Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 23.03.2017, 12:32
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.522
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.260 Danke für 1.084 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
"Den Gerüchten, dass Skyzypski den Insolvenzantrag im Alleingang durchgeboxt hat, tritt Niering entscheidend entgegen. Die Entscheidung sei mit dem Aufsichtsrat abgestimmt worden."

Das haben einige selbst ernannte Insider u. Informationsgötter hier im Forum aber ganz anders vertreten, massivst anders behauptet u. vertreten .

So sehr man Skryzypski zurecht kritisiert für das, was er gemacht hat, hier haben einige massivst Fake News verbreitet und schlicht und ergreifend gelogen.
kannst Du mal Dein Postfach leeren?

Meine PN kann nicht zugestellt werden
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 23.03.2017, 13:07
adler adler ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.674
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 900 Danke für 293 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
kannst Du mal Dein Postfach leeren?

Meine PN kann nicht zugestellt werden
Uha, das würde ich jetzt aber auch gerne lesen
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 23.03.2017, 13:11
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 169 Danke für 105 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
Naja ich bewerte niemanden, den ich nicht persönlich kenne.
Aber: Wenn ich als GF Insolvenz beantrage, den Verein im Sommer verlassen will und es eine PK gibt bezüglich der Insolvenz,
dann sollte ich als GF schon noch da sitzen und sagen was Sache ist.
Und dieses Verhalten kann ich eben nicht verstehen. Das ist nicht ok, das ist feige!
Ist halt der Skzypski!
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 23.03.2017, 13:13
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 169 Danke für 105 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
Es geht mir nicht um die Form wie der Antrag denn nun gestellt wurde sondern über seinen menschlichen "Umgang" während seiner Amtszeit
Meinst Du den Umgang mit den Mitarbeitern oder den Fans?
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 23.03.2017, 13:15
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 169 Danke für 105 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
man soll ja auch nicht alles glauben was Leute in Foren schreiben!



Ich will TS nicht verteidigen aber:
Der GF hat die Pflicht Insolvenzantrag zu stellen wenn vorauszusehen ist, dass man zahlungsunfähig ist. Und die Frist dafür sind anscheinend 3 Wochen.
Wenn ich nix davon weiß, dass einige Hundert TEURO bereitstehen...ja was soll ich da machen? Von daher könnte man auch sagen: Der AR wusste mehr als der GF.
Eigentlich müsste man froh sein, dass TS den Antrag eingereicht hat und nicht vorher schon abgehauen ist. Das wäre tödlich gewesen für die Alemannia.
Von daher war eines der wenigen Sachen die TS richtig gemacht hat, die rechtzeitige Antragsstellung!

Das er kein guter GF war steht auf einem anderen Blatt. Ich glaube er soltle sich jetzt mal überlegen ob er nicht vlt Schatzmeister beim 2. Brieftaubenverein der Eiffeler Domspatzen wird. Also eine Nummer kleiner!
Er sollte noch kleiner anfangen: stellvertretender Kassenprüfer beim Förderverein einer Kita! Das Kindergartenverhalten dürfte ja nicht fremd sein...
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 23.03.2017, 13:20
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.992 Danke für 1.452 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
kannst Du mal Dein Postfach leeren?

Meine PN kann nicht zugestellt werden
Ist passiert, jetzt ist wieder etwas Platz im Postfach.
__________________
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 23.03.2017, 14:30
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 212 Danke für 94 Beiträge
Erstaunliche Phänomene ...

Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
"Den Gerüchten, dass Skyzypski den Insolvenzantrag im Alleingang durchgeboxt hat, tritt Niering entscheidend entgegen. Die Entscheidung sei mit dem Aufsichtsrat abgestimmt worden."

Das haben einige selbst ernannte Insider u. Informationsgötter hier im Forum aber ganz anders vertreten, massivst anders behauptet u. vertreten .

So sehr man Skryzypski zurecht kritisiert für das, was er gemacht hat, hier haben einige massivst Fake News verbreitet und schlicht und ergreifend gelogen.
Genau in diesem Zusammenhang wollte ich gleichfalls ein paar treffende Bemerkungen loslassen, finde den zugrundeliegenden Artikel allerdings nicht mehr.

Ist es denkbar, dass entsprechende Phamplete erst eingestellt und kurze Zeit später wieder entfernt werden?

Das wäre ja das Allerletzte!
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 23.03.2017, 15:24
Benutzerbild von Brücke 10
Brücke 10 Brücke 10 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 27.10.2016
Beiträge: 115
Abgegebene Danke: 155
Erhielt 68 Danke für 34 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
"Den Gerüchten, dass Skyzypski den Insolvenzantrag im Alleingang durchgeboxt hat, tritt Niering entscheidend entgegen. Die Entscheidung sei mit dem Aufsichtsrat abgestimmt worden."

Das haben einige selbst ernannte Insider u. Informationsgötter hier im Forum aber ganz anders vertreten, massivst anders behauptet u. vertreten .

So sehr man Skryzypski zurecht kritisiert für das, was er gemacht hat, hier haben einige massivst Fake News verbreitet und schlicht und ergreifend gelogen.
Schön, dass das mal in dieser Deutlichkeit bewiesen wurde! Du kannst aber davon ausgehen, dass die Lügenbarone sich nicht angesprochen fühlen. Sind halt alternative Fakten.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 23.03.2017, 15:30
Benutzerbild von carlos98
carlos98 carlos98 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.084
Abgegebene Danke: 2.183
Erhielt 1.155 Danke für 299 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
"Den Gerüchten, dass Skyzypski den Insolvenzantrag im Alleingang durchgeboxt hat, tritt Niering entscheidend entgegen. Die Entscheidung sei mit dem Aufsichtsrat abgestimmt worden."

Das haben einige selbst ernannte Insider u. Informationsgötter hier im Forum aber ganz anders vertreten, massivst anders behauptet u. vertreten .

So sehr man Skryzypski zurecht kritisiert für das, was er gemacht hat, hier haben einige massivst Fake News verbreitet und schlicht und ergreifend gelogen.
Skryzpski ist unser kleinstes Problem, der ist den Polizeischutz nicht wert der vor seiner Haustür steht!

Ich gebe Dir aber recht, mit welchem Nachdruck hier aus reiner persönlicher Eitelkeit solche Dinge berichtet werden, geht gar nicht! Trotzdem braucht er genauso wenig ein Denkmal wie FK!
__________________
AREI-Jumbo kommt vorbei, pustet alle Rohre frei!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu carlos98 für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (23.03.2017)
  #50  
Alt 23.03.2017, 16:30
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.522
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.260 Danke für 1.084 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
"Den Gerüchten, dass Skyzypski den Insolvenzantrag im Alleingang durchgeboxt hat, tritt Niering entscheidend entgegen. Die Entscheidung sei mit dem Aufsichtsrat abgestimmt worden."

Das haben einige selbst ernannte Insider u. Informationsgötter hier im Forum aber ganz anders vertreten, massivst anders behauptet u. vertreten .

So sehr man Skryzypski zurecht kritisiert für das, was er gemacht hat, hier haben einige massivst Fake News verbreitet und schlicht und ergreifend gelogen.
Ja, ich war nach einiger Recherche auch einer von denen, die den Alleingang von TS hier beschrieben haben.

Ich habe Aussagen 1:1 vom Tivoli bekommen ( offizielle ), wo ich gerade könnte, dass ich diese für bare Münze genommen habe.

Ich kann mich nur entschuldigen
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
clash (23.03.2017), Franz Wirtz (23.03.2017)
  #51  
Alt 23.03.2017, 17:01
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 240
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 516 Danke für 135 Beiträge
Zitat:
Zitat von carlos98 Beitrag anzeigen
Skryzpski ist unser kleinstes Problem, der ist den Polizeischutz nicht wert der vor seiner Haustür steht!

Ich gebe Dir aber recht, mit welchem Nachdruck hier aus reiner persönlicher Eitelkeit solche Dinge berichtet werden, geht gar nicht! Trotzdem braucht er genauso wenig ein Denkmal wie FK!
Zunächst einmal persönliche Eitelkeit - Massiver Strunks ...Wer mich wirklich richtig persönlich kennt weiss das auch

Richtig ist, er hat sich mit dem AR abgesprochen ---- diese Info lag mir in der Hektik und den Infos die es vor Ort gab nicht vor - Strunks von meiner Seite > da ....
... man ihn wohl aus einem anderen Gremium gebeten hat bis diese Woche Samstag zu warten - Er in Absprache mit AR dies dann aber doch durchgezogen hat, sein Recht als GF.
Es ärgert mich selber das ich, wie einige andere auch, einer Fehlinformation bzw. einer nicht kompletten Information aufgesessen bin.
Ich denke wir belassen es dabei,das ein gewisser Zirkel von Fans im HG sich dann die Infos wie gewohnt zu schustert. Vielleicht landet es dann irgendwann auch im IDPr und die Fans werden auch informiert.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (23.03.2017 um 17:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 23.03.2017, 17:19
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.696
Abgegebene Danke: 641
Erhielt 1.105 Danke für 496 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
Es geht mir nicht um die Form wie der Antrag denn nun gestellt wurde sondern über seinen menschlichen "Umgang" während seiner Amtszeit
Betroffen?
Oder vom Hörensagen?
__________________

Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.03.2017, 20:29
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.992 Danke für 1.452 Beiträge
Zitat:
Zitat von carlos98 Beitrag anzeigen
Skryzpski ist unser kleinstes Problem, der ist den Polizeischutz nicht wert der vor seiner Haustür steht!

Ich gebe Dir aber recht, mit welchem Nachdruck hier aus reiner persönlicher Eitelkeit solche Dinge berichtet werden, geht gar nicht! Trotzdem braucht er genauso wenig ein Denkmal wie FK!
Ein Denkmal hat er auch nicht verdient. Wie er allerdings hier und vor allem auch von einem bestimmten Teil des selbsternannten Epizentrums der Fanszene angegangen worden ist, mit Spruchbändern und diffamierenden und hasserfüllten Fangesängen und persönlichen Beleidigungen, Woche für Woche, dass hatte schon was von einer Hetz- und Diskriminierungskampagne. Und zwar in einer Form, die niemand hier persönlich als Ziel erleben wollte.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (23.03.2017), Brücke 10 (23.03.2017), DerLängsteFan (23.03.2017), DerPaul (23.03.2017), Dibe (24.03.2017), Dirk (24.03.2017), Reinach (25.03.2017), tjangoxxl (23.03.2017), Tommytb (31.03.2017), twin-sven (24.03.2017)
  #54  
Alt 23.03.2017, 21:15
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.963
Abgegebene Danke: 2.548
Erhielt 4.997 Danke für 2.112 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Meinst Du den Umgang mit den Mitarbeitern oder den Fans?
Beides ist insgesamt gesehen nicht relevant.
Wer hat den eigentlich eingestellt.?
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 24.03.2017, 18:32
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.081
Abgegebene Danke: 1.851
Erhielt 2.276 Danke für 794 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Ein Denkmal hat er auch nicht verdient. Wie er allerdings hier und vor allem auch von einem bestimmten Teil des selbsternannten Epizentrums der Fanszene angegangen worden ist, mit Spruchbändern und diffamierenden und hasserfüllten Fangesängen und persönlichen Beleidigungen, Woche für Woche, dass hatte schon was von einer Hetz- und Diskriminierungskampagne. Und zwar in einer Form, die niemand hier persönlich als Ziel erleben wollte.
Die Frage seiner persönlichen Verantwortung kommt jedoch insbesondere in der öffentlichen Berichterstattung zu kurz. Pauli scheint zu ihm wie schon zu Krämer eine unkritische Nähe entwickelt zu haben.

Ich hätte mir von einem unabhängigen Aachener Journalisten schon ab und zu mal ein Interview mit folgenden Fragen gewünscht:

1. nach Amtsantritt:
Man hört, Sie hätten die gesamte Belegschaft der Geschäftsstelle zugunsten Ihnen vertrauter Personen ausgetauscht.
Ist dies zutreffend?
Welche Kosten sind der Alemannia infolge dessen durch Abfindungen, Anwalts- und Gerichtskosten entstanden?
Liegen die Gesamtgehaltskosten der Geschäftsstelle heute höher oder niedriger als vor dieser Aktion?
Warum mussten die Mitarbeiter ausgetauscht werden?
Können Sie den Vorwurf der Vetternwirtschaft auf Alemannia-Kosten in diesem Zusammenhang nachvollziehen?

2. in der vergangenen Saison:
Sie haben einen Professor von einem Profiverein abgeworben, um mit seiner Hilfe eine Zertifizierung des NLZ zu erreichen. Wie hoch ist der Zuschuss des DFB für ein mit einem Stern zertifiziertes NLZ? Rechtfertig dieser Zuschuss die Gehaltskosten eines Professors?
Ist die Finanzlage der Alemannia so rosig, dass man auf einmal soviele neue Häuptlinge (Sportdirektor und NLZ-Leiter) einstellen kann?

3. in dieser Saison:
Sie planen schon am Anfang mit einer Unterdeckung von 400.000 Euro. Diese Summe alleine übersteigt den Gesamtetat mancher Regionalligavereine. Wo soll dieses fehlende Geld am Ende her kommen? Haben Sie bei der Etatplanung die Gebote kaufmännischer Vorsicht berücksichtigt?
Sie haben einen Bereichsleiter für die Merchandising-Abteilung eingestellt. Gibt es in der Regionalliga eine vergleichbare Stelle? Können durch diese Stelle zusätzliche Einnahmen generiert werden, welche die Kosten rechtfertigen?
Können Sie den Vorwurf der Untreue auf Alemannia-Kosten in diesem Zusammenhang nachvollziehen?

Meiner Ansicht nach sollte auch zu seiner Mitverantwortung für die aktuelle Lage ermittelt werden. Beim Insolvenzverwalter hat er zwar schon Sympathiewerbung betrieben, ich hoffe jedoch, dass selbiger trotzdem noch einen unabhängigen Blick auf alle Vorgänge bewahrt.
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (24.03.2017), B. Trüger (24.03.2017), Go (24.03.2017), Hawk-Eye (27.03.2017), Hells (25.03.2017), Niemand (24.03.2017), Öcher Wellenbrecher (24.03.2017), tivolino (25.03.2017)
  #56  
Alt 24.03.2017, 18:43
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.827
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.927 Danke für 920 Beiträge
Saukäs... Fax die Liste mal an den Niering.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 24.03.2017, 22:59
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.522
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.260 Danke für 1.084 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Die Frage seiner persönlichen Verantwortung kommt jedoch insbesondere in der öffentlichen Berichterstattung zu kurz. Pauli scheint zu ihm wie schon zu Krämer eine unkritische Nähe entwickelt zu haben.

Ich hätte mir von einem unabhängigen Aachener Journalisten schon ab und zu mal ein Interview mit folgenden Fragen gewünscht:

1. nach Amtsantritt:
Man hört, Sie hätten die gesamte Belegschaft der Geschäftsstelle zugunsten Ihnen vertrauter Personen ausgetauscht.
Ist dies zutreffend?
Welche Kosten sind der Alemannia infolge dessen durch Abfindungen, Anwalts- und Gerichtskosten entstanden?
Liegen die Gesamtgehaltskosten der Geschäftsstelle heute höher oder niedriger als vor dieser Aktion?
Warum mussten die Mitarbeiter ausgetauscht werden?
Können Sie den Vorwurf der Vetternwirtschaft auf Alemannia-Kosten in diesem Zusammenhang nachvollziehen?

2. in der vergangenen Saison:
Sie haben einen Professor von einem Profiverein abgeworben, um mit seiner Hilfe eine Zertifizierung des NLZ zu erreichen. Wie hoch ist der Zuschuss des DFB für ein mit einem Stern zertifiziertes NLZ? Rechtfertig dieser Zuschuss die Gehaltskosten eines Professors?
Ist die Finanzlage der Alemannia so rosig, dass man auf einmal soviele neue Häuptlinge (Sportdirektor und NLZ-Leiter) einstellen kann?

3. in dieser Saison:
Sie planen schon am Anfang mit einer Unterdeckung von 400.000 Euro. Diese Summe alleine übersteigt den Gesamtetat mancher Regionalligavereine. Wo soll dieses fehlende Geld am Ende her kommen? Haben Sie bei der Etatplanung die Gebote kaufmännischer Vorsicht berücksichtigt?
Sie haben einen Bereichsleiter für die Merchandising-Abteilung eingestellt. Gibt es in der Regionalliga eine vergleichbare Stelle? Können durch diese Stelle zusätzliche Einnahmen generiert werden, welche die Kosten rechtfertigen?
Können Sie den Vorwurf der Untreue auf Alemannia-Kosten in diesem Zusammenhang nachvollziehen?

Meiner Ansicht nach sollte auch zu seiner Mitverantwortung für die aktuelle Lage ermittelt werden. Beim Insolvenzverwalter hat er zwar schon Sympathiewerbung betrieben, ich hoffe jedoch, dass selbiger trotzdem noch einen unabhängigen Blick auf alle Vorgänge bewahrt.
kurze Zusatzfrage - wer hat alles durchgewunken?
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Einzelkind (26.03.2017), Hawk-Eye (27.03.2017), Kreuzritter (25.03.2017)
  #58  
Alt 26.03.2017, 18:19
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.632
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
kurze Zusatzfrage - wer hat alles durchgewunken?
Die Schweizer von Ricola!
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 31.03.2017, 11:16
Benutzerbild von Eikinho
Eikinho Eikinho ist offline
Experte
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 481 Danke für 179 Beiträge
http://www.aachener-zeitung.de/morda...ource=facebook
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 31.03.2017, 14:27
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 169 Danke für 105 Beiträge
Interessiert das hier noch jemanden?
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung