Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

Umfrageergebnis anzeigen: Spieler des Tages
Niklas Jakusch 1 2,17%
Alexander Heinze 9 19,57%
Matti Fiedler 0 0%
Marco Müller 1 2,17%
Peter Hackenberg 0 0%
David Pütz 6 13,04%
Kai Bösing 1 2,17%
Robin Garnier 0 0%
Dimitry Imbongo 21 45,65%
Mahmut Temür 1 2,17%
Blendi Idrizi 5 10,87%
Daniel Zeaiter 0 0%
Patrick Salata 0 0%
Steven Rakk 0 0%
Bataroilo Stipe 1 2,17%
Manuel Glowacz 0 0%
Joshua Holtby 0 0%
Vincent Boesen 0 0%
Teilnehmer: 46. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 02.09.2018, 22:13
Benutzerbild von Monti
Monti Monti ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 666
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 156 Danke für 74 Beiträge
Zitat:
Zitat von aachenfan86 Beitrag anzeigen
Denn auch die kommenden 4 Aufsteiger sind kein Kanonenfutter und haben dazu hier nix zu verlieren...
Das werden mit Sicherheit keine Selbsläufer. Aber bitteschön, diese Spiele sollten dann schon gewonnen werden. Ansonsten wird es schwierig, dann fällt schon fast die Klappe zu. Daran denke ich aber nicht mal.
Werbung
  #82  
Alt 03.09.2018, 08:17
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.843
Abgegebene Danke: 268
Erhielt 3.582 Danke für 1.207 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen

Und noch eins: Wir können beten und hoffen, dass Rödinghausens TW die Stange, die da hinter ihm in den Fünfmeterraum geflogen kam und wie ein Speer im Rasen stecken blieb, nicht dem Schiri übergeben hat. Wenn ja, wird's heftig. Nach OB spielen wir unter Bewährung. Sollte da noch etwas passieren, wird's massiv teuer.

Inwiefern spielen wir seit OB unter Bewährung, dazu habe ich noch nichts gehört oder gelesen??


Aus welcher Ecke kam dieser " Speer "??
  #83  
Alt 03.09.2018, 14:34
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.558
Abgegebene Danke: 2.806
Erhielt 5.404 Danke für 2.317 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Inwiefern spielen wir seit OB unter Bewährung, dazu habe ich noch nichts gehört oder gelesen??


Aus welcher Ecke kam dieser " Speer "??
Unten aus der Grenze zwischen S2 und S3, also vom Ultra-Umfeld.
So zwischen kölschen Alemannen und YC.
Da steht eh der größte Pröll.

Ich glaube grundsätzlich, dass das nicht organisierte Ultra-Umfeld schlimmer ist als die organisierten Ultras ( KBU + YC ) selber.
Ausser bei den Pyroaktionen auswärts, die eindeutig die organisierten Gruppierungen zu verantworten haben, wie man deutlich am immer gleichen Ablauf sieht.

Die Ultras haben sich übrigens am Samstag beim Einlass der Kontrolle entzogen, weshalb sie festgehalten wurden und erst kurz vor Spielbeginn eingezogen sind.

Wo kommen wir denn hin, wenn die Ultras bestimmen wollen, wer wie kontrolliert oder nicht kontrolliert wird.
Ich bin gespannt, wie der Verein darauf reagiert.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
tjangoxxl (03.09.2018)
  #84  
Alt 03.09.2018, 14:56
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.843
Abgegebene Danke: 268
Erhielt 3.582 Danke für 1.207 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Unten aus der Grenze zwischen S2 und S3, also vom Ultra-Umfeld.
So zwischen kölschen Alemannen und YC.
Da steht eh der größte Pröll.

Ich glaube grundsätzlich, dass das nicht organisierte Ultra-Umfeld schlimmer ist als die organisierten Ultras ( KBU + YC ) selber.
Ausser bei den Pyroaktionen auswärts, die eindeutig die organisierten Gruppierungen zu verantworten haben, wie man deutlich am immer gleichen Ablauf sieht.

Die Ultras haben sich übrigens am Samstag beim Einlass der Kontrolle entzogen, weshalb sie festgehalten wurden und erst kurz vor Spielbeginn eingezogen sind.

Wo kommen wir denn hin, wenn die Ultras bestimmen wollen, wer wie kontrolliert oder nicht kontrolliert wird.
Ich bin gespannt, wie der Verein darauf reagiert.

Oh man, meine Frage war eigentlich überflüssig ohne Ende


Essen waren glaube ich 4.000€, vom Finale habe ich nix gehört, genauso wie von RWO ( obwohl da ja jeweils was gewesen sein soll ?? ), jetzt der Stangenwurf und in diesem Monat geht es nach Wuppertal und Essen.


Wenn das mit dem Einlass stimmt, frage ich mich, wieso hier immer die selben User einen ständigen Dialog fordern. Ich ahne zumindest, dass meine 100,-€ vom ÖI vermutlich zu einem gewissen bzw überwiegenden Teil beim Verband landen werden.
  #85  
Alt 03.09.2018, 16:12
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.172
Abgegebene Danke: 2.428
Erhielt 4.538 Danke für 1.689 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Unten aus der Grenze zwischen S2 und S3, also vom Ultra-Umfeld.
So zwischen kölschen Alemannen und YC.
Da steht eh der größte Pröll.

Ich glaube grundsätzlich, dass das nicht organisierte Ultra-Umfeld schlimmer ist als die organisierten Ultras ( KBU + YC ) selber.
Ausser bei den Pyroaktionen auswärts, die eindeutig die organisierten Gruppierungen zu verantworten haben, wie man deutlich am immer gleichen Ablauf sieht.

Die Ultras haben sich übrigens am Samstag beim Einlass der Kontrolle entzogen, weshalb sie festgehalten wurden und erst kurz vor Spielbeginn eingezogen sind.

Wo kommen wir denn hin, wenn die Ultras bestimmen wollen, wer wie kontrolliert oder nicht kontrolliert wird.
Ich bin gespannt, wie der Verein darauf reagiert.

The same Procedere.........



Gar nicht.
__________________
  #86  
Alt 03.09.2018, 16:43
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.425
Abgegebene Danke: 980
Erhielt 2.906 Danke für 1.031 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
The same Procedere.........

Noch nicht ganz - der ständige Relativierer hat noch nichts dazu geschrieben. Erst dann ist "The same procedure ..." vollständig.


__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
  #87  
Alt 03.09.2018, 17:41
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 1.919
Abgegebene Danke: 532
Erhielt 1.350 Danke für 422 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Noch nicht ganz - der ständige Relativierer hat noch nichts dazu geschrieben. Erst dann ist "The same procedure ..." vollständig.


  #88  
Alt 03.09.2018, 20:54
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.843
Abgegebene Danke: 268
Erhielt 3.582 Danke für 1.207 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Noch nicht ganz - der ständige Relativierer hat noch nichts dazu geschrieben. Erst dann ist "The same procedure ..." vollständig.



Vergiss bitte tivolino nicht, der mal schön drauf hingewiesen hat, wie toll alles in den letzten beiden Jahren geworden ist und das Leute wie ich, aus den wildesten und nicht nachvollziehbaren Gründen, ständig ohne Sinn und Verstand den Ausschluss der Ultras fordern würden.


Ne, ne, ne...da muss man wirklich den Dialog aufrecht halten
  #89  
Alt 03.09.2018, 22:03
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.558
Abgegebene Danke: 2.806
Erhielt 5.404 Danke für 2.317 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Noch nicht ganz - der ständige Relativierer hat noch nichts dazu geschrieben. Erst dann ist "The same procedure ..." vollständig.


Wo ist MM zu dem Thema?


Die Eisenstange, die ins Spielfeld geflogen ist , war sicher aus Pappe.

Und die Ultras dürfen sicher selber bestimmen, ob sie kontrolliert werden oder nicht?

Der Einzugin Formation ins Stadion gehört zum Ultra- Gehabe so wie Hüpfen und Fahnenschwenken.
Wie gesagt:
ich mache demnächst ein video des Ultra- Einzugs.
Diesmal war ich zu spät .
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #90  
Alt 04.09.2018, 00:53
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.552
Abgegebene Danke: 3.782
Erhielt 2.138 Danke für 1.131 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Wo ist MM zu dem Thema?


Die Eisenstange, die ins Spielfeld geflogen ist , war sicher aus Pappe.

Und die Ultras dürfen sicher selber bestimmen, ob sie kontrolliert werden oder nicht?

Der Einzugin Formation ins Stadion gehört zum Ultra- Gehabe so wie Hüpfen und Fahnenschwenken.
Wie gesagt:
ich mache demnächst ein video des Ultra- Einzugs.
Diesmal war ich zu spät .
War das ernsthaft ne Eisenstange? Keine Kunststoffstange von den Doppelhaltern?

Wobei es eigentlich keine Rolle spielt...

Wer sowas macht hat den Knall nicht gehört!
  #91  
Alt 04.09.2018, 18:19
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.246
Abgegebene Danke: 2.057
Erhielt 2.466 Danke für 871 Beiträge
Video vom Spiel

http://www.aachener-zeitung.de/video...=5829731333001
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (04.09.2018)
  #92  
Alt 04.09.2018, 19:48
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.252
Abgegebene Danke: 886
Erhielt 1.081 Danke für 574 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Positive Berichterstattung.

Wohltuend im Gegensatz zu der hier von einigen verbreiteten Endzeitstimmung
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
  #93  
Alt 09.09.2018, 08:52
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.513
Abgegebene Danke: 2.159
Erhielt 4.094 Danke für 1.145 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Wo ist MM zu dem Thema?


Die Eisenstange, die ins Spielfeld geflogen ist , war sicher aus Pappe.

Und die Ultras dürfen sicher selber bestimmen, ob sie kontrolliert werden oder nicht?

Der Einzugin Formation ins Stadion gehört zum Ultra- Gehabe so wie Hüpfen und Fahnenschwenken.
Wie gesagt:
ich mache demnächst ein video des Ultra- Einzugs.
Diesmal war ich zu spät .
Das bilden sie sich jedenfalls ein, wie dieser Auszug aus dem Bericht der YC nahelegt:
Aber wenn wir dann auch noch jedes Mal mit neuen Dreistigkeiten klarkommen müssen, macht es das Ganze noch schlimmer. Wer in einem Fußballstadion arbeitet sollte wissen, dass Ultras es nicht so geil finden, wenn jeder Hanswurst mir nichts dir nichts in den Materialtaschen rumfummeln will. Dem Ganzen setzte dann noch der Sicherheitschef die Krone auf, welcher herbeieilte und sich von unserer bloßen Anwesenheit so massiv bedroht fühlte, dass er gleich mehrere Hausverbote aussprechen wollte. Erst endlose Gespräche mit unserem Geschäftsführer, in denen wir ihm auch ordentlich die Meinung geigten, sorgten dafür, dass der Spieltag seinen geregelten Ablauf fand.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
  #94  
Alt 09.09.2018, 09:51
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.843
Abgegebene Danke: 268
Erhielt 3.582 Danke für 1.207 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Das bilden sie sich jedenfalls ein, wie dieser Auszug aus dem Bericht der YC nahelegt:
Aber wenn wir dann auch noch jedes Mal mit neuen Dreistigkeiten klarkommen müssen, macht es das Ganze noch schlimmer. Wer in einem Fußballstadion arbeitet sollte wissen, dass Ultras es nicht so geil finden, wenn jeder Hanswurst mir nichts dir nichts in den Materialtaschen rumfummeln will.Dem Ganzen setzte dann noch der Sicherheitschef die Krone auf, welcher herbeieilte und sich von unserer bloßen Anwesenheit so massiv bedroht fühlte, dass er gleich mehrere Hausverbote aussprechen wollte. Erst endlose Gespräche mit unserem Geschäftsführer, in denen wir ihm auch ordentlich die Meinung geigten, sorgten dafür, dass der Spieltag seinen geregelten Ablauf fand.

, gut das es die Ultras gibt, sonst hätte das Spiel bestimmt nicht stattgefunden
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Münzenberg (09.09.2018)
  #95  
Alt 09.09.2018, 10:47
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.558
Abgegebene Danke: 2.806
Erhielt 5.404 Danke für 2.317 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Das bilden sie sich jedenfalls ein, wie dieser Auszug aus dem Bericht der YC nahelegt:
Aber wenn wir dann auch noch jedes Mal mit neuen Dreistigkeiten klarkommen müssen, macht es das Ganze noch schlimmer. Wer in einem Fußballstadion arbeitet sollte wissen, dass Ultras es nicht so geil finden, wenn jeder Hanswurst mir nichts dir nichts in den Materialtaschen rumfummeln will. Dem Ganzen setzte dann noch der Sicherheitschef die Krone auf, welcher herbeieilte und sich von unserer bloßen Anwesenheit so massiv bedroht fühlte, dass er gleich mehrere Hausverbote aussprechen wollte. Erst endlose Gespräche mit unserem Geschäftsführer, in denen wir ihm auch ordentlich die Meinung geigten, sorgten dafür, dass der Spieltag seinen geregelten Ablauf fand.
Der Bericht der YC ist ca. 30 Zeilen lang.
Ca. davon betreffen das Spiel, der Rest den Einzug und sonstiges Ultragehabe.

Das zeigt, was Ihnen wichtig ist: nicht das Spiel, sondern die Selbstdarstellung.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #96  
Alt 09.09.2018, 11:32
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.172
Abgegebene Danke: 2.428
Erhielt 4.538 Danke für 1.689 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Das bilden sie sich jedenfalls ein, wie dieser Auszug aus dem Bericht der YC nahelegt:
Aber wenn wir dann auch noch jedes Mal mit neuen Dreistigkeiten klarkommen müssen, macht es das Ganze noch schlimmer. Wer in einem Fußballstadion arbeitet sollte wissen, dass Ultras es nicht so geil finden, wenn jeder Hanswurst mir nichts dir nichts in den Materialtaschen rumfummeln will. Dem Ganzen setzte dann noch der Sicherheitschef die Krone auf, welcher herbeieilte und sich von unserer bloßen Anwesenheit so massiv bedroht fühlte, dass er gleich mehrere Hausverbote aussprechen wollte. Erst endlose Gespräche mit unserem Geschäftsführer, in denen wir ihm auch ordentlich die Meinung geigten, sorgten dafür, dass der Spieltag seinen geregelten Ablauf fand.

Der größte Hammer, sollte das so stimmen, ist allerdings das: " Erst endlose Gespräche mit unserem Geschäftsführer, in dem wir ihm auch ordentlich die Meinung geigten, sorgten dafür, dass der Spieltag seinen geregelten Ablauf fand"



Sollte da aber auch nur irgendetwas dran sein, müßte MvH sich allen Ernstes fragen, ob er für den Job wirklich der richtige ist.


Sollte da aber, wovon ich ausgehe, nichts dran sein, wäre es an der Zeit dass MvH langsam mal wach wird und auf den Versuch, sein Standing und seine Autorität öffentlich zu untergraben, unmißverständlich reagiert, und den Haufen vor die Tür setzt.
__________________
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung