Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #5161  
Alt 10.08.2017, 21:58
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 146 Danke für 42 Beiträge
Lasst uns erstmal abwarten und schauen, wie er sich bei uns präsentiert. Keiner kennt die Umstände vor zwei Jahren.
Wenn's nicht klappt wissen wir eins definitiv: an den Genen liegt es nicht.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #5162  
Alt 11.08.2017, 01:39
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.076
Abgegebene Danke: 1.833
Erhielt 2.268 Danke für 790 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Schon toll, was Euphorie so ausmachen kann.

TS ging in die letzte Saison mit einer Unterdeckung von ich glaube 400 T€, sagte, dass das normal sei und wurde dafür hier im Forum als der letzte Vollpfosten bezeichnet.

Jetzt gehen wir mit einer Deckung von 90 % in die neue Saison (ich wage schon garnicht, das Unterdeckung zu nennen) und es wird allgemein als sehr gut (oder auch gar nicht mal so schlecht) empfunden.

Es macht aber auch einen Unterschied aus, ob man trotz einer vorsichtigen Planung die Deckung unerwartet noch nicht erreicht hat - wobei u.a. noch Einnahmen aus einem Trikotsponsor zu erwarten sind - oder ob man wie der Ex-GF mit dem Motto "10 % Unterdeckung sind normal" schon von vorneherein nahezu mutwillig ins finanzielle Desaster schliddert.

Und das, obwohl dieser Ex-GF zuvor schonmal einen Verein in die Insolvenz geführt hat. Was für ihn aber auch normal zu sein scheint.
Mit Zitat antworten
  #5163  
Alt 11.08.2017, 20:09
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 3.764
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 1.912 Danke für 910 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pandaman SchwarzGelb Beitrag anzeigen
Lasst uns erstmal abwarten und schauen, wie er sich bei uns präsentiert.
Geduld ist gefragt.
Bei J.-L. hat es einige Monate gedauert, bis er so richtig ins Rollen gekommen ist. Eine gewisse Anlauf- und Eingewoehnungszeit sollte man dem J.-S. auch geben.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #5164  
Alt 16.08.2017, 17:19
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.873
Abgegebene Danke: 3.258
Erhielt 1.942 Danke für 1.017 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Nicht direkt über Alemannia, aber könnte uns auch betreffen.

http://www.kicker.de/news/fussball/b...l#omfbLikePost

Ist das nun der richtige Weg?
Oder kann es jetzt erst richtig losgehen?
Manchmal kommt man durch "Zügel lockern" eher zum Erfolg, als andersrum!

Beispiel:
Bei mir in der Ausbildung gab es einen Kopier-Raum. Dort lagen stapelweise Papier rum, Kugelschreiber, Eddings, Klebstoff, Bleistifte, Lineale, alles was man so im Büro braucht. Es war untersagt sich dort etwas zu nehmen. Trotzdem wurde es dann heimlich getan und es kamen im Jahr Materialien für (jetzt nur mal als Beispiel) 5.000 Euro weg.
Dann hat der Chef gesagt "ich erlaube Euch, dort etwas zu nehmen wenn es gebraucht wird". Und siehe da, auf einmal kam kaum noch etwas weg!

Was ich damit sagen will: Oft ist ja gerade der Reiz etwas verbotenes zu tun, der entscheidende Punkt.
Mit Zitat antworten
  #5165  
Alt 16.08.2017, 19:53
Benutzerbild von Brücke 10
Brücke 10 Brücke 10 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 27.10.2016
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 151
Erhielt 67 Danke für 33 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Nicht direkt über Alemannia, aber könnte uns auch betreffen.

http://www.kicker.de/news/fussball/b...l#omfbLikePost

Ist das nun der richtige Weg?
Oder kann es jetzt erst richtig losgehen?
Ich bin der Meinung, dass es völlig falsch ist den Ultras auch nur ansatzweise entgegen zu gehen. Kollektivstrafen sind allerdings tatsächlich der falsche Weg. Man muß konsequent gegen die Gewalttätigen und Pyrozündler vorgehen und die für immer aus allen deutschen Stadien verbannen. Und das direkt beim 1. Verstoß. Zusätzlich müssen die alle Schäden und Stafen begleichen. Es kann keine Toleranz mehr geben. Dafür sind die angerichteten Schäden bereits zu groß.
__________________
Pro lebenslanges und deutschlandweites Stadionverbot für Gewalttäter, Rassisten und Pyrozündler
Mit Zitat antworten
  #5166  
Alt 16.08.2017, 20:59
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.873
Abgegebene Danke: 3.258
Erhielt 1.942 Danke für 1.017 Beiträge
Zitat:
Zitat von Brücke 10 Beitrag anzeigen
Es kann keine Toleranz mehr geben. Dafür sind die angerichteten Schäden bereits zu groß.
Gilt das auch für Hamburg? G20 und so?
Mit Zitat antworten
  #5167  
Alt 16.08.2017, 21:44
Adam Adam ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 266
Abgegebene Danke: 237
Erhielt 137 Danke für 70 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Gilt das auch für Hamburg? G20 und so?
Hä ?
Mit Zitat antworten
  #5168  
Alt 16.08.2017, 22:20
Benutzerbild von Kalle-TSV
Kalle-TSV Kalle-TSV ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 27.09.2008
Beiträge: 1.502
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 290 Danke für 131 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Gilt das auch für Hamburg? G20 und so?
Was ist das denn für ein Vergleich? Ist ja zum Warste auch dabei, würde mich nicht wundern! Ist ja wohl unterste Schublade!
__________________
Irren ist menschlich, sprach der Igel, und stieg von der Bürste!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kalle-TSV für den nützlichen Beitrag:
Adam (18.08.2017)
  #5169  
Alt 16.08.2017, 22:34
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.792
Abgegebene Danke: 1.172
Erhielt 1.232 Danke für 495 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Geduld ist gefragt.
Bei J.-L. hat es einige Monate gedauert, bis er so richtig ins Rollen gekommen ist. Eine gewisse Anlauf- und Eingewoehnungszeit sollte man dem J.-S. auch geben.

nix da, wir werden den Gegnern das Fürchten lehren,
kaum is Junior ausgewechselt, kommen sie grade dazu, sich den Angstschweiß von der Stirn zu tupfen, dass sie von diesem Tarzan erlöst sind, da kommt Brecher Mickels und haut Ihnen die Bälle um die Ohren wie Kanonenkugeln, und wenn sie denken schlimmer geht's nimmer, wird Yesillova ins Spiel gebracht , schneller als manch einer hinterhergucken kann..
und es wird nur noch heißen ,
Hilfe, die Alemannen kommen ...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (17.08.2017), AlexSchröder (17.08.2017)
  #5170  
Alt 17.08.2017, 08:11
Benutzerbild von Brücke 10
Brücke 10 Brücke 10 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 27.10.2016
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 151
Erhielt 67 Danke für 33 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Gilt das auch für Hamburg? G20 und so?
Kann deinen Bezug nicht ganz nachvollziehen, aber vermutlich fehlt dir die geistige Reife um das zu unterscheiden.

Selbstverständlich bezog sich mein Statement auf alle Stadien.
__________________
Pro lebenslanges und deutschlandweites Stadionverbot für Gewalttäter, Rassisten und Pyrozündler
Mit Zitat antworten
  #5171  
Alt 17.08.2017, 09:48
Kaffeesatzleser Kaffeesatzleser ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 22.03.2017
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 50 Danke für 14 Beiträge
Sorry für die Oberlehrerhaftigkeit, aber ihr diskutiert hier wieder munter im Presse-Fred. Bitte in den dafür vorgesehenen Diskussionsfaden wechseln. Danke!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaffeesatzleser für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (17.08.2017)
  #5172  
Alt 17.08.2017, 10:35
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.118
Abgegebene Danke: 1.942
Erhielt 3.505 Danke für 947 Beiträge
11-Freunde-Interview zum WüWa:

https://www.11freunde.de/artikel/wie...volis-kaempfen
Mit Zitat antworten
  #5173  
Alt 17.08.2017, 13:20
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.936
Abgegebene Danke: 2.535
Erhielt 4.964 Danke für 2.100 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Entweder ist das Interview nicht aktuell oder man hat es immer noch nicht verstanden:
Der Wüwa ist an der Seite in Richtung ehem. Spielfeld Bauland, denn dort werden Terrassenhäuser gebaut, die bereits weitgehend angezahlt sind. Eine Planungsänderung würde eine Rückabwicklung von Kaufverträgen und Geldverlust für die Stadt bedeuten.
Das ist quasi ausgeschlossen.
Nicht bebaut wird aber die Rückseite des Wüwa mit der ehemaligen Treppenanlage und dem Weg zur Haupttribüne, die Teil der öffentlichen Grünflächen werden sollen, allerdings erst nach dem Bau der Terrassenhäuser, deren Fertigstellung die Fertigstellung der Grünanlagen , Strassen und Wege des gesamten Wohngebiets bestimmt.
Ausser den Terrassenhäusern sind alle Hochbauten im wesentlichen fertig.

Der Denkmalschutz der Beton - Treppe aus den 70 ern wird erheblich zu positiv gesehen. Sie ist keineswegs erhaltenswert im Sinne eines Baudenkmals.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (18.08.2017 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5174  
Alt 17.08.2017, 13:20
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.513
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 3.247 Danke für 1.078 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Da stehen einige nachvollziehbare Sachen drin. Einige andere Sachen

Das sich die KBU aber stets als Sprachrohr der gesamten Alemannia-Fans sieht, ist ja wieder mal klar. Da entsteht mal wieder der Eindruck, als ob ich persönlich hinter einigem Nonsens stehe, der da niedergeschrieben ist.
Mit Zitat antworten
  #5175  
Alt 17.08.2017, 14:13
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.792
Abgegebene Danke: 1.172
Erhielt 1.232 Danke für 495 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaffeesatzleser Beitrag anzeigen
Sorry für die Oberlehrerhaftigkeit, aber ihr diskutiert hier wieder munter im Presse-Fred. Bitte in den dafür vorgesehenen Diskussionsfaden wechseln. Danke!

?........
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #5176  
Alt 17.08.2017, 14:48
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.873
Abgegebene Danke: 3.258
Erhielt 1.942 Danke für 1.017 Beiträge
Zitat:
Zitat von Brücke 10 Beitrag anzeigen
Kann deinen Bezug nicht ganz nachvollziehen, aber vermutlich fehlt dir die geistige Reife um das zu unterscheiden.

Selbstverständlich bezog sich mein Statement auf alle Stadien.
Das war mir klar, dass Du den Bezug nicht nachvollziehen kannst

Schau ma auf Dein Profilbild, vielleicht macht es dann "klick"

P.S.: Die Aussagekraft von Smileys ist Dir aber schon bekannt, oder?
Mit Zitat antworten
  #5177  
Alt 18.08.2017, 00:43
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.384
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 5.155 Danke für 2.134 Beiträge
Heute war es ja schon recht voll im WFH aber am kommenden Donnerstag platzt das WFH aus allen Nähten wenn sich Herr Fröhlich und Herr Trampen endlich mal gegenüber stehen. Schade, dass das bislang nicht intern geschehen ist. Eigentlich Unverständlich.
Daher Danke an "Mott" und "Achim F." die darauf insistiert haben die beiden "Teams" endlich an einen Tisch zu bringen.

Trotzdem riecht das Ganze extrem nach Kindergarten im Alemannia-Style. Die wollen uns nicht. Niering will uns schon gar nicht aber er will die zwei Millionen. Kein Kontakt trotz mehrfacher Anrufe und E-Mails... Goy schuldet Alemannia "nur" 39.000 Euro, selbst das ist nicht haltbar usw usf.

Ich bin auf nächsten Donnerstag sehr gespannt. Frühzeitige Anfahrt ist empfohlen...
Mit Zitat antworten
  #5178  
Alt 18.08.2017, 11:29
wilsberg wilsberg ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 12.07.2013
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 20 Danke für 15 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Entweder ist das Interview nicht aktuell oder man hat es immer noch nicht verstanden:...
Danke. Angeregt vom Artikel, habe ich mir gestern den Status-Quo mal angesehen:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6303_kl.jpg (174,6 KB, 51x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5179  
Alt 18.08.2017, 15:00
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.326
Abgegebene Danke: 2.236
Erhielt 3.948 Danke für 1.434 Beiträge
Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
Pressethread, ich weiß.

Das kann man aber einfach nicht unwidersprochen so stehen lassen.

Wo ist da von... bis.....10 Millionen die Rede

So was nennt man Stimmungsmache.
__________________
Mit Zitat antworten
  #5180  
Alt 18.08.2017, 15:19
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.326
Abgegebene Danke: 2.236
Erhielt 3.948 Danke für 1.434 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Heute war es ja schon recht voll im WFH aber am kommenden Donnerstag platzt das WFH aus allen Nähten wenn sich Herr Fröhlich und Herr Trampen endlich mal gegenüber stehen. Schade, dass das bislang nicht intern geschehen ist. Eigentlich Unverständlich.
Daher Danke an "Mott" und "Achim F." die darauf insistiert haben die beiden "Teams" endlich an einen Tisch zu bringen.

Trotzdem riecht das Ganze extrem nach Kindergarten im Alemannia-Style. Die wollen uns nicht. Niering will uns schon gar nicht aber er will die zwei Millionen. Kein Kontakt trotz mehrfacher Anrufe und E-Mails... Goy schuldet Alemannia "nur" 39.000 Euro, selbst das ist nicht haltbar usw usf.

Ich bin auf nächsten Donnerstag sehr gespannt. Frühzeitige Anfahrt ist empfohlen...
Dass die beiden Teams endlich miteinander reden ist gut und überfällig.

Den Rahmen dafür halte ich allerdings für völlig falsch gewählt und indiskutabel.

Das Team 2 kann in Ruhe seine Sicht der Dinge präsentieren, ohne Gegenrede der Kontrahenten, das Team 1 hat bei seinem Auftritt die Kontrahenten bereits mit dabei sitzen .

Das nenne ich mal ein schräges Prozedere.

Richtig und fair, und damit auch erfolgversprechend, wäre gewesen, beiden Teams nacheinander alleine die Gelegenheit zu ihrer Darstellung zu geben.

Erst danach, bei einem weiteren Termin, hätte man beide Seiten zusammen einladen sollen.

Noch besser zudem, wenn dies dann, wie du richtig sagst, zunächst intern geschehen würde.

So hat das Ganze jedenfalls einen mehr als faden Beigeschmack.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (18.08.2017), Andreas (18.08.2017), Brücke 10 (19.08.2017)
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung