Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #621  
Alt 16.04.2017, 21:32
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 955
Erhielt 1.245 Danke für 353 Beiträge
Zitat:
Zitat von pierrevermeulen Beitrag anzeigen
Nicht auf Kosten der Roda Juliana Combinatie!!!
Unbedingt!
Roda UND der TSV - unantastbar.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #622  
Alt 16.04.2017, 21:47
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.632
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Sorry, auch wenn es hier der falsche Thread ist: Ich werde es überall posten, Hecking ist und bleibt für mich einer der charakterlosesten Trainer der letzten Jahrzehnte. Habe noch seine Treueschwüre nach dem Aufstieg im Ohr, als es galt, unsere Alemannia auf die 1. Liga vorzubereiten. Alles folgte ihm. Und nach drei Spielen erlag er dann dem Geld aus Hannover. Ich bin da altmodisch: Das tut man nicht. Egal, wie "tief" seine "persönlichen" Gründe zu verorten sind.
Danke für seine Leistung als Aufstiegstrainer, aber das war es dann auch.
Und nach uns in Hanover dann nochmal eine ganz ähnliche Nummer von ihm und vor uns in Lübeck auch. Und hätte er ein lukrativeres Angebot als in Wolfsburg bekommen, dann hätte er auch dort persönliche Gründe gefunden. Nur war in dem Fall halt Piech schneller und hat ihn nachhause geschickt.

Und in Gladbach in dem Rübensilo, da hat sich nun als romantisches Happy End doch noch Heckings große Fußballliebe fürs Leben gefunden.

Zumindest so lange bis es persönlich wird.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (16.04.2017), ZappelPhilipp (17.04.2017)
  #623  
Alt 16.04.2017, 22:13
V-Blocker V-Blocker ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 90
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 69 Danke für 37 Beiträge
Zitat:
Zitat von pierrevermeulen Beitrag anzeigen
Nein, kein Groll gegen Hecking. Sein Abgang hatte tiefsitzende persönliche Gründe - das hätten viele von uns in seiner Situation auch so gemacht. Dass wir unter ihm allerdings den besten Alemanniafußball sahen, halte ich für vermessen. Wer Alfred Glenski, Josef Martinelli, Christian Breuer, Jogi Ferdinand usw. hat spielen sehen, so wie ich als Junge, hat da seine eigene Ansicht. Trotzdem sehe ich Dieter Hecking in einer gewissen Nachfolge von Jörg Berger, nicht abgewertet, genau wie du es beschriebst. Werner Fuchs hatte damals von Erhard Ahmann eher einen Scherbenhaufen übernehmen müssen. Nur darauf bezog ich mich, Werner musste neu aufbauen mit Ruof, Hach, Buschlinger u.a.
Den Scherbenhaufen damals hat wohl eher Egon Münzenberg angerichtet. Aber sensationell was Werner damals aus dem Nichts geschafft hat. So einen könnte Alemannia jetzt nochmal vertragen.
__________________
... denn Alemannia speelt dat betzte in der Pratsch
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
Oswald Pfau (18.04.2017)
  #624  
Alt 16.04.2017, 22:19
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.493
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.227 Danke für 1.070 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Und nach uns in Hanover dann nochmal eine ganz ähnliche Nummer von ihm und vor uns in Lübeck auch. Und hätte er ein lukrativeres Angebot als in Wolfsburg bekommen, dann hätte er auch dort persönliche Gründe gefunden. Nur war in dem Fall halt Piech schneller und hat ihn nachhause geschickt.

Und in Gladbach in dem Rübensilo, da hat sich nun als romantisches Happy End doch noch Heckings große Fußballliebe fürs Leben gefunden.

Zumindest so lange bis es persönlich wird.
Ja, wir waren damals die Dummen und ich denke heute noch, dass wir mit ihm nicht abgestiegen wären, ziemlich sicher sogar. Und auch ich fand die Nummer damals sowohl menschlich, als auch für uns vollkommen daneben.
Er hat damals riesen Mist gemacht und ist dabei, so wie ich es gehört habe, mehr oder weniger erwischt worden. So sehr er auch bei mir verschi.ssen hat, die Entscheidung zu seiner Frau und zu seinen Kindern zu gehen, zu versuchen sein Privatleben wieder in der Griff zu bekommen und einen Job in der Nähe anzunehmen, ich kann es verstehen. Ob in Wolfsburg, Hannover, Nürnberg oder in Gladbach irgendwas ähnliches abläuft - keine Ahnung, ist mir persönlich auch egal. Ich halte ihn für einen vernünftigen Trainer, der bei uns als Trainer einen guten Job gemacht hat, das sollte man ein wenig differenzieren können.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (19.04.2017), printenduevel (17.04.2017), V-Blocker (17.04.2017)
  #625  
Alt 18.04.2017, 20:35
Benutzerbild von Oswald Pfau
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.212
Abgegebene Danke: 393
Erhielt 204 Danke für 117 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
Den Scherbenhaufen damals hat wohl eher Egon Münzenberg angerichtet. Aber sensationell was Werner damals aus dem Nichts geschafft hat. So einen könnte Alemannia jetzt nochmal vertragen.
Ja sehe ich auch so,wir müssen warten bis der richtige Mann da ist.......
__________________
Jupp Martinelli:Warum pfeiffen die uns aus,obwohl wir gewonnen haben.
Mit Zitat antworten
  #626  
Alt 20.04.2017, 18:53
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.676
Abgegebene Danke: 628
Erhielt 1.088 Danke für 489 Beiträge
Interview mit Fuat Kilic.
Zum Spiel und kleiner Ausblick in die Zukunft,
http://www.aachener-zeitung.de/video...=5404663612001
__________________

Mit Zitat antworten
  #627  
Alt 20.04.2017, 21:05
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.493
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.227 Danke für 1.070 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Interview mit Fuat Kilic.
Zum Spiel und kleiner Ausblick in die Zukunft,
http://www.aachener-zeitung.de/video...=5404663612001
kleiner Ausblick ist gut.

So aussichtslos hört sich das nicht mal an, man sollte das Thema jetzt aber nicht noch auf die lange Bank schieben. Gerade der Punkt, das wohl einige Spieler auf seine Entscheidung warten, hört sich für mich gut an.

Das wäre so ein Signal, dass es nicht nur weiter geht, sondern auch gut
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Kai (20.04.2017)
  #628  
Alt 20.04.2017, 21:55
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Ja sehe ich auch so,wir müssen warten bis der richtige Mann da ist.......
Vielleicht ist er ja schon da aber man kann ihn nicht bezahlen.
Mit Zitat antworten
  #629  
Alt 20.04.2017, 22:13
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Zitat:
Zitat von Ehrlich? Beitrag anzeigen
Vielleicht ist er ja schon da aber man kann ihn nicht bezahlen.

Vielleicht hat Alemannia nun bessere Möglichkeiten durch Niering???!
Mit Zitat antworten
  #630  
Alt 20.04.2017, 22:19
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Vielleicht hat Alemannia nun bessere Möglichkeiten durch Niering???!
Wer weiß aber es geht ja nicht nur um die Bezahlung vom Trainer.
Mit Zitat antworten
  #631  
Alt 20.04.2017, 22:26
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Zitat:
Zitat von Ehrlich? Beitrag anzeigen
Wer weiß aber es geht ja nicht nur um die Bezahlung vom Trainer.

Das stimmt ohne Zweifel! Zwischen Fans, Mannschaft und Trainer passts wirklich so gut, wie seit langer Zeit nicht mehr!
Mit Zitat antworten
  #632  
Alt 20.04.2017, 22:48
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Das stimmt ohne Zweifel! Zwischen Fans, Mannschaft und Trainer passts wirklich so gut, wie seit langer Zeit nicht mehr!
Stimmt aber auch ein Trainer möchte Perspektiven haben.
Mit Zitat antworten
  #633  
Alt 20.04.2017, 22:51
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Die Frage ist: hat sich Alemannias Perspektive nun verbessert???!
Mit Zitat antworten
  #634  
Alt 20.04.2017, 22:59
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Die Frage ist: hat sich Alemannias Perspektive nun verbessert???!
Hat sie nicht. Alemannia, GmbH, hängt in der Luft.
Mit Zitat antworten
  #635  
Alt 20.04.2017, 23:08
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Wenn das Inso-Verfahren eröffnet würde, hieße es wohl leider Mittelrheinliga...und dann wäre die Frage: Schafft man es die GmbH noch zu retten???!

Ansonsten....müsste man wohl....als e.V....in der Bezirksliga antreten. DAS wäre wahrllch nicht gut.
Mit Zitat antworten
  #636  
Alt 20.04.2017, 23:22
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Wenn das Inso-Verfahren eröffnet würde, hieße es wohl leider Mittelrheinliga...und dann wäre die Frage: Schafft man es die GmbH noch zu retten???!

Ansonsten....müsste man wohl....als e.V....in der Bezirksliga antreten. DAS wäre wahrllch nicht gut.
Ich weiß nicht wie das weitere Vorgehen durch den Insolvenzverwalter gestaltet werden kann. Wenn die Alemannia zumindest erstmal in der Regionalliga gehalten werden kann wäre das ja schon mal gut.
Mit Zitat antworten
  #637  
Alt 21.04.2017, 00:47
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.195
Abgegebene Danke: 869
Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Wenn das Inso-Verfahren eröffnet würde, hieße es wohl leider Mittelrheinliga...und dann wäre die Frage: Schafft man es die GmbH noch zu retten???!

Ansonsten....müsste man wohl....als e.V....in der Bezirksliga antreten. DAS wäre wahrllch nicht gut.
Wie kommst du darauf, dass bei Eröffnung des Insolvenzverfahren die Mittelrheinliga droht?
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
Mit Zitat antworten
  #638  
Alt 21.04.2017, 09:58
pierrevermeulen pierrevermeulen ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 352
Abgegebene Danke: 152
Erhielt 221 Danke für 115 Beiträge
Trainervergleiche

Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Interview mit Fuat Kilic.
Zum Spiel und kleiner Ausblick in die Zukunft,
http://www.aachener-zeitung.de/video...=5404663612001
Auch wenn ich neulich etwas gescholten wurde für meine Trainervergleiche: Kilic spricht rheinisch, Werner sprach eher leicht pfälzisch. Ansonsten höre ich fast ähnliche Töne. Auch Kilic wäre gern für lange Zeit Alemanne und würde das tun, was er sicher - wie Werner Fuchs damals - sehr gut kann, nämlich aus wenig oder gar nichts etwas aufbauen. Dass er sich damit selbst eine Position im Fussball schaffenkönnte und würde, ist klar und verstänlich. "Kilic weckt den schlafenden Riesen Alemannia", so oder zumindest in dieser Art. Kilic kann mit jungen Talenten umgehen und die vertrauen ihm auch. Meine Vision ist, dass man bei Kilic an eine bestehende Grenze geht und ihm für Erfolg, mehr Zuschauer, mehr Interesse etc. Zusicherungen macht, dass dann das Nachwuchsleistungszentrum wieder mehr und qualitativ höheren Zuspruch erhält, dass wir die nächste Saison mit einer Reihe von guten Spielen überstehen und es lamgsam wieder bergauf geht. In unserer U19/U17 spielen eine Reihe Holländer und Belgier, sogar ein Luxemburger, hier liegt seit Jahren Potenzial brach, das intensiviert werden muss. Fuat Kilic ist kein dummer Mann. Er hat sicher längst gemerkt, dass ihm ein Wechsel seinerseits zu Rot-Weiß Rödingverl oder so ähnlich nichts für die Zukunft bringt. Das wäre Stillstand, gar Rückschritt. Wenn allerdings ein Traditionsdrittligist a la Münster oder Osnabrück kommt, dann ist er weg. Alemannia steht unter Zeitdruck, mit Kilic steht und fällt momentan meine Hoffnung, denn er will doch, das hört man deutlich aus seinen Worten heraus.
__________________
et schönste op d´r welt wat der herrjott hät jemaat, dat is os roda wenn et goale maat...roda und der tsv
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pierrevermeulen für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (21.04.2017)
  #639  
Alt 21.04.2017, 11:21
Benutzerbild von Eikinho
Eikinho Eikinho ist offline
Experte
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 481 Danke für 179 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Wenn das Inso-Verfahren eröffnet würde, hieße es wohl leider Mittelrheinliga...und dann wäre die Frage: Schafft man es die GmbH noch zu retten???!

Ansonsten....müsste man wohl....als e.V....in der Bezirksliga antreten. DAS wäre wahrllch nicht gut.
Ich verstehe nicht, wieso du permanent alte Kartoffeln wieder warmmachst und halbgare Informationen postest.
Das (vorläufige) Insolvenzverfahren ist doch längst eröffnet worden und die einzige Konsequenz aus sportlicher Perspektive sind zunächst einmal die neun Punkte Abzug in dieser Saison.
Dass natürlich durch die Entbehrungen einer Insolvenz (z.B. die Unfähigkeit, Spielergehälter zu zahlen; Insolvenzgeld wird nur drei Monate gewährt, mal sehen wie es ab dem 01.07. weitergeht) auch der sportliche Erfolg leiden wird, steht außer Frage. Aber von einem Zwangsabstieg kann keine Rede sein.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Eikinho für den nützlichen Beitrag:
Kosh (21.04.2017)
  #640  
Alt 21.04.2017, 11:49
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.808
Abgegebene Danke: 704
Erhielt 878 Danke für 476 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eikinho Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, wieso du permanent alte Kartoffeln wieder warmmachst und halbgare Informationen postest.
Das (vorläufige) Insolvenzverfahren ist doch längst eröffnet worden und die einzige Konsequenz aus sportlicher Perspektive sind zunächst einmal die neun Punkte Abzug in dieser Saison.
Dass natürlich durch die Entbehrungen einer Insolvenz (z.B. die Unfähigkeit, Spielergehälter zu zahlen; Insolvenzgeld wird nur drei Monate gewährt, mal sehen wie es ab dem 01.07. weitergeht) auch der sportliche Erfolg leiden wird, steht außer Frage. Aber von einem Zwangsabstieg kann keine Rede sein.
Richtig!
Alemannia spielt naechste Saison RL !
Alemannia spielt nicht in der Bezirksliga !
Alemannia spielt auf dem Tivoli!

Auch egal, wie der Trainer heisst , es wird nächstes Jahr weiter Fussball gespielt !
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung