Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Sonstiges > Off Topic

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.07.2018, 20:24
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.158
Abgegebene Danke: 1.478
Erhielt 1.740 Danke für 499 Beiträge
Chio

Ihr lieben Fachleute und Mitleidenden,
der CHIO hat nix mit unserer Alemannia zu tun - oder nur wenig, wir starten deshalb in der RL immer auswärts und können wegen des Turniers keine Saisoneröffnung am/im Stadion feiern.
Mich bewegt schon ganz lange: Ist der dort gezeigte "Reitsport" Tierquälerei? Wenn ja, warum wird das nirgendwo thematisiert?
Ein guter Freund, der selbst Reiter ist, meinte mal, dass kein Pferd "von Natur aus" über Oxer springen würde, schon gar nicht mit Reiter im Genick. Vom "Dressursport" ganz zu schweigen...


Ich finde das Reitfestival in der Soers deshalb fragwürdig, und mich würden Eure Meinungen und Kenntnisse echt interessieren.


Obwohl Öcher Jong, konnte ich mit dem obligatorischen Turnierbesuch zu Schulzeiten nie was anfangen, habe mich immer erfolgreich gedrückt. "Soers" ist für mich: TIVOLI
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Monti (21.07.2018)
Werbung
  #2  
Alt 20.07.2018, 20:40
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.451
Abgegebene Danke: 689
Erhielt 2.292 Danke für 1.093 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Obwohl Öcher Jong, konnte ich mit dem obligatorischen Turnierbesuch zu Schulzeiten nie was anfangen, ...

Da hatte ich ja Glück mit meiner Schulwahl...


Ich hab den Pferdismus immer erfolgreich ignoriert.

Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Vom "Dressursport" ganz zu schweigen...
Naja, immerhin müssen die Tiere da nicht aus fast 2m Höhe auf ihren "Handgelenken" landen.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.07.2018, 22:17
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.467
Abgegebene Danke: 3.742
Erhielt 2.124 Danke für 1.120 Beiträge
Wenn ich sehe, dass die Pferde dieses Mal bunt angemalt wurden wird mir schlecht!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2018, 00:12
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 651
Abgegebene Danke: 280
Erhielt 152 Danke für 70 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Mich bewegt schon ganz lange: Ist der dort gezeigte "Reitsport" Tierquälerei? Wenn ja, warum wird das nirgendwo thematisiert?
Ein guter Freund, der selbst Reiter ist, meinte mal, dass kein Pferd "von Natur aus" über Oxer springen würde, schon gar nicht mit Reiter im Genick. Vom "Dressursport" ganz zu schweigen...
Also, ich habe noch nie ein Pferd auf einer Weide gesehen, welches von sich aus freiwillig über Hindernisse sprang oder gar oberdämliche Kunststücke machte.
Meiner Meinung nach gehört weder über Oxer springen etc. pp., noch Dressur, zum natürlichen Bewegungsablauf eines Pferdes.
Es wird also antrainiert, angeblich mit fragwürdigen Methoden. Ob sowas nun Tierquälerei ist, keine Ahnung. Meiner Meinung nach ja. Die Pferdeottos werden das aber ganz anders sehen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Monti für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (21.07.2018), Michi Müller (21.07.2018)
  #5  
Alt 21.07.2018, 00:39
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.467
Abgegebene Danke: 3.742
Erhielt 2.124 Danke für 1.120 Beiträge
Zitat:
Zitat von Monti Beitrag anzeigen
Also, ich habe noch nie ein Pferd auf einer Weide gesehen, welches von sich aus freiwillig über Hindernisse sprang oder gar oberdämliche Kunststücke machte.
Meiner Meinung nach gehört weder über Oxer springen etc. pp., noch Dressur, zum natürlichen Bewegungsablauf eines Pferdes.
Es wird also antrainiert, angeblich mit fragwürdigen Methoden. Ob sowas nun Tierquälerei ist, keine Ahnung. Meiner Meinung nach ja. Die Pferdeottos werden das aber ganz anders sehen.
Wie jetzt? Glaubst Du nicht, das sich die Pferde gerne die Haare flechten lassen und Piruetten tanzen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.07.2018, 02:10
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 651
Abgegebene Danke: 280
Erhielt 152 Danke für 70 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wie jetzt? Glaubst Du nicht, das sich die Pferde gerne die Haare flechten lassen und Piruetten tanzen?
Nunja, Miss Isabell Werth würde wahrscheinlich behaupten, dass ihr Gaul Gigolo stets mit viel Freude und Eifer Pirouetten, Wendungen, Piaffen, Kapriollen und weiß der Teufel was, im Viereck ausübte.
Und natürlich, alles ohne Zwang.

Geändert von Monti (21.07.2018 um 02:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Monti für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (22.07.2018)
  #7  
Alt 22.07.2018, 00:59
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.467
Abgegebene Danke: 3.742
Erhielt 2.124 Danke für 1.120 Beiträge
Zitat:
Zitat von Monti Beitrag anzeigen
Nunja, Miss Isabell Werth würde wahrscheinlich behaupten, dass ihr Gaul Gigolo stets mit viel Freude und Eifer Pirouetten, Wendungen, Piaffen, Kapriollen und weiß der Teufel was, im Viereck ausübte.
Und natürlich, alles ohne Zwang.
Paul Schokemöhle sagt auch die Pferde springen von alleine...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.07.2018, 09:46
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 44 Danke für 32 Beiträge
Da können die sogenannten "Pferdesportler" argumentieren wie sie wollen, es ist und bleibt Tierquälerei.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.07.2018, 08:12
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 1.850
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 1.380 Danke für 385 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Ihr lieben Fachleute und Mitleidenden,
der CHIO hat nix mit unserer Alemannia zu tun - oder nur wenig, wir starten deshalb in der RL immer auswärts und können wegen des Turniers keine Saisoneröffnung am/im Stadion feiern.
Mich bewegt schon ganz lange: Ist der dort gezeigte "Reitsport" Tierquälerei? Wenn ja, warum wird das nirgendwo thematisiert?
Ein guter Freund, der selbst Reiter ist, meinte mal, dass kein Pferd "von Natur aus" über Oxer springen würde, schon gar nicht mit Reiter im Genick. Vom "Dressursport" ganz zu schweigen...


Ich finde das Reitfestival in der Soers deshalb fragwürdig, und mich würden Eure Meinungen und Kenntnisse echt interessieren.


Obwohl Öcher Jong, konnte ich mit dem obligatorischen Turnierbesuch zu Schulzeiten nie was anfangen, habe mich immer erfolgreich gedrückt. "Soers" ist für mich: TIVOLI

Ca. 360.000 Zuschauer in einer Woche. Das sagt fast alles. Können nicht alles Tierquäler gewesen sein. Mit Sicherheit gibt es aber "schwarze Schafe" im Reitsport, wo fragwürdige Methoden besonders im Training angewendet werden. Im Turnier selbst laufen eine Reihe von Tierärzten rum, die alles unter die Lupe nehmen und auch mal ein Pferd aus dem Wettbewerb nehmen, wenn was nicht passt. Ich habe mal eine zeit lang viel auf dem Turnier aus nächster Nähe fotografiert und ich hatte oft den Eindruck bei den Pferden, das stolz auf ihre Leistung waren und einige ganz genau wussten, dass da über 40.000 Zuschauer nur wegen ihnen zuschauen. Wir gehen übrigens mit unserem Hund zur Agility und da hat er eine Menge Spaß und ist auch viel ausgeglichener im Tagesverlauf, wenn er da sich mal richtig körperlich und geistig ausgepowert hat. Ich würde mich jetzt nicht als Tierquäler sehen. Es gibt allerdings Grenzen, Tiere im Zirkus z.B. - das finde ich furchtbar.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (24.07.2018), ZappelPhilipp (27.07.2018)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung