Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 21.02.2010, 00:46
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 103 Danke für 41 Beiträge
Jetzt könnten dann doch die neuen Herren Aufsichtsräte (nach der nächsten Wahl) meinen Wunsch aufgreifen, wenn denn Axel G für den Aufsichtsrat nominiert und gewählt würde... .

Möglich ist alles...
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 21.02.2010, 00:57
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 529
Erhielt 5.281 Danke für 2.171 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pit Beitrag anzeigen
Jetzt könnten dann doch die neuen Herren Aufsichtsräte (nach der nächsten Wahl) meinen Wunsch aufgreifen, wenn denn Axel G für den Aufsichtsrat nominiert und gewählt würde... .

Möglich ist alles...
Axel kann genauso wenig wie all die anderen!!!

Warum schiesst ihr euch alle auf Axel ein???? Nur weil er auf der Mitgliederversammlung ans Mikro getreten ist und gesagt hat "Ich kann nur jedem empfehlen FUER die GmbH zu entscheiden"?

Axel ist Fan! Axel kann keine relationalen Entscheidungen treffen!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 21.02.2010, 01:53
Benutzerbild von Black-Postit
Black-Postit Black-Postit ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.553
Abgegebene Danke: 2.009
Erhielt 933 Danke für 409 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Axel kann genauso wenig wie all die anderen!!!

Axel ist Fan! Axel kann keine relationalen Entscheidungen treffen!
Watt kann er nicht?
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen und
der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 21.02.2010, 10:12
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 103 Danke für 41 Beiträge
Schlechter als jetzt geht´s nimmer...

Ich halte Axel G für 100 x tauglicher die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen als die jetzigen Entscheider des Aufsichtsrates
es tun; Verzeihung, DER ENTSCHEIDER

Es könnte allerdings sein, dass dann im operativen Geschäft einige Köpfe rollen...

Geändert von Pit (21.02.2010 um 14:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 21.02.2010, 11:17
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.557
Abgegebene Danke: 2.804
Erhielt 5.404 Danke für 2.317 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Axel kann genauso wenig wie all die anderen!!!

Warum schiesst ihr euch alle auf Axel ein???? Nur weil er auf der Mitgliederversammlung ans Mikro getreten ist und gesagt hat "Ich kann nur jedem empfehlen FUER die GmbH zu entscheiden"?

Axel ist Fan! Axel kann keine relationalen Entscheidungen treffen!
Der Große ( kleine) Buhmann ist auch Fan und das seit 1956 !

Jeder, der da oben steht muss den Spagat machen zwischen Fantum und rationalem Handeln. Oder ist es dann besser, oben keinen Fan, sondern nur einen Technokraten zu haben?
Welche Motivation sollte der denn haben?
Selbstdarstellung?
Öffentlichkeitsgeilheit?
Dann such mal schön!
Ich kenne einen, der es rein technokratisch angehen würde. Er hat aber schon abgewunken.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 21.02.2010, 14:28
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 103 Danke für 41 Beiträge
Ich freue mich wenn der auch Fan/Mitglied bleibt und für seinen Platz
eine Dauerkarte kauft....
Was hat die Stadt Aachen (beziehnungsweise der Steuerzahler, also wir alle)
für die Loge im neuen Tivoli bezahlt?
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 21.02.2010, 15:46
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.557
Abgegebene Danke: 2.804
Erhielt 5.404 Danke für 2.317 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pit Beitrag anzeigen
Ich freue mich wenn der auch Fan/Mitglied bleibt und für seinen Platz
eine Dauerkarte kauft....
Was hat die Stadt Aachen (beziehnungsweise der Steuerzahler, also wir alle)
für die Loge im neuen Tivoli bezahlt?
Die Loge ist doch nur eine weitere Unterstützungsaktion durch die Stadt.
Ich fürchte aber, der Neue OB Phillip verlängert nicht.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 21.02.2010, 15:59
Benutzerbild von Luke,Rantanplan
Luke,Rantanplan Luke,Rantanplan ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 202 Danke für 23 Beiträge
Hi Rolf,

Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Ich fürchte aber, der Neue OB Phillip verlängert nicht.
Allerdings sieht es so aus dass auch Herr Phillip nicht an der Alemannia vorbeikommen wird. Von Alemannia wird er sich sicher nicht distanzieren.

Und wenn der ganze Super Campus etc. einmal fertig, bzw. ordentlich bebaut ist, wird auch Herr Phillip das Plätzchen bei der Alemannia, zu präsentations Zwecken zu schätzen wissen. ;-) Er kann ja notfalls noch auf Verträge seines Vorgängers hinweisen.

Es wäre doch wohl der SuperGau für die Stadt, sollten wir einmal etwas erfolgreicher sein, keine Loge anbieten zu können, wenn et um die Wurst geht. ;-)

Das die Brückenplanung zu erst einmal neu überdacht wird ok. ,doch sonst. ;-)

Gruß Hans
__________________
Und wenn ich einmal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten... So, dass jeder, der mich noch nie mochte, nochmal am A**** lecken kann...!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 22.02.2010, 09:59
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Der Hellmich geht bald pleite und dann geht es erst richtig los.
Bald ist der Winter vorbei und dann wird man sehen, ob er weiterbaut beim Geschäftsstellengebäude oder nicht.
Die Misere von Hellmich tangiert uns schon und zwar gewaltig.
Wie ernst ist die finanzielle Situation bei Hellmich? Gibt es da konkrete Fakten?
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 22.02.2010, 10:56
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.557
Abgegebene Danke: 2.804
Erhielt 5.404 Danke für 2.317 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Wie ernst ist die finanzielle Situation bei Hellmich? Gibt es da konkrete Fakten?
Eher Gerüchte , z.B. aus der Bauindustrie oder Berichte aus der Presse.
Da ist aber meistens was dran.

Der Hellmich hat mit den Großen pinkeln wollen, indem er mit Dumping-Angeboten sich mit Baukonzernen gemessen hat.

Wie gesagt, man wird sehen, wie schnell er jetzt weiterbaut.

Eine Pleite wäre ganz schlimm für Auftraggeber mit laufenden Projekten, denn dann müsste man ja jemand finden, der fertigbaut wie z. B. bei der Geschäftstelle oder bei den fertiggestellten Bauten wie beim Tivoli und der Tiefgarage die zahlreiche teilweise gravierenden Mängel beseitigt .
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 22.02.2010, 11:40
Benutzerbild von Bingo Boy
Bingo Boy Bingo Boy ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.234
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 538 Danke für 196 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Eher Gerüchte , z.B. aus der Bauindustrie oder Berichte aus der Presse.
Da ist aber meistens was dran.

Der Hellmich hat mit den Großen pinkeln wollen, indem er mit Dumping-Angeboten sich mit Baukonzernen gemessen hat.

Wie gesagt, man wird sehen, wie schnell er jetzt weiterbaut.

Eine Pleite wäre ganz schlimm für Auftraggeber mit laufenden Projekten, denn dann müsste man ja jemand finden, der fertigbaut wie z. B. bei der Geschäftstelle oder bei den fertiggestellten Bauten wie beim Tivoli und der Tiefgarage die zahlreiche teilweise gravierenden Mängel beseitigt .

schorschi. ich rate dir, mit der verkündung von pleitegerüchten vorsichtig(er) umzugehen.

sonst klagen die dich "grün und blau" .
__________________
alles am a.rsch

http://www.youtube.com/watch?v=lydf6fyDJaA
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung