Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 14.05.2018, 21:42
Benutzerbild von hodgepodge
hodgepodge hodgepodge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.04.2012
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 993
Erhielt 274 Danke für 114 Beiträge
Ich habe da einmal eine Frage :

Steht Alemannia als Ausbildungsverein eigentlich ein Teil der Ablösesumme zu ??? Unsere Freunde aus Essen haben in der Vergangenheit nicht unerheblich von den Wechseln des Herrn Özils finanziell profitiert.

Mark wünsche ich sportlich in Freiburg nur das Beste.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #102  
Alt 14.05.2018, 22:55
Benutzerbild von Tommytb
Tommytb Tommytb ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 165 Danke für 74 Beiträge
Zitat:
Zitat von hodgepodge Beitrag anzeigen
Ich habe da einmal eine Frage :

Steht Alemannia als Ausbildungsverein eigentlich ein Teil der Ablösesumme zu ??? Unsere Freunde aus Essen haben in der Vergangenheit nicht unerheblich von den Wechseln des Herrn Özils finanziell profitiert.

Mark wünsche ich sportlich in Freiburg nur das Beste.
Es wird bei jedem Wechsel mit Ablöse ein Solidaristätsbeitrag von 5% der Ablösesumme an die Ausbildungsvereine fällig. Diese teilen sich die 5% nach folgendem Schlüssel auf:
– Spielzeit seines 12. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 13. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 14. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 15. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 16. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 17. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 18. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 19. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 20. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 21. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 22. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 23. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)


Da Mark von seinem 16. - 20. Lebensjahr bei uns war, haben wir Anspruch auf 40% von den 5%, also 2% der Transfersumme. Wenn man annimmt, dass Flekken vermutlich > 500k Ablöse kostet, kann man davon schon einmal 1-2 Pyroeinlagen bezahlen

Quelle

Geändert von Tommytb (14.05.2018 um 22:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Tommytb für den nützlichen Beitrag:
hodgepodge (15.05.2018), Michi Müller (15.05.2018), Wissquass (15.05.2018)
  #103  
Alt 15.05.2018, 08:41
twickenham twickenham ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
"Dieses Reglement enthält die allgemeingültigen und verbindlichen Be- stimmungen bezüglich Status von Spielern, deren Spielberechtigung im Rahmen des organisierten Fußballs und deren Transfer zwischen Vereinen unterschiedlicher Verbände."

nix gibts
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 15.05.2018, 10:27
BigAl BigAl ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 384
Abgegebene Danke: 86
Erhielt 84 Danke für 34 Beiträge
Laut BLÖD sogar 800.000€ , demnach wären unerwartete 16.000€ drin:

https://www.bild.de/sport/fussball/m...7668.bild.html

Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
Es wird bei jedem Wechsel mit Ablöse ein Solidaristätsbeitrag von 5% der Ablösesumme an die Ausbildungsvereine fällig. Diese teilen sich die 5% nach folgendem Schlüssel auf:
– Spielzeit seines 12. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 13. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 14. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 15. Geburtstags: 5% (d.h. 0,25% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 16. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 17. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 18. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 19. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 20. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 21. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 22. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 23. Geburtstags: 10% (d.h. 0,5% der Gesamtentschädigung)


Da Mark von seinem 16. - 20. Lebensjahr bei uns war, haben wir Anspruch auf 40% von den 5%, also 2% der Transfersumme. Wenn man annimmt, dass Flekken vermutlich > 500k Ablöse kostet, kann man davon schon einmal 1-2 Pyroeinlagen bezahlen

Quelle
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 15.05.2018, 11:49
Benutzerbild von AC-support-CH
AC-support-CH AC-support-CH ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 26 Danke für 7 Beiträge
Kai Havertz

Nächster richtig großer Zahltag wird dann sein, wenn Havertz von Leverkusen transferiert wird. Das könnte bei der heutigen Entwicklung des Transfermarkts schnell in die Özildimension gehen.

Mal sehen, wieviel Holtby beim möglichen HSV-Weggang einspielt. Moritz zum FCK zum HSV ja leider ablösefrei...
__________________
Pro Matthias Sammer | Contra Oliver Bierhoff

Diego Maradona + Cristiano Ronaldo = Lionel Messi
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 15.05.2018, 12:28
twickenham twickenham ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
noch mal: es gibt keine entschädigung. die fifa regularien gelten nur bei einem wechsel von einem verband in einen anderen. wie bei özil von deutschland nach spanien nach england. da müsste den havertz schon eine mannschaft aus dem ausland holen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu twickenham für den nützlichen Beitrag:
BigAl (15.05.2018), Wissquass (15.05.2018)
  #107  
Alt 15.05.2018, 14:34
Benutzerbild von AC-support-CH
AC-support-CH AC-support-CH ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 26 Danke für 7 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
noch mal: es gibt keine entschädigung. die fifa regularien gelten nur bei einem wechsel von einem verband in einen anderen. wie bei özil von deutschland nach spanien nach england. da müsste den havertz schon eine mannschaft aus dem ausland holen.
Danke für die Klarstellung, ist mir durchgerutscht. Auslandswechsel bei Havertz würde ich mittelfristig nicht ausschließen. Wenn der nächstes Jahr so weiterspielt, dann bekommen das auch die Talentspäher aus UK mit. Und mit Klopp, Wagner, Farke und Mislintat sind ja nicht wenig deutsche Trainer und Scoutingexperten dort...warten wir es ab.
__________________
Pro Matthias Sammer | Contra Oliver Bierhoff

Diego Maradona + Cristiano Ronaldo = Lionel Messi
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 15.05.2018, 14:47
twickenham twickenham ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
uuund ich hab mich vertan. der dfb hat die gleichen regeln für sich beschlossen: https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam...ger_german.pdf

also her mit der kohle
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 15.05.2018, 15:13
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.884
Abgegebene Danke: 2.350
Erhielt 4.363 Danke für 1.599 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
uuund ich hab mich vertan. der dfb hat die gleichen regeln für sich beschlossen: https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam...ger_german.pdf

also her mit der kohle
Über welchen Spieler reden wir hier eingentlich? Flekken, Havertz, Holtby oder wen?

Zudem ist mir immer noch nicht genau ersichtlich, ob wir tatsächlich Geld für Spieler wie Flekken oder Holtby bekommen können.

Wenn ich das richtig interpretiere, gibt es für Spieler, die innerhalb des Bereichs des Verbandes des DFB wechseln, nur dann anteilig eine Ausbildungsentschädigung für die ausbildenden Vereine, wenn die Spieler ihren ersten Profivertrag unterzeichnen.

Das trifft aber bei Holtby und Flekken nicht zu, es sei denn, sie wechseln zu einem Verein eines anderen Verbandes:


65
Ausbildungsentschädigung
1
Zweck
1.
Training und Ausbildung eines Spielers finden im Alter zwischen 12 und
23 Jahren statt. Grundsätzlich gilt, dass eine Ausbildungsentschädigung bis
zum Alter von 23 Jahren für die bis zum Alter von 21 Jahren geleistete
Ausbildung fällig ist, ausser es ist offensichtlich, dass ein Spieler seine Aus-
bildungszeit vor seinem 21. Geburtstag beendet hat. In diesem Fall wird die
Entschädigung bis zum Ende der Spielzeit geschuldet, in der der Spieler das
Alter von 23 Jahren erreicht; die Berechnung der Entschädigungssumme
bezieht sich jedoch auf die Jahre zwischen dem 12. Geburtstag des Spielers
und dem Alter, in dem der Spieler seine Ausbildung tatsächlich abgeschlossen
hat.
2.
Die Ausbildungsentschädigung wird unbeschadet einer Entschädigung für
Vertragsbruch geschuldet.
2
Bezahlung der Ausbildungsentschädigung
1.
Eine Ausbildungsentschädigung wird geschuldet:
i.
wenn der Spieler zum ersten Mal als Berufsspieler registriert wird oder
ii.
ein Berufsspieler zwischen Vereinen transferiert wird (vor oder nach
Ablauf seines Vertrags), die nicht denselben Verbänden angehören,

wobei die Registrierung oder der Transfer vor dem Ende der Spielzeit erfolgen
muss, in der der Spieler 23 Jahre alt wird.

66
2.
Eine Ausbildungsentschädigung wird nicht geschuldet:
i.
wenn der ehemalige Verein den Vertrag ohne triftigen Grund auflöst
(unbeschadet der Ansprüche der früheren Vereine) oder
ii. der Spieler zu einem Verein der Kategorie 4 transferiert wird oder
iii. ein Berufsspieler bei einem Wechsel reamateurisiert wird.
3
Verpflichtung zur Bezahlung einer Ausbildungsentschädigung
1.
Wenn ein Spieler zum ersten Mal als Berufsspieler registriert wird, hat der
Verein, für den der Spieler registriert wird, allen Vereinen, bei denen der
Spieler registriert gewesen ist (gemäss den im Spielerpass enthaltenen
Aufzeichnungen über die Karriere des Spielers) und die ab der Spielzeit, in der
der Spieler 12 Jahre alt geworden ist, zu seiner Ausbildung beigetragen haben,
innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung eine Ausbildungsentschädigung
zu zahlen.
Die Entschädigung wird auf einer Pro*Rata*Basis gemäss der
Ausbildungsdauer berechnet, die der Spieler bei den betreffenden Vereinen
verbracht hat. Bei späteren Wechseln als Berufsspieler ist vom neuen Verein
nur für die Zeitdauer, während der der Spieler vom betreffenden Verein ausge
-
bildet worden ist, eine Ausbildungsentschädigung an den ehemaligen Verein
zu entrichten.
2.
In beiden Fällen gilt für die Bezahlung der Ausbildungsentschädigung eine
Frist von 30 Tagen ab der Registrierung des Berufsspielers durch den neuen
Verband.
3.
Ein Verband hat Anspruch auf die Ausbildungsentschädigung, die im Grunde
genommen einem seiner Mitgliedsvereine zustünde, sofern er nachweisen kann,
dass der betreffende Verein, bei dem der Berufsspieler registriert war und aus
-
gebildet wurde, nicht mehr am organisierten Fussball teilnimmt und/oder nicht
mehr existiert, insbesondere wegen Konkurs, Liquidation, Auflösung oder
Verlust der Mitgliedschaft. Die Ausbildungsentschädigung ist für die Jugend-
Förderungsprogramme des/der entsprechenden Verbandes/Verbände
zweckbestimmt
__________________
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 15.05.2018, 15:15
Carsten Carsten ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 52 Danke für 21 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-support-CH Beitrag anzeigen
Nächster richtig großer Zahltag wird dann sein, wenn Havertz von Leverkusen transferiert wird. Das könnte bei der heutigen Entwicklung des Transfermarkts schnell in die Özildimension gehen.

Mal sehen, wieviel Holtby beim möglichen HSV-Weggang einspielt. Moritz zum FCK zum HSV ja leider ablösefrei...



Havertz war allerdings zu jung als er nach Leverkusen gegangen ist, da wird die Alemannia leider keinen Cent bekommen.
Zitat:
Dieser Solidaritätsbeitrag wird im Verhältnis zu der Anzahl von Jahren
(Berechnung auf einer Pro-Rata-Basis, falls weniger als ein Jahr), die der Spieler
zwischen den Spielzeiten seines 12. und 23. Geburtstags bei den jeweiligen
Vereinen verbracht hat
Sollten die Daten bei wikipedia stimmen war er auch nur eine Saison bei der Alemannia und ist dann mit 11 Jahren bereits weiter nach Leverkusen.
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 15.05.2018, 15:35
twickenham twickenham ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Über welchen Spieler reden wir hier eingentlich? Flekken, Havertz, Holtby oder wen?

Zudem ist mir immer noch nicht genau ersichtlich, ob wir tatsächlich Geld für Spieler wie Flekken[SIZE=2] oder Holtby bekommen können.

Wenn ich das richtig interpretiere, gibt es für Spieler, die innerhalb des Bereichs des Verbandes des DFB wechseln, nur dann anteilig eine Ausbildungsentschädigung für die ausbildenden Vereine, wenn die Spieler ihren ersten Profivertrag unterzeichnen.

Das trifft aber bei Holtby und Flekken nicht zu, es sei denn, sie wechseln zu einem Verein eines anderen Verbandes:
das meinte ich ursprünglich auch. beim dfb gibt es aber den solidaritätsmechanismus.

"21 Solidaritätsmechanismus
Wird ein Spieler vor Ablauf seines Vertrags transferiert, erhalten alle Vereine,
die zu seinem Training und seiner Ausbildung beigetragen haben, einen Teil
der Entschädigung, die an seinen ehemaligen Verein entrichtet wird (Solidaritätsbeitrag).
Die Bestimmungen zum Solidaritätsbeitrag sind in Anhang 5
dieses Reglements enthalten.

Anhang 5
Solidaritätsmechanismus
1 Solidaritätsbeitrag
Wechselt ein Berufsspieler während der Laufzeit seines Vertrags den Verein,
werden 5 % jeglicher an den ehemaligen Verein gezahlten Entschädigung,
mit Ausnahme der Ausbildungsentschädigung, vom Gesamtbetrag abgezogen,
die vom neuen Verein an die Vereine zu zahlen sind, die in früheren Jahren
zum Training und zur Ausbildung des betreffenden Spielers beigetragen
haben. Dieser Solidaritätsbeitrag wird im Verhältnis zu der Anzahl von Jahren
(Berechnung auf einer Pro-Rata-Basis, falls weniger als ein Jahr), die der Spieler
zwischen den Spielzeiten seines 12. und 23. Geburtstags bei den jeweiligen
Vereinen verbracht hat, wie folgt ermittelt:
– Spielzeit seines 12. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 13. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 14. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 15. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 16. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 17. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 18. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 19. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 20. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 21. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 22. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 23. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)"

das heißt wir kriegen echt was für flekken, wenn er ablöse bringt. holtby wird nicht wechseln.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu twickenham für den nützlichen Beitrag:
Tommytb (15.05.2018)
  #112  
Alt 15.05.2018, 15:58
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.884
Abgegebene Danke: 2.350
Erhielt 4.363 Danke für 1.599 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
das meinte ich ursprünglich auch. beim dfb gibt es aber den solidaritätsmechanismus.

"21 Solidaritätsmechanismus
Wird ein Spieler vor Ablauf seines Vertrags transferiert, erhalten alle Vereine,
die zu seinem Training und seiner Ausbildung beigetragen haben, einen Teil
der Entschädigung, die an seinen ehemaligen Verein entrichtet wird (Solidaritätsbeitrag).
Die Bestimmungen zum Solidaritätsbeitrag sind in Anhang 5
dieses Reglements enthalten.

Anhang 5
Solidaritätsmechanismus
1 Solidaritätsbeitrag
Wechselt ein Berufsspieler während der Laufzeit seines Vertrags den Verein,
werden 5 % jeglicher an den ehemaligen Verein gezahlten Entschädigung,
mit Ausnahme der Ausbildungsentschädigung, vom Gesamtbetrag abgezogen,
die vom neuen Verein an die Vereine zu zahlen sind, die in früheren Jahren
zum Training und zur Ausbildung des betreffenden Spielers beigetragen
haben. Dieser Solidaritätsbeitrag wird im Verhältnis zu der Anzahl von Jahren
(Berechnung auf einer Pro-Rata-Basis, falls weniger als ein Jahr), die der Spieler
zwischen den Spielzeiten seines 12. und 23. Geburtstags bei den jeweiligen
Vereinen verbracht hat, wie folgt ermittelt:
– Spielzeit seines 12. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 13. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 14. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 15. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 16. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 17. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 18. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 19. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 20. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 21. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 22. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 23. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)"

das heißt wir kriegen echt was für flekken, wenn er ablöse bringt. holtby wird nicht wechseln.
Wenn Flekken für nächste Saison noch einen Vertrag in Duisburg hatte, hast du recht.

ps.:https://www.bild.de/sport/fussball/m...7668.bild.html

Demnach 800.000 € Ablöse, hieße wie zuvor benannt dann tatsächlich 16.000 € für die Alemannia.

Können wir gebrauchen!
__________________
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 15.05.2018, 16:01
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.250
Abgegebene Danke: 653
Erhielt 2.185 Danke für 1.043 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Demnach 800.000 € Ablöse, hieße wie zuvor benannt dann tatsächlich 16.000 € für die Alemannia.

Können wir gebrauchen!
Bleibt nur die Frage, wann genau wird der Transfer "verbucht"?
Verschwinden diese 16000 noch in der Insolvenzmasse der alten GmbH oder fallen sie der neuen GmbH in den Schoss?
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 15.05.2018, 16:51
Carsten Carsten ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 52 Danke für 21 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
das meinte ich ursprünglich auch. beim dfb gibt es aber den solidaritätsmechanismus.

"21 Solidaritätsmechanismus
Wird ein Spieler vor Ablauf seines Vertrags transferiert, erhalten alle Vereine,
die zu seinem Training und seiner Ausbildung beigetragen haben, einen Teil
der Entschädigung, die an seinen ehemaligen Verein entrichtet wird (Solidaritätsbeitrag).
Die Bestimmungen zum Solidaritätsbeitrag sind in Anhang 5
dieses Reglements enthalten.

Anhang 5
Solidaritätsmechanismus
1 Solidaritätsbeitrag
Wechselt ein Berufsspieler während der Laufzeit seines Vertrags den Verein,
werden 5 % jeglicher an den ehemaligen Verein gezahlten Entschädigung,
mit Ausnahme der Ausbildungsentschädigung, vom Gesamtbetrag abgezogen,
die vom neuen Verein an die Vereine zu zahlen sind, die in früheren Jahren
zum Training und zur Ausbildung des betreffenden Spielers beigetragen
haben. Dieser Solidaritätsbeitrag wird im Verhältnis zu der Anzahl von Jahren
(Berechnung auf einer Pro-Rata-Basis, falls weniger als ein Jahr), die der Spieler
zwischen den Spielzeiten seines 12. und 23. Geburtstags bei den jeweiligen
Vereinen verbracht hat, wie folgt ermittelt:
– Spielzeit seines 12. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 13. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 14. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 15. Geburtstags: 5 % (d. h. 0,25 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 16. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 17. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 18. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 19. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 20. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 21. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 22. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)
– Spielzeit seines 23. Geburtstags: 10 % (d. h. 0,5 % der Gesamtentschädigung)"

das heißt wir kriegen echt was für flekken, wenn er ablöse bringt. holtby wird nicht wechseln.

Das oben verlinkte Dokument vom DFB ist aber nur die deutschsprachige Version der FIFA Regularien. Im ersten Artikel steht auch folgendes:
Zitat:
1.
Dieses Reglement enthält die allgemeingültigen und verbindlichen
Bestimmungen bezüglich Status von Spielern, deren Spielberechtigung im
Rahmen des organisierten Fussballs und deren Transfer zwischen Vereinen
unterschiedlicher Verbände.
Wenn sich da in letzter Zeit nichts geändert hat gibts bei Wechseln innerhalb des DFB nur die Ausbildungsentschädigung und die wiederum gibts es nur bis ein Spieler 23 Jahre alt ist.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Carsten für den nützlichen Beitrag:
Tommytb (15.05.2018), twickenham (15.05.2018)
  #115  
Alt 15.05.2018, 17:20
Benutzerbild von Tommytb
Tommytb Tommytb ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 165 Danke für 74 Beiträge
Jau, ich denke mittlerweile auch, dass der Soli nur bei internationalen Wechseln fällig wird. Dies geht so auch aus diesem Interview hervor.

Geändert von Tommytb (15.05.2018 um 17:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 15.05.2018, 17:35
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.167
Abgegebene Danke: 3.563
Erhielt 2.075 Danke für 1.081 Beiträge
Warum hat dann der RWE Knete bekommen?
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Über welchen Spieler reden wir hier eingentlich? Flekken, Havertz, Holtby oder wen?

Zudem ist mir immer noch nicht genau ersichtlich, ob wir tatsächlich Geld für Spieler wie Flekken oder Holtby bekommen können.

Wenn ich das richtig interpretiere, gibt es für Spieler, die innerhalb des Bereichs des Verbandes des DFB wechseln, nur dann anteilig eine Ausbildungsentschädigung für die ausbildenden Vereine, wenn die Spieler ihren ersten Profivertrag unterzeichnen.

Das trifft aber bei Holtby und Flekken nicht zu, es sei denn, sie wechseln zu einem Verein eines anderen Verbandes:


65
Ausbildungsentschädigung
1
Zweck
1.
Training und Ausbildung eines Spielers finden im Alter zwischen 12 und
23 Jahren statt. Grundsätzlich gilt, dass eine Ausbildungsentschädigung bis
zum Alter von 23 Jahren für die bis zum Alter von 21 Jahren geleistete
Ausbildung fällig ist, ausser es ist offensichtlich, dass ein Spieler seine Aus-
bildungszeit vor seinem 21. Geburtstag beendet hat. In diesem Fall wird die
Entschädigung bis zum Ende der Spielzeit geschuldet, in der der Spieler das
Alter von 23 Jahren erreicht; die Berechnung der Entschädigungssumme
bezieht sich jedoch auf die Jahre zwischen dem 12. Geburtstag des Spielers
und dem Alter, in dem der Spieler seine Ausbildung tatsächlich abgeschlossen
hat.
2.
Die Ausbildungsentschädigung wird unbeschadet einer Entschädigung für
Vertragsbruch geschuldet.
2
Bezahlung der Ausbildungsentschädigung
1.
Eine Ausbildungsentschädigung wird geschuldet:
i.
wenn der Spieler zum ersten Mal als Berufsspieler registriert wird oder
ii.
ein Berufsspieler zwischen Vereinen transferiert wird (vor oder nach
Ablauf seines Vertrags), die nicht denselben Verbänden angehören,

wobei die Registrierung oder der Transfer vor dem Ende der Spielzeit erfolgen
muss, in der der Spieler 23 Jahre alt wird.

66
2.
Eine Ausbildungsentschädigung wird nicht geschuldet:
i.
wenn der ehemalige Verein den Vertrag ohne triftigen Grund auflöst
(unbeschadet der Ansprüche der früheren Vereine) oder
ii. der Spieler zu einem Verein der Kategorie 4 transferiert wird oder
iii. ein Berufsspieler bei einem Wechsel reamateurisiert wird.
3
Verpflichtung zur Bezahlung einer Ausbildungsentschädigung
1.
Wenn ein Spieler zum ersten Mal als Berufsspieler registriert wird, hat der
Verein, für den der Spieler registriert wird, allen Vereinen, bei denen der
Spieler registriert gewesen ist (gemäss den im Spielerpass enthaltenen
Aufzeichnungen über die Karriere des Spielers) und die ab der Spielzeit, in der
der Spieler 12 Jahre alt geworden ist, zu seiner Ausbildung beigetragen haben,
innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung eine Ausbildungsentschädigung
zu zahlen.
Die Entschädigung wird auf einer Pro*Rata*Basis gemäss der
Ausbildungsdauer berechnet, die der Spieler bei den betreffenden Vereinen
verbracht hat. Bei späteren Wechseln als Berufsspieler ist vom neuen Verein
nur für die Zeitdauer, während der der Spieler vom betreffenden Verein ausge
-
bildet worden ist, eine Ausbildungsentschädigung an den ehemaligen Verein
zu entrichten.
2.
In beiden Fällen gilt für die Bezahlung der Ausbildungsentschädigung eine
Frist von 30 Tagen ab der Registrierung des Berufsspielers durch den neuen
Verband.
3.
Ein Verband hat Anspruch auf die Ausbildungsentschädigung, die im Grunde
genommen einem seiner Mitgliedsvereine zustünde, sofern er nachweisen kann,
dass der betreffende Verein, bei dem der Berufsspieler registriert war und aus
-
gebildet wurde, nicht mehr am organisierten Fussball teilnimmt und/oder nicht
mehr existiert, insbesondere wegen Konkurs, Liquidation, Auflösung oder
Verlust der Mitgliedschaft. Die Ausbildungsentschädigung ist für die Jugend-
Förderungsprogramme des/der entsprechenden Verbandes/Verbände
zweckbestimmt
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 15.05.2018, 18:01
AlemanniaOche AlemanniaOche ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.01.2013
Beiträge: 293
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 166 Danke für 76 Beiträge
Weil Özil erst von Bremen nach Real (Deutschland --> Spanien) und dann von Real zu Arsenal (Spanien --> England) gewechselt ist
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung