Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 20.06.2017, 21:31
Kohlscheiderjung Kohlscheiderjung ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 87 Danke für 45 Beiträge
Ich persönlich habe mir auch den 16. Vorgemerkt und hab mir gedacht wie sonst auch wieder hin zu gehen. Jetzt wegen der Anfahrt guck ich mal und machs auch noch was zunehmender vom Wetter abhängig. Allerdings finde ich es auch nicht schlimm , ist eben so. Wir sind pleite und können uns über jedes extra wie z.b. ne feierliche Saisoneröffnung freuen wenn es sie gibt. Finde ich im Anbetracht dessen, dass das Tivoli Umfeld komplett für das CHIO beschlagnahmt ist und man eine teure externe Fläche anmieten hätte müssen sogar noch gut. So ists kostenneutral und einige werden sich trotzdem dort ein schönen Nachmittag machen. Außerdem ist der sportpark loherhof wohl immernoch ein treuer Sponsor bzw. Business Partner der Alemannen. Sagt man dann mal eben so "nee danke auf eure Hilfe können wir verzichten ist ja am ***** der Welt... Aber trotzdem nett gemeint dass ihr das kostenlos zur Verfügung stellt" ? Wäre doch was unpassend in der Situation in der wir uns befinden und man auf das eigene Umfeld nicht zurückgreifen kann.

Insbesondere finde ich traurig dass man schon befürchten muss oder zumindest einige hier befürchten dass dadurch weniger DK verkauft werden. Ein echter Fan sch**ßt nicht auf den Erwerb einer DK um sein Team, sein Verein zu unterstützen nur weil die Saisoneröffnung mal nicht am Tivoli stattfindet. Mein Gott dann fährt man eben mal zum fanshop. Werde ich auch tun.

Man MUSS einfach mal realisieren wir sind ein klammer, wohl eher mittelmäßiger regionalligist à la wattenscheid, wiedenbrück etc. Zumindest Finanzmäßig. Da soll man lieber die Kohle für ne externe Fläche sparen und in den spielbetrieb einfließen lassen. Ein 450€ Spieler die es bekanntlich gibt wäre damit wahrscheinlich schon ne Saison lang bezahlt. Oder eben das i Tüpfelchen an Kohle was vielleicht ein torunarigha gegenüber irgendeinem no Name Spieler mehr haben will.

Ist doch jetzt kein Weltuntergang
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Kohlscheiderjung für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (Gestern), Landalemanne (20.06.2017), Letzter Mann (20.06.2017), Niemand (20.06.2017), Pandaman SchwarzGelb (20.06.2017)
Werbung
  #62  
Alt 20.06.2017, 22:55
TED TED ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 141 Danke für 59 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich treibe hier gar keinen durchs Dorf und stehe voll hinter dem, was Kilic im sportlichen Bereich auf die Beine stellt. Aber auf wessen die Idee, die offizielle Saisoneröffnung von Alemannia Aachen nach Geilenkirchen auszulagern, auch immer gewachsen sein mag: Diese spezielle Idee finde ich nicht nicht gut, und ich erlaube mir, meine Meinung zu äußern, egal ob ich damit Kilic, dem Papst oder sonstwem auf den Schlips trete.
Es ist halt schon ein Unterschied, ob man etwas "nicht gut findet", oder eine bestimmte Person für etwas kritisiert. Und Letzteres ist es ja, wenn Du Kilic im Zusammenhang mit der aus Deiner Sicht nicht angemessenen Saisoneröffnung absprichst, die Fans wieder ins Boot holen zu wollen.

"Nicht gut" finde ich, dass wir Spieler wie Ernst, Dowidat, Mickels etc. nicht halten konnten. Das heißt aber nicht, dass ich Kilic oder einen anderen der aktuell Verantwortlichen dafür kritisieren könnte. So läufts halt, wenn man nicht mehr in der Lage ist, solchen Spielern ein hinreichend attraktives Paket anzubieten. Auch nicht gut (wenn auch aus meiner Sicht weit weniger schlimm) finde ich, dass man aus Kostengründen die Saisoneröffnung ins Umland verlegen muss. Auch da kann ich persönlich aber niemanden dafür kritisieren, dass er sich lieber um die sportlichen Themen kümmert, als mit großem Aufwand eine tolle Saisoneröffnung auf die Beine zu stellen. Dass als Missachtung der Fans zu betrachten, erschließt sich mir nicht so ganz, kann aber natürlich jeder unterschiedlich betrachten.

Ich fände es perfekt, wenn versucht würde, die verschiedenen guten Ideen hier aufzugreifen, anstatt nur rumzumotzen. Vielleicht darf ja tatsächlich ein Stand bei den Reitern aufgestellt werden (damit die sich als Alemannia-Retter fühlen können), und vielleicht bekommt man z.B. eine Vorstellung der Neuen am Rande eines offiziellen Trainings mit kleinem Rahmenprogramm wie Wurstbude etc. hin...

Geändert von TED (20.06.2017 um 23:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TED für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (Gestern), Mott (Gestern)
  #63  
Alt 20.06.2017, 23:55
Benutzerbild von Letzter Mann
Letzter Mann Letzter Mann ist offline
Experte
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 794
Abgegebene Danke: 489
Erhielt 401 Danke für 183 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Klar doch, in der Zeiten der Insolvenz gibt es Wichtigeres als eine 2. Mannschaft, Wichtigeres als ein NLZ, Wichtigeres als das Reagieren auf ehrenamtliche Hilfsangebote - und Wichtigeres als eine Saisoneröffnung mit möglichst vielen Fans. Allerdings soll Herr Kilic dann auch nicht erzählen, dass "wir alle zusammenrücken und auch die Fans wieder mehr ins Boot bekommen müssen."

Du hast einfach den Knall nicht gehört
Hallo! Insolvenz! schonmal davon gehört?
Schade, denn in der gegenwärtigen Situation sollten wir alle wirklich mehr zusammenrücken - nur das kann uns erstmal helfen.
Ich sch* auf die Saisoneröffnung, wenn wir stattdessen eine ordentliche Saison und eine wirtschaftliche Kansolidierung hinbekommen.
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu...
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Letzter Mann für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (Gestern), Grenzwolf (Gestern), Oche_Alaaf_1958 (Gestern), Rodannia (Gestern)
  #64  
Alt Gestern, 07:18
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 3.046
Erhielt 1.871 Danke für 977 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Die Saisoneröffnung wäre aber nicht Aufgabe eines ehrenamtlichen Präsidiums , sondern des Geschäftsführers bzw. seiner Mitarbeiter.
Die gibt es nicht bzw. die haben anderes zu tun.
Es gibt in Zeiten der Insolvenz auch wichtigeres als eine Saisoneröffnung.

Für das kommissarische Präsidium liegt derzeit sicher die Priorität bei der Vorbereitung der JHV im September und der Findung der Kandidaten für die Gremien Präsidium und Verwaltungsrat .
Falsch! Das mag auf den ersten Blick durchaus stimmen. Jedoch ist das wichtigste Gut, welches wir im Moment haben "der Fan". Solch eine Saisoneröffnung vor vielleicht 5.000-10.000 Fans, schweisst Mannschaft und Zuschauer in gewisser Weise ein wenig zusammen. Man kommt sich näher. Fühlt sich zusammengehörig.
Eine Saisoneröffnung "unter Ausschluss der Öffentlichkeit" bewirkt genau das Gegenteil...

Von daher gibt es aktuell nicht VIEL wichtigeres als eine Saisoneröffnung, bzw. eine Veranstaltung die u.U. für mehr Fans sorgt!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt Gestern, 07:20
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 3.046
Erhielt 1.871 Danke für 977 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Argumente hin oder her: Ich bin entsetzt.
Eine Saisoneröffnung in Geilenkirchen geht GAR NICHT.
Bei etwas gutem Willen (und mit Einbeziehung der Fans!) stünde ja auch das Parkdeck zur Verfügung, wenn unser tolles Stadion dafür zu teuer ist.
Das wird uns weitere Bedauerkarten kosten (denn viele haben sich diese während der Eröffnung im Shop besorgt).
Na ja, einmal ist ja immer das erste Mal. Hoffe nur, dass wir unsere "Heimspiele" aus Kostengründen jetzt nicht auch in der Provinz austragen werden.
In Merzbrück ist Platz genug 😜
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt Gestern, 07:26
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 3.046
Erhielt 1.871 Danke für 977 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pandaman SchwarzGelb Beitrag anzeigen
Also mal im Ernst, Kilic ist der allerletzte, der angegangen werden sollte. Er ist kein Alleinunterhalter bei der Alemannia und seinen Teil, das Sportliche, macht er verdammt gut und arbeitet dabei im wirtschaftlichen Rahmen (die Lösung mit Torwarttrainer als dritter Torwart ist sehr gelungen.)
_____

Ich finde es sehr gut, dass wir anscheinend als erste Mannschaft mit der Vorbereitung begonnen haben:
http://www.reviersport.de/353840---r...ht-werden.html
Hier steht, dass am Dienstag die ersten Mannschaften begonnen haben und wir sind einen Tag vor den ersten Mannschaften gestartet.
RWE startet sogar erst am Samstag: http://www.reviersport.de/353791---r...offensive.html
Ich kann mir vorstellen, dass es einen kleinen Vorteil bedeuten kann, in dieser Liga geht sehr viel über Teamgeist, Kampf und Fitness, individuelle Klasse bekommt man nur, wenn man Kohle hat (Junglas, Wunderlich usw. bei Viktoria).
Ich bin schon gespannt auf das Spiel in Eilendorf, da wird es einen kleinen Vorgeschmack geben und einen ersten Eindruck von den Neuen.
Er hat aber doch recht! Das ist für mich auch kein "angehen"...

Man kann aber nicht auf der einen Seite sagen "Wir müssen enger zusammenrücken und eine Einheit werden", richte dann aber eine Saisoneröffnung "am Busen der Natur" aus. Das ist widersprüchlich!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt Gestern, 08:14
Adam Adam ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 243
Abgegebene Danke: 211
Erhielt 121 Danke für 65 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Von daher gibt es aktuell nicht VIEL wichtigeres als eine Saisoneröffnung, bzw. eine Veranstaltung die u.U. für mehr Fans sorgt!
Von Platz 1-100 liegt eine Saisoneröffnung in der Wichtigkeit auf Platz 150
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Adam für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (Gestern)
  #68  
Alt Gestern, 09:54
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 947
Abgegebene Danke: 797
Erhielt 991 Danke für 319 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Falsch! Das mag auf den ersten Blick durchaus stimmen. Jedoch ist das wichtigste Gut, welches wir im Moment haben "der Fan". Solch eine Saisoneröffnung vor vielleicht 5.000-10.000 Fans, schweisst Mannschaft und Zuschauer in gewisser Weise ein wenig zusammen. Man kommt sich näher. Fühlt sich zusammengehörig.
Eine Saisoneröffnung "unter Ausschluss der Öffentlichkeit" bewirkt genau das Gegenteil...

Von daher gibt es aktuell nicht VIEL wichtigeres als eine Saisoneröffnung, bzw. eine Veranstaltung die u.U. für mehr Fans sorgt!
Die 10.000 könnten einfach zum ersten Heimspiel kommen und das als Saisoneröfnung feiern.
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Adam (Gestern), Black-Postit (Gestern), DerLängsteFan (Gestern), DerPaul (Gestern), Hawk-Eye (Gestern), heijo (Gestern), Hells (Heute), Mott (Gestern), Pandaman SchwarzGelb (Gestern), Philipp (Gestern)
  #69  
Alt Gestern, 12:35
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 15.587
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 4.760 Danke für 1.980 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Falsch! Das mag auf den ersten Blick durchaus stimmen. Jedoch ist das wichtigste Gut, welches wir im Moment haben "der Fan". Solch eine Saisoneröffnung vor vielleicht 5.000-10.000 Fans, schweisst Mannschaft und Zuschauer in gewisser Weise ein wenig zusammen. Man kommt sich näher. Fühlt sich zusammengehörig.
Eine Saisoneröffnung "unter Ausschluss der Öffentlichkeit" bewirkt genau das Gegenteil...

Von daher gibt es aktuell nicht VIEL wichtigeres als eine Saisoneröffnung, bzw. eine Veranstaltung die u.U. für mehr Fans sorgt!
Ich spreche mal für mich:
Ich gehe seit über 50 Jahren zur Alemannia , aber einen Ringelpietz wie Saisoneröffnung brauche ich nicht.
Andere mögen das anders sehen.
Heute geht es ja mehr um das Drumherum als um den Fußball selber .
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt Gestern, 12:57
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Die 10.000 könnten einfach zum ersten Heimspiel kommen und das als Saisoneröfnung feiern.
Für mich war die Saisoneröffnung eh erst am 1. Spieltag. Ich fand den Happy Bet Cup letztes Jahr eine gelungene Sache, aber darauf kann ich gerne verzichten, wenn andere Dinge im Vordergrund stehen.
Auf diese Weise sind die Spieler noch heißer auf das erste Heimspiel, da sie keinen Vorgeschmack haben, wie es ist, auf dem Tivoli vor eigenen Fans zu spielen.

Geändert von Pandaman SchwarzGelb (Gestern um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt Gestern, 15:35
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 3.046
Erhielt 1.871 Danke für 977 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ich spreche mal für mich:
Ich gehe seit über 50 Jahren zur Alemannia , aber einen Ringelpietz wie Saisoneröffnung brauche ich nicht.
Andere mögen das anders sehen.
Heute geht es ja mehr um das Drumherum als um den Fußball selber .
Du nicht. Ich vielleicht auch nicht. Aber wenn schönes Wetter ist, man eine Saisoneröffnung mit Präsentation des Kaders, Autogrammstunde, Hüpfburg, usw. abhält, dann kommen schon viele Familien mit ihren Kindern. Diese kaufen sich dann vielleicht ein Trikot oder gar eine Dauerkarte. Die Leute werden "angefixt" und kommen zum ersten Spiel.

Beweisen kann man das natürlich nicht, kann auch sein das ich total daneben liege und es überhaupt keine Auswirkung hat!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt Gestern, 16:41
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
Die Jungs werden ordentlich rangenommen, Freitag gibt es drei Trainings und ein Testspiel.
Herrliche Bilder, die da hochgeladen wurden. Das Teambuilding ist in vollem Gange.
http://alemannia-aachen.de/aktuelles...zogen--24068k/
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt Gestern, 17:26
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.643
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.067 Danke für 478 Beiträge
Autogrammstunde, eines der Highlights jeder Saisoneröffnung, gibt es nach dem Spiel hier in Eilendorf, bei der Arminia, nach dem Spiel in der Cafeteria.


https://www.arminia-eilendorf-1919.de/
__________________
Meine Oma hat immer gesagt "Du kannst nicht mehr Geld ausgeben, als du hast." Hat die Alemannia keine Oma?

Geändert von DerLängsteFan (Gestern um 17:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt Gestern, 17:45
Flamebird Flamebird ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.140
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 1.387 Danke für 382 Beiträge
Also jetzt mal ehrlich: Die Saisoneröffnung findet in Geilenkirchen statt. Nicht in Dallas, Texas, USA.
Das sind 20 km von hier. Da einige Fans auch aus Alsdorf, Baesweiler... kommen, ist es für die unter Umständen sogar gleich weit oder näher.
Es gibt einen Zug, der fährt direkt vom HBF nach Geilenkirchen. Wo ist also das Problem?
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die Eröffnung im Loherhof besser wird als im überdimensionierten Tivoli. Die Atmosphäre dort ist doch familiär und nett.
Ganz ehrlich: Ich war schon lange nicht mehr auf dieser Veranstaltung, was aber vor allem daran liegt, dass ich zu dem Zeitpunkt meistens in Urlaub bin. Aber nicht nur. Hier habe ich wirklich überlegt, ob ich da nochmal hingehe (Wenn ich dann in AC bin), auch weil es dort ist, wo es ist und ich finde, dass es vielleicht eine besondere Veranstaltung mit einer schönen Atmosphäre wird.
__________________
Fußball ist immer noch wichtig...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Flamebird für den nützlichen Beitrag:
Pandaman SchwarzGelb (Gestern), printenduevel (Gestern)
  #75  
Alt Gestern, 18:05
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.654
Abgegebene Danke: 1.044
Erhielt 1.121 Danke für 447 Beiträge
Saisonvorbereitung 17/18

http://www.aachener-zeitung.de/mobil...ir=checkmobile
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt Gestern, 19:25
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.705
Abgegebene Danke: 3.046
Erhielt 1.871 Danke für 977 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flamebird Beitrag anzeigen
Also jetzt mal ehrlich: Die Saisoneröffnung findet in Geilenkirchen statt. Nicht in Dallas, Texas, USA.
Das sind 20 km von hier. Da einige Fans auch aus Alsdorf, Baesweiler... kommen, ist es für die unter Umständen sogar gleich weit oder näher.
Es gibt einen Zug, der fährt direkt vom HBF nach Geilenkirchen. Wo ist also das Problem?
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die Eröffnung im Loherhof besser wird als im überdimensionierten Tivoli. Die Atmosphäre dort ist doch familiär und nett.
Ganz ehrlich: Ich war schon lange nicht mehr auf dieser Veranstaltung, was aber vor allem daran liegt, dass ich zu dem Zeitpunkt meistens in Urlaub bin. Aber nicht nur. Hier habe ich wirklich überlegt, ob ich da nochmal hingehe (Wenn ich dann in AC bin), auch weil es dort ist, wo es ist und ich finde, dass es vielleicht eine besondere Veranstaltung mit einer schönen Atmosphäre wird.
Das hat was mit "Prinzipsache" zu tun finde ich... Gladbach macht seine Saisoneröffnung auch nicht in Düsseldorf oder Köln in Leverkusen - es gehört halt irgendwie "das Stadion" mit dazu finde ich. Selbst wenn man sie in Aachen im Eurogress abhalten würde, fände ich das "doof"!

Aber wat soll's... c'est la vie
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
tivolino (Heute)
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung