Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

Umfrageergebnis anzeigen: Spieler des Tages
Patrick Nettekoven 2 4,26%
Nils Winter 1 2,13%
Marcel Damaschek 6 12,77%
Maurice Pluntke 1 2,13%
Alexander Heinze 2 4,26%
David Pütz 18 38,30%
Mergim Fejzullahu 4 8,51%
Daniel Hammel 2 4,26%
Junior Torunarigha 9 19,15%
Meik Kühnel 1 2,13%
Ilias Azaouaghi 1 2,13%
Matti Fiedler 0 0%
Emre Yesilova 0 0%
Joy-Slayd Mickels 0 0%
Teilnehmer: 47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.11.2017, 18:33
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.490
Abgegebene Danke: 2.276
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Wer ist eigentlich für eine solche Schiedsrichteransetzung verantwortlich.

Der Schiri kommt aus Gevelsberg, schlappe 27 km Luftline entfernt von.............

....na was wohl, Wattenscheid
__________________
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
BigBandi (04.11.2017)
Werbung
  #22  
Alt 04.11.2017, 18:46
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 444
Abgegebene Danke: 174
Erhielt 60 Danke für 50 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wer ist eigentlich für eine solche Schiedsrichteransetzung verantwortlich.

Der Schiri kommt aus Gevelsberg, schlappe 27 km Luftline entfernt von.............

....na was wohl, Wattenscheid

Ich denke dass der DFB wohl die Schiris aussucht! Und die haben ihre Zentrale in Frankfurt am Main...
  #23  
Alt 04.11.2017, 18:55
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.486
Abgegebene Danke: 1.964
Erhielt 1.177 Danke für 610 Beiträge
Nö, die Ansetzung übernimmt der WFLV:

http://wdfv.de/spielbetrieb/regional...d-sperren.html
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
  #24  
Alt 04.11.2017, 19:00
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.728
Abgegebene Danke: 651
Erhielt 1.133 Danke für 507 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Jetzt geht das wieder los mit den überflüssigen Heimniederlagen.
Im Grunde war der Kick heute eine Kopie der Spiele gegen Dd2 und RWE. Wir haben alles im Griff, und machen doch den schwachen Gegner stark. Vermutlich hätten wir auch dann nicht gewonnen, wenn wir - dem Spielverlauf vollkommen entsprechend - 3-0, 4-0 zur Halbzeit geführt hätten.
Es ist wohl leider nicht nur der Mangel an Erfahrung, wenn solche Spiele aus der Hand gegeben werden. Es fehlt ganz entscheidend an Qualität an zentralen Stellen, um an oben zu denken: ein guter Towart; eine Autorität wie damals Hoffmann für die wacklige Abwehr; ein Routinier fürs MF, der weiß, wann es auch mal schmutzig gehen muss. Ach, Timo...
Einzige Lichtblicke heute, auch in der gruseligen zweiten Hälfte: Junior und Ili. Über unsere Nr. 23 schreibe ich hier nichts mehr. Es ist mitleiderregend.
Schauen wir lieber nach unten, als uns ernsthaft mit der oberen Tabellenhälfte zu befassen.
Zu den Tumulten in der Nachspielzeit nur so viel: Den Elfer kann man schon geben, aber darauf verlassen sollte man sich nicht. Der Schiri hat allenfalls eine Minute nachgespielt, der Rest wurde von WAT weggeschunden und vom Aufruhr an unserer Bank. Ob Fuat sich nicht im Griff haben sollte? Jetzt drohen Strafe und Sperre.
Nutzen wir die Restsaison, um am Gerüst für die nächste zu arbeiten. Dafür benötigen wir Kohle, um mindestens Junior, Mergim und Pütz gute Zweijahresverträge anbieten zu können und das Team punktuell zu ergänzen. Sonst geht die ganze ******* wieder von vorne los. Es muss das Ziel sein, 2019 aufzusteigen. Nichts anderes.
Schönes Wochenende allerseits, trotz alledem. Immer weiter.
Unfassbar!
Diese Niederlage war total unnötig.
Wie so oft, eine Halbzeit hui, eine Halbzeit pfui.

Auch wenn ich Fuats Reaktion auf den nicht gegebenen Elfmeter menschlich verstehen kann, so kann man als Führungskraft nicht reagieren.
Er wird zu Recht eine Geldstrafe und ein/zwei Spiele Sperre erhalten.
Genutzt hat es nichts.

Der Schiri war unterirdisch, aber die Niederlage hat sich die Mannschaft ganz alleine anzukreiden. Der Sack musste schon zu sein zur Halbzeit.
__________________

Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
BigBandi (04.11.2017), Braveheart (04.11.2017), Schwatz-Jelb (04.11.2017)
  #25  
Alt 04.11.2017, 19:05
Benutzerbild von traktor-walheim
traktor-walheim traktor-walheim ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.03.2015
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 52 Danke für 20 Beiträge
In der ersten Halbzeit dachte ich selten einen so schlechten Gegner am Tivoli gesehen zu haben. Das war aus Wattenscheider Sicht weniger als gar nichts - Bälle wurden abgelaufen, kaum ein Pass kam an und Aachen lief quasi ohne Gegenwehr in den Strafraum oder flankte über Außen - jedoch wie so oft brotlose Kunst. Bereits die ersten Minuten der zweiten Halbzeit liessen mich zweifeln, ob das Spiel bereits gelaufen ist.

Alemannia stand zu weit vom Gegner, keinerlei Druck und Grell vorhanden. Jedoch verfügte Wattenscheid über keine fussballerischen Mittel um daraus erwähnenswert Kapital zu schlagen. Tja, und dann kam die Ecke und der Rest ist nun schon Geschichte...

Ob sich ein Trainer so gehen lassen darf oder nicht, sei dahin gestellt. Wer aber möchte in seiner Haut stecken? Er möchte mit dieser Mannschaft und diesem Verein - dies sei ihm unterstellt - etwas erreichen. Oft schon war die Mannschaft auf bestem Wege zu sicheren drei Punkten - und oft schon verdarb sie sich das schmackhafte Mahl selbst durch eben plötzlich fehlenden Grell und Druck oder eben aufgrund mangelnder Erfahrung oder Qualität. Heute nun - quasi als weitere Steigerung - gegen einen sowas von limitierten Gegner das gleiche Spiel. Wer von uns würde nicht verzweifeln wollen in solchen Momenten. Wenn dann in wahrhaft letzter Sekunde noch ein Elfmeter nicht gegeben wird und man als Dank auf die Tribüne geschickt wird, dann ist weder die Stunde der Diplomatie noch die Stunde prosaischer Reden gekommen, dann gilt es zu zeigen, was man vom anderen hält. Und dies hat Fuat Kilic getan - mag es ein Weckruf für die Mannschaft und den Verein sein - dann wäre es in der Tat eine gute Tat gewesen. Oft werden Spieler und Trainer als Söldner bezeichnet - heute wurde an der Seitenlinie Herzblut aufgeführt.

Für mich hat er sich von seiner besten Seite gezeigt - als Mensch mit Emotionen und als Alemanne!
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu traktor-walheim für den nützlichen Beitrag:
Cindy Lou (05.11.2017), DerLängsteFan (04.11.2017), djzackzack (04.11.2017), Eulenschreck (05.11.2017), gooool (05.11.2017), Heinsberger LandEi (05.11.2017), Hells (06.11.2017), karue 71 (04.11.2017), Malibonus (05.11.2017)
  #26  
Alt 04.11.2017, 19:09
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 444
Abgegebene Danke: 174
Erhielt 60 Danke für 50 Beiträge
Zitat:
Zitat von printenduevel Beitrag anzeigen
Nö, die Ansetzung übernimmt der WFLV:

http://wdfv.de/spielbetrieb/regional...d-sperren.html

Ach so okay danke für die Info!
  #27  
Alt 04.11.2017, 19:10
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.728
Abgegebene Danke: 651
Erhielt 1.133 Danke für 507 Beiträge
Zitat:
Zitat von traktor-walheim Beitrag anzeigen
In der ersten Halbzeit dachte ich selten einen so schlechten Gegner am Tivoli gesehen zu haben. Das war aus Wattenscheider Sicht weniger als gar nichts - Bälle wurden abgelaufen, kaum ein Pass kam an und Aachen lief quasi ohne Gegenwehr in den Strafraum oder flankte über Außen - jedoch wie so oft brotlose Kunst. Bereits die ersten Minuten der zweiten Halbzeit liessen mich zweifeln, ob das Spiel bereits gelaufen ist.

Alemannia stand zu weit vom Gegner, keinerlei Druck und Grell vorhanden. Jedoch verfügte Wattenscheid über keine fussballerischen Mittel um daraus erwähnenswert Kapital zu schlagen. Tja, und dann kam die Ecke und der Rest ist nun schon Geschichte...

Ob sich ein Trainer so gehen lassen darf oder nicht, sei dahin gestellt. Wer aber möchte in seiner Haut stecken? Er möchte mit dieser Mannschaft und diesem Verein - dies sei ihm unterstellt - etwas erreichen. Oft schon war die Mannschaft auf bestem Wege zu sicheren drei Punkten - und oft schon verdarb sie sich das schmackhafte Mahl selbst durch eben plötzlich fehlenden Grell und Druck oder eben aufgrund mangelnder Erfahrung oder Qualität. Heute nun - quasi als weitere Steigerung - gegen einen sowas von limitierten Gegner das gleiche Spiel. Wer von uns würde nicht verzweifeln wollen in solchen Momenten. Wenn dann in wahrhaft letzter Sekunde noch ein Elfmeter nicht gegeben wird und man als Dank auf die Tribüne geschickt wird, dann ist weder die Stunde der Diplomatie noch die Stunde prosaischer Reden gekommen, dann gilt es zu zeigen, was man vom anderen hält. Und dies hat Fuat Kilic getan - mag es ein Weckruf für die Mannschaft und den Verein sein - dann wäre es in der Tat eine gute Tat gewesen. Oft werden Spieler und Trainer als Söldner bezeichnet - heute wurde an der Seitenlinie Herzblut aufgeführt.

Für mich hat er sich von seiner besten Seite gezeigt - als Mensch mit Emotionen und als Alemanne!
Au Banan, Trecker.
Hätte nie gedacht, dass ich mal einen Beitrag von dir mit einem "Danke" versehe.
__________________

  #28  
Alt 04.11.2017, 19:17
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.728
Abgegebene Danke: 651
Erhielt 1.133 Danke für 507 Beiträge
http://www.aachener-nachrichten.de/t...ource=facebook
__________________

  #29  
Alt 04.11.2017, 19:36
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.490
Abgegebene Danke: 2.276
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Ach ja, vier Punkte bis zum Abstiegsplatz.
__________________
  #30  
Alt 04.11.2017, 19:42
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 236 Danke für 85 Beiträge
Was die Schiedsrichter angeht haben wir wirklich Pech. Zuletzt Wegberg, heute, die Entscheidungen gegen uns in der laufenden Saison häufen sich schon zu unserem Nachteil.

Trotzdem sollten wir auch die Fehler bei uns suchen. Wieder mal eine Führung verschenkt, wiedermal gegen einen schwachen Gegner nicht nachgelegt, wiedermal ein spielerischer Einbruch in der zweiten Halbzeit (Fitnessproblem? Mentales Problem?), wieder kein Tor aus dem Spiel sondern wieder mal eine Standard, wiedermal eine traurige Zuschaueranzahl... die Aufarbeitung sollte Intern schleunigst beginnen. Wir schlagen uns eigentlich immer selber
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mausi für den nützlichen Beitrag:
Einzelkind (05.11.2017)
  #31  
Alt 04.11.2017, 19:50
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.835
Abgegebene Danke: 1.228
Erhielt 1.266 Danke für 510 Beiträge
Zitat:
Zitat von traktor-walheim Beitrag anzeigen

Für mich hat er sich von seiner besten Seite gezeigt - als Mensch mit Emotionen und als Alemanne!

Für mich von seiner schlechtesten Seite.
Kilic hat das Spiel alleine verloren

- 3 4 3 klappt bei Alemannia nicht, zum xten Mal dieser Formationsfehler
- ohne Not wechselt er Fiedler für Pluntke, was für ne Idee steckte dahinter ? Kurz darauf der Ausgleich
- Hammel geht nicht neben Toru, geht auch nicht ohne Toru, geht überhaupt nicht, wieviele Jahre müssen wir uns das noch ansehen
- die schnellen Stürmer Mickels und Yesillova kommen 10 resp 5 Min vor Schluss, viel zu spät

Die ganze Aktion kostet weitere 1000 Zuschauer ..

Die Meckerei über den Schiri ist überflüssig, Alemannia hat alles selbst verk...

Noch ein Wort zu dem Wattenscheider Schützen des Siegtreffers, er provoziert danach in unflätiger Weise die Zuschauer, dafür hätte er die rote Karte sehen müssen ..,
hoffentlich sperrt der Verein den ....
Solche Leute gehören nicht auf einen Fußballplatz
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (04.11.2017), Braveheart (04.11.2017), DerLängsteFan (04.11.2017), JasFasola (05.11.2017), Mott (05.11.2017), Schwatz-Jelb (04.11.2017)
  #32  
Alt 04.11.2017, 19:50
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.490
Abgegebene Danke: 2.276
Erhielt 4.034 Danke für 1.475 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wer ist eigentlich für eine solche Schiedsrichteransetzung verantwortlich.

Der Schiri kommt aus Gevelsberg, schlappe 27 km Luftline entfernt von.............

....na was wohl, Wattenscheid
Sorry, vertan, Luftline 23 KM
__________________
  #33  
Alt 04.11.2017, 19:53
Benutzerbild von sascha-s
sascha-s sascha-s ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.553
Abgegebene Danke: 640
Erhielt 1.141 Danke für 440 Beiträge
zum Spiel spare ich mir jeden Kommentar

Zum Verhalten von Fuat , naja er darf ich so nicht gehen lassen .
Das weiß er aber selber.
Aber Fußball lebt von Emotionen und da gehört sowas halt dazu.
Schaut Euch doch einen Klopp oder Simone an?
Mir sind solche Emotionen lieber als jemand der teilnahmslos auf der Bank sitzt.

Aber heute ist Kilic übers Ziel hinaus geschossen.
Ich dachte echt der haut noch einen um
Er hatte auch während des Spiels einen längeren Disput mit dem gegnerischen Trainer.

Bin mal auf die Strafe gespannt.
Beim DFB muss man ja mit allem rechnen
__________________
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen. Otto Pfister (über das Alter von Anthony Yeboah)
  #34  
Alt 04.11.2017, 20:02
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.021
Abgegebene Danke: 2.572
Erhielt 5.044 Danke für 2.138 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Alles richtig, nur zwei Anmerkungen dazu.

Wenn wir nicht oben mitspielen, werden im weiteren Verlauf der Saison immer weniger Leute ins Stadion kommen, immer weniger Geld eingenommen und daraus resultierend werden wir Leute wie Mergim, Junior u. Pütz eben nicht gehalten bekommen, von punktuell verstärken erst gar nicht zu reden.

Aachen ist ein schlafender Riese, es gibt halt nur einfach niemanden, der ihn mit dem erforderlichen Geld wachküsst. Von daher müsste es wohl über überaschend kommenden sportlichen Erfolg geschehen.

Das muss in absehbarer Zeit jetzt endlich aber auch mal passieren, sonst verlieren irgendwann noch mal die letzten Getreuen die Lust, sich diesen Frust Jahr für Jahr, jahrein und jahraus immer wieder aufs Neue reinzuziehen.

Und dann noch eins: wie sieht es eigentlich in Sachen Beendigung der Insolvenz aus, Herr Insolvenzverwalter, und wie sieht es bitteschön mit der Akquise neuer Sponsoren und des neuen Haupt- u. Trikotssponsors aus, lieber neuer Vorstand. Oder liegen die Hände allseits schon wieder im Schoß.
Da müsste jetzt wirklich mal was kommen.
Sind die abgetaucht so wie ihre Vorgänger?
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #35  
Alt 04.11.2017, 20:03
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 874
Abgegebene Danke: 1.088
Erhielt 1.381 Danke für 392 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
- ohne Not wechselt er Fiedler für Pluntke, was für ne Idee steckte dahinter ? Kurz darauf der Ausgleich
Stimme Dir - wie meistens - zu.
Allerdings glaube ich, dass Pluntke verletzt ausgewechselt wurde (Zerrung im Oberschenkel, schien mir so).
Der Coach aus WAT war ziemlich klug: In HZ 2 hat er das MF verdichtet, und während wir in HZ 1 jeden zweiten Ball bekamen, sahen wir in HZ 2 im MF kein Land mehr.
Das konnte man nach wenigen Minuten erkennen. Spätestens dann wäre es angeraten gewesen, schnelle Flügelleute zu bringen. Azaouaghi plus Yesilova plus Fejzu würde ich mal gerne sehen. Leider ist Winter niemand, der nach vorne viel bringt. Tobi fehlt sehr.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Mia Schwarz Gelb (04.11.2017)
  #36  
Alt 04.11.2017, 20:16
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 765
Erhielt 938 Danke für 499 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Jetzt geht das wieder los mit den überflüssigen Heimniederlagen.
Im Grunde war der Kick heute eine Kopie der Spiele gegen Dd2 und RWE. Wir haben alles im Griff, und machen doch den schwachen Gegner stark. Vermutlich hätten wir auch dann nicht gewonnen, wenn wir - dem Spielverlauf vollkommen entsprechend - 3-0, 4-0 zur Halbzeit geführt hätten.
Es ist wohl leider nicht nur der Mangel an Erfahrung, wenn solche Spiele aus der Hand gegeben werden. Es fehlt ganz entscheidend an Qualität an zentralen Stellen, um an oben zu denken: ein guter Towart; eine Autorität wie damals Hoffmann für die wacklige Abwehr; ein Routinier fürs MF, der weiß, wann es auch mal schmutzig gehen muss. Ach, Timo...
Einzige Lichtblicke heute, auch in der gruseligen zweiten Hälfte: Junior und Ili. Über unsere Nr. 23 schreibe ich hier nichts mehr. Es ist mitleiderregend.
Schauen wir lieber nach unten, als uns ernsthaft mit der oberen Tabellenhälfte zu befassen.
Zu den Tumulten in der Nachspielzeit nur so viel: Den Elfer kann man schon geben, aber darauf verlassen sollte man sich nicht. Der Schiri hat allenfalls eine Minute nachgespielt, der Rest wurde von WAT weggeschunden und vom Aufruhr an unserer Bank. Ob Fuat sich nicht im Griff haben sollte? Jetzt drohen Strafe und Sperre.
Nutzen wir die Restsaison, um am Gerüst für die nächste zu arbeiten. Dafür benötigen wir Kohle, um mindestens Junior, Mergim und Pütz gute Zweijahresverträge anbieten zu können und das Team punktuell zu ergänzen. Sonst geht die ganze ******* wieder von vorne los. Es muss das Ziel sein, 2019 aufzusteigen. Nichts anderes.
Schönes Wochenende allerseits, trotz alledem. Immer weiter.
SSo ein Schwachsinn, wir haben auch mit Timo gegen Wattenscheid verloren!

Wir waren überlegen wie immer gegen SGW , und verlieren wie immer gegen SGW.

Mund abwischen und weiter, wir können doch froh sein das Typen wie du hier vermisst, uns nicht langweilen,

Fuat ging gar nicht, auch wenn es ein Elfer war, Ausrasten darf einem Trainer, egal in welcher Liga bei allen Emotionen nicht passieren!
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
ErwinvdB (06.11.2017)
  #37  
Alt 04.11.2017, 20:20
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 1.835
Abgegebene Danke: 1.228
Erhielt 1.266 Danke für 510 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Stimme Dir - wie meistens - zu.
Allerdings glaube ich, dass Pluntke verletzt ausgewechselt wurde (Zerrung im Oberschenkel, schien mir so).
Der Coach aus WAT war ziemlich klug: In HZ 2 hat er das MF verdichtet, und während wir in HZ 1 jeden zweiten Ball bekamen, sahen wir in HZ 2 im MF kein Land mehr.
Das konnte man nach wenigen Minuten erkennen. Spätestens dann wäre es angeraten gewesen, schnelle Flügelleute zu bringen. Azaouaghi plus Yesilova plus Fejzu würde ich mal gerne sehen. Leider ist Winter niemand, der nach vorne viel bringt. Tobi fehlt sehr.

Der wat Coach hatte ja auf ein 3 4 3 ungestellt, die beste Waffe dagegen sind schnelle Flügelstürmer...
mir tut Hammel auch irgendwie leid, er bemüht sich ja stets und ackert und rackert, und Vlt überzeugt er auch immer im Training..,
aber er ist als Außen für jeden (außer Kilic) ersichtlich viel zu langsam ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (04.11.2017)
  #38  
Alt 04.11.2017, 20:48
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 765
Erhielt 938 Danke für 499 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Stimme Dir - wie meistens - zu.
Allerdings glaube ich, dass Pluntke verletzt ausgewechselt wurde (Zerrung im Oberschenkel, schien mir so).
Der Coach aus WAT war ziemlich klug: In HZ 2 hat er das MF verdichtet, und während wir in HZ 1 jeden zweiten Ball bekamen, sahen wir in HZ 2 im MF kein Land mehr.
Das konnte man nach wenigen Minuten erkennen. Spätestens dann wäre es angeraten gewesen, schnelle Flügelleute zu bringen. Azaouaghi plus Yesilova plus Fejzu würde ich mal gerne sehen. Leider ist Winter niemand, der nach vorne viel bringt. Tobi fehlt sehr.
Winter bringt nicht viel nach vorne?
Alles klar!
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
  #39  
Alt 04.11.2017, 20:49
Ahlemanne Ahlemanne ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 360
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 196 Danke für 65 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Au Banan, Trecker.
Hätte nie gedacht, dass ich mal einen Beitrag von dir mit einem "Danke" versehe.
Ich glaube eher, Du hast seine Ironie nicht verstanden.
  #40  
Alt 04.11.2017, 20:50
Benutzerbild von Oswald Pfau
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.213
Abgegebene Danke: 394
Erhielt 205 Danke für 118 Beiträge
Es ist ja nicht das erste Spiel welches ab Mitte der 2. Halbzeit oder in der Schlussphase noch abgegeben wurde nach einer Führung....für mich haben die für 90 Minuten nichts auf dem Röllchen....solange Kondition da ist stimmt es eigentlich......
__________________
Jupp Martinelli:Warum pfeiffen die uns aus,obwohl wir gewonnen haben.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oswald Pfau für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (04.11.2017)
 

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung