Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Die Fan-IG informiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2018, 19:05
Benutzerbild von IG
IG IG ist offline
Club Account
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 905
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2.308 Danke für 227 Beiträge
Mottotag im Zeitungsmuseum - "Das Runde muss ins Eckige"

PROGRAMM DES MOTTOTAGES
zur Ausstellung „Alemannia 1933-1945 - Fußball zwischen Sport und Politik“ am 21. Januar 2018 von 10 bis 17 Uhr im Internationales Zeitungsmuseum der Stadt Aachen.
Über den Tag verteilt finden Führungen durch die Ausstellung statt. Zudem bieten wir ein ganztägiges Unterhaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche in Form eines Kreativworkshops mit der Museumspädagogik sowie mit Tischkickern an.
10:30 Uhr - Spaziergang Wege des Vergessens - Spuren des NS in der näheren Umgebung (Universität, Rathaus, etc.)
13:00 Uhr - Didaktikraum: Filmvorführung „Friede, Freude, Eierkuchen - Abenteuer aus der Aachener Soers“, anschließende Diskussion mit dem Regisseur Michael Chauvistre
15:00 Uhr - Didaktikraum: Diskussionsrunde "Umgang miteinander auf und neben dem Platz - Respekt und Toleranz im Fußball“. Mit Robert Moonen (Stadionsprecher Alemannia Aachen), Ralf Klohr (Initiator der Fairplay Liga), Richard Gebhardt (Politologe), Bernd Mommertz (Vorsitzender des Fußballkreises Aachen), Jürgen Aust (Vizepräsident des FVM).
15:30 Uhr - Spaziergang Wege des Vergessens - Spuren des NS in der näheren Umgebung (Wiederholung von 10:30 Uhr)
16:00 Uhr - Didaktikraum: „Der Sportjournalist als Beobachter - der Sport und die Bildberichterstattung“. Unterschiede zwischen der NS-Zeit und heute, mit dem Sportjournalisten Wolfgang Birkenstock.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
__________________

Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs e.V.
JETZT MITGLIED WERDEN - GEMEINSAM STARK SEIN

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu IG für den nützlichen Beitrag:
Rolli Kucharski (16.01.2018)
Werbung
  #2  
Alt 19.01.2018, 15:47
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.544
Abgegebene Danke: 258
Erhielt 1.251 Danke für 350 Beiträge
Auch wenn das "Pushen" von Beiträgen nicht zum feinen Ton gehört, möchte ich hier nochmal auf den Mottotag am Sonntag hinweisen, damit die Info nicht untergeht.

Der Tag findet von 10 bis 17 Uhr im Zeitungsmuseum (Pontstr. 13) statt, der Eintritt ist den ganzen Tag frei. Es gibt auch ein ganztägiges Unterhaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche in Form eines Kreativworkshops mit der Museumspädagogik und mit Tischkickern (die gerne auch von älteren Kindern benutzt werden dürfen ).

Zitat:
Gleich zweimal finden während unseres Mottotages am Sonntag (21.1.) Spaziergänge zum Projekt "Wege gegen das Vergessen" der VHS statt (10:30 und 15:30 Uhr). Für diese Führungen verlassen wir das Museum, um die Gedenktafeln des Projektes, die eine dezentrale NS-Gedenkstätte der Stadt Aachen bilden, aufzusuchen.
Zitat:
Während unseres Mottotages am Sonntag (21.1.) möchten wir auch einen Blick auf die jüngere Geschichte unserer Alemannia wagen. Mit dem Abriss des alten Tivoli und dem Umzug in das neue Stadion endete auch eine Ära, denn der Tivoli wurde 1928 eröffnet und war somit für etwas mehr als 80 Jahre die sportliche Heimat der Alemannia-Fußballer.

Deswegen zeigen wir um 13 Uhr den Film "Friede, Freude, Eierkuchen" und bieten anschließend die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Regisseur Michael Chauvistré. Im Film werfen die Regisseure einen Blick zurück auf die Zeit des Neubaus und zeigen "nahezu kabarettistisch die mal dramatischen, mal versöhnlichen Begegnungen zwischen Bürgern und Lokalpolitikern".

Die Filmvorführung findet im Didaktikraum des Internationalen Zeitungsmuseum der Stadt Aachen (Pontstraße 13) statt. Über den gesamten Tag von 10 bis 17 Uhr kann selbstverständlich auch unsere Ausstellung besucht werden.
Zitat:
Ein weiterer Programmpunkt des Mottotages am Sonntag (21.1.) ist die Diskussionsrunde zum Thema "Umgang miteinander auf und neben dem Platz - Respekt und Toleranz im Fußball“, die um 15 Uhr im Didaktikraum des Internationales Zeitungsmuseum der Stadt Aachen (Pontstr. 13) stattfindet.

Wir freuen uns, dass folgende Gäste an der Diskussion teilnehmen:

Jürgen Aust ist seit 2016 Vizepräsident des FVM und war von 1990 bis 2003 Schiedsrichter in der Bundesliga. Im Präsidium ist er u.a. für das Thema Gewaltprävention zuständig und darüber hinaus Beauftragter für soziales Engagement und Fair Play.

Richard Gebhardt ist Politologe und Experte für Rechtspopulismus und -extremismus in der Gesellschaft und auch im Fußball.

Ralf Klohr ist Initiator der FairPlayLiga, deren Idee sich zunächst im unteren Jugendbereich des Fußballkreises Aachen, später dann im gesamtem FVM und darüber hinaus verbreitete.

Bernd Mommertz ist seit 2016 Kreisvorsitzender des Fußballkreises Aachen und steht für ein konsequentes Vorgehen gegen Gewalttäter auf dem Fußballplatz.

Robert Moonen ist Stadionsprecher der Alemannia und ein echtes Öcher Urgestein. Er ist damit nicht nur die Stimme des Vereins hin zu den Fans auf den Rängen, sondern auch nah dran am Geschehen auf dem Platz und auf der Bank.
Zitat:
Den Abschluss unseres Mottotages am Sonntag (21.1.) bildet um 16 Uhr der Vortrag "Der Sportjournalist als Beobachter - der Sport und die Bildberichterstattung" des Aachener Journalisten Wolfgang Birkenstock im Didaktikraum des Internationales Zeitungsmuseum der Stadt Aachen. Er nimmt Bezug darauf, wie Sportfotografie funktioniert und wie in der Fotografie schon alleine durch die Positionierung manipuliert werden kann. Darüber ergibt sich auch ein Bezug zum Thema unserer Ausstellung: Wie unterscheidet sich die Bildberichterstattung im Sportjournalismus der NS-Zeit von heute?

Während des gesamten Tages kann natürlich auch die Ausstellung besucht werden. Der Eintritt ist zum Mottotag frei.

Geändert von AndreAC (19.01.2018 um 15:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung