Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1041  
Alt 11.04.2018, 12:02
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.332
Abgegebene Danke: 2.050
Erhielt 3.836 Danke für 1.055 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Es mag sein, dass die Aufsicht der Geschäftsführung dem Insolvenzverwalter unterliegt.
Meines Erachtens hat der Geschäftsführer aber zur Zeit genug zu tun, z.B. Personalverwaltung, Buchhaltung, Ticketing, Merchandising, Bilanzen, Lizenzbeantragung, etc pp. Meinst du im Ernst, dass diese Tätigkeiten der Insolvenzverwalter erledigt. Wieviele Mitarbeiter (Vollzeit/Teilzeit), abgesehen vom sportlichen Bereich, hat eigentlich zur Zeit die GmbH ?
MvH hat bezüglich der neuen Saison ja schon einiges unternommen. Ich sage nur Trikotsponsor, Ausrüstervertrag, Partnerschaftsverlängerungen (z.B. Rewe, usw).

Bezüglich des "Klinkenputzers" mal eine Frage an dich. Glaubst du allen Ernstes, das
das aquirieren von pontenziellen Neukunden Chefsache ist ?

Hast du schon einmal einen Blick in die freie Wirtschaft geworfen ?
Es gibt speziell geschultes Personal für so etwas. Die Verkäufer sind sozusagen "on the road". Toujour. Und das ohne Chef.
Ich hoffe doch sehr und bin mir auch sicher, dass das Präsidium und der Geschäftsführer die Sponsorensuche für die hoffentlich bald beginnende Zeit nach der Insolvenz als absolute Chefsache betrachten. Herr Vorwerk kann es sich sicher leisten, seine Staubsaugervertreter von Haus zu Haus zu schicken statt selber Klinken zu putzen. Wir nicht.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (11.04.2018), Michi Müller (11.04.2018)
Werbung
  #1042  
Alt 11.04.2018, 14:32
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.771
Abgegebene Danke: 2.322
Erhielt 4.244 Danke für 1.555 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Es mag sein, dass die Aufsicht der Geschäftsführung dem Insolvenzverwalter unterliegt.
Meines Erachtens hat der Geschäftsführer aber zur Zeit genug zu tun, z.B. Personalverwaltung, Buchhaltung, Ticketing, Merchandising, Bilanzen, Lizenzbeantragung, etc pp. Meinst du im Ernst, dass diese Tätigkeiten der Insolvenzverwalter erledigt. Wieviele Mitarbeiter (Vollzeit/Teilzeit), abgesehen vom sportlichen Bereich, hat eigentlich zur Zeit die GmbH ?
MvH hat bezüglich der neuen Saison ja schon einiges unternommen. Ich sage nur Trikotsponsor, Ausrüstervertrag, Partnerschaftsverlängerungen (z.B. Rewe, usw).

Bezüglich des "Klinkenputzers" mal eine Frage an dich. Glaubst du allen Ernstes, das
das aquirieren von pontenziellen Neukunden Chefsache ist ?
Hast du schon einmal einen Blick in die freie Wirtschaft geworfen ?
Es gibt speziell geschultes Personal für so etwas. Die Verkäufer sind sozusagen "on the road". Toujour. Und das ohne Chef.
Recht hast du. Aber es muß einfach auch ein Gesicht nach außen hin sichtbar werden, dass stellvertretend den ganzen Laden symbolisiert und repräsentativ tätig wird.

Und damit meine ich ausdrücklich nicht an erster Stelle den Chef des operativen Geschäfts, den Geschäftsführer, sondern vielmehr den Präsidenten oder zumindest aber jemanden aus dem Präsidium oder aber den Aufsichtsrat der GmbH.

Und um nur ein Beispiel zu nennen. Wer hat sich wohl gestern den Fragen der Öffentlichkeit gestellt, als es um die Existenz von Facebook gegangen ist?

Richtig, nicht irgendein Angestellter oder Geschäftsführer, sondern der eigentliche Chef der ganzen Veranstaltung, der sinnbildlich für den ganzen Laden steht, ein gewisser Herr Zuckerberg.

Bezogen auf einen Verein, erwarte ich genau dies von einem Präsidenten, dass er an allervorderster Front steht und tätig wird, wenn es drauf ankommt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Punkt.
__________________

Geändert von Oche_Alaaf_1958 (11.04.2018 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (11.04.2018)
  #1043  
Alt 11.04.2018, 15:31
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.041
Abgegebene Danke: 3.465
Erhielt 2.037 Danke für 1.055 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich hoffe doch sehr und bin mir auch sicher, dass das Präsidium und der Geschäftsführer die Sponsorensuche für die hoffentlich bald beginnende Zeit nach der Insolvenz als absolute Chefsache betrachten. Herr Vorwerk kann es sich sicher leisten, seine Staubsaugervertreter von Haus zu Haus zu schicken statt selber Klinken zu putzen. Wir nicht.
Hr. Vorwerk... der war gut

Aber Du hast Recht - es wirkt immer anders, ob nun ein Chef persönlich irgendwo aufschlägt oder irgend ein Mitarbeiter...
Mit Zitat antworten
  #1044  
Alt 11.04.2018, 17:19
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.190
Abgegebene Danke: 2.651
Erhielt 5.133 Danke für 2.188 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich hoffe doch sehr und bin mir auch sicher, dass das Präsidium und der Geschäftsführer die Sponsorensuche für die hoffentlich bald beginnende Zeit nach der Insolvenz als absolute Chefsache betrachten. Herr Vorwerk kann es sich sicher leisten, seine Staubsaugervertreter von Haus zu Haus zu schicken statt selber Klinken zu putzen. Wir nicht.
Es kommt darauf an, wer Chef ist.
Alemannia hat derzeit nur ein Chefchen.

Wir hätten als Chef eine gestandene , in Aachen bekannte Persönlichkeit gebraucht und keinen jungen Nachwuchs-Advokaten, der auch noch ausserhalb von Aachen berufstätig ist.

Die einzige gestandene Person in der Führung von Alemannia ist Johannes Delheid.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Einzelkind (12.04.2018)
  #1045  
Alt 11.04.2018, 19:50
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 927
Abgegebene Danke: 229
Erhielt 320 Danke für 190 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Recht hast du. Aber es muß einfach auch ein Gesicht nach außen hin sichtbar werden, dass stellvertretend den ganzen Laden symbolisiert und repräsentativ tätig wird.

Und damit meine ich ausdrücklich nicht an erster Stelle den Chef des operativen Geschäfts, den Geschäftsführer, sondern vielmehr den Präsidenten oder zumindest aber jemanden aus dem Präsidium oder aber den Aufsichtsrat der GmbH.

Und um nur ein Beispiel zu nennen. Wer hat sich wohl gestern den Fragen der Öffentlichkeit gestellt, als es um die Existenz von Facebook gegangen ist?

Richtig, nicht irgendein Angestellter oder Geschäftsführer, sondern der eigentliche Chef der ganzen Veranstaltung, der sinnbildlich für den ganzen Laden steht, ein gewisser Herr Zuckerberg.

Bezogen auf einen Verein, erwarte ich genau dies von einem Präsidenten, dass er an allervorderster Front steht und tätig wird, wenn es drauf ankommt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Punkt.
Ach bitte, der Vergleich mit Zuckerberg ist doch Nonsens.
Zuckerberg ist Gründer, Vorstandsvorsitzender und Teilhaber (28%) von Facebook.
Mit seinen 44,6 Milliarden Dollar Privatvermögen zählt er zu den reichsten Personen auf dieser Welt. Und den wollen wir mit dem ehrenamtstätigen Präsidenten von Alemannia Aachen vergleichen ?

Nochmals, ich will jetzt keinen verteidigen, aber nicht zu vergessen ist, das die 5 Personen im Aufsichtsrat ehrenamtlich tätig sind. Das heißt Sie müssen all diese Sachen neben Ihrem Beruf in Ihrer Freizeit "erledigen".
Nebenbei sind drei der fünf Personen im Aufsichtsrat nicht nur für die Belange der GmbH da, sondern für den Gesamt e.V.

Wir wollen eine Mannschaft sehen, die quasi "Profifussball" spielt.
Dann brauchen wir nicht nur einen hauptberuflichen Geschäftsführer.
Ehrenamt ist schön und gut, aber wir brauchen wahrscheinlich Besseres...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (11.04.2018)
  #1046  
Alt 11.04.2018, 22:27
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.075
Abgegebene Danke: 928
Erhielt 1.068 Danke für 350 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Recht hast du. Aber es muß einfach auch ein Gesicht nach außen hin sichtbar werden, dass stellvertretend den ganzen Laden symbolisiert und repräsentativ tätig wird.

Und damit meine ich ausdrücklich nicht an erster Stelle den Chef des operativen Geschäfts, den Geschäftsführer, sondern vielmehr den Präsidenten oder zumindest aber jemanden aus dem Präsidium oder aber den Aufsichtsrat der GmbH.

Und um nur ein Beispiel zu nennen. Wer hat sich wohl gestern den Fragen der Öffentlichkeit gestellt, als es um die Existenz von Facebook gegangen ist?

Richtig, nicht irgendein Angestellter oder Geschäftsführer, sondern der eigentliche Chef der ganzen Veranstaltung, der sinnbildlich für den ganzen Laden steht, ein gewisser Herr Zuckerberg.

Bezogen auf einen Verein, erwarte ich genau dies von einem Präsidenten, dass er an allervorderster Front steht und tätig wird, wenn es drauf ankommt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Punkt.
Da kann man aber nicht einmal mehr von Äpfeln und Birnen sprechen...
Zuckerberg war vorgeladen worden, nicht zum ersten Mal, bisher hatte er immer gekniffen; und er hat sich in der letzten Zeit ansonsten nicht gerade durch Offenheit und kluge Erläuterungen hervorgetan. Und, wie schon von anderen geschrieben, er verdient sein Geld mit dem Laden, den er vertritt.
Mit Zitat antworten
  #1047  
Alt 13.04.2018, 22:25
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.332
Abgegebene Danke: 2.050
Erhielt 3.836 Danke für 1.055 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Es kommt darauf an, wer Chef ist.
Alemannia hat derzeit nur ein Chefchen.

Wir hätten als Chef eine gestandene , in Aachen bekannte Persönlichkeit gebraucht und keinen jungen Nachwuchs-Advokaten, der auch noch ausserhalb von Aachen berufstätig ist.

Die einzige gestandene Person in der Führung von Alemannia ist Johannes Delheid.
Meinst du den Delheid, der mal erzählt hat, er stünde mit einem hiesigen Unternehmen in guten Verhandlungen über einem Verkauf des Stadionnamens - und der dann auf Nachfrage nicht mit Gewissheit sagen konnte, dass der Alemannia eben dieses Namensrecht überhaupt gehört ("ähh, tja, das müsste man dann wohl noch mit der Stadt klären")

Oder den Delheid, der auf den Hinweis, dass er mit über 70 laut Satzung gar nicht mehr in den Aufsichtsrat dürfe, meinte: "Ach, ist das so? Dann müssen wir wohl noch mal neu überlegen.")
Also bei mir ist der gestandene Mann im Fangfragen-Kompetenztest durchgefallen...
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (13.04.2018 um 22:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1048  
Alt 13.04.2018, 23:18
Benutzerbild von JasFasola
JasFasola JasFasola ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 897
Abgegebene Danke: 602
Erhielt 967 Danke für 276 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Oder den Delheid, der auf den Hinweis, dass er mit über 70 laut Satzung gar nicht mehr in den Aufsichtsrat dürfe, meinte: "Ach, ist das so? Dann müssen wir wohl noch mal neu überlegen.")
Also bei mir ist der gestandene Mann im Fangfragen-Kompetenztest durchgefallen...
Schreib doch mal, was die Antwort auf Deine Frage von Laschet daraufhin war! Du verbreitest hier gezielt Halbwahrheiten und hast Dich mit Deinem Hinweis auf das Alter von Delheid, also Deiner "Fangfrage" an dem Abend nicht gerade ins hellste Licht gestellt.
Mit Zitat antworten
  #1049  
Alt 13.04.2018, 23:34
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.332
Abgegebene Danke: 2.050
Erhielt 3.836 Danke für 1.055 Beiträge
Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
Schreib doch mal, was die Antwort auf Deine Frage von Laschet daraufhin war! Du verbreitest hier gezielt Halbwahrheiten und hast Dich mit Deinem Hinweis auf das Alter von Delheid, also Deiner "Fangfrage" an dem Abend nicht gerade ins hellste Licht gestellt.
Manche sagen mir einen speziellen Humor nach, aber ich fands lustig, dass keiner der drei Juristen aus dem selbsternannten Kompetenzteam die passende Antwort auf die Satzungsfrage nach der Altersgrenze auf Lager hatte. Ein Max aus der letzten Reihe half ihnen dann aus der Patsche. Laschets Hinweis, dass die Satzung in diesem Punkt wegen Altersdiskriminierung änderungsbedürtig sei, war angevracht. Ich werde mich Herrn Delheid und allen anderen Alt-Alemannen zuliebe demnächst an geigneter Stelle persönlich für eine entsprechende Satzungsänderung einsetzen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (14.04.2018)
  #1050  
Alt 13.04.2018, 23:49
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.332
Abgegebene Danke: 2.050
Erhielt 3.836 Danke für 1.055 Beiträge
Finde ich auch lustig: Hopp, Mateschitz, Kühne & Co. könnten derzeit nicht in den AR unserer Alemannia gewählt werden. Da helfen ihnen auch ihre Milliarden nicht. Auch der Papst, die Aufsichtsratsvorsitzenden von Daimler, Adidas und SAP sowie der aktuelle Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften hätten bei uns keine Chance...
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (14.04.2018 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1051  
Alt 15.04.2018, 17:23
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.771
Abgegebene Danke: 2.322
Erhielt 4.244 Danke für 1.555 Beiträge
Idee

Nicht zu fassen. Viktoria Köln patzt zuhause und läßt wieder zwei Punkte liegen.

Hätten wir bloß nicht die beiden Spiele gegen die schwachen Teams aus Köln II und Bonn völlig unnötig vergeigt, nicht auszumalen, was dann noch möglich gewesen wäre.

So sieht es jedenfalls danach aus, dass Uerdingen das Rennen macht.

Geld schießt eben doch Tore, siehe Viktoria Köln, und noch mehr Geld schießt noch mehr Tore, siehe Bayer Uerdingen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1052  
Alt 15.04.2018, 17:50
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 991
Abgegebene Danke: 1.251
Erhielt 1.554 Danke für 431 Beiträge
RWE holt ein 0-0 bei der Viktoria: Könnte für unseren Auftritt am Sa besser sein, als wenn Essen dort unter die Räder gekommen wäre. Und Vik scheint (ebenso wie Fortuna in Liga 3) zu schwächeln. Sollten wir das FVM-Finale erreichen, sind wir dort keinesfalls chancenlos. Die1. Runde im DFB-Pokal wäre immens wichtig: Kohle, Aufmerksamkeit für Investörchen und Sponsoren.
Und, lieber Oche Alaaf: natürlich schießt Geld, und nur Geld, Tore, insbesondere in Liga 4. Ich hoffe nur, dass entweder ZSKA oder Viktoria dann auch tatsächlich aufsteigen und von Liga 3 niemand absteigt. Münster hat sich ja offenbar gerettet.
Mit Zitat antworten
  #1053  
Alt 15.04.2018, 18:19
Huckleberry Finn Huckleberry Finn ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 158 Danke für 67 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Nicht zu fassen. Viktoria Köln patzt zuhause und läßt wieder zwei Punkte liegen.

Hätten wir bloß nicht die beiden Spiele gegen die schwachen Teams aus Köln II und Bonn völlig unnötig vergeigt, nicht auszumalen, was dann noch möglich gewesen wäre.

So sieht es jedenfalls danach aus, dass Uerdingen das Rennen macht.

Geld schießt eben doch Tore, siehe Viktoria Köln, und noch mehr Geld schießt noch mehr Tore, siehe Bayer Uerdingen.
So ist recht Oche Alaaf . Was wäre gewesen wenn ... Und jetzt bitte - nur zu meiner persönlichen Erbauung die „Aachener Dreifaltigkeit“ . 1.) Mund abputzen und weitermachen . 2.) rein rechnerisch ist noch alles drin . 3.) das sakrosankte „wir sind ein schlafender Riese“ .
Mit Zitat antworten
  #1054  
Alt 15.04.2018, 18:25
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.771
Abgegebene Danke: 2.322
Erhielt 4.244 Danke für 1.555 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
RWE holt ein 0-0 bei der Viktoria: Könnte für unseren Auftritt am Sa besser sein, als wenn Essen dort unter die Räder gekommen wäre. Und Vik scheint (ebenso wie Fortuna in Liga 3) zu schwächeln. Sollten wir das FVM-Finale erreichen, sind wir dort keinesfalls chancenlos. Die1. Runde im DFB-Pokal wäre immens wichtig: Kohle, Aufmerksamkeit für Investörchen und Sponsoren.
Und, lieber Oche Alaaf: natürlich schießt Geld, und nur Geld, Tore, insbesondere in Liga 4. Ich hoffe nur, dass entweder ZSKA oder Viktoria dann auch tatsächlich aufsteigen und von Liga 3 niemand absteigt. Münster hat sich ja offenbar gerettet.
Ja, hoffentlich sind wir dann einen der Beiden los. Wobei ich mittlerweile eher Uerdingen als V. Köln favorisiere, Erster zu werden.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1055  
Alt 15.04.2018, 20:12
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 1.990
Abgegebene Danke: 996
Erhielt 2.799 Danke für 621 Beiträge
Zitat:
Zitat von Huckleberry Finn Beitrag anzeigen
So ist recht Oche Alaaf . Was wäre gewesen wenn ... Und jetzt bitte - nur zu meiner persönlichen Erbauung die „Aachener Dreifaltigkeit“ . 1.) Mund abputzen und weitermachen . 2.) rein rechnerisch ist noch alles drin . 3.) das sakrosankte „wir sind ein schlafender Riese“ .
Die Rolle des pseudo-intellektuellen Klugscheiß.ers füllst du hier ziemlich gut aus.
__________________
Nur der TSV !!

Geändert von Achim F. (15.04.2018 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
Oche_Alaaf_1958 (15.04.2018)
  #1056  
Alt 17.04.2018, 15:46
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 130
Erhielt 195 Danke für 58 Beiträge
Ich hätte nie gedacht, dass es soweit kommt, aber ich muss tatsächlich feststellen, dass ich der Viktoria die Daumen drücke.
Versteht mich nicht falsch, die Antipathie ist nach wie vor vorhanden, nur mit Blick auf das Pokalfinale (vorausgesetzt die Alemannia und die Viktoria qualifizieren sich) wäre es doch besser, wenn sie mit den Gedanken in der Relegation sind, anstatt sich voll und ganz auf den Pokal zu fokussieren, damit man die Saison "gut" abschließt.
Außerdem muss ich sagen, dass nach dem Auftritt vom KFC auf dem Tivoli mir die Viktoria lieber ist als der KFC... Ich hoffe aber vor allem, dass wer auch immer in die Relegation kommt, es dann tatsächlich auch schafft aufzusteigen, damit wir die fürs erste los sind, auch wenn ich keinem der beiden den Aufstieg gönnen würde. Irgendwie ist die ganze Situation doch verrückt.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
Hells (18.04.2018), Kai (19.04.2018), tivolino (17.04.2018)
  #1057  
Alt 18.04.2018, 22:56
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.903
Abgegebene Danke: 1.301
Erhielt 1.317 Danke für 533 Beiträge
VikK wieder nur remis ...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #1058  
Alt 18.04.2018, 23:18
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.771
Abgegebene Danke: 2.322
Erhielt 4.244 Danke für 1.555 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
VikK wieder nur remis ...
Wenn nichts gravierendes mehr passiert dürfte Uerdingen so gut wie durch sein.

Und Wiedenbrück, Dortmund und Wuppertal rücken uns zunehmend auf die Pelle.

Zeit, noch mal zu punkten.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1059  
Alt 19.04.2018, 11:07
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.273
Abgegebene Danke: 929
Erhielt 3.138 Danke für 886 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wenn nichts gravierendes mehr passiert dürfte Uerdingen so gut wie durch sein.

Und Wiedenbrück, Dortmund und Wuppertal rücken uns zunehmend auf die Pelle.

Zeit, noch mal zu punkten.
Siebter zu werden ist aufgrund der Prämien aber für die Alemannia vermutlich billiger als Dritter zu werden.

Im Ernst: Es wäre ein starkes Signal, am Ende der Saison mit dieser Mannschaft, von der niemand viel erwarten konnte (außer Gorgar), als Dritter oder Vierter da zu stehen.
Bei einem ordentlichen Schlussspurt wäre das Gefühl, mit dem Fans und Sponsoren in die Sommerpause und die neue Saison gehen, ein ganz anderes, als wenn die Saison jetzt mit so Spielen wie gegen Bonn austrudelt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (19.04.2018)
  #1060  
Alt 19.04.2018, 14:25
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 270
Erhielt 82 Danke für 65 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pandaman SchwarzGelb Beitrag anzeigen
Ich hätte nie gedacht, dass es soweit kommt, aber ich muss tatsächlich feststellen, dass ich der Viktoria die Daumen drücke.
Versteht mich nicht falsch, die Antipathie ist nach wie vor vorhanden, nur mit Blick auf das Pokalfinale (vorausgesetzt die Alemannia und die Viktoria qualifizieren sich) wäre es doch besser, wenn sie mit den Gedanken in der Relegation sind, anstatt sich voll und ganz auf den Pokal zu fokussieren, damit man die Saison "gut" abschließt.
Außerdem muss ich sagen, dass nach dem Auftritt vom KFC auf dem Tivoli mir die Viktoria lieber ist als der KFC... Ich hoffe aber vor allem, dass wer auch immer in die Relegation kommt, es dann tatsächlich auch schafft aufzusteigen, damit wir die fürs erste los sind, auch wenn ich keinem der beiden den Aufstieg gönnen würde. Irgendwie ist die ganze Situation doch verrückt.

ich glaube aber, ´das in der neuen Saison eher Vicktoria als KFC zu schlagen wäre, darum sollen die aufsteigen!!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung