Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #12861  
Alt 24.11.2016, 21:31
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.131
Abgegebene Danke: 3.180
Erhielt 2.583 Danke für 779 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Es wäre allerdings interessant zu erfahren, was mit "volle Unterstützung" des Präsidiums, des Aufsichtsrates und des Verwaltungsrates genau gemeint ist. Heißt dieses "voll", dass alle Mitglieder dieser Gremien Herrn Timo S. unterstützen? Auch die, die nicht zuletzt dank der Unterstützung der Fan-IG und der ihr angeschlossenen Klubs überhaupt in diese Gremien reingekommen sind? Solange Habets, Baur und Filbrich nichts anderes verlauten lassen, muss ich leider davon ausgehen, dass auch diese "Fan-Vertreter" in den Gremien die unsinnige und ungerechte Kollektivstrafmaßnahme des GF "voll unterstützen".
Das kann ich verstehen, aber zu den Beschlüssen der Gremien gilt nun einmal eine Verschwiegenheitspflicht. Im VR haben wir uns darauf zu Beginn unserer Amtszeit geeinigt; im AR ist sie meines Wissens sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Wie meine Haltung zu diesem ganzen Thema ist, wissen wohl die meisten; ansonsten kann man mich (und sicher auch die anderen Genannten) aber auch jederzeit erreichen.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
Mott (25.11.2016), Rolli Kucharski (25.11.2016)
Werbung
  #12862  
Alt 24.11.2016, 23:08
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.966
Abgegebene Danke: 2.549
Erhielt 4.998 Danke für 2.112 Beiträge
Zitat:
Zitat von easy Beitrag anzeigen
Stellungnahme der Alemannia zu den Protestaktionen - klick
Ich bin ja hier normalerweise kein Sympathisant der Gremien.
Aber mit dieser Erklaerung kann ich mich voll identifizieren.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Blackthorne (25.11.2016), Dibe (25.11.2016), Hawk-Eye (25.11.2016), Oche_Alaaf_1958 (25.11.2016), Wolfbiker (25.11.2016)
  #12863  
Alt 25.11.2016, 10:15
adler adler ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.674
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 900 Danke für 293 Beiträge
Eine Frage habe ich. In der Stellungnahme steht
Zitat:
. Nach konstruktiven Gesprächen mit der Fanszene wurden die Sanktionen anschließend gelockert, sodass bei Auswärtsspielen Zaunfahnen je nach Gegebenheiten des Stadions im Innenraum ausgelegt oder in/vor leeren Pufferblöcken aufhängt werden können.
Warum ist das nicht ein, für 6 Monate befristeter, annehmbarer Kompromiss?
Mit Zitat antworten
  #12864  
Alt 25.11.2016, 10:42
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 1.950
Erhielt 3.550 Danke für 958 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Eine Frage habe ich. In der Stellungnahme steht


Warum ist das nicht ein, für 6 Monate befristeter, annehmbarer Kompromiss?
Nach den Wuppertaler und anderen Erfahrungen (versuchter Fahnenklau von Wuppertaler Asis mit Eindringen in den Aachener Sitzplatzbereich - ist Wuppertal für dieses Fehlverhalten eigentlich auch vom Verband bestraft worden?) schrecken die Fanclubs wohl davor zurück, ihre Fahnen aus der Hand zu geben und sie in Bereichen aufhängen zu lassen, zu denen sie selbst keinen Zugang haben. Aachener Fahnen und Banner in einem leeren Pufferblock zu sehen, könnten gewisse gegnerische Gruppen wohl auch geradezu als Einladung zu dem Versuch verstehen, sich der schwarz-gelben Insignien zu bemächtigen.
Mit Zitat antworten
  #12865  
Alt 25.11.2016, 12:04
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 169 Danke für 105 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kreuzritter Beitrag anzeigen
Könnte es evtl. auch sein, dass die oben angesprochenen überstimmt wurden ??? Wie man hört sind die 3 nicht gerade erfreut über das was da so abgeht. Ansonsten Zustimmung und: GF weg - AR weg.
Auch muss man dem User Gorgar zustimmen: Es ist Zeit für einen Umsturz
Wieviele Unterschriften werden für eine außerordentliche Mitgliederversammlung benötigt? Kann in einer solchen Versammlung dann auch der AR gestürzt werden?
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #12866  
Alt 25.11.2016, 17:13
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.376
Abgegebene Danke: 2.248
Erhielt 3.996 Danke für 1.453 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Wieviele Unterschriften werden für eine außerordentliche Mitgliederversammlung benötigt? Kann in einer solchen Versammlung dann auch der AR gestürzt werden?
Nee, da kommen nicht genügend Schlümpfe beisammen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #12867  
Alt 23.12.2016, 10:02
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 125 Danke für 57 Beiträge
Eine Lösung, auch für unser Problem?

http://www.reviersport.de/344758---p...o-fackeln.html

Vielleicht könnte sich die Problematik mit den Pyros unerwartet bald lösen!

Rostock hat übrigens jetzt ein Geisterspiel an der Backe wegen Wiederholter Fan Vergehen, da kann man ja ahnen was auf uns zukommt!

http://www.reviersport.de/344784---w...sterspiel.html

Aber vllt ist es ja das Ziel unserer Pyroheinis, Alemannia dadurch so zu schädigen dass wir gar nicht mehr bis zu JHV und der Abstimmung um die Investoren, aufgrund einer darausfolgenden Insolvenz, kommen

Geändert von Thai-Man (23.12.2016 um 18:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12868  
Alt 23.12.2016, 21:52
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.896
Abgegebene Danke: 3.286
Erhielt 1.950 Danke für 1.022 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
http://www.reviersport.de/344758---p...o-fackeln.html

Vielleicht könnte sich die Problematik mit den Pyros unerwartet bald lösen!

Rostock hat übrigens jetzt ein Geisterspiel an der Backe wegen Wiederholter Fan Vergehen, da kann man ja ahnen was auf uns zukommt!

http://www.reviersport.de/344784---w...sterspiel.html

Aber vllt ist es ja das Ziel unserer Pyroheinis, Alemannia dadurch so zu schädigen dass wir gar nicht mehr bis zu JHV und der Abstimmung um die Investoren, aufgrund einer darausfolgenden Insolvenz, kommen
Zu viel Thai-Curry geschnupft?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (23.12.2016)
  #12869  
Alt 23.12.2016, 22:09
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 125 Danke für 57 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Zu viel Thai-Curry geschnupft?
ne zu viel müller milch getrunken
Mit Zitat antworten
  #12870  
Alt 25.12.2016, 02:46
Gegenwind Gegenwind ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Hi Michi

Toll, wie Du da am Ball bleibst. Sauber, authentisch und so.
(finde ich so natürlich nicht gut)

Aber:
Ich wünsche Dir unbedingt trotzdem frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

(weil ich Deine Beiträge insgesamt auch gut finde, polarisierend, zum Nachdenken anregend)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gegenwind für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (25.12.2016)
  #12871  
Alt 29.01.2017, 02:12
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.896
Abgegebene Danke: 3.286
Erhielt 1.950 Danke für 1.022 Beiträge
Die Zahlen von Gewalttaten/tätern gehen nach unten...

http://www.11freunde.de/artikel/wie-...fans-zuzugehen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Oswald Pfau (29.01.2017)
  #12872  
Alt 31.05.2017, 13:00
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 213 Danke für 95 Beiträge
Ausrufezeichen Neuorientierung für alle? ...

Dänische Fußballfans zeigen, wie sportliches Verhalten geht
http://blog.zeit.de/teilchen/2017/05...gen-daenemark/

Der Fußballfan hat in diesen Tagen ein Imageproblem. (...)

Sorry für die blöde Frage, aber finden in dieser Zeit der Neuorientierung irgendwelche Bemühungen statt, die unterschiedlichen Fan-Gruppierungen „einander näher“ zu bringen?
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #12873  
Alt 01.06.2017, 19:31
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.966
Abgegebene Danke: 2.549
Erhielt 4.998 Danke für 2.112 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Dänische Fußballfans zeigen, wie sportliches Verhalten geht
http://blog.zeit.de/teilchen/2017/05...gen-daenemark/

Der Fußballfan hat in diesen Tagen ein Imageproblem. (...)

Sorry für die blöde Frage, aber finden in dieser Zeit der Neuorientierung irgendwelche Bemühungen statt, die unterschiedlichen Fan-Gruppierungen „einander näher“ zu bringen?
Da gibt es sicherlich derzeit für die kommissarische Restführung
( Insolvenzverwalter + komm. Präsidium ) andere Sorgen.
Für mögliche Präsidiums-Kandidaten sollte das aber ein Thema sein.

Ob es eine wirkliche Neuorientierung geben wird, wird man sehen.
Ich bin da skeptisch, wenn ich höre und sehe, welche Personen sich als Kandidaten fürs Präsidium bereits warmlaufen.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (01.06.2017 um 19:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (01.06.2017)
  #12874  
Alt 01.06.2017, 21:07
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.226
Abgegebene Danke: 909
Erhielt 2.657 Danke für 942 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ich bin da skeptisch, wenn ich höre und sehe, welche Personen sich als Kandidaten fürs Präsidium bereits warmlaufen.
Wer denn? Kannst du Namen nennen?

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #12875  
Alt 01.06.2017, 22:00
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 213 Danke für 95 Beiträge
Ausrufezeichen Durchaus anspruchsvoll, aber naheliegend ...

Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Dänische Fußballfans zeigen, wie sportliches Verhalten geht
http://blog.zeit.de/teilchen/2017/05...gen-daenemark/

Der Fußballfan hat in diesen Tagen ein Imageproblem. (...)

Sorry für die blöde Frage, aber finden in dieser Zeit der Neuorientierung irgendwelche Bemühungen statt, die unterschiedlichen Fan-Gruppierungen „einander näher“ zu bringen?
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Da gibt es sicherlich derzeit für die kommissarische Restführung (Insolvenzverwalter + komm. Präsidium) andere Sorgen. Für mögliche Präsidiums-Kandidaten sollte das aber ein Thema sein.

Ob es eine wirkliche Neuorientierung geben wird, wird man sehen. Ich bin da skeptisch, wenn ich höre und sehe, welche Personen sich als Kandidaten fürs Präsidium bereits warmlaufen.
Schade, auf diesem „Schlachtfeld“ könnte der Traditionsverein bundesweit für Furore sorgen, in dem er vorbildlich vorausgeht. Dieses Thema ist augenblicklich wieder einmal auf allen Kanälen vertreten, allerdings keinerlei Lösung in Sicht. Die allseits spürbare Ratlosigkeit bedroht mittlerweile die Sportart selbst.

Als beispielgebendes Vorbild und dem damit verbundenen Image-Gewinn würde sich die schwierige Sponsoren-Suche deutlich leichter gestalten. Eine bundesweite Wahrnehmung wäre garantiert. Manches, als unlösbar eingestuftes Problem, zeigt sich in der Praxis zuweilen einfacher, als zunächst befürchtet.


PS:
Die Zukunft des Fußballs
http://www.faz.net/aktuell/sport/fus...-14990628.html

Auszug: Wer aber versucht, sich in seiner Identität vom aktuellen sportlichen Erfolg zu lösen, und seinen Fans und Kunden glaubwürdig erklärt, wofür der Verein mittel- und langfristig als Marke steht, aber auch als Arbeitgeber und auch als gesellschaftliche Institution, erhöht die Sympathie und damit auch die Bindung. (...)
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz

Geändert von Franz Wirtz (01.06.2017 um 22:15 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #12876  
Alt 02.06.2017, 15:38
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.896
Abgegebene Danke: 3.286
Erhielt 1.950 Danke für 1.022 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Da gibt es sicherlich derzeit für die kommissarische Restführung
( Insolvenzverwalter + komm. Präsidium ) andere Sorgen.
Für mögliche Präsidiums-Kandidaten sollte das aber ein Thema sein.

Ob es eine wirkliche Neuorientierung geben wird, wird man sehen.
Ich bin da skeptisch, wenn ich höre und sehe, welche Personen sich als Kandidaten fürs Präsidium bereits warmlaufen.
Warmlaufen? Hm... mal überlegen... ich kenne da einen schon etwas älteren Spieler von Rhenania Lohn! Der läuft sich ab und zu warm...
Mit Zitat antworten
  #12877  
Alt 02.06.2017, 16:22
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 213 Danke für 95 Beiträge
Ausrufezeichen Vielseitig verwendbar ...

„Die Leute müssen aufwachen und verstehen, dass der Klub sich ändern muss, um zu überleben.“ (...) Hasan Ismaik
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #12878  
Alt 28.06.2017, 11:30
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 193
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 217 Danke für 78 Beiträge
Peinlich war die Gruppe Ultras die zum gestrigen Spiel kam und an der Kasse kehrt machte weil man ja drei Euro Eintritt zahlen müsste.

Aber sie tun ja alles für den Verein.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mausi für den nützlichen Beitrag:
Rodannia (01.07.2017)
  #12879  
Alt 07.08.2017, 07:51
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 1.950
Erhielt 3.550 Danke für 958 Beiträge
Petitionen statt Pyro?

Die Karlsbande ist - anscheinend - auch nicht mehr das, was sie mal war...

Zum Sinn und Unsinn der Kampagne kann man geteilter Meinung sein. Trotzdem müssen all jene, die die Ultras hier jahrelang gebetsmühlenartig als vereinsschädigende Chaoten bezeichnet haben, die sich nur für sich selbst und keine Spur für die Alemannia interessieren, vielleicht noch mal neu nachdenken. Da scheint sich etwas in die richtige Richtung zu entwickeln, oder?!

http://tivoli-erhalten.de/
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (07.08.2017), Michi Müller (08.08.2017), Wissquass (07.08.2017)
  #12880  
Alt 07.08.2017, 08:25
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.966
Abgegebene Danke: 2.549
Erhielt 4.998 Danke für 2.112 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Petitionen statt Pyro?

Die Karlsbande ist - anscheinend - auch nicht mehr das, was sie mal war...

Zum Sinn und Unsinn der Kampagne kann man geteilter Meinung sein. Trotzdem müssen all jene, die die Ultras hier jahrelang gebetsmühlenartig als vereinsschädigende Chaoten bezeichnet haben, die sich nur für sich selbst und keine Spur für die Alemannia interessieren, vielleicht noch mal neu nachdenken. Da scheint sich etwas in die richtige Richtung zu entwickeln, oder?!

http://tivoli-erhalten.de/
Ob sich die Karlsbande in die richtige Richtung entwickelt, kann man nicht an dieser Kampagne festmachen, sondern an ihrem zukünftigen Verhalten vor , während und nach den Spielen.

Zur Kampagne:
Zum einen kommt sie zu spät, da das Bauland , auch im Bereich des WüWa an Bauträger verkauft ist. Dort sollen exklusive Terrassenhäuser entstehen, die bisher aber wegen der hohen Kosten noch nicht realisiert wurden.
Diese Terrassenhäuser sind in Richtung des ehemaligen Spielfeldes orientiert.
Zum anderen ist es eine Frage der Umsetzbarkeit der Forderung.
Auf und hinter dem Wall befinden sich laut Planung Grünflächen, die natürlich für das gesamte Baugebiet Alter Tivoli , das ja sehr dicht bebaut ist, wichtig sind.

Falls sich die Petition darauf bezieht, "nur "den ehemaligen Aufgang hinter dem Wall zu retten, ist zunächst planerisch zu prüfen, ob und wie er in die bestehnde Planung zu integrieren ist.
(Auf den 1. Blick , nach Einsicht in eine Schnittdarstellung , scheint mir eine Integration des vorh. alten Aufgangs in die Planung leicht möglich. Dazu wären aber Detailgespräche mit der Stadt zu führen )
Eine Unterschutzstellung ist nicht möglich, da die Kriterien laut. Gesetz nicht erfüllt werden.

Die Bezeichnung " Rettet den Tivoli" ist eigentlich Hochstapelei. Es müsste heissen
" Rettet den Aufgang zum Wüwa". Der Rest ist nicht mehr zu retten.

Allerdings stellt sich auch die Frage , ob es sinnvoll ist, dort durch die Erhaltung des Aufgangs einen Treffpunkt biertrinkender Fans zu schaffen.
Das würde sicher den Käufern der exklusiven Terrassenwohnungen, die für 100 qm ja 500000 € kosten, und den anderen Bewohnern des Viertels kaum gefallen.
Sicherlich aber den zahlreichen Flaschensammlern.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (07.08.2017 um 09:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Hawk-Eye (07.08.2017)
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
acu, kbu, ultra

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung