Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2010, 13:18
Benutzerbild von killerbee
killerbee killerbee ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.10.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
50+1: Kind kämpft weiter

http://www.kicker.de/news/fussball/b...ft-weiter.html

Dieser KIND hat wohl echt den Knall nicht gehört.
Nahezu ALLE anderen im Deutschen Profifußball lehnen das kategorisch ab
und dieser Typ will sich trotzdem unbedingt durchsetzen.
Gibt es eigentlich außer ihm noch IRGEND jemanden, der auf seiner Seite ist?
Wer ist denn sonst noch dafür ?
Hat der der Typ noch Fürsprecher auf seiner Seite ?
Soweit ich weiß, sind doch ALLE anderen Clubs und Persönlichkeiten
des Fußballs gegen ein Änderung.

Ist mir unbegreiflich, warum er den Fußball noch mehr kaputt machen will
als er ohnehin schon ist durch Sitzplatzstadien, etc.
Oder glaubt er wirklich daß es dem Fußball auf Dauer wirklich gut tut ?
Da braucht man nur zu den Inselaffen rübergucken, was da aus dem Fußball geworden ist.
Die sind mittlerweile neidisch auf die Bundesliga, was Stadien und Stimmung angeht.

Gruß
KillerBee
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 04.02.2010, 13:40
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.683
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.469 Danke für 703 Beiträge
Wie? Was? Wo sind die Briten denn neidisch auf unsere Stimmung in der Bundesliga? Die haben doch schon viel länger als wir Sitzplätze, und deren Stimmung tut das keinen Abbruch.

Die 50:1 Regel wird irgendwann kommen, da wird die deutsche Liga kein Gallisches Dorf bilden.

Zitat:
Zitat von killerbee Beitrag anzeigen
http://www.kicker.de/news/fussball/b...ft-weiter.html

Dieser KIND hat wohl echt den Knall nicht gehört.
Nahezu ALLE anderen im Deutschen Profifußball lehnen das kategorisch ab
und dieser Typ will sich trotzdem unbedingt durchsetzen.
Gibt es eigentlich außer ihm noch IRGEND jemanden, der auf seiner Seite ist?
Wer ist denn sonst noch dafür ?
Hat der der Typ noch Fürsprecher auf seiner Seite ?
Soweit ich weiß, sind doch ALLE anderen Clubs und Persönlichkeiten
des Fußballs gegen ein Änderung.

Ist mir unbegreiflich, warum er den Fußball noch mehr kaputt machen will
als er ohnehin schon ist durch Sitzplatzstadien, etc.
Oder glaubt er wirklich daß es dem Fußball auf Dauer wirklich gut tut ?
Da braucht man nur zu den Inselaffen rübergucken, was da aus dem Fußball geworden ist.
Die sind mittlerweile neidisch auf die Bundesliga, was Stadien und Stimmung angeht.

Gruß
KillerBee
__________________
adieda und totziens

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2010, 13:40
Benutzerbild von Klööss_vom_Driesch
Klööss_vom_Driesch Klööss_vom_Driesch ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.706
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 1.364 Danke für 267 Beiträge
Ach, der Kind...

Zitat:
Zitat von killerbee Beitrag anzeigen
Dieser KIND hat wohl echt den Knall nicht gehört.
Killerbee, ich grüße dich.

Bei der Beurteilung und die "Wertschätzung" von Herrn Kind sind wir zwei uns mit jedem klar denkenden Fan einig.






Aber - großes Aber - der Mann verfolgt eine klare Strategie. Ich möchte sie kurz (und vereinfacht dargestellt) beschreiben.
  • Kind hat keine Mehrheit in der Versammlung der DFL (letzte Abstimmung Ende 2009 = 35:1 gegen die Regelaufhebung).
  • Innerhalb der DFL wird er nach menschlichem Ermessen zu seinen Lebzeiten auch keine Mehrheit bekommen, das weiß er.
  • Also muss er den juristischen Weg beschreiten, wenn er die Regel kippen will.
  • Nun kann er ja nicht einfach auf "Regelaufhebung" klagen, der Beschluss der DFL ist rechtskräftig.
  • Deshalb muss er den Beschwerdeweg gehen und Klage beim "Ständigen Schiedsgericht" der DFL einreichen, wohl wissend, dass diese abgewiesen werden wird.
  • Gegen diese Ablehnung ist die Klage vor einem ordentlichen Gericht möglich - und exakt das will er erreichen!
  • Er wird klagen - und verlieren, auch das weiß er.
  • Und jetzt kommt Kinds eigentliches Ziel: Gegen das Urteil des ordentlichen Gerichtes ist eine Klage vor dem Europäischen Gericht möglich.
  • Und genau hier erhofft er sich ein Kippen der Regel nach Europäischem Recht - und das ist ziemlich wahrscheinlich!
    Die Begründung seiner Klage und die des Gerichtes wird sein, dass die 50+1 Regel nicht durchgängig und für alle Vereine der deutschen Profi-Ligen gilt, Wolfsburg und Leverkusen fallen nämlich nicht darunter, sie gehören zu 100% "fremden Eignern" und dass sie auch geltendem europäischem Recht (England,...) widerspricht.
  • Und dann kann er das hinter dem Regelkippen stehende wahre Motiv verwirklichen: Die wunderbare Vermehrung der Zahlen auf seinem Bankkonto...
  • Die DFL ist gut beraten, alsbald eine neue Regelung zu treffen, die das generelle Kippen der 50+1-Regel verhindert und die auch vor dem Europäischen Gericht Bestand hat.
Panik ist allerdings nicht angebracht, denn die Gerichte mahlen ganz langsam, die Europagerichte gar im Schneckentempo. Trotzdem: Gefahr für den Fußball droht - der Kind ist zwar ein Fiesling, aber kein Doofer...

Und schlaue Fieslinge sind nicht zu unterschätzen.

klööss
__________________
"...erst wenn deine Widersacher dich loben, dann überprüfe dein Bewusstsein..."
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2010, 13:47
Benutzerbild von oecher
oecher oecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 41 Danke für 21 Beiträge
?!

Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Wie? Was? Wo sind die Briten denn neidisch auf unsere Stimmung in der Bundesliga? Die haben doch schon viel länger als wir Sitzplätze, und deren Stimmung tut das keinen Abbruch.

.
woher hast du denn dein Expertenwissen ? .. Ich kenne viele Britische Fussballfans und Groundhopper die genau das Gegenteil behaupten - ich selber habe es ebenfalls anders erlebt - sogar im allerheiligsten Wembley
__________________
Back in Black
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2010, 13:49
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.184
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Wie? Was? Wo sind die Briten denn neidisch auf unsere Stimmung in der Bundesliga? Die haben doch schon viel länger als wir Sitzplätze, und deren Stimmung tut das keinen Abbruch.
Das stimmt nicht. In der Nick-Hornby-Euphorie (der ja auch massiv gegen Stehplätze argumentiert) ist das untergegangen, aber selbstverständlich ist die Stimmung in britischen Stadien schlechter geworden. Beispiel ist der FC Arsenal, der im neuen Stadien durch die willkürliche Vergabe der Plätze eine so schlechte Stimmung hat, dass dagegen sogar die alte "Library of Highbury" wie ein Hexenkessel wirkt. Auch die Preise in englischen Stadien tragen nicht zu guter Stimmung bei.

Zitat:
Die 50:1 Regel wird irgendwann kommen, da wird die deutsche Liga kein Gallisches Dorf bilden.
Die 50+1-Regel ist da, kommen soll ihre Abschaffung .
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.02.2010, 13:56
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.683
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.469 Danke für 703 Beiträge
Dann bist du ja auch ein Experte...ich kenne auch vieles.
Immer schön den Ball flachhalten...

Zitat:
Zitat von oecher Beitrag anzeigen
woher hast du denn dein Expertenwissen ? .. Ich kenne viele Britische Fussballfans und Groundhopper die genau das Gegenteil behaupten - ich selber habe es ebenfalls anders erlebt - sogar im allerheiligsten Wembley
__________________
adieda und totziens

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.02.2010, 14:00
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.683
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.469 Danke für 703 Beiträge
Das die Stimmung gelitten hat mag sein, aber so dramatisch eingebrochen ist es auch nicht. Aber egal, ich streite mich nicht deswegen.

Zitat:
Zitat von Gardien Beitrag anzeigen
Das stimmt nicht. In der Nick-Hornby-Euphorie (der ja auch massiv gegen Stehplätze argumentiert) ist das untergegangen, aber selbstverständlich ist die Stimmung in britischen Stadien schlechter geworden. Beispiel ist der FC Arsenal, der im neuen Stadien durch die willkürliche Vergabe der Plätze eine so schlechte Stimmung hat, dass dagegen sogar die alte "Library of Highbury" wie ein Hexenkessel wirkt. Auch die Preise in englischen Stadien tragen nicht zu guter Stimmung bei.


Die 50+1-Regel ist da, kommen soll ihre Abschaffung .
__________________
adieda und totziens

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.02.2010, 14:04
Kalex Kalex ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.456
Abgegebene Danke: 1.592
Erhielt 463 Danke für 171 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Das die Stimmung gelitten hat mag sein, aber so dramatisch eingebrochen ist es auch nicht. Aber egal, ich streite mich nicht deswegen.
Ich denke, um Streit geht es hier nicht.
Ich selber habe keine Insel-Erfahrung und kann nur das berichten, was ich aus Erfajrungsberichten Anderer oder aus den Medien weiß. Und das deckt sich mit den Aussagen von Gardien, oecher und Killerbee. Von daher würde mich interessieren, woher du deine Eindrücke hast. Bist du selber öfters bei Spielen auf der Insel?
__________________
Öcher im Idar-Obersteiner Exil
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.02.2010, 14:20
Benutzerbild von oecher
oecher oecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 41 Danke für 21 Beiträge
..

Zitat:
Zitat von Kalex Beitrag anzeigen
Ich denke, um Streit geht es hier nicht.
Ich selber habe keine Insel-Erfahrung und kann nur das berichten, was ich aus Erfajrungsberichten Anderer oder aus den Medien weiß. Und das deckt sich mit den Aussagen von Gardien, oecher und Killerbee. Von daher würde mich interessieren, woher du deine Eindrücke hast. Bist du selber öfters bei Spielen auf der Insel?
Ein Englischer Freund von mir
( war auch schon ein paar mal mit der alemannia unterwegs und ich mit im in England) hatte früher DK bei Arsenal .. bis es im zu teuer wurde
jetzt fährt er schon seid einigen Jahren mit einem 3 Ligisten
und da auch nicht mehr alle Spiele weil auch in dieser Liga heftige Eintrittspreise ( Sitzplatz) verlangt werden .
So wie er machen es viele - auswärts nur die Topspiele
zu Hause immer mehr die Rosinen.
So wird der Fussball zum teuren Event und wenn ich nur ein paar mal im Jahr zum Spiel gehen kann und dafür viel zahlen muss erwarte ich viel ,werde kritischer und supporte weniger .. ich entferen mich vom Verein
Dazu kommt das Support im Stehen - warum auch immer besser geht ...
__________________
Back in Black
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.02.2010, 14:28
Benutzerbild von Jonas
Jonas Jonas ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 3.480
Abgegebene Danke: 1.736
Erhielt 374 Danke für 185 Beiträge
Ich denke eher, dass die Bundesliga als Vorbild dient, und irgendwann überall wieder die 50+1 Regel gelten wird.

Fängt doch jetzt schon langsam an, mit dem hoffentlich bald kommenden gleichen Lizensierungsverfahren.

Da ist Deutschland auch im Moment mit alleine, aber die Uefa hat doch schon angekündigt, dass sich das über lange Sicht anpassen wird.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.02.2010, 14:31
Benutzerbild von dizoe
dizoe dizoe ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 894
Erhielt 220 Danke für 89 Beiträge
Zitat:
Zitat von oecher Beitrag anzeigen
[...]So wird der Fussball zum teuren Event und wenn ich nur ein paar mal im Jahr zum Spiel gehen kann und dafür viel zahlen muss erwarte ich viel ,werde kritischer und supporte weniger .. ich entferen mich vom Verein
Dazu kommt das Support im Stehen - warum auch immer besser geht ...
Vor einiger Zeit gab es doch einmal einen Artikel im englischen Fußballmagazin "FourFourTwo", der genau dies so bestätigte: Niedrige Preise in deutschen Stadien, vorhandene Stehplätze (dadurch bessere Stimmung) und die Möglichkeit, während des Spiel ein Bier trinken zu können

Hier ein entsprechender Bericht aus der Sport-Bild:
http://sportbild.bild.de/SPORT/fussb...undesliga.html
__________________
Take 'em to Missouri, Matt

Geändert von dizoe (04.02.2010 um 14:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.02.2010, 14:35
Benutzerbild von killerbee
killerbee killerbee ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.10.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Wie? Was? Wo sind die Briten denn neidisch auf unsere Stimmung in der Bundesliga? Die haben doch schon viel länger als wir Sitzplätze, und deren Stimmung tut das keinen Abbruch.
Die 50:1 Regel wird irgendwann kommen, da wird die deutsche Liga kein Gallisches Dorf bilden.
Im I-Net schwirren mehrere Berichte herum, die genau in diese Richtung gehen.
Hier zum Bleistift :
http://sportbild.bild.de/SPORT/fussb...undesliga.html


Ein paar Fakten aus dem Artikel:
  • Auslastung der Stadien: In der Bundesliga liegt sie bei 92 Prozent, beim Rekordmeister FC Bayern sogar bei 100 Prozent
  • Faire Ticketpreise: Der Durchschnittspreis in der Bundesliga liegt bei 22 Euro – in England (43) und Spanien (40) muss der Fan das Doppelte zahlen
  • Unberechenbare und spannende Liga: In den vergangenen zwölf Jahren hat es sechs verschiedene Meister gegeben. Wer hat schon Felix Magath und den VfL Wolfsburg auf der Titel-Rechnung gehabt?
  • TV-Präsenz: In Deutschland werden alle 612 Spiele der 1. und 2. Liga live übertragen. BSkyB zeigt dagegen nur 138 Spiele pro Saison live
  • Bier während des Spiels: Laut dem Magazin „FourFourTwo“ ein klares Plus der Bundesliga
  • Die meisten Fans: Unter den 20 Klubs mit dem höchsten Zuschauerschnitt in Europa 2009 sind gleich neun deutsche Vereine – auch der BVB
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Die 50:1 Regel wird irgendwann kommen, da wird die deutsche Liga kein Gallisches Dorf bilden.
Das seh ich anders, wer keinen Wiederstand leistet, der hat schon verloren.

Außerdem :
HABEN DIE RÖMER JEMALS GEGEN DIE GALLIER GEWONNEN ?????
---->>> NÄÄÄ

Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Die haben doch schon viel länger als wir Sitzplätze, und deren Stimmung tut das keinen Abbruch.
Da war aber schon anderes zu hören, hab jetzt leider keinen verlinkbaren Artikel dazu parat.


Gruß
KillerBee
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.02.2010, 15:44
Benutzerbild von oecher
oecher oecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 41 Danke für 21 Beiträge
http://www.wdr.de/tv/sport_inside/se...0316/pauli.jsp
__________________
Back in Black
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung