Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

Umfrageergebnis anzeigen: Spieler des Tages
Pascal Nagel 3 7,89%
Tobias Mohr 0 0%
Nils Winter 3 7,89%
Jannik Löhden 10 26,32%
Jerome Propheter 1 2,63%
Meik Kühnel 0 0%
Maurice Pluntke 1 2,63%
Necirwan Khalil Mohammad 0 0%
Daniel Hammel 0 0%
Mergim Fejzullahu 2 5,26%
Joy-Lance Mickels 0 0%
Dennis Dowidat 5 13,16%
Florian Rüter 0 0%
Timo Staffeldt 13 34,21%
Teilnehmer: 38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2017, 23:38
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.452
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 737 Danke für 158 Beiträge
30. Spieltag: Alemannia - SC Verl (nach dem Spiel)

Meinungen, eigene Berichte usw. vom Spiel bitte hier.

Die Umfrage "Spieler des Tages" läuft bis Dienstag.
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Werbung
  #2  
Alt 21.04.2017, 21:23
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 624
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 156 Danke für 97 Beiträge
Nur 1:1! Wenn man dem Ticker glauben darf ein ganz schwaches Spiel der Alemannia mit wenigen Torchancen und falschen Entscheidungen.

Hätte Verl den Elfer reingemacht, wären die wohl als Sieger vom Platz gegangen. Fazit: Die Luft ist raus aus der Saison - Das was gezeigt wird ist ein Vorgeschmack auf die neue Saison, falls wir überhaupt ne Mannschaft zusammen kriegen.

Tuppes des Tages: D. Dowidat (die Diva). Innerhalb von einer Minute zweimal gelb. Dumm und Dümmer!

P.S.: Hauptsache Alessio geht´s gut!
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
  #3  
Alt 21.04.2017, 21:24
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 729
Abgegebene Danke: 195
Erhielt 258 Danke für 150 Beiträge
Quote//
Das dritte 1:1 aus den letzten sieben Spielen...

A Sprockhövel 18.
H Düsseldorf II 15.
A Ahlen 16.

Glücklich macht einen das nicht gerade.

Euch noch ein schönes Restwochenende...am Freitag geht´s dann weiter.
Unquote//

Erhöhe dann mal auf 4

H Verl 13.

Spieler des Tages: Dennis Dowidat

Diesmal geht es natürlich erst am nächsten Samstag weiter beim Heimspiel bei BMG II.
  #4  
Alt 21.04.2017, 21:42
Kai Kai ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 293
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 33 Danke für 29 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Nur 1:1! Wenn man dem Ticker glauben darf ein ganz schwaches Spiel der Alemannia mit wenigen Torchancen und falschen Entscheidungen.

Hätte Verl den Elfer reingemacht, wären die wohl als Sieger vom Platz gegangen. Fazit: Die Luft ist raus aus der Saison - Das was gezeigt wird ist ein Vorgeschmack auf die neue Saison, falls wir überhaupt ne Mannschaft zusammen kriegen.

Tuppes des Tages: D. Dowidat (die Diva). Innerhalb von einer Minute zweimal gelb. Dumm und Dümmer!

P.S.: Hauptsache Alessio geht´s gut!

Alemannia wird eine Mannschaft in der RL stellen, die wohl im Mittelfeld spielen wird. Der neue Vorstand sollte den ZS-Schnitt runtersetzen auf ca 3000 Fans/Spiel...dann gäbe es immer Einnahmen durch die Zuschauer und nicht mehr Geld ausgeben als vorhanden ist (so machts z.B. RWO).

Alemannia Aachen wird schon nicht untergehen, aber alles was besser ist als RL-Mittelmaß wäre eine positive Überraschung...

Ich glaube aber auch nicht , dass die GmbH liquidiert werden wird und denke auch, hoffe auch dass wir die Steuerschuld nicht bezahlen müssen!
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (22.04.2017), Xilence (21.04.2017)
  #5  
Alt 21.04.2017, 22:15
Benutzerbild von djzackzack
djzackzack djzackzack ist gerade online
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 140
Erhielt 112 Danke für 54 Beiträge
Spieler des Tages ist Staffeldt.
Schön den Elfmeterpunkt vor dem Elfer zertreten. Ansonsten halt ein typisches Unentschieden. Heute ging nicht viel. Bevor ich es vergess: Freu mich aufs nächste Heimspiel.

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
__________________
"Das große Plus der älteren Trainer ist ihr Erfahrungsschatz. Wir wissen genau, wie es geht." (Friedhelm Funkel in der Rheinischen Post, 16.3.2016)
Folgender Benutzer sagt Danke zu djzackzack für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (22.04.2017)
  #6  
Alt 21.04.2017, 23:48
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.717
Abgegebene Danke: 1.097
Erhielt 1.183 Danke für 468 Beiträge
30. Spieltag: Alemannia - SC Verl (nach dem Spiel)

War nicht ok, Rüter kurz vor Spielende nochmal aufs Feld zu schicken, er konnte nur noch humpeln ...

Dowidat zu bringen war zu früh, körperlich noch nicht präsent, dann Frust , Geschimpfe, Folgen bekannt ..

Entweder war Verl so stark, oder wir so schwach..
Letztlich gerechte Punkteteilung..

Mohr hatte keinen guten Tag erwischt, ebensowenig Kühnel und Hammel...

Löhdens Kopfballtore werden wir vermissen ..

Schade, dass wir uns gegen Teams aus dem Tabellenkeller oft so schwer tun und es nicht schaffen, dominant aufzutreten ..

Viktor Maier hat sich in Verl auch nicht verbessert , aber was er gut kann, ist den Verletzten mimen und sich minutenlang aufs Spielfeld legen, um Zeit zu schinden ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
  #7  
Alt 22.04.2017, 00:07
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.773
Abgegebene Danke: 690
Erhielt 863 Danke für 465 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
War nicht ok, Rüter kurz vor Spielende nochmal aufs Feld zu schicken, er konnte nur noch humpeln ...

Dowidat zu bringen war zu früh, körperlich noch nicht präsent, dann Frust , Geschimpfe, Folgen bekannt ..

Entweder war Verl so stark, oder wir so schwach..
Letztlich gerechte Punkteteilung..

Mohr hatte keinen guten Tag erwischt, ebensowenig Kühnel und Hammel...

Löhdens Kopfballtore werden wir vermissen ..

Schade, dass wir uns gegen Teams aus dem Tabellenkeller oft so schwer tun und es nicht schaffen, dominant aufzutreten ..

Viktor Maier hat sich in Verl auch nicht verbessert , aber was er gut kann, ist den Verletzten mimen und sich minutenlang aufs Spielfeld legen, um Zeit zu schinden ..
Bei einem 0:1 den Stosstuermer gegen einen hängenden Stürmer zu wechseln ist fragwürdig !
Warum werden Talente wie Depta Puetz oder Kuehnel nicht gefördert?
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (22.04.2017 um 00:12 Uhr)
  #8  
Alt 22.04.2017, 00:12
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 905
Erhielt 1.191 Danke für 332 Beiträge
Gruselkick zweier sehr schwacher Teams - hatte heute in HZ 1 erstmals den Eindruck einer gewissen Lustlosigkeit bei den Jungs, aber wen kann das wundern. Mit Timo kam in HZ 2 die Einstellungs-Wende, leider hat es nicht mehr zum doch verdienten Sieg gereicht.
Timos Handspiel, das zum Elfer führte, war ziemlich dumm, denn solange der Schiri nicht pfeift, läuft das Spiel eben weiter, trotz des klaren Fouls an ihm kurz zuvor.
Habe auch Fuats Aufstellung nicht verstanden: Ohne Timo kein Zug im MF, und Hammel alleine da vorne, das wird nix mehr. Auch nicht mit Neco, sorry.
Was wir an Löhden haben bzw. hatten, zeigt nicht nur sein Tor. Er spielte beeindruckend, hielt hinten alles sauber, wurde aber beim unnötigen 0-1 umkurvt wie eine Slalomstange. SdT für mich Nils Winter - er wird meist unterschätzt und bekommt nicht die Anerkennung, die er verdient: Heute Mr. Zuverlässig hinten rechts, mit vielen Impulsen nach vorne. Auch Mergim hatte nahezu Normalform - der Rest ist Schweigen.
Rüter hätte niemals wieder aufs Spielfeld gedurft, hoffentlich ist es nichts Schlimmes. Und ein gestandener RL-Kicker wie Dowidat darf sich nicht zu zwei Schiri-Beleidigungen innerhalb weniger Minuten hinreißen lassen, das ist kindisch.
Apropos Schiri: Hatte kurzzeitig die Befürchtung, dass er komplett die Übersicht verliert. Ein Heimschiedsrichter war er sicher nicht.
Erkenntnisse heute: eigentlich keine neuen. Wir brauchen Klarheit auf der Trainerposition, dann ergibt sich auch die Schar derer, die bleiben. Aber wer von unseren Jungs sollte anderswo unterkommen? Habe im KK von "Eingeweihten" gehört, dass Rüter und Ernst weg sind. Abwarten.
Bin jetzt gespannt auf den Info-Abend am Di, auch wenn ich beruflich verhindert bin, aber einige hier werden sicher berichten, hoffe ich.
Es liegt eine bittere Zeit vor uns. Und ich Volloptimist dachte schon, wir hätten endlich die Talsohle erreicht.
Freitagabend, Tivoli: Noch ein paar Bier, und ich werde in Nostalgie und Sentimentalität versinken.
Und trotzdem: Jetzt erst recht.
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Anton (25.04.2017), fanfreund (22.04.2017), Wissquass (22.04.2017)
  #9  
Alt 22.04.2017, 00:13
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.034
Abgegebene Danke: 1.796
Erhielt 2.233 Danke für 773 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Tuppes des Tages: D. Dowidat (die Diva). Innerhalb von einer Minute zweimal gelb. Dumm und Dümmer!
Tuppes des Jahrhunderts bist Du.
Geh mal zurück in Deinen Ziegenkäfig.

Dowidat stand vor der zweiten gelben mehr als 30 Meter entfernt vom Schiri, der ihm den Rücken zugewandt hatte. Selbst wenn irgendwer gemeckert hätte (Dowidat stand zu der Zeit mucksmäuschenstill an der Mittellinie), der Schiri hätte gar nicht wissen können, von wo das kam.
Der Platzverweis war ein schlechter Witz.

Siehe auch: http://www.aachener-zeitung.de/sport...verl-1.1607539

Wer wie Du null Ahnung hat, sollte einfach mal das Maul halten.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Hells (22.04.2017)
  #10  
Alt 22.04.2017, 00:15
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 905
Erhielt 1.191 Danke für 332 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen

Viktor Maier hat sich in Verl auch nicht verbessert , aber was er gut kann, ist den Verletzten mimen und sich minutenlang aufs Spielfeld legen, um Zeit zu schinden ..
Wie wahr!
Auch wenn er mal einer von uns war. Was für ein elender Schmierendarsteller.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (22.04.2017), Einzelkind (22.04.2017)
  #11  
Alt 22.04.2017, 01:01
Kohlscheiderjung Kohlscheiderjung ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 89 Danke für 47 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Aber wer von unseren Jungs sollte anderswo unterkommen? Habe im KK von "Eingeweihten" gehört, dass Rüter und Ernst weg sind. Abwarten.
Ich nehme mal an, dass es wohl einfacher ist Spieler wie z.b. Tobias Mohr, Kühnel, Pluntke, dowidat, depta die auch aus den Raum Aachen-Köln-Düsseldorf gebürtig kommen und hier aufgewachsen sind hier zu halten und eventuell für etwas weniger Geld unter Vertrag zu nehmen und die dazu zu überreden noch eine berufliche /universitäre Karriere nebenbei zu starten als Spieler wie Löhden (der ja schon weg ist), Rüter oder ernst in Aachen zu halten die lediglich aufgrund ihrer voll Profi Karriere für den Fußball nach Aachen gekommen sind. Was hält die Jungs sonst hier
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kohlscheiderjung für den nützlichen Beitrag:
pierrevermeulen (22.04.2017)
  #12  
Alt 22.04.2017, 01:09
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 905
Erhielt 1.191 Danke für 332 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an, dass es wohl einfacher ist Spieler wie z.b. Tobias Mohr, Kühnel, Pluntke, dowidat, depta die auch aus den Raum Aachen-Köln-Düsseldorf gebürtig kommen und hier aufgewachsen sind hier zu halten und eventuell für etwas weniger Geld unter Vertrag zu nehmen und die dazu zu überreden noch eine berufliche /universitäre Karriere nebenbei zu starten als Spieler wie Löhden (der ja schon weg ist), Rüter oder ernst in Aachen zu halten die lediglich aufgrund ihrer voll Profi Karriere für den Fußball nach Aachen gekommen sind. Was hält die Jungs sonst hier
Denke ich auch. Nehring und der Notvorstand müssten Sponsoren finden, die bereit wären, Bleibewilligen einen Nebenjob oder jungen Talenten aus der Region eine Ausbildung als zusätzliches Standbein anzubieten. Anderswo klappt das doch auch.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (22.04.2017)
  #13  
Alt 22.04.2017, 01:27
Kohlscheiderjung Kohlscheiderjung ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 89 Danke für 47 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Denke ich auch. Nehring und der Notvorstand müssten Sponsoren finden, die bereit wären, Bleibewilligen einen Nebenjob oder jungen Talenten aus der Region eine Ausbildung als zusätzliches Standbein anzubieten. Anderswo klappt das doch auch.
Genau so ist es. Guckt man bei Transfermarkt.de mal bei den Kadern von verl, Bonn, Wuppertal etc. Stellt man fest, dass nahezu 80% der Spieler auch aus der näheren Umgebung von dort stammen oder schon seit Jahren dort unterwegs sind.
  #14  
Alt 22.04.2017, 08:22
Benutzerbild von sascha-s
sascha-s sascha-s ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.541
Abgegebene Danke: 636
Erhielt 1.126 Danke für 436 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Bei einem 0:1 den Stosstuermer gegen einen hängenden Stürmer zu wechseln ist fragwürdig !
Warum werden Talente wie Depta Puetz oder Kuehnel nicht gefördert?
?? Kühnel hat gespielt
__________________
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen. Otto Pfister (über das Alter von Anthony Yeboah)
  #15  
Alt 22.04.2017, 09:19
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 2.202
Erhielt 3.854 Danke für 1.401 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Genau so ist es. Guckt man bei Transfermarkt.de mal bei den Kadern von verl, Bonn, Wuppertal etc. Stellt man fest, dass nahezu 80% der Spieler auch aus der näheren Umgebung von dort stammen oder schon seit Jahren dort unterwegs sind.
Und dort auch noch jahrelang in den Niederungen der RL unterwegs sein werden. Wenn das Vorbild für uns sein soll, dann aber gute Nacht.
__________________
  #16  
Alt 22.04.2017, 09:35
pierrevermeulen pierrevermeulen ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 219 Danke für 113 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an, dass es wohl einfacher ist Spieler wie z.b. Tobias Mohr, Kühnel, Pluntke, dowidat, depta die auch aus den Raum Aachen-Köln-Düsseldorf gebürtig kommen und hier aufgewachsen sind hier zu halten und eventuell für etwas weniger Geld unter Vertrag zu nehmen und die dazu zu überreden noch eine berufliche /universitäre Karriere nebenbei zu starten als Spieler wie Löhden (der ja schon weg ist), Rüter oder ernst in Aachen zu halten die lediglich aufgrund ihrer voll Profi Karriere für den Fußball nach Aachen gekommen sind. Was hält die Jungs sonst hier
Und nicht zuletzt Jungs aus NL und B. Ein Händchen wie Jörg S. damals mit Daniel Gomez aus der zweiten belgischen Liga von Virton irgendwo südlich der Eifel. In NL und B verdienen nur die Erstligaspieler. Man sollte mal in Sittard nachschauen, bei Roda II oderMaastricht. (Venlo steigt ja auf, da tut sich sichr nichts) und bei den Zweitligisten in Belgien.
__________________
et schönste op d´r welt wat der herrjott hät jemaat, dat is os roda wenn et goale maat...roda und der tsv
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu pierrevermeulen für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (22.04.2017), Wissquass (22.04.2017)
  #17  
Alt 22.04.2017, 09:35
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 2.202
Erhielt 3.854 Danke für 1.401 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Alemannia wird eine Mannschaft in der RL stellen, die wohl im Mittelfeld spielen wird. Der neue Vorstand sollte den ZS-Schnitt runtersetzen auf ca 3000 Fans/Spiel...dann gäbe es immer Einnahmen durch die Zuschauer und nicht mehr Geld ausgeben als vorhanden ist (so machts z.B. RWO).

Alemannia Aachen wird schon nicht untergehen, aber alles was besser ist als RL-Mittelmaß wäre eine positive Überraschung...

Ich glaube aber auch nicht , dass die GmbH liquidiert werden wird und denke auch, hoffe auch dass wir die Steuerschuld nicht bezahlen müssen!
Wenn wir den Zuschauerschnitt auf 3.000 runtersetzen müssen ( und wohl auch werden, weil bei einem solchen Fußball dann einfach nicht mehr Leute kommen werden ), gehen wir im Unterschied zu RWO und anderen Clubs Pleite und können bald den ganzen Laden schließen.

Die Spieltagskosten im Tivoli sind einfach erheblich höher als in anderen Stadien. Wenn du die Stadiontore öffnest, brauchst du einfach mehr Zuschauer, um kostendeckend zu arbeiten. Die bekommst du aber nur mit gutem Fußball in's Stadion gelockt. Und dazu brauchst du wiederum eine starke Mannschaft und gute Spieler, die wiederum Geld kosten.

Ein Teufelskreislauf, aus dem wir nur mit zusätzlichen Geldern und Einnahmen rauskommen können, sonst sehe ich für unsere Zukunft schwarz.
__________________
  #18  
Alt 22.04.2017, 09:36
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 624
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 156 Danke für 97 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Tuppes des Jahrhunderts bist Du.
Geh mal zurück in Deinen Ziegenkäfig.

Dowidat stand vor der zweiten gelben mehr als 30 Meter entfernt vom Schiri, der ihm den Rücken zugewandt hatte. Selbst wenn irgendwer gemeckert hätte (Dowidat stand zu der Zeit mucksmäuschenstill an der Mittellinie), der Schiri hätte gar nicht wissen können, von wo das kam.
Der Platzverweis war ein schlechter Witz.

Siehe auch: http://www.aachener-zeitung.de/sport...verl-1.1607539

Wer wie Du null Ahnung hat, sollte einfach mal das Maul halten.
Gehe gerne in meinen Ziegenstall zurück und komme nächste Woche wieder raus.

P.S.: Nächste Saison komme ich sogar auch unter der Woche raus, das bin ich nämlich international unterwegs.
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
  #19  
Alt 22.04.2017, 09:40
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1.806
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1.236 Danke für 376 Beiträge
Ergebnis ist doch vollkommen Latte. Wer kommt der kommt. Wer nicht kommt, der kommt auch nicht, weil wir Verl 1:0 geschlagen haben. Es wird weder auf- noch abgestiegen.
1. Hälfte langweilig. 2. Hälfte machte dann mehr Spaß. Zumindest ein bißchen Theater.

Warum spielt immer wieder dieser Mohammad? Und dann sitzt Staffelt auf der Bank? Warum kommt Rüter nicht für Fejzullahu? Wenn schon Gödde nicht spielt, sollte zumindest Hammel in die Mitte.
Und das mit Ernst ist ja nun so offensichtlich. Können sie von mir aus ja so machen. Aber ich werde von meinem eigenen Verein nicht gerne angelogen. Dann seid doch mutig genug und sprecht es aus.

Naja, was solls.

Tolle Aktion, wie oben schon erwähnt: Staffelt mit dem Gehämmer und Geschaber auf dem Elferpunkt - und der Tuppes legt sich flach. Wie geil!

Oder Löhden, wie er den Maier da rausdreht vom Spielfeld.

Die Rote war dämlich von Dowidat. Die gelbe war es schon.
Wenn Rot, dann bitte dafür, dass dieser Maier auch hätte runter gemußt. Wie damals Taifour Diane mit Altin Lala von 96. Das hat Klasse.

Den Maier hab ich bei uns schon schrecklich gefunden. Der ist ja sogar noch schlechter geworden.
War das nicht so ein super Transfer vom Klitzpera, als er gerade an die Seite von Schubert gestellt worden war?
Was hat mich der Typ Nerven gekostet....

Geändert von Heya Alemannia (22.04.2017 um 09:43 Uhr)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (22.04.2017), Gorgar (22.04.2017)
  #20  
Alt 22.04.2017, 09:43
pierrevermeulen pierrevermeulen ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 219 Danke für 113 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Nur 1:1! Wenn man dem Ticker glauben darf ein ganz schwaches Spiel der Alemannia mit wenigen Torchancen und falschen Entscheidungen.

Hätte Verl den Elfer reingemacht, wären die wohl als Sieger vom Platz gegangen. Fazit: Die Luft ist raus aus der Saison - Das was gezeigt wird ist ein Vorgeschmack auf die neue Saison, falls wir überhaupt ne Mannschaft zusammen kriegen.

Tuppes des Tages: D. Dowidat (die Diva). Innerhalb von einer Minute zweimal gelb. Dumm und Dümmer!

P.S.: Hauptsache Alessio geht´s gut!
Du schaust zu viel fern, denn Alessio ist hier weniger wichtig. Wärst du besser mal an die Luft gegangen, zum Tivoli etwa. Spieler des Tages ist Dowidat, denn der wollte und ist jetzt in den Geschichtsbüchern
__________________
et schönste op d´r welt wat der herrjott hät jemaat, dat is os roda wenn et goale maat...roda und der tsv
Folgender Benutzer sagt Danke zu pierrevermeulen für den nützlichen Beitrag:
Brücke 10 (22.04.2017)
 

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung