Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 09.02.2015, 19:04
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.829
Abgegebene Danke: 714
Erhielt 1.242 Danke für 547 Beiträge
Einen Typ, den man gerne wieder hier sieht.
Ein echter Alemanne.
Dazu ein besonnener Mensch, dem man gerne sein Vertrauen schenkt.

Herzlich willkommen zurück, Klitze.

Es geht voran !
__________________

Mit Zitat antworten
Werbung
  #22  
Alt 09.02.2015, 21:59
Benutzerbild von Bavarian Offside
Bavarian Offside Bavarian Offside ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 404 Danke für 135 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Erinnere mich heut noch dran, als du mir in Cottbus dein Trikot gegeben hast!
Durch ihn haben wir ein Straube-Trikot zu Hause, das
mein Kurzer in München zum Geburtstag bekam.
Da gibt es noch immer "Seilschaften und Friseure".

Herlich Willkommen, Klitze!!!
Udo
__________________
Alemannia Aachen ist, wenn man trotzdem lacht
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.02.2015, 22:05
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.651
Abgegebene Danke: 2.470
Erhielt 3.287 Danke für 1.331 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bavarian Offside Beitrag anzeigen
Durch ihn haben wir ein Straube-Trikot zu Hause, das
mein Kurzer in München zum Geburtstag bekam.
Da gibt es noch immer "Seilschaften und Friseure".

Herlich Willkommen, Klitze!!!
Udo
Wenn Du so Seilschaften hast, richte dem Klitze doch mal aus er soll mir bitte sein schickes Geschäftsführersakko von seinem Amtsantritt zukommen lassen.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.02.2015, 22:14
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.453
Abgegebene Danke: 528
Erhielt 5.273 Danke für 2.165 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Wenn Du so Seilschaften hast, richte dem Klitze doch mal aus er soll mir bitte sein schickes Geschäftsführersakko von seinem Amtsantritt zukommen lassen.
Du kriegst auch nie jenuch, wa?!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.02.2015, 22:24
Benutzerbild von Anton
Anton Anton ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 786
Abgegebene Danke: 646
Erhielt 85 Danke für 45 Beiträge
Daumen hoch

Bei aller Freude und nichts für ungut..,
ich muss trotzdem 'mal fragen kann Klitze überhaupt "Sportdirektor" oder war das eine reine Bauchentscheidung auf Basis von, "wir haben dich alle lieb"
Soll mir auch recht sein.., hoffe nur..,dass er Schmaddis "glückliches Händchen " haben wird und nicht Eriks...
in diesem Sinne ein herzliches Willkommen zurück viel Glück und Erfolg
__________________
Qui vit sans folie n'est pas si sage qu'il croit
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.02.2015, 22:34
Benutzerbild von Bavarian Offside
Bavarian Offside Bavarian Offside ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 404 Danke für 135 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Wenn Du so Seilschaften hast, richte dem Klitze doch mal aus er soll mir bitte sein schickes Geschäftsführersakko von seinem Amtsantritt zukommen lassen.
Auch wenn es vieleicht schmerzen wird...da musste Willi fragen

Udo
__________________
Alemannia Aachen ist, wenn man trotzdem lacht
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.02.2015, 23:40
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.389
Abgegebene Danke: 2.737
Erhielt 5.310 Danke für 2.266 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Wenn Du so Seilschaften hast, richte dem Klitze doch mal aus er soll mir bitte sein schickes Geschäftsführersakko von seinem Amtsantritt zukommen lassen.
Klitze Sacko sah fast so Sche...e aus wie das seinerzeit von Stielecke.
Und seine Haare sind auch gefärbt.
Das wird er abstreiten so wie damals Schröder.

Es kommt aber darauf an, was hinten rauskommt, egal ob gefärbte Haare oder Sch...Sacko.

Wir haben jetzt Klitze, Basta!
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (10.02.2015 um 00:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.02.2015, 23:58
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.384
Abgegebene Danke: 684
Erhielt 2.265 Danke für 1.079 Beiträge
Zitat:
Zitat von Anton Beitrag anzeigen
Bei aller Freude und nichts für ungut..,
ich muss trotzdem 'mal fragen kann Klitze überhaupt "Sportdirektor" oder war das eine reine Bauchentscheidung auf Basis von, "wir haben dich alle lieb"
http://www.aachener-nachrichten.de/s...hrer-1.1020922

In Kurzform: A-Lizenz, Bankkaufmann, ins NLZ von Wolfsburg reingeschnuppert, 3 Jahre fuer Nuernberg gescoutet

Sind das Erfolgsgarantien? Nein.
Aber gewisse Grundlagen bringt er schonmal mit.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.02.2015, 00:02
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.651
Abgegebene Danke: 2.470
Erhielt 3.287 Danke für 1.331 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Du kriegst auch nie jenuch, wa?!
Na, so ein jobworn Sakko ist doch was!
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.02.2015, 00:05
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.389
Abgegebene Danke: 2.737
Erhielt 5.310 Danke für 2.266 Beiträge
Zitat:
Zitat von Anton Beitrag anzeigen
Bei aller Freude und nichts für ungut..,
ich muss trotzdem 'mal fragen kann Klitze überhaupt "Sportdirektor" oder war das eine reine Bauchentscheidung auf Basis von, "wir haben dich alle lieb"
Soll mir auch recht sein.., hoffe nur..,dass er Schmaddis "glückliches Händchen " haben wird und nicht Eriks...
in diesem Sinne ein herzliches Willkommen zurück viel Glück und Erfolg
Er ist "Geschäftsführer Sport" und das ist mehr als Sportdirektor.

Ist etwa jetzt Mronz bald überflüssig ?
Wie lange läuft nochmal sein Vertrag?

Eigentlich können wir uns doch nur 1 Geschäftsführer leisten.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 10.02.2015, 00:29
Benutzerbild von Erwin
Erwin Erwin ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.178
Abgegebene Danke: 333
Erhielt 782 Danke für 285 Beiträge
Findet hier auch irgendjemand den (sehr versteckten aber deutlichen) Hinweis von Schubert, wie sehr enttäuscht er ist, dass er nun nicht mehr alles alleine machen darf?

Interessant auch wie Schmadtke immer noch minutenlang reden kann, ohne irgendwas zu sagen....

http://www.aachener-nachrichten.de/v...=4040662856001
__________________
"Wenn du als Trainer Erfolg hast, kannst du die Spieler auch im Training Purzelbäume schlagen lassen und alle Experten stehen daneben und klatschen Applaus!" (Hans Meyer)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Erwin für den nützlichen Beitrag:
RexRegius (10.02.2015)
  #32  
Alt 10.02.2015, 00:55
Benutzerbild von S4
S4 S4 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 1.104
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 234 Danke für 98 Beiträge
Zitat:
Zitat von Erwin Beitrag anzeigen
Findet hier auch irgendjemand den (sehr versteckten aber deutlichen) Hinweis von Schubert, wie sehr enttäuscht er ist, dass er nun nicht mehr alles alleine machen darf?



http://www.aachener-nachrichten.de/v...=4040662856001
Um ehrlich zu sein, nein
Aber ich war in der Schule bei Buchanalysen auch nicht der beste.Da konnte man auch aus jedem simplen Satz den größten Irrsinn heraus interpretieren
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.02.2015, 01:00
Benutzerbild von RexRegius
RexRegius RexRegius ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.912
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 1.084 Danke für 324 Beiträge
Zitat:
Zitat von Erwin Beitrag anzeigen
Findet hier auch irgendjemand den (sehr versteckten aber deutlichen) Hinweis von Schubert, wie sehr enttäuscht er ist, dass er nun nicht mehr alles alleine machen darf?

Interessant auch wie Schmadtke immer noch minutenlang reden kann, ohne irgendwas zu sagen....

http://www.aachener-nachrichten.de/v...=4040662856001
Hehe...Schubert hat durchaus an Selbstbewusstsein zugelegt. Er begrüßt es, dass Klitzpera ihm zur Hand geht.

Das könnte noch spaßig werden.
__________________
"Ja gut, ich sag mal so: Woran hat's gelegen? Das ist natürlich die Frage und ich sag einfach mal: Das fragt man sich nachher natürlich immer."
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RexRegius für den nützlichen Beitrag:
Willi (10.02.2015)
  #34  
Alt 10.02.2015, 01:45
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.651
Abgegebene Danke: 2.470
Erhielt 3.287 Danke für 1.331 Beiträge
Zitat:
Zitat von RexRegius Beitrag anzeigen
Hehe...Schubert hat durchaus an Selbstbewusstsein zugelegt. Er begrüßt es, dass Klitzpera ihm zur Hand geht.

Das könnte noch spaßig werden.
Genau so wird es aber kommen, davon gehe ich bei Klitzpera aus. Und das ist dann auch optimal so, zumindest solange und Plasshenrich derart gute Arbeit machen wie bisher.

Klitzpera ist doch zum Glück im Gegensatz zu Mronz nicht der Typ, der zwanghaft andere ständig gängeln und herumkommandieren und kleinhalten muss. Und unter anderem genau deswegen passt er in meinen Augen auch so gut zu uns. Er wird sich und seine Ansichten gewinnbringend einbringen und bei allem in Absprache mit Schubert und Plasshenrich zusammen im Team agieren und nicht immer nur über die beiden hinweg den Obermacker heraushängen lassen.

Man muss es natürlich abwarten, denn die Konstellation birgt theoretisch gesehen sicherlich auch durchaus so einiges an Sprengstoff. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass die drei Oberalemannen "Klitze", "Schubi" und "Plasse" hier bei uns ganz hervorragend und harmonisch zusammen im Team arbeiten werden.
So dämlich und geltungssüchtig dass er alles kleinhaut was Schubert und Plasshenrich hier bislang zusammen aufgebaut haben ist Klitzpera nun ganz sicherlich nicht.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Mia Schwarz Gelb (10.02.2015), Willi (10.02.2015)
  #35  
Alt 10.02.2015, 10:00
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Der kaufmännische Teil und sportliche Teil sollen aber getrennt bleiben laut AR. Von daher wird es zwei Geschäftsführer geben. Die Frage ist nur wer wem unterstellt ist oder ob beide gleichrangig behandelt werden.

Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Er ist "Geschäftsführer Sport" und das ist mehr als Sportdirektor.

Ist etwa jetzt Mronz bald überflüssig ?
Wie lange läuft nochmal sein Vertrag?

Eigentlich können wir uns doch nur 1 Geschäftsführer leisten.
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 10.02.2015, 10:01
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Wie gut das letztendlich funktioniert wird man erst dann sehen wenn es sportlich mal nicht so gut läuft.

Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Man muss es natürlich abwarten, denn die Konstellation birgt theoretisch gesehen sicherlich auch durchaus so einiges an Sprengstoff. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass die drei Oberalemannen "Klitze", "Schubi" und "Plasse" hier bei uns ganz hervorragend und harmonisch zusammen im Team arbeiten werden.
So dämlich und geltungssüchtig dass er alles kleinhaut was Schubert und Plasshenrich hier bislang zusammen aufgebaut haben ist Klitzpera nun ganz sicherlich nicht.
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 10.02.2015, 11:13
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1.886
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 1.319 Danke für 409 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Er ist "Geschäftsführer Sport" und das ist mehr als Sportdirektor.

Ist etwa jetzt Mronz bald überflüssig ?
Wie lange läuft nochmal sein Vertrag?
Ob man sich jetzt professionelle Strukturen zurückgeben muss weiß ich nicht. Ab Liga 3 muss man es sicher tun. Der geschäftsführende Bereich der GmbH und der sportliche Bereich müssen zwingend getrennt voneinander geführt werden. Ob man die leitenden Personen beide Geschäftsführer nennt, oder einen der beiden Sportdirektor, ist eigentlich egal. Wichtig ist, dass beide in ihren Bereichen die Kompetenzen haben autark handeln zu können und auch alleinverantwortlich sind. Deshalb gehören sie in einem Organigramm horizontal auf eine Ebene. Darüber steht dann das Kontrollgremium. Das beurteilt die Arbeit und entscheidet über deren Verträge. Nur so kann es funktionieren.
In Gladbach mit Schippers und Eberl, In Köln mit Wehrle und Schmadtke und auch in der dritten Liga, beispielsweise in Bielefeld mit Uhlig und Arabi.
Klitzpera kann nicht die Geschäftsfürung der GmbH übernehmen, deshalb ist Mronz natürlich nicht überflüssig. Wo aber genau die roten Linien verlaufen, sollte vom Aufsichtsrat festgelegt werden. Beispielsweise, wessen Baustelle sind Fanausschreitungen und Stadionverbote? Wahrscheinlich dann der GEschäftsführung. Das muss aber klar sein.
Klitzpera ist zwar neu in seinem Job, aber er kennt viele hervorragende Leute und hat ein erfolgreiches Trainerteam, das mit Kallenbach, Gillessen und Schaffrath auch im Nachwuchbereich wieder einen Neuanfang begonnen hat. Mit wem er als Chef nun was genau abstimmt und von wem er sich beraten läßt, das entscheidet und verantwortet er nun selbst.

Zitat:
Eigentlich können wir uns doch nur 1 Geschäftsführer leisten.
Das denke ich auch. da wird es vielleicht jemanden geben, der die Musik bezahlt. Neben den Chancen birgt das natürlich auch wieder Risiken, nämlich dass derjenige dann auch in einem der beiden oder inbeiden Bereichen mitreden und bestimmen will. Das darf natürlich nicht sein.
Das wäre dann wieder das Gegenteil von Professionell. Klömpchensclub, Klüngel und Provinz würde das dann wieder besser treffen. Ein Stadium, das der Club endlich hinter sich lassen muss. Zum erstenmal in der Vereinsgeschichte.

Wir sollten die ganzen Äußerungen jetzt nicht auf die Goldwaage legen. Wenn der Cheftrainer in einem Jahr allerdings immer noch öffentlich äußert, dass sein Vorgesetzter ihm zur Hand gehen dürfe, dann muss das natürlich andere Reaktionen hervorrufen.
Mit Scherr hat Schubert ja wie wir wissen, keine sehr guten Erfahrungen gemacht.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
horst (12.02.2015)
  #38  
Alt 10.02.2015, 11:15
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Wenn wir schon jetzt es uns leisten können/wollen in die von Dir genannten professionellen Strukturen zurückzukehren, was spricht dagegen?
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 10.02.2015, 12:06
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1.886
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 1.319 Danke für 409 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Wenn wir schon jetzt es uns leisten können/wollen in die von Dir genannten professionellen Strukturen zurückzukehren, was spricht dagegen?
Einiges spricht dafür. Dagegen sprechen die Kosten der professionellen Strukturen in einer Amateurliga und die Annahme, dass es durchaus noch mindestens ein Jahr 4. Liga werden könnte. Es könnte ja sein, dass der Posten derzeit in der Hauptsache nicht von Alemannia finanziert werden kann (wissen tue ich darüber nichts). Auch dagegen gäbe es ein Argument.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 10.02.2015, 13:39
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.001
Abgegebene Danke: 1.364
Erhielt 1.367 Danke für 562 Beiträge
Klitzpera war als Spieler bei der Alemannia zu Recht sehr hoch angesehen.
Seine seinerzeitige (2008) vorzeitige Ausbootung (soweit ich erinnere unter oh mein Gott Seeberger) reihte sich in die Kette der vielen Fehlentscheidungen ein, welche uns schließlich in die Regionalliga führten.
Die Etablierung eines Sportdirektors war perspektivisch unumgänglich, und Klitzpera ist hierfür eine Top Besetzung, fachlich wie menschlich.
Eine Hauptaufgabe des Sportdirektors ist die Kaderplanung, und da dürfte seine enge Bindung zu Hecking, den derzeit erfolgreichsten deutschen Trainer, der Alemannia kaum zum Nachteil gereichen.



'ich nehm mich hier nicht so wichtig wie ich bin'
Thomas Berthold
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Pit (11.02.2015), Willi (10.02.2015)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung