Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 05.02.2011, 18:56
tom_ac tom_ac ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 03.11.2010
Beiträge: 246
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 53 Danke für 24 Beiträge
meine natürlich auch
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 05.02.2011, 21:39
Benutzerbild von Linksaußen
Linksaußen Linksaußen ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 845
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
In der neuen Ausgabe von "In der Pratsch" meinen van der Luer und Hyballa, dass es ein großer Fehler von Arslan war, jemals zum HSV zu gehen. Na, da wäre es doch gut, wenn er gleich hier in Aachen bliebe, um weiter schöne Tore zu machen und gute Pässe zu spielen.
__________________
Gegen Folter: Kein Kommentar für Béla Réthy!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 05.02.2011, 21:54
Benutzerbild von AC-Ultrakutte
AC-Ultrakutte AC-Ultrakutte ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.305
Abgegebene Danke: 697
Erhielt 352 Danke für 67 Beiträge
Zitat:
Zitat von Linksaußen Beitrag anzeigen
In der neuen Ausgabe von "In der Pratsch" meinen van der Luer und Hyballa, dass es ein großer Fehler von Arslan war, jemals zum HSV zu gehen. Na, da wäre es doch gut, wenn er gleich hier in Aachen bliebe, um weiter schöne Tore zu machen und gute Pässe zu spielen.
Womit wir wieder beim Thema wären. EvdL und Peter Hyballa nehmen sich einfach zu oft das recht heraus die Allwissenheit gepachtet zu haben!
Glauben die wirklich daß sie mit ihrer unverschämten Art Erfolg damit haben junge Talente hier in Aachen halten zu können?
Ich sage: Damit erreichen sie das gegenteil. Fall Höger wird es beweisen aber soweit sind wir ja noch nicht.

Und zum Thema:
Ich mag Arslan aber er ist auch noch lange nicht der Messias. Mit einem wie Rösler hätten wir die Bayern geschlagen. Etwas mehr körperliches Spiel und Kampf tut auch auf einer 10er Position sehr gut!

.
__________________
„Als ich im Juni 2010 mein Amt antrat, haben Herr Kraemer und ich uns zum Ziel gesetzt, die Alemannia zukunftsfähig zu machen ... die Überlebensfähigkeit der Alemannia im Lizenzfußball. Diesen Kraftakt haben wir gemeistert“, sagt Heyen.
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 05.02.2011, 22:22
Benutzerbild von Linksaußen
Linksaußen Linksaußen ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 845
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Womit wir wieder beim Thema wären. EvdL und Peter Hyballa nehmen sich einfach zu oft das recht heraus die Allwissenheit gepachtet zu haben!
Glauben die wirklich daß sie mit ihrer unverschämten Art Erfolg damit haben junge Talente hier in Aachen halten zu können?
Ich sage: Damit erreichen sie das gegenteil. Fall Höger wird es beweisen aber soweit sind wir ja noch nicht.
Hm, eigentlich müßte ich jetzt die Passage des Interviews hier eintippen oder als jpeg reinkopieren. Entweder mache ich das die Tage oder du kaufst dir die neue Ausgabe von 'In der Pratsch'. Ich denke, da werden die Aussagen verständlicher und vor allem zeigen sie dann, dass sie nicht allwissend von den beiden gemeint waren als das aus meiner 1-Satz-Zusammenfassung jetzt sicherlich auch geschlußfolgert werden kann.

Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Und zum Thema:
Ich mag Arslan aber er ist auch noch lange nicht der Messias. Mit einem wie Rösler hätten wir die Bayern geschlagen. Etwas mehr körperliches Spiel und Kampf tut auch auf einer 10er Position sehr gut!
Natürlich ist er kein Messias. Ob es an einer Person lag, dass wir gegen die FCBähs verloren haben, wage ich jedopch zu bezweifeln. So sehr ich Rösler schätze, aber ein Rösler macht noch keinen Sieg.
Arslan ist jedoch ein Spieler, der auch mal technische Lösungen findet kann, weil er es beherrscht, wenn pure Gewalt nicht ausreicht. Im Gesamtgefüge einer Mannschaft sollten sich seine Fähigkeiten mit denen der anderen Spieler ergänzen und nicht sich gegenseitig ausschließen. Wozu er körperlich nicht in der Lage ist, sollten diejenigen, die es sind, ihre Arbeit leisten und wo andere nicht die technischen Fähigkeiten aufbringen, um was zu erreichen, da sind Spieler wie Arslan eben gefragt. Da stehen 10 Feldspieler auf dem Platz, die sich ergänzen sollen mit ihren verschiedenen Fähigkeiten.
__________________
Gegen Folter: Kein Kommentar für Béla Réthy!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 06.02.2011, 03:46
Benutzerbild von Tommytb
Tommytb Tommytb ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 725
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 165 Danke für 74 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Ich sage: Damit erreichen sie das gegenteil. Fall Höger wird es beweisen aber soweit sind wir ja noch nicht.

Und zum Thema:
Ich mag Arslan aber er ist auch noch lange nicht der Messias. Mit einem wie Rösler hätten wir die Bayern geschlagen. Etwas mehr körperliches Spiel und Kampf tut auch auf einer 10er Position sehr gut!

.
Um es mit den Worten des Jay Khan zu sagen: Absoluter Bullshit!!!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 06.02.2011, 10:15
Benutzerbild von nöbbel
nöbbel nöbbel ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Meine Stimme hat er auch bekommen!Hoffentlich bleibt er noch länger als bis zum Somme bei uns!
__________________
Uwe Scherr:Ich werde jeden Spieler auf Herz und Nieren prüfen, ob er bereit ist, wirklich alles für den Verein zu geben
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 06.02.2011, 10:33
Christoph.Ac Christoph.Ac ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 773
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 409 Danke für 52 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
Um es mit den Worten des Jay Khan zu sagen: Absoluter Bullshit!!!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 06.02.2011, 13:26
Benutzerbild von AC-Ultrakutte
AC-Ultrakutte AC-Ultrakutte ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.305
Abgegebene Danke: 697
Erhielt 352 Danke für 67 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
Um es mit den Worten des Jay Khan zu sagen: Absoluter Bullshit!!!

Also wenn Du es schon nicht schaffst argumentativ zu arbeiten dann solltest Du wenigstens nicht pauschal ein Zitat kommentieren daß 2 vollkommen unterschiedlichen Thematiken enthält.

Was empfindest Du jetzt als "Bullshit"?

1) Daß die Trainer durch ihre Art und Weise mit Spielern, Eltern und Beratern umzugehen den Gedankengang des länger bleibens eher kontraproduktiv bearbeiten?

2) Oder daß es notwendig ist auch auf der 10er Position körperlich und kämpferisch mitzuhalten?

.
__________________
„Als ich im Juni 2010 mein Amt antrat, haben Herr Kraemer und ich uns zum Ziel gesetzt, die Alemannia zukunftsfähig zu machen ... die Überlebensfähigkeit der Alemannia im Lizenzfußball. Diesen Kraftakt haben wir gemeistert“, sagt Heyen.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 06.02.2011, 14:49
Benutzerbild von schwarz-gelb-ist-die-Welt
schwarz-gelb-ist-die-Welt schwarz-gelb-ist-die-Welt ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 690
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 62 Danke für 28 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Also wenn Du es schon nicht schaffst argumentativ zu arbeiten dann solltest Du wenigstens nicht pauschal ein Zitat kommentieren daß 2 vollkommen unterschiedlichen Thematiken enthält.

Was empfindest Du jetzt als "Bullshit"?

1) Daß die Trainer durch ihre Art und Weise mit Spielern, Eltern und Beratern umzugehen den Gedankengang des länger bleibens eher kontraproduktiv bearbeiten?

2) Oder daß es notwendig ist auch auf der 10er Position körperlich und kämpferisch mitzuhalten?

.

meine Fresse lässt Du hier den Grosskotz raushängen

liegst Du Abends unter Deiner Bettdecke und kloppst Dir einen bei dem Gedanken dass es ein paar Leute gibt die Deinem "intelligentem Schreibstil" scheinbar nicht folgen können?

Übrigens Herr Professor....
daß wird nicht mehr daß geschrieben sondern dass :-)
__________________
... und am achten Tag
erschuf Gott den Tivoli

Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 06.02.2011, 15:03
Benutzerbild von AC-Ultrakutte
AC-Ultrakutte AC-Ultrakutte ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.305
Abgegebene Danke: 697
Erhielt 352 Danke für 67 Beiträge
Zitat:
Zitat von schwarz-gelb-ist-die-Welt Beitrag anzeigen
meine Fresse lässt Du hier den Grosskotz raushängen

liegst Du Abends unter Deiner Bettdecke und kloppst Dir einen bei dem Gedanken dass es ein paar Leute gibt die Deinem "intelligentem Schreibstil" scheinbar nicht folgen können?

Übrigens Herr Professor....
daß wird nicht mehr daß geschrieben sondern dass :-)
Dein Baytrag ist genauso sinnfrei wie der den ich kritisiert habe.

In diesem Thread geht es um "Tolgay Ali Arslan" und nicht um Schreibstil oder persönliche Sympathie. Rechtschreibung interessiert mich übrigens auch nur nebenbei. ich bemühe mich ihr nachzukommen, bin aber wirklich kein Professor und kenne auch die Regeln der "neuen Rechtschreibung" nicht.

Worum es mir hier gerade geht ist der Inhalt.

Wenn also "Tommytb" nicht meiner Meinung ist dann würde ich mich freuen zu erfahrten was er denn anders sieht. Ein einfach "Bullshit" bringt mich (und vielleicht andere die es interessieren könnte) nicht in der Meinungsbildung weiter.

Um es also nochmal zu versuchen:

Ich bin (jetzt mal nur part 2 meiner Aussage, also rein sortlich gesehen) der meinung daß wir es uns nur ganz schwer leisten können einen Mann wie Arslan im OM rumlaufen zu lassen. Wir haben einfach auf kämpferischer Ebene nicht genug Jungs die es auffangen können wenn vorne nur ganz wenig "gearbeitet" wird.
Mit Stieber und Auer haben wir auch keine Jungs die zurückeilen und auch mal ein Foul spielen. Deswegen sind wir meiner Meinung nach in der offensive zu sehr "künstlerisch" aufgestellt...

.
__________________
„Als ich im Juni 2010 mein Amt antrat, haben Herr Kraemer und ich uns zum Ziel gesetzt, die Alemannia zukunftsfähig zu machen ... die Überlebensfähigkeit der Alemannia im Lizenzfußball. Diesen Kraftakt haben wir gemeistert“, sagt Heyen.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 06.02.2011, 21:17
Benutzerbild von Linksaußen
Linksaußen Linksaußen ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 845
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Ich bin (jetzt mal nur part 2 meiner Aussage, also rein sortlich gesehen) der meinung daß wir es uns nur ganz schwer leisten können einen Mann wie Arslan im OM rumlaufen zu lassen. Wir haben einfach auf kämpferischer Ebene nicht genug Jungs die es auffangen können wenn vorne nur ganz wenig "gearbeitet" wird.
Mit Stieber und Auer haben wir auch keine Jungs die zurückeilen und auch mal ein Foul spielen. Deswegen sind wir meiner Meinung nach in der offensive zu sehr "künstlerisch" aufgestellt... .
Obwohl bis November ja noch die Torausbeute bzw. die Chancenverwertung unserer Offensive allseits zu recht bemängelt und dem gegenüber das soundsovielte zu Null Spiel hervorgehoben wurde, ist es doch mittlerweile eher umgekehrt. Vorne werden die Dinger jetzt reingemacht und leider hinten zu viele reingelassen. Ich denke, dass da aber mehrere Komponenten zusammen kommen, die das bewirken. Erstens ist hinten seit geraumer Zeit die Stammformation jene aus der 2. Reihe hinter Ola und Herzig. Auf der rechten Seite war es ja zwischen seinen Verletzungen Müller und über die rechte Abwehrseite wird hier und in der Presse immer wieder diskutiert. Zweitens ist das gesamte Mittelfeld ein wenig schwach in der Rückwärtsbewegung, vor allem Höger ließ in den letzten Spielen (= nicht immer) schon mal (= immer noch: nicht immer) den gerade amtierenden rechten Verteidiger allein. Drittens waren die Passgenauigkeit und die Zweikampfwerte ausgerechnet unseres dauerlaufenden Mittelfeldlers auf der linken Seite Junglas zuletzt (= nicht immer) grottig. Wenn das dann ein Sechser alles ausgleichen soll, gerät jede Abwehr ins Schwimmen irgendwann, egal ob es die 1. oder 2. Reihe ist. Ein offensiver Mittelfeldspieler fungiert generell nur als Abdeckung des Rückraums, falls der Gegner über außen kommt und als direkter Gegenspieler, wenn der Gegner durch die Mitte anrennt. Aber welche Mannschaft rennt gegen uns schon durch die Mitte an? Meistens kommen die angriffe über unsere rechte Seite, weil sie dort unsere schwache Seite ausgemacht haben. Also ist Arslan auf seiner Position recht gut aufgehoben. Er macht eigene Buden, er bereitet Buden vor und sorgt für ein Übergewicht im Falle frühen Pressing in der gegnerischen Hälfte. Stieber wechselt wiederum oft die Seiten, während sich Benny fast ausschließlich im Zentrum aufhält und vorne den Gegner zu stören versucht. Aber insgesamt verlieren wir zu viele Zweikämpfe und haben auch die schlechteste Zweikampfbilanz aller Mannschaften der 2. Liga. Das ist kein Problem von Arslan allein, der nicht einmal die schlechtesten Werte in unserer Mannschaft hat.
__________________
Gegen Folter: Kein Kommentar für Béla Réthy!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 07.02.2011, 09:58
Benutzerbild von Meachem
Meachem Meachem ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 1.459
Abgegebene Danke: 392
Erhielt 114 Danke für 57 Beiträge
Zitat:
Zitat von Linksaußen Beitrag anzeigen
Aber insgesamt verlieren wir zu viele Zweikämpfe und haben auch die schlechteste Zweikampfbilanz aller Mannschaften der 2. Liga. Das ist kein Problem von Arslan allein, der nicht einmal die schlechtesten Werte in unserer Mannschaft hat.
Der Einbruch kam irgendwann nach dem Pokalspiel gegen Mainz, zumindest gefühlt. In diesem Spiel haben wir alle Tugenden der neuen Alemannia aufgerufen. Frühes Pressing, hohe Laufbereitschaft, leidenschaftliche (gewonnene) Zweikämpfe, schnelles Passspiel und viele Torabschlüsse.

Ich glaube die Jungs gehen auf dem Zahnfleisch, das frühe Pressing fruchtet nicht, da über den Aussen die Zweikämpfe zu lasch sind. Siehe Bayern : Die haben bei den frühen Vorstößen einfach aussen herum gespielt und einen imaginären Kreis um unsere Hälfte gezogen. Klar die Bayern können das, aber auch andere Manschaften schaffen es mittlerweile spielerisch da heraus zu kommen. Uludag hat damals auf den Aussen viele Zweikämpfe gewonnen, ein wichtiges Puzzlestück wie ich finde.

Ich glaube die Defensive Viererkette ist in ihren Werten, würde man mal jeden für sich nehmen, gar nicht so schlecht. Sie leisten sich als Kollektiv aber zuviele Abstimmungsfehler, das muss man abstellen. Ein wenig Hilfe kann auch nicht schaden. Kratz ist der einzige Zerstörer, der ím Mittelfeld effektiv die Räume und ballführenden Spieler beackert. Höger und Junglas spielen sehr kraftraubend, so das sie hinten fehlen und unsere Aussen ruckzuck umspielt werden können. Da fehlt ein wenig die Bindung, wir haben derzeit 5 Verteidiger und 5 Angreifer (wenn man so möchte), das Umschalten ist zwar im Gegensatz zu Krügers Zeiten wesentlich besser, lässt aber auch kontiniuierlich nach.

Vielleicht sollte man Junglas für die restlichen Spiele neben Kratz aufstellen um so die Zustellwege zu verkürzen. Ich wüsste dann aber ehrlich gesagt nicht, wie ich mit Stieber verfahren würde. Er ist für unser Spiel essenziell, würde aber bei einer Doppelsechs kaum eine sinnvolle Position bekleiden können.

Bloß jetzt nichts übers Knie brechen. Feisthammel durch Herzig zu ersetzen, könnte ein Schuss sein der nach hinten losgeht.


Oh um nicht ganz vom Thema abzuweichen, ich halte Arslan für einen wichtigen Bestandteil unserer Idee. Allein die Dribblings sollte er halbieren. Wenn die Saison weiter so dahinplätschert, brauchen wir uns auch kaum Sorgen zu machen. Der Tolgay, stand Heute, würde beim HSV wenig Spielzeit bekommen. Ich kann nicht klagen.
__________________
Unser Platzwart hatte im Suff, zwölf statt elf Meter abgemessen! Ich hätte ihn erwürgen können !

Geändert von Meachem (07.02.2011 um 10:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 07.02.2011, 21:39
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Meachem Beitrag anzeigen
Der Einbruch kam irgendwann nach dem Pokalspiel gegen Mainz, zumindest gefühlt. In diesem Spiel haben wir alle Tugenden der neuen Alemannia aufgerufen. Frühes Pressing, hohe Laufbereitschaft, leidenschaftliche (gewonnene) Zweikämpfe, schnelles Passspiel und viele Torabschlüsse.

Ich glaube die Jungs gehen auf dem Zahnfleisch, das frühe Pressing fruchtet nicht, da über den Aussen die Zweikämpfe zu lasch sind. Siehe Bayern : Die haben bei den frühen Vorstößen einfach aussen herum gespielt und einen imaginären Kreis um unsere Hälfte gezogen. Klar die Bayern können das, aber auch andere Manschaften schaffen es mittlerweile spielerisch da heraus zu kommen. Uludag hat damals auf den Aussen viele Zweikämpfe gewonnen, ein wichtiges Puzzlestück wie ich finde.

Ich glaube die Defensive Viererkette ist in ihren Werten, würde man mal jeden für sich nehmen, gar nicht so schlecht. Sie leisten sich als Kollektiv aber zuviele Abstimmungsfehler, das muss man abstellen. Ein wenig Hilfe kann auch nicht schaden. Kratz ist der einzige Zerstörer, der ím Mittelfeld effektiv die Räume und ballführenden Spieler beackert. Höger und Junglas spielen sehr kraftraubend, so das sie hinten fehlen und unsere Aussen ruckzuck umspielt werden können. Da fehlt ein wenig die Bindung, wir haben derzeit 5 Verteidiger und 5 Angreifer (wenn man so möchte), das Umschalten ist zwar im Gegensatz zu Krügers Zeiten wesentlich besser, lässt aber auch kontiniuierlich nach.

Vielleicht sollte man Junglas für die restlichen Spiele neben Kratz aufstellen um so die Zustellwege zu verkürzen. Ich wüsste dann aber ehrlich gesagt nicht, wie ich mit Stieber verfahren würde. Er ist für unser Spiel essenziell, würde aber bei einer Doppelsechs kaum eine sinnvolle Position bekleiden können.

Bloß jetzt nichts übers Knie brechen. Feisthammel durch Herzig zu ersetzen, könnte ein Schuss sein der nach hinten losgeht.


Oh um nicht ganz vom Thema abzuweichen, ich halte Arslan für einen wichtigen Bestandteil unserer Idee. Allein die Dribblings sollte er halbieren. Wenn die Saison weiter so dahinplätschert, brauchen wir uns auch kaum Sorgen zu machen. Der Tolgay, stand Heute, würde beim HSV wenig Spielzeit bekommen. Ich kann nicht klagen.

Das Fehlen von Uludag, aber auch das Fehlen von Müller (sei es als RV oder RA) merkt man schon.

Die Kombination Uludag/Stieber auf LA ist schon stark. Ein gut aufgelegter Achenbach dahinter und unsere linke Seite ist zum "Zunge schnalzen".

Die Dribblings von Arslan finde ich so schlimm nicht, ich meine zu entdecken, dass er sich mittlerweile immer mannschaftsdienlicher verhält. Der Jung ist 19/20 Jahre alt und spielt die erste Saison im Profi-Fußball mal regelmässig.
Wenn er das alles schon drauf hätte, hätte der HSV ihn bestimmt nicht ausgeliehen.

Mir fällt eher bei Junglas auf, dass er sich derzeit zu häufig "festdribbelt". Er umspielt teilweise 2-3 Gegenspieler und müsste dann passen (er hat ja schöne Lücken gerissen), aber dann will er auch noch Nr. 4 und 5 ausschalten, da geht ihm aber meistens die Puste aus.

Die anstehende Rückkehr von Ola wird bestimmt etwas mehr Abgeklärtheit in die Defensive bringen, aktuell macht mir die Alemannia viel Spass, auch wenn ich natürlich den Punkten nachtrauere.

Hoffentlich können wir zur nächsten Saison Leute wie Uludag, Stieber, Höger, Arslan, Kratz usw.. halten. Wenn dann Müller und Ola zurückkehren, sieht das schon recht gut aus. Soll Hyballa diese Saison doch etwas experimentieren ("Ferdi" auf RV-Position), wenn es mit einem einstelligen Tabellenplatz endet, bin ich zufrieden.

Ich denke mal, dass man jetzt schon genau weiss, welche Verstärkungen benötigt werden. Fraglich ist aber der Verbleib von Arslan. Ist es nicht so, dass der HSV gesagt hat, er soll nächste Saison wieder zurück zum HSV? Hoffentlich kann Cubukcu die Lücke dann füllen (die ersten Ansätze sehen so schlecht nicht aus).


Gruss

svenc
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 07.02.2011, 23:06
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.448
Abgegebene Danke: 526
Erhielt 5.241 Danke für 2.161 Beiträge
Zitat:
Zitat von tom_ac Beitrag anzeigen
meine natürlich auch
Der Typ vom BV Cloppenburg hat ne unglaubliche Bude gemacht. Sorry Tolgan, das war ein absichtlicer Absatzkick! Ich fand das Tor einfach schoener als Deinen Lupfer.

Als Alemanne habe ich aber trotzdem fuer Dich abgestimmt!!!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 08.02.2011, 17:35
tom_ac tom_ac ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 03.11.2010
Beiträge: 246
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 53 Danke für 24 Beiträge
denkste ich find dass der arslan das schönste ding gemacht hat ?
aber er ist aachener , und deshalb hat er meine stimme , egal wie das tor auch aussieht .
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 08.02.2011, 19:03
Benutzerbild von SAG Alemannia
SAG Alemannia SAG Alemannia ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 522
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von tom_ac Beitrag anzeigen
denkste ich find dass der arslan das schönste ding gemacht hat ?
aber er ist aachener , und deshalb hat er meine stimme , egal wie das tor auch aussieht .
Ganz genau
__________________
Ich stehe immer hinter Alemannia Aachen, egal in welcher Liga!
Auf geht´s Aachen kämpfen und siegen!
Werner Fuchs und Alemannia Aachen for ever!!!!
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 08.02.2011, 22:23
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.746
Abgegebene Danke: 4.542
Erhielt 2.384 Danke für 954 Beiträge
Zitat:
Zitat von tom_ac Beitrag anzeigen
denkste ich find dass der arslan das schönste ding gemacht hat ?
aber er ist aachener , und deshalb hat er meine stimme , egal wie das tor auch aussieht .
Hmmm. Ich hab' mir die anderen Kisten noch nicht mal angeschaut. Arslan hat natürlich meine Stimme bekommen.
__________________
"Tradition ist die Bewahrung des Feuers – und nicht die Anbetung der Asche." Gustav Mahler
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 12.04.2011, 00:32
Benutzerbild von JasFasola
JasFasola JasFasola ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 898
Abgegebene Danke: 602
Erhielt 973 Danke für 277 Beiträge
Radio gestern

laut Radio ist Tolgay nächste Saison weg...
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 12.04.2011, 02:53
Benutzerbild von Bill Collins
Bill Collins Bill Collins ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 777
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
laut Radio ist Tolgay nächste Saison weg...

... wie heisst der Radio??


Alemannia - deine Stimme im Radio
__________________
"Der Fanatismus ist die einzige 'Willensstärke', zu der auch die Schwachen gebracht werden können ..." [Friedrich Nietzsche]
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 12.04.2011, 06:14
Benutzerbild von vollepulle
vollepulle vollepulle ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 162 Danke für 97 Beiträge
kann..

Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
laut Radio ist Tolgay nächste Saison weg...

ich nachvollziehen. HSV braucht unbedingt Kohle und es gibt sicherlich einige Anfragen, dann heißt es wer am meisten zahlt erhält den Zuschlag hoffentlich nicht die Bauern aus Heinsberg
__________________
selbst der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung