Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 16.10.2015, 15:06
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 618
Erhielt 1.056 Danke für 354 Beiträge
Zitat:
Zitat von carlos98 Beitrag anzeigen
Richtig, es wird an verschiedenen Stellen aus dem Sponsorenumfeld intensiv gemunkelt, dass man zum Aufstieg "verdammt" ist sonst gehen nicht erst 2017 die Lichter aus.
Sollte dieses intensive Gemunkele zutreffen, dann gute Nacht.
Wer, bitte schön, glaubt denn noch an einen Aufstieg in der laufenden Saison? Dazu sind in den zurückliegenden Monaten schlichtweg zu viele absehbare Fehlentscheidungen getätigt worden, angefangen bei der Nominierung eines Greenhorns zum Sportdirektor.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 16.10.2015, 15:06
Benutzerbild von carlos98
carlos98 carlos98 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.084
Abgegebene Danke: 2.192
Erhielt 1.155 Danke für 299 Beiträge
Zitat:
Zitat von Intersenil Beitrag anzeigen
Karl-Heinz,
solange es keine Anzeichen für Kurzarbeit gibt, nur die Ruhe bewahren.
Rufschädigung hilft uns auch nicht - wir müssen heute punkten.
Bist Du gleich vor Ort ?
Willi
Willi, natürlich, immer wenn es passt und ich kann. Ich gebe gerne ein wenig Arbeit ab. Sehe dich im selbstgestrickten Pullover!
__________________
AREI-Jumbo kommt vorbei, pustet alle Rohre frei!

Geändert von carlos98 (16.10.2015 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.10.2015, 15:10
Benutzerbild von carlos98
carlos98 carlos98 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.084
Abgegebene Danke: 2.192
Erhielt 1.155 Danke für 299 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Sollte dieses intensive Gemunkele zutreffen, dann gute Nacht.
Wer, bitte schön, glaubt denn noch an einen Aufstieg in der laufenden Saison? Dazu sind in den zurückliegenden Monaten schlichtweg zu viele absehbare Fehlentscheidungen getätigt worden, angefangen bei der Nominierung eines Greenhorns als Sportdirektor.
Und die vertragliche Situation mit SD und Trainer lassen dann keine Alternativen zu, somit ist man auf Gedeih und Verderb auf beide angewiesen und der AR kann gar nicht zu einer anderen Meinung kommen, wie heute in der AZ beschrieben. Aber nicht der gesamte AR!
__________________
AREI-Jumbo kommt vorbei, pustet alle Rohre frei!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.10.2015, 16:10
adler adler ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.680
Abgegebene Danke: 327
Erhielt 903 Danke für 295 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Alles gut und keine Angst, ich lebe in keiner rosaroten Welt, ich kann 1 und 1 zusammen zählen und weiß auch eine Bilanz zu lesen

Ich muss mir anscheinend nochmal ein paar Zeitungsberichte und News auf der Homepage durchlesen:
Haben wir die Saison 14/15 mit einem Minus von 300.000 abgeschlossen (was ohne die Zuschauer -800.000 und niedriger gewesen wären), oder hatten wir am Ende der Saison 14/15 noch Verbindlichkeiten von 300.000?
Ich bin von letzterem ausgegangen
Bitte um Hilfe
Gesagt, getan:

- wir haben vom Ende der Insolvenz Januar 2014 ein Kredit über 500.000€. Das war notwendig, um den Rest der Saison zu finanzieren. Den Kredit haben wir bei Infront mein ich?
- für die Saison 14/15 wurde dann mit einem Defizit von 850.000€ gerechnet, da der Insolvenzverwalter zu schöne Prognosen der Einnahmenseite vorhergesagt hat. Mal eben um 850.000€ verschätzt ..
- am Ende der Saison 14/15 hatten wir dann tatsächlich noch ca 300.000€ Defizit, die ebenfalls gegenfinanziert wurden (Kredit)
- für diese Saison 15/16 rechnet man mit mehr Einnahmen auf der Sponsorenseite, sowie einem Schnitt von 8.500 Zuschauern. Zusammen soll das, wenn beides wie erwünscht funktioniert, eine schwarze Null geben

Habe ich irgendwas vergessen?
Kurz:
- 2 Kredite (ca500.000 + ca300.000 = 800.000€)
- neue Sponsoren + sehr optimistischer Zuschauerschnitt wird für eine schwarze Null benötigt

Das heißt, wir kommen:
- mit dem mit Abstand höchsten kalkulierten Zuschauerschnitt
- meiner Meinung nach großen Sponsorenpool
- vollen Logen & vielen Vips (besser volle Vips & viele Logen)
- nahezu keiner Miete fürs Stadion (25.000 pro Monat)
gerade so auf eine schwarze Null.

Geändert von adler (16.10.2015 um 16:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.10.2015, 16:19
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.463
Abgegebene Danke: 2.762
Erhielt 5.346 Danke für 2.286 Beiträge
Zitat:
Zitat von carlos98 Beitrag anzeigen
Richtig, es wird an verschiedenen Stellen aus dem Sponsorenumfeld intensiv gemunkelt, dass man zum Aufstieg "verdammt" ist sonst gehen nicht erst 2017 die Lichter aus.
Das sagt noch nichts, gemunkelt wird viel.
Und es gibt solche und solche Sponsoren.
Die einen wissen was und die anderen nichts und reden rum.

Wir sind sicherlich dazu verdammt , jetzt schon vorne mitzuspielen, damit viele Zuschauer kommen.
An einen Aufstieg ist derzeit garnicht zu denken.

Ich hatte diese Woche ein Gespräch mit einem langjährigen Fan + Sponsor.
Der hätte Schubert behalten und Klitzpera nicht eingestellt.

Der große Fehler war nach seiner Auffassung die Einstellung von Klitzpera zur falschen Zeit.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (16.10.2015 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
carlos98 (16.10.2015), Go (16.10.2015), golfyankee (16.10.2015), Heinsberger LandEi (16.10.2015), Mott (17.10.2015), Pratsch-Gelb (16.10.2015)
  #46  
Alt 16.10.2015, 17:27
Benutzerbild von Ananas
Ananas Ananas ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 22.08.2009
Beiträge: 828
Abgegebene Danke: 255
Erhielt 239 Danke für 122 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Das sagt noch nichts, gemunkelt wird viel.
Und es gibt solche und solche Sponsoren.
Die einen wissen was und die anderen nichts und reden rum.

Wir sind sicherlich dazu verdammt , jetzt schon vorne mitzuspielen, damit viele Zuschauer kommen.
An einen Aufstieg ist derzeit garnicht zu denken.

Ich hatte diese Woche ein Gespräch mit einem langjährigen Fan + Sponsor.
Der hätte Schubert behalten und Klitzpera nicht eingestellt.

Der große Fehler war nach seiner Auffassung die Einstellung von Klitzpera zur falschen Zeit.
Und damit hat der gute Mann recht !
Bis gleich in S 1
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 16.10.2015, 17:32
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.460
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.018 Danke für 1.120 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Gesagt, getan:

- wir haben vom Ende der Insolvenz Januar 2014 ein Kredit über 500.000€. Das war notwendig, um den Rest der Saison zu finanzieren. Den Kredit haben wir bei Infront mein ich?
- für die Saison 14/15 wurde dann mit einem Defizit von 850.000€ gerechnet, da der Insolvenzverwalter zu schöne Prognosen der Einnahmenseite vorhergesagt hat. Mal eben um 850.000€ verschätzt ..
- am Ende der Saison 14/15 hatten wir dann tatsächlich noch ca 300.000€ Defizit, die ebenfalls gegenfinanziert wurden (Kredit)
- für diese Saison 15/16 rechnet man mit mehr Einnahmen auf der Sponsorenseite, sowie einem Schnitt von 8.500 Zuschauern. Zusammen soll das, wenn beides wie erwünscht funktioniert, eine schwarze Null geben

Habe ich irgendwas vergessen?
Kurz:
- 2 Kredite (ca500.000 + ca300.000 = 800.000€)
- neue Sponsoren + sehr optimistischer Zuschauerschnitt wird für eine schwarze Null benötigt

Das heißt, wir kommen:
- mit dem mit Abstand höchsten kalkulierten Zuschauerschnitt
- meiner Meinung nach großen Sponsorenpool
- vollen Logen & vielen Vips (besser volle Vips & viele Logen)
- nahezu keiner Miete fürs Stadion (25.000 pro Monat)
gerade so auf eine schwarze Null.
Wie ich es gelesen habe, ist auch für die neue Saison schon wieder ein Defizit "gegenfinanziert" worden. Das heißt, auch wenn die 8.5000 erreicht werden, schreiben wir weiter rote Zahlen im niedrigen sechsstelligen Bereich - es sei denn, es werden im Saisonverlauf tatsächlich noch neue Sponsoren in nennenswertem Umfang gewonnen. Das ist bisher offenbar nicht gelungen.
Die 850.000 Euro für die vergangene Saison dem Insolvenzverwalter anzulasten, halte ich für fragwürdig. Schon bei der Etatplanung für 14/15, mit der Mönning ja direkt schon nichts mehr zu tun hatte, hätte man erkennen müssen, dass es mit den Einnahmen nicht so klappt wie erhofft und halt entsprechend die Ausgaben reduzieren müssen. Stattdessen machen jetzt im Zuge der "Professionalisierung" Klitzpera, Benbennek, Fecht Pröll, Westig und Kaß das, was Schubert, Plaßhenrich und Westig vorher allein geschafft haben.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 16.10.2015, 17:58
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.126
Abgegebene Danke: 2.417
Erhielt 4.510 Danke für 1.677 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wie ich es gelesen habe, ist auch für die neue Saison schon wieder ein Defizit "gegenfinanziert" worden. Das heißt, auch wenn die 8.5000 erreicht werden, schreiben wir weiter rote Zahlen im niedrigen sechsstelligen Bereich - es sei denn, es werden im Saisonverlauf tatsächlich noch neue Sponsoren in nennenswertem Umfang gewonnen. Das ist bisher offenbar nicht gelungen.
Die 850.000 Euro für die vergangene Saison dem Insolvenzverwalter anzulasten, halte ich für fragwürdig. Schon bei der Etatplanung für 14/15, mit der Mönning ja direkt schon nichts mehr zu tun hatte, hätte man erkennen müssen, dass es mit den Einnahmen nicht so klappt wie erhofft und halt entsprechend die Ausgaben reduzieren müssen. Stattdessen machen jetzt im Zuge der "Professionalisierung" Klitzpera, Benbennek, Fecht Pröll, Westig und Kaß das, was Schubert, Plaßhenrich und Westig vorher allein geschafft haben.
Wir investieren in .........
__________________
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 16.10.2015, 18:21
Benutzerbild von sivan
sivan sivan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.443
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 572 Danke für 335 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wir investieren in .........
.... jegliche Art und Weise an Mitarbeiter nur nicht in Fußballer!

.... in die Insolvenz!?!
__________________
“Ich mache nie Kommentare über Schiedsrichter. Und diese lebenslange Gewohnheit werde ich für diesen A.r.s.c.h. nicht aufgeben.” (Ron Atkinson)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.10.2015, 18:26
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 618
Erhielt 1.056 Danke für 354 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ich hatte diese Woche ein Gespräch mit einem langjährigen Fan + Sponsor.
Der hätte Schubert behalten und Klitzpera nicht eingestellt.

Der große Fehler war nach seiner Auffassung die Einstellung von Klitzpera zur falschen Zeit.
Wobei man sich natürlich die Frage stellen muss, warum der gute Mann in seiner Eigenschaft als Sponsor seine Bedenken nicht schon damals deutlich vorgetragen hat.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 16.10.2015, 18:31
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.445
Abgegebene Danke: 688
Erhielt 2.287 Danke für 1.090 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wobei man sich natürlich die Frage stellen muss, warum der gute Mann in seiner Eigenschaft als Sponsor seine Bedenken nicht schon damals deutlich vorgetragen hat.

Ich dachte, der AR hat bei der Einstellung von Sportdirektoren und Geschaeftsfuehrern die Zuegel in der Hand. Oder klappern die Gremiker jetzt die Sponsoren ab und erkundigen sich nach Zustimmung/Ratschlaegen, wen sie einstellen sollen?
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 16.10.2015, 18:46
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 618
Erhielt 1.056 Danke für 354 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen

Ich dachte, der AR hat bei der Einstellung von Sportdirektoren und Geschaeftsfuehrern die Zuegel in der Hand. Oder klappern die Gremiker jetzt die Sponsoren ab und erkundigen sich nach Zustimmung/Ratschlaegen, wen sie einstellen sollen?
Das sicher nicht, allerdings wundert es schon, dass trotz aller behaupteten Bedenken seinerzeit keinerlei warnende Stimmen zu vernehmen waren, weder hier noch sonstwo in den Medien - oder etwa doch?
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 17.10.2015, 12:48
Benutzerbild von Harvey Specter
Harvey Specter Harvey Specter ist offline
Experte
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 666
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 733 Danke für 279 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass man ihn bei seiner Bewerbung aufgeklärt hat über die finanzielle Situation.

Jetzt ist er aber da und weiss sicher Bescheid, wie es steht.

Ich hätte ihn ( ich kann den Namen immer noch nicht ) mir gut an Stelle von Kraemer vorstellen können.

Jetzt tut er mir leid.
M.E. muss er Dir aber nicht leid tun. Nach eigenen Angaben hatte er sich vorher informiert.
Zitat:
Das Führungs-Quintett nennt sich „Team 2018“. Bis dahin sollte spätestens der Aufstieg her?

Steinborn: Definitiv, trotz aller Erfolge zuletzt kann die Regionalliga nicht die Perspektive sein.
Skrzypski: Ich lerne derzeit Alemannias Umfeld bei vielen Gesprächen langsam kennen. Der Verein ist wieder attraktiv. Das Vertrauen kehrt zurück, weil am Tivoli seriös gearbeitet wird. Als haftender Geschäftsführer habe ich ein originäres Interesse, dass es dem Verein wieder besser geht.

Die Haftung hat Sie nicht abgeschreckt?

Skrzypski: Ich weiß, worauf ich mich einlasse, weil ich die Verträge und Zahlen vor der Vertragsunterzeichnung kannte. Für mich ist die Chance größer als das Risiko. Ich mag diese Herausforderung, deswegen habe ich aus Überzeugung einen Aufsteiger in die 2. Liga verlassen. Duisburg ist was Stadion, Infrastruktur und Mitglieder angeht vergleichbar. Durch Aachens Insolvenz liegen zwei Klassen zwischen den Klubs. Mich reizt es ungemein, die Lücke zu verkleinern.
http://www.aachener-nachrichten.de/s...siko-1.1136425

Dieses Interview ist aber noch in anderer Hinsicht interssant. Eine "strategisch Finanzierung" mittels eines Investors scheint nicht gänzlich abwegig ("Option"). (Im Fall der Fälle würde aber der ATSV Teile der Anteile verkaufen.)

Zitat:
Gibt es die Tendenz, einen Investor dazuzunehmen?

Steinborn: Das ist eine Option für eine strategische Finanzierung. So eine Entscheidung muss reifen und zum besten Zeitpunkt gefällt werden. Zur Klarstellung: Niemand will Alemannia verkaufen. Was der Aufsichtsrat aber sehr wohl will, ist, den Verein langfristig stabil und unabhängig von den Schwankungen zu machen, die sich aus sportlichen Leistungen ergeben.
__________________
"Nach dem Skandal ist hier immer vor dem Skandal", sagt Christoph Pauli, der als Sportchef der Aachener Zeitung in den letzten Jahren etliche davon hat aufschreiben müssen. [DIE ZEIT No. 06/2004 v. 29.01.2004]
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 17.10.2015, 15:11
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.042
Abgegebene Danke: 1.392
Erhielt 1.392 Danke für 575 Beiträge
Zitat:
Zitat von Harvey Specter Beitrag anzeigen
M.E. muss er Dir aber nicht leid tun. Nach eigenen Angaben hatte er sich vorher informiert.



http://www.aachener-nachrichten.de/s...siko-1.1136425



Dieses Interview ist aber noch in anderer Hinsicht interssant. Eine "strategisch Finanzierung" mittels eines Investors scheint nicht gänzlich abwegig ("Option"). (Im Fall der Fälle würde aber der ATSV Teile der Anteile verkaufen.)
in dem Zusammenhang...,
was macht eigentlich unser Ex Investor Kölmel? Dresden zahlte ihm letztens ne Million zurück., und seine Verbindung mit Redbull in Leipzig scheint auch recht einträglich...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 17.10.2015, 18:33
Benutzerbild von Manfred
Manfred Manfred ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.653
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 1.135 Danke für 453 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
in dem Zusammenhang...,
was macht eigentlich unser Ex Investor Kölmel? Dresden zahlte ihm letztens ne Million zurück., und seine Verbindung mit Redbull in Leipzig scheint auch recht einträglich...
Der wartet und hofft genauso wie wir auf den Aufstieg.
__________________

Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 17.10.2015, 22:35
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.463
Abgegebene Danke: 2.762
Erhielt 5.346 Danke für 2.286 Beiträge
Zitat:
Zitat von Harvey Specter Beitrag anzeigen
M.E. muss er Dir aber nicht leid tun. Nach eigenen Angaben hatte er sich vorher informiert.

http://www.aachener-nachrichten.de/s...siko-1.1136425

Dieses Interview ist aber noch in anderer Hinsicht interssant. Eine "strategisch Finanzierung" mittels eines Investors scheint nicht gänzlich abwegig ("Option"). (Im Fall der Fälle würde aber der ATSV Teile der Anteile verkaufen.)
Danke für die Aufklärung. Das gibt mir Hoffnung.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 18.10.2015, 00:02
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.394
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 2.868 Danke für 1.016 Beiträge
Zitat:
Zitat von Harvey Specter Beitrag anzeigen
Dieses Interview ist aber noch in anderer Hinsicht interssant
Eine andere Frage in dem Zusammenhang. Was ist eigentlich ein haftender Geschäftsführer?

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 18.10.2015, 00:22
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.129
Abgegebene Danke: 499
Erhielt 578 Danke für 327 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Eine andere Frage in dem Zusammenhang. Was ist eigentlich ein haftender Geschäftsführer?

Das ist jemand, der sich an seinen Posten klammert.
__________________

De mortuis nil nisi bene
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 18.10.2015, 05:29
Benutzerbild von sivan
sivan sivan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.443
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 572 Danke für 335 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Eine andere Frage in dem Zusammenhang. Was ist eigentlich ein haftender Geschäftsführer?

Einer der mit PATTEX ausgestattet worden ist..
__________________
“Ich mache nie Kommentare über Schiedsrichter. Und diese lebenslange Gewohnheit werde ich für diesen A.r.s.c.h. nicht aufgeben.” (Ron Atkinson)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 18.10.2015, 11:30
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.463
Abgegebene Danke: 2.762
Erhielt 5.346 Danke für 2.286 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Eine andere Frage in dem Zusammenhang. Was ist eigentlich ein haftender Geschäftsführer?

Erkläre uns das bitte mal am Beispiel von Kraemer.

Der haftet doch nur entsprechend der D&O-Versicherung, die Alemannia für ihn abgeschlossen hat.

Oder sehe ich das falsch ?
Haftet ein GF auch mit seinem Vermögen?
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (18.10.2015 um 11:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung