabauke12 (30.07.2017)
  #185  
Alt 30.07.2017, 11:35
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 1.962
Abgegebene Danke: 953
Erhielt 2.762 Danke für 609 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Im Übrigen verstehe ich immer noch nicht die Gründe für den Rückzug.
Ich auch nicht!
Wenn man das eigene Team vollmundig als Alternative zu den alten Seilschaften deklariert und mit Milliönchen winkt, dann sollte man doch auch das entsprechende Durchhaltevermögen an den Tag legen.
Solange Team II keine plausible Begründung für seinen Rücktritt formuliert, darf es sich auch nicht wundern wenn Zweifel an der Seriösität seiner Vorhaben geäußert werden.
__________________
Nur der TSV !!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (04.08.2017), Andreas (30.07.2017), Rolli Kucharski (31.07.2017)
  #186  
Alt 30.07.2017, 12:14
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.117
Abgegebene Danke: 1.937
Erhielt 3.503 Danke für 946 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Ich auch nicht!
Wenn man das eigene Team vollmundig als Alternative zu den alten Seilschaften deklariert und mit Milliönchen winkt, dann sollte man doch auch das entsprechende Durchhaltevermögen an den Tag legen.
Solange Team II keine plausible Begründung für seinen Rücktritt formuliert, darf es sich auch nicht wundern wenn Zweifel an der Seriösität seiner Vorhaben geäußert werden.
Ja watt denn nu? Erst regen sich hier gewisse Leute tierisch drüber auf, dass da ein zweites Team die Dreistigkeit besitzt, überhaupt zu kandidieren. Mehrere Kandidaten werden als absolut unwählbare "No-Go's" abqualifiziert, das rechtmäßige Zustandekommen ihrer Kandidatur wird in Zweifel gezogen, und der Insolvenzverwalter macht den Ober-Basher - anscheinend ohne sich überhaupt mal mit den Leuten in Verbindung gesetzt und ihre Konzepte erfragt zu haben. Und nun werfen die gleichen Leute, die vorher am meisten draufgekloppt und den Rückzug gefordert haben, dem Team mangelndes Durchhaltevermögen vor?
Das passt nicht so ganz zusammen. Hier haben sich einige völlig von der Anti-Goy-Strategie der Niering-Fröhlich-Truppe vereinnahmen lassen. Vielleicht hätte man vor der Vorverurteilung mal abwarten sollen, was das Alternativteam denn eigentlich zu bieten hat. Aber die Leute wurden ja schon von Niering plattgemacht, bevor sie sich überhaupt zu Wort melden konnten, nämlich gleich am ersten Tag nach inoffiziellen Bekanntwerden der Kandidatur und mehrere Tage vor der offiziellen Bekanntgabe durch den Wahlausschuss.
Sollte sich bewahrheiten, dass Fröhlich und Co. - um ihre eigene Kandidaturen nicht zu schwächen - im Vorfeld jegliche Kontaktaufnahme abgeblockt haben obwohl - oder weil! - sie von der Millionen-Offerte wussten, wäre das ein massiv vereinsschädigendes Verhalten.

Geändert von tivolino (30.07.2017 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 30.07.2017, 12:41
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 204 Danke für 73 Beiträge
wer bzw welche Institution vereinnahmt ist sollte eher mal hinterfragt werden. Ich frage mich wirklich wieso die IG dieses Team - trotz Rückzug- weiterhin hofiert und noch einladen möchte. Macht endlich mal euren Job. Ihr bekommt rechts und links, auch was in der Fanszene passiert, doch garnichts mehr mit und werdet immer weniger für voll genommen.

Eine Aufklärung inwieweit das suggerierte Geld vom kommissarischen Vorstand nicht angenommen wurde muss erfolgen. Geht es den Herren aber ausschließlich um die Alemannia kann man dieses Geld ja auch ohne Posten treuhänderisch verwalten und zur Verfügung stellen.
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 30.07.2017, 12:47
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 1.962
Abgegebene Danke: 953
Erhielt 2.762 Danke für 609 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ja watt denn nu? Erst regen sich hier gewisse Leute tierisch drüber auf, dass da ein zweites Team die Dreistigkeit besitzt, überhaupt zu kandidieren. Mehrere Kandidaten werden als absolut unwählbare "No-Go's" abqualifiziert, das rechtmäßige Zustandekommen ihrer Kandidatur wird in Zweifel gezogen, und der Insolvenzverwalter macht den Ober-Basher - anscheinend ohne sich überhaupt mal mit den Leuten in Verbindung gesetzt und ihre Konzepte erfragt zu haben. Und nun werfen die gleichen Leute, die vorher am meisten draufgekloppt und den Rückzug gefordert haben, dem Team mangelndes Durchhaltevermögen vor?
Ich hatte mich bis heute noch gar nicht zu Team II geäußert, von daher meinst du sicher andere Schreiber.
Wer warum mit wem gesprochen oder nicht gesprochen hat interessiert mich natürlich auch. Bisher hat eine Seite etwas dazu gesagt. Mal sehen ob und wann es eine Antwort dazu gibt.
Die Vorgehensweise von Niering fand ich im Übrigen auch daneben.
__________________
Nur der TSV !!

Geändert von Achim F. (30.07.2017 um 12:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
heijo (31.07.2017)
  #189  
Alt 30.07.2017, 12:52
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.117
Abgegebene Danke: 1.937
Erhielt 3.503 Danke für 946 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
wer bzw welche Institution vereinnahmt ist sollte eher mal hinterfragt werden. Ich frage mich wirklich wieso die IG dieses Team - trotz Rückzug- weiterhin hofiert und noch einladen möchte. Macht endlich mal euren Job. Ihr bekommt rechts und links, auch was in der Fanszene passiert, doch garnichts mehr mit und werdet immer weniger für voll genommen.

Eine Aufklärung inwieweit das suggerierte Geld vom kommissarischen Vorstand nicht angenommen wurde muss erfolgen. Geht es den Herren aber ausschließlich um die Alemannia kann man dieses Geld ja auch ohne Posten treuhänderisch verwalten und zur Verfügung stellen.
Die Herren um Gottschalk und Rambau haben doch schon öffentlich anklingen lassen, dass sie - auch ohne Kandidatur - weiterhin gesprächsbereit sind und sich - wenn gewünscht - für die Alemannia einsetzen wollen. Wenn sie sich nun bereiterklären, sich selber und ihr (vielleicht ja noch nicht ganz gestorbenes) Konzept den interessierten Fans vorzustellen und uns öffentlich zu allen Fragen Rede und Antwort zu stehen, wüsste ich nicht, weshalb die IG dieses Gesprächs- und Informationsangebot ablehnen sollte. Selbstverständlich wurde auch das "Kompetenz-Team" zu einem offenen IG-Abend eingeladen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
heijo (31.07.2017)
  #190  
Alt 30.07.2017, 13:08
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.936
Abgegebene Danke: 2.535
Erhielt 4.964 Danke für 2.100 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Ich hatte mich bis heute noch gar nicht zu Team II geäußert, von daher meinst du sicher andere Schreiber.
Wer warum mit wem gesprochen oder nicht gesprochen hat interessiert mich natürlich auch. Bisher hat eine Seite etwas dazu gesagt. Mal sehen ob und wann es eine Antwort dazu gibt.
Die Vorgehensweise von Niering fand ich im Übrigen auch daneben.
Meine Meinung hier zu seinem Kommentar war, dass es ihm als insolvenzverwalter der GmbH nicht zusteht, über Bewerber zu urteilen. So hatten sich hier auch andere User geäussert.

Trotzdem kann man mehr Durchhaltevermögen beim Team 2 erwarten und die Begründung für den Rückzug schwach finden.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (30.07.2017 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #191  
Alt 30.07.2017, 17:14
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.117
Abgegebene Danke: 1.937
Erhielt 3.503 Danke für 946 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Meine Meinung hier zu seinem Kommentar war, dass es ihm als insolvenzverwalter der GmbH nicht zusteht, über Bewerber zu urteilen. So hatten sich hier auch andere User geäussert.

Trotzdem kann man mehr Durchhaltevermögen beim Team 2 erwarten und die Begründung für den Rückzug schwach finden.
Interessant in Hinblick auf die Rolle von Niering ist auch dessen noch Mitte vergangener Woche getätigte Äußerung, ein Finanzierungsangebot sei nie an ihn herangetragen worden, weder unmittelbar und mittelbar.
Selbstverständlich davon ausgehend, dass Niering die Wahrheit sagt und dass er wirklich nix gewusst hat, stellt sich die Sache im Moment also so dar, dass ein direkter Kontakt Niering-Rambau aus welchen Gründen auch immer nicht zustande gekommen ist. Allerdings sind Leute aus dem kommissarischen Präsidium bzw. seinem Beraterkreis offenbar frühzeitig (laut Supersonntag durch SMS belegt) über die Millionen-Offerte in Kenntnis gesetzt worden. Und haben die Sache aber selbst dem Herrn Niering, mit dem man angeblich doch so vertrauensvoll zusammenarbeitet, verschwiegen. Kann das wahr sein?
Nur gut, dass Martin Fröhlich die Sache sicherlich bald zu unser aller Zufriedenheit klarstellen und lückenlos darlegen wird, dass alles ganz anders war...
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 30.07.2017, 17:26
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 204 Danke für 73 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Nur gut, dass Martin Fröhlich die Sache sicherlich bald zu unser aller Zufriedenheit klarstellen und lückenlos darlegen wird, dass alles ganz anders war...
Und hoffen wir, das euer so hofiertes Team ebenfalls lückenlos darlegen wird, dass es die suggerierte Millionensumme auch wirklich gibt und welche möglichen Bedingungen daran geknüpft wären sofern es welche gibt
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mausi für den nützlichen Beitrag:
Andreas (30.07.2017), Einzelkind (31.07.2017), Mott (01.08.2017), Oche_Alaaf_1958 (03.08.2017)
  #193  
Alt 30.07.2017, 18:03
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.117
Abgegebene Danke: 1.937
Erhielt 3.503 Danke für 946 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
Und hoffen wir, das euer so hofiertes Team ebenfalls lückenlos darlegen wird, dass es die suggerierte Millionensumme auch wirklich gibt und welche möglichen Bedingungen daran geknüpft wären sofern es welche gibt
Um genau diese Fragen im direkten Gespräch zu klären, wird es am 17.8. einen IG-Abend mit den Herren geben. Da kann jeder Interessierte klare Fragen stellen und klare Antowrten aus erster Hand verlangen. Aber diesen Abend zu veranstalten, ist deiner Meinung nach ja auch wieder verkehrt.
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 03.08.2017, 13:56
Benutzerbild von traktor-walheim
traktor-walheim traktor-walheim ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.03.2015
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 37 Danke für 18 Beiträge
10km von Dürwiß

Mit Begeisterung durfte ich erfahren, dass Horst Rambau Schirmherr des 10km-Laufs von Dürwiß ist! Ausserdem ist er als sportlicher Mensch auch selbst am Start! Mittendrin statt nur dabei - so ist er, Horst Rambau! Schade, dass er hier von manchen nicht gewollt ist!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu traktor-walheim für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (04.08.2017), heijo (04.08.2017)
  #195  
Alt 04.08.2017, 18:01
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 326
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 94 Danke für 35 Beiträge
Ich habe nochmal nachgeforscht bezgl. des Teams 2. Es ist doch schon seltsam, das sich ein gestandener Rechtsanwalt, ein erfolgreicher Steuerberater und Geschäftsmann sowie ein ehemaliger Bundesliga Profi innerhalb von einer Woche von einer Kandidatur wieder zurück ziehen. Soweit mir bekannt, hatte Team 2 vom Insolvenzverwalter keinen Status bzw. Insolvenzbericht erhalten, der dringend notwendig für die Kandidatur gewesen wäre. Dadurch das der Insolvenzverwalter gegen die Teammitglieder Goy und Rambau massiv geschossen hatte ohne sich, wie wohl vor der Kandidatur vom Insolvenz Verwalter angeboten ,sich mit Team 2 an einen Tisch zu setzen!
Nur so sah Team 2 wohl auch die Umsetzbarkeit ihres Zieles alle Sponsoren unter einen Hut zu bekommen, was trotz der 2 Mio als Trumpfkarte durch den massiven Gegenwind des Insolvenzverwalters torpediert worden ist. Grundsätzlich sei es auch immer Ziel gewesen eine gemeinsame Mannschaft mit Team 1 zur Wahl abzustimmen um Alemannia nach wieder aus dem Sumpf zu ziehen. Vielleicht wäre es wirklich sinnvoller gewesen den Druck auszuhalten. Ich bin mir jedoch sicher, das das nicht alles eine Luftblase war, wie einige Poster versuchen zu suggerieren...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pit für den nützlichen Beitrag:
heijo (04.08.2017)
  #196  
Alt 04.08.2017, 18:07
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.936
Abgegebene Danke: 2.535
Erhielt 4.964 Danke für 2.100 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pit Beitrag anzeigen
Ich habe nochmal nachgeforscht bezgl. des Teams 2. Es ist doch schon seltsam, das sich ein gestandener Rechtsanwalt, ein erfolgreicher Steuerberater und Geschäftsmann sowie ein ehemaliger Bundesliga Profi innerhalb von einer Woche von einer Kandidatur wieder zurück ziehen. Soweit mir bekannt, hatte Team 2 vom Insolvenzverwalter keinen Status bzw. Insolvenzbericht erhalten, der dringend notwendig für die Kandidatur gewesen wäre. Dadurch das der Insolvenzverwalter gegen die Teammitglieder Goy und Rambau massiv geschossen hatte ohne sich, wie wohl vor der Kandidatur vom Insolvenz Verwalter angeboten ,sich mit Team 2 an einen Tisch zu setzen!
Nur so sah Team 2 wohl auch die Umsetzbarkeit ihres Zieles alle Sponsoren unter einen Hut zu bekommen, was trotz der 2 Mio als Trumpfkarte durch den massiven Gegenwind des Insolvenzverwalters torpediert worden ist. Grundsätzlich sei es auch immer Ziel gewesen eine gemeinsame Mannschaft mit Team 1 zur Wahl abzustimmen um Alemannia nach wieder aus dem Sumpf zu ziehen. Vielleicht wäre es wirklich sinnvoller gewesen den Druck auszuhalten. Ich bin mir jedoch sicher, das das nicht alles eine Luftblase war, wie einige Poster versuchen zu suggerieren...
Das sind doch alles nur Vermutungen.
Nach aussen bleibt der Eindruck, gekniffen zu haben, weil an dem angeblichen Konzept mit 2 Mio € Invest nichts dran war.

Ausserdem mag der Insolvenzverwalter gegen Goy geschossen haben, aber nicht gegen Rambau.
Hat denn das Team 2 etwa nicht erwartet, dass gegen Goy als ex- Hauptsponsor geschossen würde, egal von wem.
Das musste man doch erwarten!
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (04.08.2017)
  #197  
Alt 04.08.2017, 18:10
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.936
Abgegebene Danke: 2.535
Erhielt 4.964 Danke für 2.100 Beiträge
Zitat:
Zitat von traktor-walheim Beitrag anzeigen
Mit Begeisterung durfte ich erfahren, dass Horst Rambau Schirmherr des 10km-Laufs von Dürwiß ist! Ausserdem ist er als sportlicher Mensch auch selbst am Start! Mittendrin statt nur dabei - so ist er, Horst Rambau! Schade, dass er hier von manchen nicht gewollt ist!
Der tanzt eben auf allen Hochzeiten.

Deshalb hat er auch eine Loge in Gladbach und noch eine Funktion
( Abteilungsleiter Fußball ?) in Meschede beim SSV.

Oder ist er da auch schon wieder weg.?
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (04.08.2017 um 18:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 08.08.2017, 15:14
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 125 Danke für 57 Beiträge
http://www.alemannia-aachen.de/aktue...reffen-24151I/

Sollte es keine Friede, Freude, Eierkuchen- Veranstaltung sein, müssen heute Fakten auf den Tisch kommen:

-Was ist mit den Geldern, die angeblich von Rambau und Co. Angeboten wurde?

-Warum wurde eine Zusammenarbeit mit "Team2" nicht aufgenommen ( ausgenommen Goy)?

- Wie siehts mit einem potentiellen Hauptsponsor aus?

- Wie ist der aktuelle Stand der Insolvenz? Was steht in nächster Zeit an?

Würde die Fragen mehr als gerne selber stellen, leider kann ich aber nicht anwesend sein.

Ist jemand anderes vor Ort der berichten kann wie der Abend gelaufen ist und vielleicht eine der Fragen anbringen kann?
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 08.08.2017, 18:09
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.936
Abgegebene Danke: 2.535
Erhielt 4.964 Danke für 2.100 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
http://www.alemannia-aachen.de/aktue...reffen-24151I/

Sollte es keine Friede, Freude, Eierkuchen- Veranstaltung sein, müssen heute Fakten auf den Tisch kommen:

-Was ist mit den Geldern, die angeblich von Rambau und Co. Angeboten wurde?

-Warum wurde eine Zusammenarbeit mit "Team2" nicht aufgenommen ( ausgenommen Goy)?

- Wie siehts mit einem potentiellen Hauptsponsor aus?

- Wie ist der aktuelle Stand der Insolvenz? Was steht in nächster Zeit an?

Würde die Fragen mehr als gerne selber stellen, leider kann ich aber nicht anwesend sein.

Ist jemand anderes vor Ort der berichten kann wie der Abend gelaufen ist und vielleicht eine der Fragen anbringen kann?
Das ist heute abend keine Mitgliederversammlung, sondern ein Treffen von Fanclubs und die repräsentieren geschätzt maximal 5 % der Mitgliederschaft.

Ernst wird es erst auf der Mitgliederversammlung.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 08.08.2017, 21:36
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 125 Danke für 57 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Das ist heute abend keine Mitgliederversammlung, sondern ein Treffen von Fanclubs und die repräsentieren geschätzt maximal 5 % der Mitgliederschaft.

Ernst wird es erst auf der Mitgliederversammlung.
Hast mit beidem Recht, trotzdem passt es das Niering in dem Interview mit der AZ meine Fragen beantwortet hat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung