Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

Umfrageergebnis anzeigen: Spieler des Tages
Patrick Nettekoven 2 4,26%
Nils Winter 1 2,13%
Marcel Damaschek 6 12,77%
Maurice Pluntke 1 2,13%
Alexander Heinze 2 4,26%
David Pütz 18 38,30%
Mergim Fejzullahu 4 8,51%
Daniel Hammel 2 4,26%
Junior Torunarigha 9 19,15%
Meik Kühnel 1 2,13%
Ilias Azaouaghi 1 2,13%
Matti Fiedler 0 0%
Emre Yesilova 0 0%
Joy-Slayd Mickels 0 0%
Teilnehmer: 47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.11.2017, 22:24
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.491
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 738 Danke für 159 Beiträge
16. Spieltag: Alemannia - SG Wattenscheid 09 (nach dem Spiel)

Meinungen, eigene Berichte usw. vom Spiel bitte hier.

Die Umfrage "Spieler des Tages" läuft bis Dienstag.
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Werbung
  #2  
Alt 04.11.2017, 15:45
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.068
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.049 Danke für 350 Beiträge
Wir können zwar mit den Spitzenmannschaften der Liga mithalten, sind aber eben keine Spitzenmannschaft. Eine solche würde sich nämlich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen.
__________________
Ich habe fertig.
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Cindy Lou (04.11.2017)
  #3  
Alt 04.11.2017, 15:46
Cindy Lou Cindy Lou ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 258
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 92 Danke für 51 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wir können zwar mit den Spitzenmannschaften der Liga mithalten, sind aber eben keine Spitzenmannschaft. Eine solche würde sich nämlich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen.
Genau!!
Und, was macht den Unterschied??
  #4  
Alt 04.11.2017, 15:49
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.828
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.928 Danke für 921 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cindy Lou Beitrag anzeigen
Genau!!
Und, was macht den Unterschied??
'ne gute Portion Abgezocktheit.
Und ein Schluck Qualitaet.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
  #5  
Alt 04.11.2017, 15:54
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.828
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.928 Danke für 921 Beiträge
*tieflufthol*
Ganz bittere Pille.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
  #6  
Alt 04.11.2017, 16:02
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.474
Abgegebene Danke: 1.951
Erhielt 1.172 Danke für 608 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
'ne gute Portion Abgezocktheit.
Und ein Schluck Qualitaet.
Wohl wahr. Wobei ich mir momentan mehr Abgezocktheit wünschen würde.
Qualitativ ist die Liga sehr eng beisammen, da halte ich dieses Attribut für wesentlich wertvoller.

Hier mal die Liste der absolut unnötigen Punktverluste.

Verl, 2:0 geführt, Endstand 2:2
Erndtebrück, 2:0 Niederlage
Düsseldorf II, 3:0 geführt, Endstand 3:3
RWE, 1:0 geführt, Endstand 1:2
Wattenscheid, 1:0 geführt, Endstand 1:2

Bedeutet 9 bis 13 Punkte unnötig abgegeben.
Damit wäre man mindestens Dritter bzw. sogar Tabellenführer.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Folgender Benutzer sagt Danke zu printenduevel für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (04.11.2017)
  #7  
Alt 04.11.2017, 16:18
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1.827
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.263 Danke für 385 Beiträge
Aber wenn man ehrlich ist, dann werden wohl ne Menge Fans von vielen Clubs in unserer Liga eine solche Liste erstellen. In diesem Jahr ist die Liga so ausgeglichen, dass die kleinen Dinge die Spiele entscheiden.
Aber gut, muss man lernen und hoffen, dass uns zumindest zur Winterpause der Kader nicht auseinandergekauft wird. Einschließlich Trainer. Das ist dann der Vorteil :-)

Und die Tabelle zeigt, dass in diesem Jahr Erfahrung vor Talent das Rennen macht.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (04.11.2017), Cindy Lou (05.11.2017)
  #8  
Alt 04.11.2017, 16:31
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.226
Abgegebene Danke: 909
Erhielt 2.657 Danke für 942 Beiträge
Ich fand das Spiel insgesamt ziemlich langweilig. Hätten die beiden Mannschaften ohne Torhüter gespielt, wäre es vermutlich auch 1:2 ausgegangen.

Auch auch wenn wir verloren haben, haben wir es denen dennoch gegeben. Wir haben nach dem 2. Tor immer wieder "Wattenscheider Hurensöhne" gerufen, das hat die total fertiggemacht. Ich vermute, die sind völlig traumatisiert nach Hause gefahren.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
Beinschuss (04.11.2017), Brücke 10 (05.11.2017), Heinsberger LandEi (05.11.2017), kaiserstädter (04.11.2017), Schwatz-Jelb (04.11.2017)
  #9  
Alt 04.11.2017, 16:35
adler adler ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.674
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 900 Danke für 293 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Ich fand das Spiel insgesamt ziemlich langweilig. Hätten die beiden Mannschaften ohne Torhüter gespielt, wäre es vermutlich auch 1:2 ausgegangen.

Auch auch wenn wir verloren haben, haben wir es denen dennoch gegeben. Wir haben nach dem 2. Tor immer wieder "Wattenscheider Hurensöhne" gerufen, das hat die total fertiggemacht. Ich vermute, die sind völlig traumatisiert nach Hause gefahren.

Was? In der ersten Halbzeit muss man doch schon 3:0 (untertrieben) führen...
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu adler für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (04.11.2017), Braveheart (04.11.2017), DerLängsteFan (04.11.2017), ErwinvdB (04.11.2017), Gorgar (04.11.2017), Tommytb (05.11.2017)
  #10  
Alt 04.11.2017, 16:44
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.226
Abgegebene Danke: 909
Erhielt 2.657 Danke für 942 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Was? In der ersten Halbzeit muss man doch schon 3:0 (untertrieben) führen...
Nun ja, ich hatte dann wohl meine schwarz-gelbe Brille vergessen.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
  #11  
Alt 04.11.2017, 16:51
adler adler ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.674
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 900 Danke für 293 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Nun ja, ich hatte dann wohl meine schwarz-gelbe Brille vergessen.


Eher generell deine Brille
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu adler für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (04.11.2017), Blackthorne (04.11.2017), Pandaman SchwarzGelb (04.11.2017), Tommytb (05.11.2017)
  #12  
Alt 04.11.2017, 16:57
Allegretto Allegretto ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge
Vermutlich überhaupt keine Brille dabei gehabt!
Folgender Benutzer sagt Danke zu Allegretto für den nützlichen Beitrag:
adler (04.11.2017)
  #13  
Alt 04.11.2017, 17:09
Benutzerbild von djzackzack
djzackzack djzackzack ist gerade online
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 404
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 114 Danke für 55 Beiträge
Wir können froh sein, dass Fuat zurück gehalten wurde. Ich dachte der Haut den Fähnchen—Heini um ....


Gesendet von iPad mit Tapatalk
__________________
"Das große Plus der älteren Trainer ist ihr Erfahrungsschatz. Wir wissen genau, wie es geht." (Friedhelm Funkel in der Rheinischen Post, 16.3.2016)
  #14  
Alt 04.11.2017, 17:33
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.996 Danke für 1.453 Beiträge
Was mal wieder für ein Grottenkick in der 2. Halbzeit gegen einen limmitierten Gegner. Da hilft auch nicht, in der ersten Halbzeit haushoch überlegen zu sein, wenn aus den annähernd halben Dutzend hochkarätigen Chancen nur ein mageres Törchen erzielt wird.

Folgerichtig verlierst du so ein Spiel dann wieder mal und folgerichtig hat Alemannia mit der einfach fehlenden Qualität auf dem Platz ganz oben in der Tabelle einfach nichts zu suchen.

Und schließlich folgerichtig verlierst du dabei immer mehr Leute, die sich solche Frustpartien auf Dauer einfach nicht mehr antun wollen.

Ps.: Der Schiedsrichter war einfach nur inkompetent und dem Regionalliganiveau nicht gewachsen.
__________________
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (04.11.2017)
  #15  
Alt 04.11.2017, 17:36
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 367
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 48 Danke für 40 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Was mal wieder für ein Grottenkick in der 2. Halbzeit gegen einen limmitierten Gegner. Da hilft auch nicht, in der ersten Halbzeit haushoch überlegen zu sein, wenn aus den annähernd halben Dutzend hochkarätigen Chancen nur ein mageres Törchen erzielt wird.

Folgerichtig verlierst du so ein Spiel dann wieder mal und folgerichtig hat Alemannia mit der einfach fehlenden Qualität auf dem Platz ganz oben in der Tabelle einfach nichts zu suchen.

Und schließlich folgerichtig verlierst du dabei immer mehr Leute, die sich solche Frustpartien auf Dauer einfach nicht mehr antun wollen.

Ps.: Der Schiedsrichter war einfach nur inkompetent und dem Regionalliganiveau nicht gewachsen.

Aber gegen Westf. Rhynern sollte Alemannia schon gewinnen...
  #16  
Alt 04.11.2017, 17:41
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 1.033
Erhielt 1.338 Danke für 380 Beiträge
Jetzt geht das wieder los mit den überflüssigen Heimniederlagen.
Im Grunde war der Kick heute eine Kopie der Spiele gegen Dd2 und RWE. Wir haben alles im Griff, und machen doch den schwachen Gegner stark. Vermutlich hätten wir auch dann nicht gewonnen, wenn wir - dem Spielverlauf vollkommen entsprechend - 3-0, 4-0 zur Halbzeit geführt hätten.
Es ist wohl leider nicht nur der Mangel an Erfahrung, wenn solche Spiele aus der Hand gegeben werden. Es fehlt ganz entscheidend an Qualität an zentralen Stellen, um an oben zu denken: ein guter Towart; eine Autorität wie damals Hoffmann für die wacklige Abwehr; ein Routinier fürs MF, der weiß, wann es auch mal schmutzig gehen muss. Ach, Timo...
Einzige Lichtblicke heute, auch in der gruseligen zweiten Hälfte: Junior und Ili. Über unsere Nr. 23 schreibe ich hier nichts mehr. Es ist mitleiderregend.
Schauen wir lieber nach unten, als uns ernsthaft mit der oberen Tabellenhälfte zu befassen.
Zu den Tumulten in der Nachspielzeit nur so viel: Den Elfer kann man schon geben, aber darauf verlassen sollte man sich nicht. Der Schiri hat allenfalls eine Minute nachgespielt, der Rest wurde von WAT weggeschunden und vom Aufruhr an unserer Bank. Ob Fuat sich nicht im Griff haben sollte? Jetzt drohen Strafe und Sperre.
Nutzen wir die Restsaison, um am Gerüst für die nächste zu arbeiten. Dafür benötigen wir Kohle, um mindestens Junior, Mergim und Pütz gute Zweijahresverträge anbieten zu können und das Team punktuell zu ergänzen. Sonst geht die ganze ******* wieder von vorne los. Es muss das Ziel sein, 2019 aufzusteigen. Nichts anderes.
Schönes Wochenende allerseits, trotz alledem. Immer weiter.
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (04.11.2017), BigBandi (04.11.2017), DerLängsteFan (04.11.2017), Dibe (04.11.2017), Einzelkind (05.11.2017), Mia Schwarz Gelb (04.11.2017), Wissquass (04.11.2017)
  #17  
Alt 04.11.2017, 17:48
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.996 Danke für 1.453 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Aber gegen Westf. Rhynern sollte Alemannia schon gewinnen...
Um die Zuschauer zu halten, musst du vor allem eines, deine Heimspiele gewinnen.

Auswärtssiege in Wegberg und vielleicht Rhynern locken keinen hinter dem Ofen hervor zum Tivoli zu kommen und erzeugen keine Euphorie.
__________________
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (04.11.2017)
  #18  
Alt 04.11.2017, 17:52
Adam Adam ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 241
Erhielt 139 Danke für 71 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Was? In der ersten Halbzeit muss man doch schon 3:0 (untertrieben) führen...
Ich komme ohne Alemannia Brille auf 5:1, mindestens

Gruß
  #19  
Alt 04.11.2017, 18:03
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 367
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 48 Danke für 40 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Um die Zuschauer zu halten, musst du vor allem eines, deine Heimspiele gewinnen.

Auswärtssiege in Wegberg und vielleicht Rhynern locken keinen hinter dem Ofen hervor zum Tivoli zu kommen und erzeugen keine Euphorie.

Dem ist nichts hinzuzufügen! Aber diese Mannschaft wird schon mit der Zeit besser werden, jedoch vorausgesetzt, dass Alemannia die Leistungsträger an sich binden kann.
  #20  
Alt 04.11.2017, 18:10
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.996 Danke für 1.453 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Jetzt geht das wieder los mit den überflüssigen Heimniederlagen.
Im Grunde war der Kick heute eine Kopie der Spiele gegen Dd2 und RWE. Wir haben alles im Griff, und machen doch den schwachen Gegner stark. Vermutlich hätten wir auch dann nicht gewonnen, wenn wir - dem Spielverlauf vollkommen entsprechend - 3-0, 4-0 zur Halbzeit geführt hätten.
Es ist wohl leider nicht nur der Mangel an Erfahrung, wenn solche Spiele aus der Hand gegeben werden. Es fehlt ganz entscheidend an Qualität an zentralen Stellen, um an oben zu denken: ein guter Towart; eine Autorität wie damals Hoffmann für die wacklige Abwehr; ein Routinier fürs MF, der weiß, wann es auch mal schmutzig gehen muss. Ach, Timo...
Einzige Lichtblicke heute, auch in der gruseligen zweiten Hälfte: Junior und Ili. Über unsere Nr. 23 schreibe ich hier nichts mehr. Es ist mitleiderregend.
Schauen wir lieber nach unten, als uns ernsthaft mit der oberen Tabellenhälfte zu befassen.
Zu den Tumulten in der Nachspielzeit nur so viel: Den Elfer kann man schon geben, aber darauf verlassen sollte man sich nicht. Der Schiri hat allenfalls eine Minute nachgespielt, der Rest wurde von WAT weggeschunden und vom Aufruhr an unserer Bank. Ob Fuat sich nicht im Griff haben sollte? Jetzt drohen Strafe und Sperre.
Nutzen wir die Restsaison, um am Gerüst für die nächste zu arbeiten. Dafür benötigen wir Kohle, um mindestens Junior, Mergim und Pütz gute Zweijahresverträge anbieten zu können und das Team punktuell zu ergänzen. Sonst geht die ganze ******* wieder von vorne los. Es muss das Ziel sein, 2019 aufzusteigen. Nichts anderes.
Schönes Wochenende allerseits, trotz alledem. Immer weiter.
Alles richtig, nur zwei Anmerkungen dazu.

Wenn wir nicht oben mitspielen, werden im weiteren Verlauf der Saison immer weniger Leute ins Stadion kommen, immer weniger Geld eingenommen und daraus resultierend werden wir Leute wie Mergim, Junior u. Pütz eben nicht gehalten bekommen, von punktuell verstärken erst gar nicht zu reden.

Aachen ist ein schlafender Riese, es gibt halt nur einfach niemanden, der ihn mit dem erforderlichen Geld wachküsst. Von daher müsste es wohl über überaschend kommenden sportlichen Erfolg geschehen.

Das muss in absehbarer Zeit jetzt endlich aber auch mal passieren, sonst verlieren irgendwann noch mal die letzten Getreuen die Lust, sich diesen Frust Jahr für Jahr, jahrein und jahraus immer wieder aufs Neue reinzuziehen.

Und dann noch eins: wie sieht es eigentlich in Sachen Beendigung der Insolvenz aus, Herr Insolvenzverwalter, und wie sieht es bitteschön mit der Akquise neuer Sponsoren und des neuen Haupt- u. Trikotssponsors aus, lieber neuer Vorstand. Oder liegen die Hände allseits schon wieder im Schoß.
__________________
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (04.11.2017), Blackthorne (04.11.2017), Braveheart (04.11.2017), Kai (04.11.2017), Mick (04.11.2017), tivolino (04.11.2017)
 

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung