Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Alemannia darf nicht untergehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 22.06.2013, 18:21
Benutzerbild von AIXtremist
AIXtremist AIXtremist ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 9.027
Abgegebene Danke: 4.131
Erhielt 1.777 Danke für 854 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix&Hopp Beitrag anzeigen
Papa Schlumpf hat hier einmal auf meine Unwissenheit bzgl.Kölmel mit der Aussage geantwortet, dass Kölmel die Forderung vom Insolvenzverwalter zurückgekauft habe. Ich war bis dahin davon ausgegangen, dass der Insolvenzverwalter Geld von der Alemannia haben wolle.

Wenn Kölmel den TSV in die Pleite treibt, kriegt er doch gar nichts mehr und kann seine Forderung abschreiben. Da muss doch ein Vergleich möglich sein (der den Verein aber sicherlich langfristig belasten wird).

Gruß
Aix&Hopp
Zum ersten Absatz: wieso und weshalb die Insolvenz wieder schnell beendet wurde, ist mir nicht bekannt, aber somit wird Kölmel auch von keinem Verwalter mehr etwas zurückgekauft haben, oder? Wie auch? Das Verfahren ist ja nie ganz durchgezogen worden.

Zum zweiten Absatz stimme ich dir zu. Kölmel wäre wahrlich dumm, überzogene Forderungen zu stellen, die zu einer Insolvenz und somit auch zu gar keinem Geld führen würde!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #82  
Alt 22.06.2013, 22:27
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von AIXtremist Beitrag anzeigen
Zum ersten Absatz: wieso und weshalb die Insolvenz wieder schnell beendet wurde, ist mir nicht bekannt, aber somit wird Kölmel auch von keinem Verwalter mehr etwas zurückgekauft haben, oder? Wie auch? Das Verfahren ist ja nie ganz durchgezogen worden.

Zum zweiten Absatz stimme ich dir zu. Kölmel wäre wahrlich dumm, überzogene Forderungen zu stellen, die zu einer Insolvenz und somit auch zu gar keinem Geld führen würde!


Das Problem scheint aber zu sein, dass wir ihm bislang nicht wirklich was anbieten (können). Und ob ich dann auf diesem oder jenem Weg nix bekomme, macht wahrscheinlich für ihn keinen Unterschied.
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 22.06.2013, 23:21
AlemanniaOche AlemanniaOche ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.01.2013
Beiträge: 296
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 170 Danke für 78 Beiträge
Ich glaube (ok eigentlich hoffe ich ...), dass im Extremfall, d.h. einem urteil gegen Alemannia mit sofortiger Wirkung, das Geld aufgetrieben wird, sei es durch Sponsoren, Spenden oder private Geldgeber (in allen Fällen, bis auf den Spenden, verstände sich das natürlich als Leihgabe und würde in den nächsten Jahren schrittweise zurückgezahlt), da diesmal im Vergleich zu der drohenden Insolvenz im Herbst letzten Jahres das Fass einen Boden hat. Wenn Kölmel sein Geld hat ist Ruhe und es kommen keine weiteren Zahlungen mehr. Das war ja vor ein paar Monaten ganz anders, dass da niemand etwas gesponsert hat wundert nicht, da zu diesem Zeitpunkt die Alemannia ein Fass ohne Boden war.
Wenn sich einige Sponsoren finden, die bereit sind sich in der Region SEHR beliebt zu machen, indem sie den verein vor dem Aus bewahren und das Geld in den nächsten Jahren schrittweise zurückgezahlt bekommen sehe ich gar nicht so schwarz.
Alternativ wäre wie schon vorgeschlagen ein "Kölmeleuro" auf die Ticketpreise denkbar.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 22.06.2013, 23:36
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 970
Erhielt 2.867 Danke für 1.015 Beiträge
Zitat:
Zitat von AlemanniaOche Beitrag anzeigen
Ich glaube (ok eigentlich hoffe ich ...), dass im Extremfall, d.h. einem urteil gegen Alemannia mit sofortiger Wirkung, das Geld aufgetrieben wird
Das wird Herr Kölmel so ähnlich sehen bzw. ebenfalls hoffen.

Deshalb werden auch die Ansätze, an seine "Vernunft" zu appellieren und zu verzichten, weil er ja ohnehin nichts bekommen würde, nichts bringen.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 22.06.2013, 23:55
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.460
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.018 Danke für 1.120 Beiträge
Zitat:
Zitat von AIXtremist Beitrag anzeigen
Zum ersten Absatz: wieso und weshalb die Insolvenz wieder schnell beendet wurde, ist mir nicht bekannt, aber somit wird Kölmel auch von keinem Verwalter mehr etwas zurückgekauft haben, oder? Wie auch? Das Verfahren ist ja nie ganz durchgezogen worden.

Zum zweiten Absatz stimme ich dir zu. Kölmel wäre wahrlich dumm, überzogene Forderungen zu stellen, die zu einer Insolvenz und somit auch zu gar keinem Geld führen würde!
Nochmal zur Klarstellung:

Aus mediabiz.de vom 19.11.2004
Sportwelt-Insolvenz aufgehoben

Das zuständige Amtsgericht Weilheim hat jetzt die Insolvenz gegen die Sportrechteagentur der Brüder Michael und Rainer Kölmel, Sportwelt, aufgehoben. Wie Michael Kölmel gegenüber dpa erklärte, habe er sich zuvor mit den Gläubigern auf eine Entschuldung geeinigt. Nun sollen die Geschäfte, zu denen nach eigenen Angaben u. a. Vermarktungsverträge mit den Fußballvereinen Borussia Mönchengladbach, Dynamo Dresden und Fortuna Düsseldorf gehören, fortgeführt werden.

Die Sportwelt Beteiligungs GmbH war 1998 von Michael Kölmel gegründet worden und hatte im Juli 2002 nach der Insolvenz der Kinowelt Medien AG ebenfalls einen Insolvenzantrag stellen müssen. "Ich freue mich über ein solches Ergebnis, das in der deutschen Insolvenzgeschichte nach wie vor nur selten erzielt wird", kommentierte Insolvenzverwalter Jobst Wellensiek die aktuelle Entwicklung.

http://www.alemannia-aachen.de/archi...aschung-2158S/
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (23.06.2013), AIXtremist (23.06.2013)
  #86  
Alt 23.06.2013, 18:37
Benutzerbild von Rolli Kucharski
Rolli Kucharski Rolli Kucharski ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.424
Abgegebene Danke: 1.028
Erhielt 394 Danke für 94 Beiträge
Spendenaktion wird über IG gestartet

Aktion "Rettet den TSV" > Spendenaktion wird gestartet mit IG als Treuhänder.
Nach kurzer Beratungsphase mehrerer Beteiligter möchten wir Euch mitteilen das ein Treuhandkonto besteht.
Wahrscheinlich wird übermorgen (Dienstag) eine große PK mit Einzelheiten folgen.
Die eingehenden Gelder dienen ausschließlich folgendem Zweck und dürfen auch nur dafür verwendet werden:
Die Spendengelder sollen dazu genutzt werden, den Aachener TSV Alemannia bei einem Vergleich im Kölmel-Prozess zu unterstützen.
Falls unser Beitrag nicht benötigt wird, (d.h. man findet eine andere Einigung mit Kölmel) wird die Spende für die Jugendabteilung des TSV Alemannia Aachen 1900 e.V. eingesetzt.
Falls es nicht reichen sollte, (was wir alle nicht hoffen!) würde das Geld für den Neuanfang eines Nachfolgevereins verwendet.

Bisher ging es bei aller Unterstützung immer um die GmbH, diesmal geht es um das Ganze, um den Mutterverein, 113 Jahre Tradition, unseren TSV,
den Namen TSV Alemannia Aachen 1900 e.V.
Macht Alle mit ! SGG
__________________
Ich kann micht nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Rolli Kucharski für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (23.06.2013), AlemanniaOche (23.06.2013), carlos98 (23.06.2013), Dibe (24.06.2013), hodgepodge (23.06.2013), josef heiter (25.06.2013), Klenkes (23.06.2013), Mia Schwarz Gelb (24.06.2013), Oche_Alaaf_1958 (23.06.2013)
  #87  
Alt 23.06.2013, 21:21
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Die Aktion finde ich sehr gut, leider kann ich sie nicht unterstützen solange Kutsch und Co weiterhin im Vorstand sind.

Und ehe mir jemand mit "es geht um den Verein" kommt...das hat den besagten auch erst dann interessiert als die (eigene) Schlinge eng wurde.



Zitat:
Zitat von Rolli Kucharski Beitrag anzeigen
Aktion "Rettet den TSV" > Spendenaktion wird gestartet mit IG als Treuhänder.
Nach kurzer Beratungsphase mehrerer Beteiligter möchten wir Euch mitteilen das ein Treuhandkonto besteht.
Wahrscheinlich wird übermorgen (Dienstag) eine große PK mit Einzelheiten folgen.
Die eingehenden Gelder dienen ausschließlich folgendem Zweck und dürfen auch nur dafür verwendet werden:
Die Spendengelder sollen dazu genutzt werden, den Aachener TSV Alemannia bei einem Vergleich im Kölmel-Prozess zu unterstützen.
Falls unser Beitrag nicht benötigt wird, (d.h. man findet eine andere Einigung mit Kölmel) wird die Spende für die Jugendabteilung des TSV Alemannia Aachen 1900 e.V. eingesetzt.
Falls es nicht reichen sollte, (was wir alle nicht hoffen!) würde das Geld für den Neuanfang eines Nachfolgevereins verwendet.

Bisher ging es bei aller Unterstützung immer um die GmbH, diesmal geht es um das Ganze, um den Mutterverein, 113 Jahre Tradition, unseren TSV,
den Namen TSV Alemannia Aachen 1900 e.V.
Macht Alle mit ! SGG
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 24.06.2013, 15:16
Dr.Koelmel Dr.Koelmel ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 21 Danke für 9 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rolli Kucharski Beitrag anzeigen
Aktion "Rettet den TSV" >

Falls es nicht reichen sollte, (was wir alle nicht hoffen!) würde das Geld für den Neuanfang eines Nachfolgevereins verwendet.

SGG
Die Aktion ist ok. Ihr solltet jedoch den Kontostand geheim halten bis ein möglicher Fehlbetrag fest steht. Aber:

Welcher Nachfolgeverein soll es denn sein?

Der TSV Kutsch- Nobis Aachen,
Der TSV Klöös Aachen,
Der TSV IG Aachen,
Der TSV United Aachen????

Mal ganz emozionslos. Angenommen es reicht nicht. Was dann?

Wer gründet den neuen Verein? Der alte Vorstand? Die IG?
Wie soll die Satzung aussehen? Wie die heutige mit Verwaltungsrat, Ältestenrat usw?

Hoffentlich hat sich jemand mit dem Thema auseinander gesetzt und es existiert ein Plan B.

Grüße
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr.Koelmel für den nützlichen Beitrag:
carlos98 (24.06.2013)
  #89  
Alt 24.06.2013, 15:30
Benutzerbild von Urbi et orbi
Urbi et orbi Urbi et orbi ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.797
Abgegebene Danke: 1.053
Erhielt 443 Danke für 193 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dr.Koelmel Beitrag anzeigen

Der TSV Kutsch- Nobis Aachen,
Der TSV Klöös Aachen,
Der TSV IG Aachen,
Der TSV United Aachen????


Grüße
Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 2013 oder 2014 e.V.
__________________


Forumsmannschaft: Anonyme Lutscher http://anonymelutscher.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 24.06.2013, 16:20
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Und wo wird dann trainiert und gespielt? Auf Melaten? Oder auf der Kuhwiese zwischen Eilendorf und Haaren?



Zitat:
Zitat von Urbi et orbi Beitrag anzeigen
Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 2013 oder 2014 e.V.
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 24.06.2013, 16:57
Yaki Yaki ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 18.06.2013
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
Im Waldstadion.

Selbst solche Nackenschläge haben auch andere Vereine schon überstanden. Bei der Stadt anfragen und auf die Zuteilung zu einer Sportstätte hoffen, Wäre nicht der erste Verein, welcher sich eine Spielstätte mit einem anderen Verein teilt. Soll es sogar schon in der Bundesliga gegeben haben.

Sonst würden ja alle Vereinsneugründungen scheitern, da bei denen ja seltenst bereits entsprechende Infrastruktur vorhanden ist.

Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Und wo wird dann trainiert und gespielt? Auf Melaten? Oder auf der Kuhwiese zwischen Eilendorf und Haaren?
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 24.06.2013, 18:54
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Ich werde mich dann dem Angelsport widmen


Zitat:
Zitat von Yaki Beitrag anzeigen
Im Waldstadion.

Selbst solche Nackenschläge haben auch andere Vereine schon überstanden. Bei der Stadt anfragen und auf die Zuteilung zu einer Sportstätte hoffen, Wäre nicht der erste Verein, welcher sich eine Spielstätte mit einem anderen Verein teilt. Soll es sogar schon in der Bundesliga gegeben haben.

Sonst würden ja alle Vereinsneugründungen scheitern, da bei denen ja seltenst bereits entsprechende Infrastruktur vorhanden ist.
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 24.06.2013, 19:07
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.458
Abgegebene Danke: 529
Erhielt 5.278 Danke für 2.168 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Ich werde mich dann dem Angelsport widmen
DU?? Iss klar!!

Aue, se kreijen os net kapott!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aachener Alemanne für den nützlichen Beitrag:
Klenkes (24.06.2013)
  #94  
Alt 24.06.2013, 19:50
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.658
Abgegebene Danke: 2.475
Erhielt 3.290 Danke für 1.333 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Und wo wird dann trainiert und gespielt? Auf Melaten? Oder auf der Kuhwiese zwischen Eilendorf und Haaren?
Ist auf dem Dach vom Parkhaus Büchel oben nicht genug Platz für einen Kunstrasenplatz mit ein, zwei kleinen Tribünchen?
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 24.06.2013, 19:55
Kiki13 Kiki13 ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 636
Abgegebene Danke: 1.355
Erhielt 734 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ist auf dem Dach vom Parkhaus Büchel oben nicht genug Platz für einen Kunstrasenplatz mit ein, zwei kleinen Tribünchen?
Oh, mit diesen Parkhausdächern... Die können einfach zu schnell gesperrt werden...
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 24.06.2013, 20:20
Benutzerbild von Stadionuhr
Stadionuhr Stadionuhr ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.737
Abgegebene Danke: 325
Erhielt 1.158 Danke für 413 Beiträge
Zitat:
Zitat von Urbi et orbi Beitrag anzeigen
Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 2013 oder 2014 e.V.
So einfach geht das soweit ich weiß nicht. Der Name ist viel zu ähnlich. Der Nachfolgeverein des VFB Leipzig - Lokomotive Leipzig - durfte damals auch keinen Namen nehmen der dem alten zu ähnlich war.
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 24.06.2013, 20:22
Benutzerbild von Don Promillo
Don Promillo Don Promillo ist offline
Experte
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 494
Erhielt 214 Danke für 101 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ist auf dem Dach vom Parkhaus Büchel oben nicht genug Platz für einen Kunstrasenplatz mit ein, zwei kleinen Tribünchen?
Hätte schon einen Vorteil, wenn das Spiel keine Höhepunkte bietet, kann man sich die einfach eine Straße weiter holen.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 24.06.2013, 20:41
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
DU?? Iss klar!!

Aue, se kreijen os net kapott!!
Mist, ich dachte es nimmt mir jemand ab :-D
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 24.06.2013, 20:42
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.473 Danke für 706 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ist auf dem Dach vom Parkhaus Büchel oben nicht genug Platz für einen Kunstrasenplatz mit ein, zwei kleinen Tribünchen?
Das Parkhaus wird doch abgerissen...so seit 10 Jahren schon ;-)
__________________
adieda und totziens
www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 25.06.2013, 03:59
Benutzerbild von MKD
MKD MKD ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.067
Abgegebene Danke: 169
Erhielt 47 Danke für 29 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dr.Koelmel Beitrag anzeigen
Die Aktion ist ok. Ihr solltet jedoch den Kontostand geheim halten bis ein möglicher Fehlbetrag fest steht. Aber:

Welcher Nachfolgeverein soll es denn sein?

Der TSV Kutsch- Nobis Aachen,
Der TSV Klöös Aachen,
Der TSV IG Aachen,
Der TSV United Aachen????

Mal ganz emozionslos. Angenommen es reicht nicht. Was dann?

Wer gründet den neuen Verein? Der alte Vorstand? Die IG?
Wie soll die Satzung aussehen? Wie die heutige mit Verwaltungsrat, Ältestenrat usw?

Hoffentlich hat sich jemand mit dem Thema auseinander gesetzt und es existiert ein Plan B.

Grüße


Hallo!

Das Problem hatte ich schon erwähnt. Es kann zig neue Alemannias geben und die Fans werden zersplittert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung