Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 02.07.2013, 14:21
Benutzerbild von Anatomie86
Anatomie86 Anatomie86 ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen

Vor allem, DARAN soll es jetzt wirklich scheitern? Das die Leute die Fahrtkosten zum Stadion nicht zahlen wollen?

Es ist ja nur die Hinfahrt die man bezahlt außer Man(n) muss bis ans Ende der Welt (Basweiler & Co)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #22  
Alt 02.07.2013, 14:49
Benutzerbild von Vollzahler
Vollzahler Vollzahler ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 320 Danke für 110 Beiträge
Zitat:
Zitat von mise Beitrag anzeigen
Es ist ja schwer für einen Journalisten, bei soviel Vereinstransparenz alles richtig zu schreiben !
Das Draufknüppeln auf verschiedene Personen, die mit ihrer PM es wenigstens geschaft haben, dass eine JHV anberaumt wird, halte ich für schlicht weg falsch !
Das Draufknüppeln haben doch wohl die Verursacher der ganzen Miesere verdient und nicht die Leute die ihr Mitgliederrecht wahrnehmen und gewisse Gefahren anprangern ! Es ist von sovielen hier immer geschwiegen worden, zum Wohle der Alemannia ! Was hat es gebracht ? Es dürfen immer noch die selben Figuren am Ruder stehen und die Alemannia untergehen lassen !
Welche Aussage der Herren wahr ist, wird sich zeigen, welche Aussagen von Herrn Kutsch bisher der Wahrheit entsprangen, weiß man doch ! Also vorsicht mit dem Steine werfen ! Gruß Mise
Es geht doch (derzeit) gar nicht darum, wer hier lügt und Fehler macht. Derzeit geht es um die Rettung. Nur wegen dieser ver****ten JHV in der ersten Jahreshälfte haben die selbstherrlichen "gloreichen 4" uns einen Bärendienst erwiesen. Es war in der Presse ruhiger geworden. Sportliche Aspekte standen im Vordergrung. Jetzt schreiben wieder alle vom Untergang und vergraulen Sponsoren.
__________________
*** A smile is a curve that sets everything straight. ***
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.07.2013, 14:57
Benutzerbild von Vollzahler
Vollzahler Vollzahler ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 320 Danke für 110 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Die Alemannia braucht jetzt jeden Cent, und wer sich dann auch noch die Fahrtkosten zum Stadion sponsorn lassen will guckt dieses mal ausnahmsweise in die Röhre.
Dan niedriege Eintrittspreise ein volles (volleres) Stadion bedeuten können, hat sich anscheinend noch nicht überall rumgesprochen. Wir haben es schon bewiesen. Ein volleres Stadion bedeutet in der Regel Meheinnahmen. Bei dieser Hochpreisarroganz bekomme ich das kalte kotz
__________________
*** A smile is a curve that sets everything straight. ***
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.07.2013, 14:59
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Dann verlange doch, daß wir im Waldstadion spielen, oder plädiere für den Spielort Walheim, wenn die denn mitmachen
Da muss man aber auch hinkommen ....
Sei doch froh, wenn wir in der vierten Liga in einem solchen Stadion spielen dürfen.
Wenn dir das zu teuer ist, ist das sehr schade, aber nicht zu ändern.

Die Alemannia braucht jetzt jeden Cent, und wer sich dann auch noch die Fahrtkosten zum Stadion sponsorn lassen will guckt dieses mal ausnahmsweise in die Röhre.

Das ändert sich bestimmt auch wieder.

Vor allem, DARAN soll es jetzt wirklich scheitern? Das die Leute die Fahrtkosten zum Stadion nicht zahlen wollen?
Natürlich muss man schauen, dass man die Kosten für das Stadion gedeckt bekommt. Aber man kann jetzt auch keine Mondpreise für die 4. Liga ausrufen mit der Begründung "wir müssen die Miete irgendwie aber zahlen". Wenn dann nur noch 300 Leute kommen, gewinne ich mit den hohen Preisen keinen Blumentopf. Man muss nun schon auch schauen, dass man sich den Gegebenheiten der 4. Liga auch bezüglich der Eintrittsgelder anpasst, sonst bleiben einfach zu viele Weg.

Wie gesagt, natürlich muss die Miete wieder rein kommen. Aber man darf an der Schraube nicht zu sehr drehen, als dass der Bogen dann irgendwann überspannt ist.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.07.2013, 15:01
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von Vollzahler Beitrag anzeigen
Dan niedriege Eintrittspreise ein volles (volleres) Stadion bedeuten können, hat sich anscheinend noch nicht überall rumgesprochen. Wir haben es schon bewiesen. Ein volleres Stadion bedeutet in der Regel Meheinnahmen. Bei dieser Hochpreisarroganz bekomme ich das kalte kotz
Das wird die Kunst sein: Ein anständiges Preisniveau zu haben. Ich kann keine überteuerten Karten in den Verkauf bringen für ein Produkt, dass immer mehr an Zugkraft verliert. Dass die Miete rein muss, das stimmt, aber wenn ich die Preise zu hoch ansetze, kommen in der 4. Liga einfach zu wenig Leute. So geil ist 4. Liga eben doch nicht.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Stephanie für den nützlichen Beitrag:
Kiki13 (02.07.2013), Vollzahler (02.07.2013)
  #26  
Alt 02.07.2013, 15:08
Benutzerbild von Mittelstürmer
Mittelstürmer Mittelstürmer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 25.09.2011
Beiträge: 2.659
Abgegebene Danke: 1.023
Erhielt 1.209 Danke für 591 Beiträge
Die Überschrift ist natürlich Quatsch. Bis zum 23.07. ist hier überhaupt nichts klar.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.07.2013, 15:17
Benutzerbild von Der_Seher
Der_Seher Der_Seher ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 3.752
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 2.207 Danke für 904 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mittelstürmer Beitrag anzeigen
Die Überschrift ist natürlich Quatsch. Bis zum 23.07. ist hier überhaupt nichts klar.

Das meinte ich.
Jedes Printmedium der Republik stürzt sich auf solche Meldungen und gibt sie ungeprüft weiter. Das ist hochgradig gefährlich wie wir gerade wieder bemerken. Der Verein wird auch durch die Leute kaputt gemacht, die in Kenntnis dieser Fakten für Futter sorgen. DAs meine ich auasderücklich sowohl für die Amtsinhaber UND die jenigen die danach streben.
__________________
"Mein Ziel war es immer, einen Klub so zu übergeben, das der für die Zukunft ruiniert ist. An diesem Punkt sind wir nun“, sagt Kraemer."

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Der_Seher für den nützlichen Beitrag:
Mittelstürmer (02.07.2013)
  #28  
Alt 02.07.2013, 15:41
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.425
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von Vollzahler Beitrag anzeigen
Dan niedriege Eintrittspreise ein volles (volleres) Stadion bedeuten können, hat sich anscheinend noch nicht überall rumgesprochen. Wir haben es schon bewiesen. Ein volleres Stadion bedeutet in der Regel Meheinnahmen. Bei dieser Hochpreisarroganz bekomme ich das kalte kotz
Die Hochpreisarroganz die du meinst nennt sich "Überlebenskampf"
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu blue_lagoon für den nützlichen Beitrag:
Itchymann (02.07.2013)
  #29  
Alt 02.07.2013, 15:42
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.425
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Natürlich muss man schauen, dass man die Kosten für das Stadion gedeckt bekommt. Aber man kann jetzt auch keine Mondpreise für die 4. Liga ausrufen mit der Begründung "wir müssen die Miete irgendwie aber zahlen". Wenn dann nur noch 300 Leute kommen, gewinne ich mit den hohen Preisen keinen Blumentopf. Man muss nun schon auch schauen, dass man sich den Gegebenheiten der 4. Liga auch bezüglich der Eintrittsgelder anpasst, sonst bleiben einfach zu viele Weg.

Wie gesagt, natürlich muss die Miete wieder rein kommen. Aber man darf an der Schraube nicht zu sehr drehen, als dass der Bogen dann irgendwann überspannt ist.
Wenn du jetzt schon die korrekte Einstellung der Schraube "Preisgestaltung" kennst, dann teile sie bitte umgehend dem jetzigen CEO mit.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.07.2013, 15:45
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.425
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Das wird die Kunst sein: Ein anständiges Preisniveau zu haben. Ich kann keine überteuerten Karten in den Verkauf bringen für ein Produkt, dass immer mehr an Zugkraft verliert. Dass die Miete rein muss, das stimmt, aber wenn ich die Preise zu hoch ansetze, kommen in der 4. Liga einfach zu wenig Leute. So geil ist 4. Liga eben doch nicht.
Dann sollen die Leute zuhause bleiben, denen die Liga 4 nicht geil genug ist.
Meinste die Mehrheit hat sich das so gewünscht, das wir da jetzt gelandet sind?
Das hier ist alles andere als vergnügungssteuerpflichtig!

Meine Güte, wir werfen unseren früheren und jetzigen Machen Realitätsferne vor .. aber selber fangen die Fans an zu heulen, wenn sie auch noch Geld bezahlen sollen für etwas, das es um ein Haar (und die Kuh ist noch nicht vom Eis!) vielleicht auf Jahrzehnte hier in Aachen nicht mehr gegeben hätte.

Der Fan ist fürchte ich nicht in der Position Ansprüche zu stellen. Der Fan soll froh sein, wenn wir hier noch Alemannia-Fussball zu sehen bekommen.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu blue_lagoon für den nützlichen Beitrag:
Anatomie86 (02.07.2013)
  #31  
Alt 02.07.2013, 15:52
Benutzerbild von Bavarian Offside
Bavarian Offside Bavarian Offside ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 404 Danke für 135 Beiträge
Zitat:
Zitat von mise Beitrag anzeigen
Es ist ja schwer für einen Journalisten, bei soviel Vereinstransparenz alles richtig zu schreiben !
Das Draufknüppeln auf verschiedene Personen, die mit ihrer PM es wenigstens geschaft haben, dass eine JHV anberaumt wird, halte ich für schlicht weg falsch
Wer sagt den so etwas????*
Der Vorstand hatte klar gesagt, das eine Versammlung kommt, jedoch NACH dem alles klar ist: Kölmel und die Gläubigerversammlung.
Eine JHV davor wäre einfach wirklich sinnlos gewesen.....Recht hin oder her!

Meine Meinung,

Udo

*Liebe Sonne, wenn du heute Abend nicht untergehst, dann werde ich juristisch gegen dich vorgehen! Gezeichnet H.,S.,O.,B.
Mal schauen, ob sich auch die Sonne danach richtet!
__________________
Alemannia Aachen ist, wenn man trotzdem lacht

Geändert von Bavarian Offside (02.07.2013 um 16:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Bavarian Offside für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (02.07.2013), Flutlicht (02.07.2013), Vollzahler (02.07.2013)
  #32  
Alt 02.07.2013, 16:06
Benutzerbild von Vollzahler
Vollzahler Vollzahler ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 320 Danke für 110 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Die Hochpreisarroganz die du meinst nennt sich "Überlebenskampf"
Für mich ist das Dummheit!

Ich - glaube ich - bin nicht der Einzige, der reichlich Leute kennt, die nicht zum Tivoli gehen, weil die Preise zu hoch sind. Die Liga ist dabei nicht so wichtig. Die wollen das Stadion und die Stimmung erleben und Bier trinken und Würstchen essen.
__________________
*** A smile is a curve that sets everything straight. ***
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.07.2013, 16:11
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.425
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von Vollzahler Beitrag anzeigen
Für mich ist das Dummheit!

Ich - glaube ich - bin nicht der Einzige, der reichlich Leute kennt, die nicht zum Tivoli gehen, weil die Preise zu hoch sind. Die Liga ist dabei nicht so wichtig. Die wollen das Stadion und die Stimmung erleben und Bier trinken und Würstchen essen.
Verstehe ich. Aber es ist doch verständlich, daß die Alemannia sich nicht in einer normalen Saison befindet oder?
Wie gesagt, dann müssen wir uns eine andere Spielstätte suchen und den Tivoli abreißen.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 02.07.2013, 16:43
Benutzerbild von Mittelstürmer
Mittelstürmer Mittelstürmer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 25.09.2011
Beiträge: 2.659
Abgegebene Danke: 1.023
Erhielt 1.209 Danke für 591 Beiträge
Zitat:
Zitat von Vollzahler Beitrag anzeigen
Für mich ist das Dummheit!

Ich - glaube ich - bin nicht der Einzige, der reichlich Leute kennt, die nicht zum Tivoli gehen, weil die Preise zu hoch sind. Die Liga ist dabei nicht so wichtig. Die wollen das Stadion und die Stimmung erleben und Bier trinken und Würstchen essen.
Für die GmbH ist allerdings nicht wichtig, wie viele Leute kommen, sondern wie viel Geld damit verdient wird. Wenn man an 3.000 Leuten mehr verdient als an 6.000, dann lohnt es sich finanziell.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.07.2013, 16:58
mise mise ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 2.759
Erhielt 93 Danke für 30 Beiträge
Sorry,...

[QUOTE=Bavarian Offside;434208]Wer sagt den so etwas????*
Der Vorstand hatte klar gesagt, das eine Versammlung kommt, jedoch NACH dem alles klar ist: Kölmel und die Gläubigerversammlung.
Eine JHV davor wäre einfach wirklich sinnlos gewesen.....Recht hin oder her!

Meine Meinung,

Udo

...hab ich jetzt was verpasst ???
Gab es schon eine Einigung mit Kölmel und ist die Gläubigerversammlung vorgezogen worden ???
Eine Terminierung der JHV für den 02.09.2013 gab es aber schon, ohne die von dir explizied aufgeführten Begebenheiten !
Ich glaube mich an keinen Zeitsprung zu erinnern !

Meine Meinung,

Michael
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 02.07.2013, 16:58
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 1.968
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 2.768 Danke für 612 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mittelstürmer Beitrag anzeigen
Für die GmbH ist allerdings nicht wichtig, wie viele Leute kommen, sondern wie viel Geld damit verdient wird. Wenn man an 3.000 Leuten mehr verdient als an 6.000, dann lohnt es sich finanziell.
Aber nur auf den ersten Blick. Sollten dauerhaft nur noch 3000 Leute kommen, werden sich viele Sponsoren zurückziehen bzw. weniger investieren!

Die Zuschauer sind weiterhin Alemannia wertvollstes Kapital!
__________________
Nur der TSV !!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
ZappelPhilipp (02.07.2013)
  #37  
Alt 02.07.2013, 17:14
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Wenn du jetzt schon die korrekte Einstellung der Schraube "Preisgestaltung" kennst, dann teile sie bitte umgehend dem jetzigen CEO mit.
Warum eigentlich so aggressiv?

Es geht darum, dass es bei jedem normalen Menschen eine Grenze der Belastbarkeit gibt. Bei Dir mag die nach oben offen sein, bei vielen anderen eben nicht. Orientieren muss ich mich bei der Preisgestaltung aber nicht an denen, die das Geld ohne mit der Wimper zu zucken raushauen, sondern an dem Umstand, dass das Stadion weiterhin gefüllt sein muss. Nur wenn Fans kommen, sind wir interessant für Sponsoren und kann der Verein im Stadion weiter Umsatz generieren.

Ich habe auch nicht gesagt, dass ich sie kenne, aber wenn Wolfgang schreibt, dass man den Preis auch der Ligazugehörigkeit anpassen muss, dann hat er Recht. Zumal eben ein Argument mit der kostenlosen Beförderung nun auch noch weg fällt.

Das müssen wir uns doch jetzt nicht schöner reden, als es ist. Du liest hier doch sicher, was mancher für Mehrkosten haben wird, wenn er nun die An- und Abreise zusätzlich zu tragen hat. Das ist doch alles Geld, das jeder für sich erstmal verdienen muss - normalerweise.

Und natürlich ist es Überlebenskampf. Aber wir kämpfen mit jedem Posten, der dem Fan aus der Tasche gezogen wird ums Überleben. Und irgendwann laufen wir auch damit gegen eine Wand. Den Ausweg daraus kenne ich auch nicht, aber ich kann eben durchaus verstehen, wenn es Menschen gibt, denen die Alemannia auch alles bedeutet, aber die eben an ihrer finanziellen Belastbarkeit nun angekommen sind. Wie die Alemannia aus dem Dilemma kommt, keine Ahnung. Es kann aber eben nicht sein, dass jeder Fan, der mal was nicht mitmachen möchte, sich anhören muss, dass er dann Schuld sein wird, wenn es die Alemannia nicht mehr gibt. Das ist doch Unsinn. Die Alemannia, wenn es kaputt geht, ist nicht wegen der Fans da, wo sie dann ist. Der Fan zahlt und zahlt und zahlt. Und irgendwann ist eben auch beim Fan die Tasche leer und die Alemannia muss anderweitig sehen, wie sie sich am Leben hält.

Und wenn es konkret um die DK geht, hat man nix gewonnen, wenn man die Preise zu hoch ansetzt und am Ende nur noch ein Bruchteil kommt.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Stephanie für den nützlichen Beitrag:
Flush (02.07.2013), ZappelPhilipp (02.07.2013)
  #38  
Alt 02.07.2013, 17:18
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Dann sollen die Leute zuhause bleiben, denen die Liga 4 nicht geil genug ist.
Meinste die Mehrheit hat sich das so gewünscht, das wir da jetzt gelandet sind?
Das hier ist alles andere als vergnügungssteuerpflichtig!

Meine Güte, wir werfen unseren früheren und jetzigen Machen Realitätsferne vor .. aber selber fangen die Fans an zu heulen, wenn sie auch noch Geld bezahlen sollen für etwas, das es um ein Haar (und die Kuh ist noch nicht vom Eis!) vielleicht auf Jahrzehnte hier in Aachen nicht mehr gegeben hätte.

Der Fan ist fürchte ich nicht in der Position Ansprüche zu stellen. Der Fan soll froh sein, wenn wir hier noch Alemannia-Fussball zu sehen bekommen.
Du schreibst es ja selbst: Wir alle können nichts dafür, dass wir da sind, wo wir nun sind. Und seitens der Fans ist finanziell doch nun wirklich schon viel gelaufen. Jetzt die DK wieder so anzupreisen Richtung "wenn ihr die nicht kauft zu den Preisen, dann seid ihr mit dran Schuld, wenn die Alemannia kaputt geht", das ist für mich unanständig. Kein Fan hat das zu verantworten, was bei der Alemannia geschehen ist und trotzdem geben viele ihr letztes Hemd und viel Geld damit, dass das Konstrukt noch existiert.

Wenn ich mir aber die Leute vergraule durch überteuerte Preise, dann habe ich nichts gewonnen. Du machst ja gerade so, als wären nach Monaten nun zum ersten Mal die Fans gefragt, mit Geld der Alemannia zu helfen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Stephanie für den nützlichen Beitrag:
Kleeblatt4TSV (02.07.2013), tivolino (02.07.2013)
  #39  
Alt 02.07.2013, 17:26
Benutzerbild von flitzer1982
flitzer1982 flitzer1982 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.960
Abgegebene Danke: 235
Erhielt 369 Danke für 190 Beiträge
Ich wunder mich schon etwas über die Kritik an der Preisgestaltung. Warum? Wenn ich nichts verpasst habe, sind noch keine konkreten Preise verkündet worden! Vielleicht sollte man diese abwarten, bis man mit der Kritikkeule ausholt. Bisher ist doch nur bekannt, dass die Preise leicht gesenkt werden und man sich damit in der Größenordnung vergleichbarer Regionaligisten bewegt. Eine Kritik an dem wegfallenden Bustransfer könnte ich wiederum verstehen.

Geändert von flitzer1982 (02.07.2013 um 17:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu flitzer1982 für den nützlichen Beitrag:
adler (02.07.2013)
  #40  
Alt 02.07.2013, 17:35
adler adler ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.675
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 900 Danke für 293 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mittelstürmer Beitrag anzeigen
Für die GmbH ist allerdings nicht wichtig, wie viele Leute kommen, sondern wie viel Geld damit verdient wird. Wenn man an 3.000 Leuten mehr verdient als an 6.000, dann lohnt es sich finanziell.
Aber auch nur, weil man dann weniger Würstchen kaufen muss!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung