Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #4861  
Alt 18.04.2017, 23:23
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.673
Abgegebene Danke: 1.058
Erhielt 1.136 Danke für 453 Beiträge
Real gewinnt 4:2 nV. 3x Ronaldo, wär das kein interessanter Spieler für Alemannia? Talent hat er ja..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #4862  
Alt 18.04.2017, 23:33
V-Blocker V-Blocker ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 69 Danke für 37 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
oje.
Aber auf der Ebene CL sind Fans ja eh schnurzpiepegal.
Gestern Abend lief im DLF (19.05 Uhr) eine sehr interessante Sendung über Fankultur - und warum so viele sich vom Kommerzkick verabschieden.

Hier der Link: http://srv.deutschlandradio.de/theme...=538960&state=
Gegen Ende kommt "unser" Thema.
Mag ja alles so sein, aber seit ich aus Aachen nach Oberösterreich weggezogen bin, habe ich keinen Ersatz für Alemannia gefunden. Ich habe es zwar probiert, aber wer Alemannia von 1974 bis 2009 erlebt hat, mit Höhen und Tiefen, tut sich mit Fremdgehen schwer!

Wenn man den Aktionsradius erweitert bis Salzburg, Wien, München, dann kann das einen nicht locken, dort findet man nur Dauersieger aus Gewohnheit, aber nicht das, was ich von früher gewohnt war ....
__________________
... denn Alemannia speelt dat betzte in der Pratsch
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
Wolfbiker (19.04.2017)
  #4863  
Alt 18.04.2017, 23:35
V-Blocker V-Blocker ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 69 Danke für 37 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Real gewinnt 4:2 nV. 3x Ronaldo, wär das kein interessanter Spieler für Alemannia? Talent hat er ja..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ok, Vertrag für 500€ + freiwillige Spenden hinterm Kassenhäuschen.
__________________
... denn Alemannia speelt dat betzte in der Pratsch
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
Herzogenrather (19.04.2017)
  #4864  
Alt 19.04.2017, 11:25
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 195
Erhielt 252 Danke für 148 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
Mir kommt das grad so eine Idee, wenn wir das nicht im Stadion hinbekommen, vielleicht klappt das ja hier und breitet sich dann auch wieder im Stadion aus ......
Weitere Fangesänge findet man hier:

http://www.ochehoppaz.de/

Unter Fangesänge
Mit Zitat antworten
  #4865  
Alt 19.04.2017, 11:35
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 799
Erhielt 1.002 Danke für 321 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
ok, Vertrag für 500€ + freiwillige Spenden hinterm Kassenhäuschen.
...und er darf kostenlos jede Woche zu Pintos Friseur.
Mit Zitat antworten
  #4866  
Alt 19.04.2017, 15:07
pierrevermeulen pierrevermeulen ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 218 Danke für 112 Beiträge
Daumen runter Hm

Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Nääää, wat is dat herrlich hier

Wir haben nen Schnitt von 6.680 Zuschauern und 6.480 beschweren sich, dass 200 "die falschen Lieder singen"... macht Euch doch nicht lächerlich!!!

Jedem steht frei, das zu singen, was er möchte. Wenn die 6.480 das nicht tun, dann ist es ihr Problem!!!
Mensch es geht doch um spielabhängige Reaktionen. Der Tünnes, der sich als Chef der Zauntruppe aufführt steht doch mit dem Rücken zum Spiel. Der sieht doch nur seine Crew. Dir Jungs aus der Kaiserstadt machen jeden Gegner platt
__________________
et schönste op d´r welt wat der herrjott hät jemaat, dat is os roda wenn et goale maat...roda und der tsv
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu pierrevermeulen für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (19.04.2017), Brücke 10 (19.04.2017), Franz Wirtz (19.04.2017), Grenzwolf (19.04.2017), heijo (19.04.2017), Oche_Alaaf_1958 (19.04.2017)
  #4867  
Alt 19.04.2017, 18:41
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.011
Abgegebene Danke: 1.890
Erhielt 3.331 Danke für 892 Beiträge
Interessante Zahlen. Sie offenbaren die ganze Lächerlichkeit des Kölmel-Angebots.

http://www.reviersport.de/350307---v...einkaufen.html
http://www.kicker.de/news/fussball/2...tgart-ein.html
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
AIXtremist (20.04.2017), Franz Wirtz (19.04.2017)
  #4868  
Alt 19.04.2017, 18:46
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 30 Danke für 27 Beiträge
Tja dem ist nichts hinzuzufügen... Dann stimmt es doch: Alemannia verkauft man nicht! Zumindest nicht an den Herrn Kölmel!!!
Mit Zitat antworten
  #4869  
Alt 19.04.2017, 23:00
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 361
Abgegebene Danke: 338
Erhielt 172 Danke für 79 Beiträge
Ausrufezeichen „Dankeschön“ ...

Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Interessante Zahlen. Sie offenbaren die ganze Lächerlichkeit des Kölmel-Angebots.

http://www.reviersport.de/350307---v...einkaufen.html
http://www.kicker.de/news/fussball/2...tgart-ein.html
Vorsicht bei der Beurteilung, wer sich lächerlich machen könnte, beziehungsweise schon lächerlich gemacht hat: Die sogenannte Investorengruppe mit dem dürftigen Kölmel-Angebot oder eine große Mehrheit von Vereinsmitgliedern, die trotz derart mickriger Konditionen zugestimmt hätten?

Aktuell besteht diese Gefahr nicht mehr, alle Vereinsmitglieder wurden durch den (vor-)schnellen Insolvenzantrag ihres satzungsgemäßen Rechts beraubt. Bei der nächsten Hauptversammlung steht, wenn ich mich nicht irre, die Entlastung des mittlerweile zurückgetreten Vorstandes trotzalledem auf der Tagesordnung. - Gelegenheit für alle Vereinsmitglieder „Danke“ zu sagen.

Die Berichterstattung im Kicker und im Reviersport wird die „Pro“- und „Kontra-Lager“ hierzulande nicht zusammenführen. Die „ohne Moos nix los“-Fraktion sieht sich ohnehin immer bestätigt, wenn „wo auch immer“ wieder 'mal „Fremd-Geld“ fließt, während die Traditionalisten es weiterhin bevorzugen werden, „ohne“ auszukommen.

41,5 Millionen € für 11,75 % beziehungsweise 10,5 Millionen für 5 % im Nicht-Aufstiegsfall sind natürlich eine völlig andere Hausnummer, umso mehr als sie vom direkten Nachbarn und langjährigem Sponsor kommen. Trotz der enormen finanziellen Unterschiede erscheint mir der Umstand, dass viele in Aachen ausgerechnet auch noch die Übernahme des operativen Geschäfts herbeisehnen, als den tiefer gehenden Gedanken. Den Kampf darum, dass die Spieler halbwegs „aus der Region“ kamen, haben längst alle aufgegeben. Von einem Bemühen, dass „die eigenen Führungskräfte auf keinen Fall aus den eigenen Reihen kommen, habe ich andernorts noch nie gehört. Entsprechend begeistert äußert sich auch Vereins-Präsident Wolfgang Dietrich. Er versichert:

„Daimler hat keinerlei Interesse, ins operative Geschäft einzugreifen.“
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz

Geändert von Franz Wirtz (19.04.2017 um 23:17 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #4870  
Alt 19.04.2017, 23:20
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.726
Abgegebene Danke: 3.088
Erhielt 1.882 Danke für 983 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Real gewinnt 4:2 nV. 3x Ronaldo, wär das kein interessanter Spieler für Alemannia? Talent hat er ja..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
warum nicht? So teuer ist er ja gar nicht mehr...

Ronaldo
Mit Zitat antworten
  #4871  
Alt 20.04.2017, 06:41
Benutzerbild von Captain_Kirk
Captain_Kirk Captain_Kirk ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 16.01.2013
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 186 Danke für 101 Beiträge
Da ja immer mal wieder hier oder auch in den sozialen Medien behauptet wird, der alte Tivoli hätte weiterbespielt werden können, hier etwas aktuelles aus Darmstadt. Meiner Meinung nach ein Unding, was die DFL für Auflagen macht. Die sollten auch auf sicherheitsrelevante Dinge konzentrieren.

http://www.transfermarkt.de/heimspie...ew/news/271599
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Captain_Kirk für den nützlichen Beitrag:
Kosh (21.04.2017), Michi Müller (20.04.2017)
  #4872  
Alt 20.04.2017, 08:15
pierrevermeulen pierrevermeulen ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 218 Danke für 112 Beiträge
Daumen runter Alternative

Zitat:
Zitat von Captain_Kirk Beitrag anzeigen
Da ja immer mal wieder hier oder auch in den sozialen Medien behauptet wird, der alte Tivoli hätte weiterbespielt werden können, hier etwas aktuelles aus Darmstadt. Meiner Meinung nach ein Unding, was die DFL für Auflagen macht. Die sollten auch auf sicherheitsrelevante Dinge konzentrieren.

http://www.transfermarkt.de/heimspie...ew/news/271599
Alternativ wäre aber ein deutlich kleineres Stadion gewesen, das man hätte u.U. ausbauen können. Man hätte sich am Zuschaueraufkommen der erfolgreichsten Jahre nach 1999 orientieren müssen und wäre auf ca. 22.000 gekommen. Dann hätte man die Hütte in erfolgreichen Jahren voll, in weniger erfolgreichen eher bezahlbar gemacht. Die Schulden wären deutlich geringer, die Tristesse kleiner. Wünschen wir den Lilien, dass dort klüger gedacht wird als bei uns. @Linden und Co.
__________________
et schönste op d´r welt wat der herrjott hät jemaat, dat is os roda wenn et goale maat...roda und der tsv
Mit Zitat antworten
  #4873  
Alt 20.04.2017, 16:38
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.017
Abgegebene Danke: 1.774
Erhielt 2.207 Danke für 763 Beiträge
Zitat:
Zitat von Captain_Kirk Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach ein Unding, was die DFL für Auflagen macht. Die sollten auch auf sicherheitsrelevante Dinge konzentrieren.
Volle Zustimmung.
Es geht hier um Fußball. Wer nicht nass werden will, darf auch zuhause bleiben. Oder sich am Tivoli in die ersten 20 Reihen setzen
Mit Zitat antworten
  #4874  
Alt 20.04.2017, 17:43
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.549
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 1.794 Danke für 861 Beiträge
Ach, Mist.
Ich haette die Sascha Theisen Kolumne nicht lesen sollen...
Jetzt hab ich "The Cure" im Kopf - auf Endlosschleife.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #4875  
Alt 20.04.2017, 18:13
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.653
Abgegebene Danke: 623
Erhielt 1.070 Danke für 481 Beiträge
Zitat:
Zitat von pierrevermeulen Beitrag anzeigen
Alternativ wäre aber ein deutlich kleineres Stadion gewesen, das man hätte u.U. ausbauen können. Man hätte sich am Zuschaueraufkommen der erfolgreichsten Jahre nach 1999 orientieren müssen und wäre auf ca. 22.000 gekommen. Dann hätte man die Hütte in erfolgreichen Jahren voll, in weniger erfolgreichen eher bezahlbar gemacht. Die Schulden wären deutlich geringer, die Tristesse kleiner. Wünschen wir den Lilien, dass dort klüger gedacht wird als bei uns. @Linden und Co.
Hinterher ist man immer schlauer.
Als "Anderthalbligist" hätten wir das Stadion regelmäßig füllen können.
Keiner hätte gedacht, dass wir so schnell so tief sinken können.
Heute sind wir noch nicht einmal mehr Dreieinhalbligist.
__________________
Meine Oma hat immer gesagt "Du kannst nicht mehr Geld ausgeben, als du hast." Hat die Alemannia keine Oma?
Mit Zitat antworten
  #4876  
Alt 20.04.2017, 19:01
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.726
Abgegebene Danke: 2.448
Erhielt 4.811 Danke für 2.014 Beiträge
Zitat:
Zitat von pierrevermeulen Beitrag anzeigen
Alternativ wäre aber ein deutlich kleineres Stadion gewesen, das man hätte u.U. ausbauen können. Man hätte sich am Zuschaueraufkommen der erfolgreichsten Jahre nach 1999 orientieren müssen und wäre auf ca. 22.000 gekommen. Dann hätte man die Hütte in erfolgreichen Jahren voll, in weniger erfolgreichen eher bezahlbar gemacht. Die Schulden wären deutlich geringer, die Tristesse kleiner. Wünschen wir den Lilien, dass dort klüger gedacht wird als bei uns. @Linden und Co.
Ein Stadion mit 22000 Plätzen wäre nicht deutlich günstiger gewesen als das heutige.
Entscheidend für die Herstellungskosten ist die Größe der Vip - Tribüne, die ja ein richtiges " Gebäude" darstellt. Sie bringt aber aber auch erheblich mehr ein als der Rest des Stadions
10 Reihen der normalen Tribünen weniger sind relativ unbedeutend in Bezug auf Baukosten
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (21.04.2017), Einzelkind (20.04.2017)
  #4877  
Alt 20.04.2017, 19:22
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 146
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ein Stadion mit 22000 Plätzen wäre nicht deutlich günstiger gewesen als das heutige.
Entscheidend für die Herstellungskosten ist die Größe der Vip - Tribüne, die ja ein richtiges " Gebäude" darstellt. Sie bringt aber aber auch erheblich mehr ein als der Rest des Stadions
10 Reihen der normalen Tribünen weniger sind relativ unbedeutend in Bezug auf Baukosten
Und wie sieht es aus mit gut gefüllten oder ausverkauften "Billigplätzen" und leeren VIP-Plätzen?
Mit Zitat antworten
  #4878  
Alt 21.04.2017, 07:55
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.726
Abgegebene Danke: 2.448
Erhielt 4.811 Danke für 2.014 Beiträge
Zitat:
Zitat von Ehrlich? Beitrag anzeigen
Und wie sieht es aus mit gut gefüllten oder ausverkauften "Billigplätzen" und leeren VIP-Plätzen?
Wurde denn das Stadion zu 4.Ligazeiten geplant?
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #4879  
Alt 21.04.2017, 19:42
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.632
Abgegebene Danke: 2.466
Erhielt 3.284 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von pierrevermeulen Beitrag anzeigen
Alternativ wäre aber ein deutlich kleineres Stadion gewesen, das man hätte u.U. ausbauen können. Man hätte sich am Zuschaueraufkommen der erfolgreichsten Jahre nach 1999 orientieren müssen und wäre auf ca. 22.000 gekommen. Dann hätte man die Hütte in erfolgreichen Jahren voll, in weniger erfolgreichen eher bezahlbar gemacht. Die Schulden wären deutlich geringer, die Tristesse kleiner. Wünschen wir den Lilien, dass dort klüger gedacht wird als bei uns. @Linden und Co.
Versuch doch einfach mal in Europa ein Beispiel eines modernen Stadionbaus mit einer Kapazität von 22.000 Zuschauern zu finden, welches im Bau deutlich billiger als 50 Mio € war. Du wirst, da abgesehen von temporären Bauten mit Blechtribünen nicht sehr viele finden.

Zum gefühlt 1 millionsten Mal:
Unser neuer Tivoli war von der Größe her richtig, der Standort ideal, die Baukosten waren sogar vergleichsweise niedrig und zudem für die Alemannia mit minimalem Kostensteigerungsrisiko auf Grund des vertraglichen Festpreises verbunden.

Wirkliche schwere Fehler wurden vor allem bei der Finanzierung des ganzen Projektes begangen und bei der Bauabnahme, in der zahlreiche Baumängel nicht beanstandet wurden.
Besser und günstiger und kleiner hätte man zudem auch das Parkhaus bauen sollen, aber da haben sich die Stadt und die Lokalpolitiker genau so wie beim Fanshop und der Fassade zur Kreefelder hin ja extreme quer gestellt.

Hätte sich die Stadt Aachen, wie so viele anderen Städte, zudem von vornherein am Stadionbau finanziell mit beteiligt und nicht erst die Millionen zugeschossen, als es längst viel zu spät dafür war, dann wären wir höchst wahrscheinlich heute noch anderthalbligist.

Schau doch einfach mal, welche Vereine ihre Stadien komplett in Eigenregie ohne massive Städtische Finanzhilfen bauen mussten und wie viele Vereine davon pleite oder beinahe pleite gegangen sind und du wirst feststellen, dass es da abgesehen von Extremen wie Hoffenheim kaum Klubs gibt, die anschließend nicht in eine existenzbedrohende Kriese gekommen sind. Selbst der FC Bayern hat übrigens (zusammen mit 1860) bei der Allianzarena massive Subventionen genossen. Vom altehrwürdigen Münchener Olympiastadion, dank dessen der FCB doch überhaupt nur so groß werden konnte, ganz abgesehen.

Fazit:
Auch wenn es noch so oft wiederholt wird, die Alemannia hat den Tivoli weder zu groß, noch zu teuer gebaut. Auch ein Umbau oder eine Modernisierung des Alten Tivolis (wie gelegentlich ja nach wie vor noch manche uninformierte fälschlicher Weise meinen) war keine Alternative.
Und der Zeitdruck ein neues Stadion zu bauen war auf Grund des richterlichen Urteils zur sonst notwendigen Errichtung einer Lärmschutzmauer massiv wenn nicht finanziell sogar ebenfalls existenzbedrohend für die Alemannia.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (21.04.2017 um 19:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (22.04.2017), Gorgar (22.04.2017), Kosh (22.04.2017), miba222 (22.04.2017), tivolino (23.04.2017), Zaungast (22.04.2017)
  #4880  
Alt 22.04.2017, 14:48
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 799
Erhielt 1.002 Danke für 321 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Hinterher ist man immer schlauer.
Als "Anderthalbligist" hätten wir das Stadion regelmäßig füllen können.
Keiner hätte gedacht, dass wir so schnell so tief sinken können.
Heute sind wir noch nicht einmal mehr Dreieinhalbligist.
Ein "Anderthalbligist" waren wir noch lange nicht; um das zu werden, hätte man alles daran setzen müssen, die Erste Liga zu halten und das Ganze nicht als einen Betriebsausflug nach oben zu betrachten.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Go (22.04.2017), Mia Schwarz Gelb (27.04.2017)
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung