Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Fußball allgemein > National/International > Europameisterschaft 2008

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 02.06.2008, 18:06
Benutzerbild von Tsv-Twin
Tsv-Twin Tsv-Twin ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Aixla muesste nochwas von dem Kartoffelschlaat und den Heringsfilets uebrig haben, da Wolle's Gartenparty 2005 kurzfristig nicht stattgefunden hat. Leute, das Zeug muss weg. Nachher wird dem dat noch schlecht!
- Abasses näääää- ich verzichte dankend.

LG
Twini
__________________
"Ich habe ein einfaches Rezpt,um fit zu bleiben. Ich jogge nicht, ich laufe Amok."
Hildegard Knef
Mit Zitat antworten
Werbung
  #22  
Alt 02.06.2008, 18:22
Benutzerbild von Urbi et orbi
Urbi et orbi Urbi et orbi ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.797
Abgegebene Danke: 1.053
Erhielt 443 Danke für 193 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tsv-Twin Beitrag anzeigen
- Abasses näääää- ich verzichte dankend.

LG
Twini
Wieso? Wenn et schön im Tupperdöschen war!
__________________


Forumsmannschaft: Anonyme Lutscher http://anonymelutscher.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.06.2008, 18:32
Benutzerbild von DüsseldorfACer
DüsseldorfACer DüsseldorfACer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.820
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen

im übrigen: ich war in der arena. was sich der kuranyi da vom offensichtlich schalker anhang anzuhören hatte, da waren die verunglimpfungen gegen ex-alemannen noch harmlos.

heißt natürlich nicht dass das gut ist - aber kuranyi hat man da ungefähr so gerne wie den reghe derzeit in aachen. und dabei hat KK noch einige wichtige tore für s04 erzielt in der letzten spielzeit.

und welchen Grund hat das!?

..wohl kaum die Nutellawerbung, oder....
__________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.06.2008, 19:00
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 1.790
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 1.262 Danke für 360 Beiträge
stern-Umfrage: Jeder Dritte glaubt an EM-Titel für Deutschland

Die Deutschen blicken der am Sonnabend startenden Fußball-Europameisterschaft optimistisch entgegen. Auf die Frage, wer ihrer Ansicht nach Europameister wird, nannten in einer Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin stern 35 Prozent das deutsche Team. 12 Prozent tippten auf den amtierenden Weltmeister Italien, 6 Prozent sehen Frankreich vorn. Je 2 Prozent glauben, dass die Niederlande, Portugal oder Spanien den Pokal mit nach Hause nehmen.

Auf das Turnier freuen sich der Umfrage zufolge fast zwei Drittel der Deutschen (63 Prozent): 36 Prozent sehr, 27 Prozent etwas. Doch trotz der großen Fußballbegeisterung der Frauen während der WM 2006 äußert nur jede vierte Frau (27 Prozent) "sehr große Freude" am dreiwöchigen Kampf um den Ball. Bei den Männern freuen sich 46 Prozent sehr.

Die große Mehrheit der Deutschen (58 Prozent) verfolgt die Spiele am liebsten zu Hause am Bildschirm. Public Viewing ist vor allem bei den Jüngeren beliebt: Fast jeder Zweite von ihnen (44 Prozent) geht gern auf die Fanmeilen.

Bundestrainer Joachim Löw und sein Assistent Hansi Flick genießen in der Bevölkerung einen großen Vertrauensbonus. 65 Prozent der Deutschen glauben, dass die beiden es genauso gut machen werden wie Klinsmann und Löw bei der WM. Bei den Fußballinteressierten sind es gar 75 Prozent.

Datenbasis: 1002 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 28. und 29. Mai 2008. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern, Quelle: Forsa-Institut.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.06.2008, 00:29
Benutzerbild von Tanja
Tanja Tanja ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Daumen runter Satire oder Geschmackslosigkeit?!

hallo
haben eben im internet zwei dinge entdeckt, die meiner meinung nach jenseits von humor und/oder satire liegen... was sagt ihr dazu?

das neuste deckblatt des satiremagazins eulenspiegel: http://www.eulenspiegel-zeitschrift.de/Titel_0608.jpg

und das neuste deckblatt ebenfalls eines satiremagazins titanic:
http://www.titanic-magazin.de/typo3t...23960757e2.jpg

beides deutsche zeitungen

also ich will damit keine große diskussion um die person in gang schmeissen. aber ich denke wir wissen alle gut genug, wer dieser jemand ist und was er getan hat. ob es dann so günstig ist ihn als objekt für satirezeitungen zu nehmen ist doch sehr fraglich oder?
besonders schlimm finde ich das titelblatt von eulenspiegel... aus dem keller heraus und man sieht ein kind und ihn als anführer der nationalmannschaft...

in meinen augen einfach nur geschmackslos und einfach nur noch schrecklich und peinlich und noch schlimmer, dass der fußball jetzt damit reingezogen wird und das schöne tunier leiden muss
__________________

Geändert von Tanja (06.06.2008 um 14:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 06.06.2008, 19:27
Benutzerbild von Max
Max Max ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.184
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
hallo
haben eben im internet zwei dinge entdeckt, die meiner meinung nach jenseits von humor und/oder satire liegen... was sagt ihr dazu?

das neuste deckblatt des satiremagazins eulenspiegel: http://www.eulenspiegel-zeitschrift.de/Titel_0608.jpg

und das neuste deckblatt ebenfalls eines satiremagazins titanic:
http://www.titanic-magazin.de/typo3t...23960757e2.jpg

beides deutsche zeitungen

also ich will damit keine große diskussion um die person in gang schmeissen. aber ich denke wir wissen alle gut genug, wer dieser jemand ist und was er getan hat. ob es dann so günstig ist ihn als objekt für satirezeitungen zu nehmen ist doch sehr fraglich oder?
besonders schlimm finde ich das titelblatt von eulenspiegel... aus dem keller heraus und man sieht ein kind und ihn als anführer der nationalmannschaft...

in meinen augen einfach nur geschmackslos und einfach nur noch schrecklich und peinlich und noch schlimmer, dass der fußball jetzt damit reingezogen wird und das schöne tunier leiden muss
Also, ich interpretiere diese satirischen Bilder als Kritik an der Berichterstattung der Boulevardpresse und eben an der Identifikation von Österreich mit den Taten des Herrn Fritzl. Von daher halte ich das für legitim...
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06.06.2008, 19:45
Benutzerbild von Aachen-Vespe
Aachen-Vespe Aachen-Vespe ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
hallo
haben eben im internet zwei dinge entdeckt, die meiner meinung nach jenseits von humor und/oder satire liegen... was sagt ihr dazu?

das neuste deckblatt des satiremagazins eulenspiegel: http://www.eulenspiegel-zeitschrift.de/Titel_0608.jpg

und das neuste deckblatt ebenfalls eines satiremagazins titanic:
http://www.titanic-magazin.de/typo3t...23960757e2.jpg

beides deutsche zeitungen

also ich will damit keine große diskussion um die person in gang schmeissen. aber ich denke wir wissen alle gut genug, wer dieser jemand ist und was er getan hat. ob es dann so günstig ist ihn als objekt für satirezeitungen zu nehmen ist doch sehr fraglich oder?
besonders schlimm finde ich das titelblatt von eulenspiegel... aus dem keller heraus und man sieht ein kind und ihn als anführer der nationalmannschaft...

in meinen augen einfach nur geschmackslos und einfach nur noch schrecklich und peinlich und noch schlimmer, dass der fußball jetzt damit reingezogen wird und das schöne tunier leiden muss
Eindeutig Satire.

Die Polen bringen z.B. einen geköpften Ballack auf ihr Titelblatt:
http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/teams/882203.html

Und wann immer im Ausland Deutschland in einer Satire vorkommt ist der kleine Ösi mit Scheitel und Schnauzbart nicht weit.

Wiki sagt: Satire ...ist eine Spottdichtung, die mangelhafte Tugend oder gesellschaftliche Missstände anklagt.

Das trifft auf beide Cover zu.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06.06.2008, 19:56
Benutzerbild von Tanja
Tanja Tanja ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachen-Vespe Beitrag anzeigen
Eindeutig Satire.

Die Polen bringen z.B. einen geköpften Ballack auf ihr Titelblatt:
http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/teams/882203.html

Und wann immer im Ausland Deutschland in einer Satire vorkommt ist der kleine Ösi mit Scheitel und Schnauzbart nicht weit.

Wiki sagt: Satire ...ist eine Spottdichtung, die mangelhafte Tugend oder gesellschaftliche Missstände anklagt.

Das trifft auf beide Cover zu.
aber hört satire nicht irgendwo auf? ich finde es einfach zu krass das diese person auf eine solche art und weise durch die presse geht und witzig sein soll...
__________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06.06.2008, 20:15
Benutzerbild von Aachen-Vespe
Aachen-Vespe Aachen-Vespe ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Ich weiß leider auch nicht wo Satire endet.
Da muß jeder seine Grenze selber ziehen.
Es gibt wohl anscheinend genug die sowas witzig finden.
Ich persönlich finde intelligenten Humor bzw. Satire ala Nuhr oder Hildebrand auch wesentlich ansprechender.
Auf der anderen Seite finde ich es Richtig das es auch solche Satire gibt,
obwohl viele damit leider nicht umgehen bzw. diese ignorieren können.
Man denke nur an die Mohmmed Satire in Skandinavien 2006.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06.06.2008, 20:27
Benutzerbild von Tanja
Tanja Tanja ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachen-Vespe Beitrag anzeigen
Ich weiß leider auch nicht wo Satire endet.
Da muß jeder seine Grenze selber ziehen.
Es gibt wohl anscheinend genug die sowas witzig finden.
Ich persönlich finde intelligenten Humor bzw. Satire ala Nuhr oder Hildebrand auch wesentlich ansprechender.
Auf der anderen Seite finde ich es Richtig das es auch solche Satire gibt,
obwohl viele damit leider nicht umgehen bzw. diese ignorieren können.
Man denke nur an die Mohmmed Satire in Skandinavien 2006.
klar satire eine besondere art humor und ist nunmal immer grenzwertig... aber ich finde, wenn man über menschen lachen soll, welche solche taten verüben, dann ist das nicht mehr lustig... und ich kann leute, die darüber lachen ehrlich gesagt auch nicht verstehen...
als ich das heute einer freundin in der schule gezeigt habe, hat sie genauso reagiert und als dann ein mitschüler hinter uns stand und anfing darüber zu lachen habe ich ihn mal gefragt, was daran so lustig seie... darauf sagte er "das bild an sich" und dann meinten wir ob er wüsste wer das da ist und er sagte nur "ne... wieso?"... ich glaube, das sind die einzigen menschen die darüber lachen...
__________________
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 06.06.2008, 20:46
Benutzerbild von Aachen-Vespe
Aachen-Vespe Aachen-Vespe ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
klar satire eine besondere art humor und ist nunmal immer grenzwertig... aber ich finde, wenn man über menschen lachen soll, welche solche taten verüben, dann ist das nicht mehr lustig... und ich kann leute, die darüber lachen ehrlich gesagt auch nicht verstehen...
als ich das heute einer freundin in der schule gezeigt habe, hat sie genauso reagiert und als dann ein mitschüler hinter uns stand und anfing darüber zu lachen habe ich ihn mal gefragt, was daran so lustig seie... darauf sagte er "das bild an sich" und dann meinten wir ob er wüsste wer das da ist und er sagte nur "ne... wieso?"... ich glaube, das sind die einzigen menschen die darüber lachen...
Ich glaube schon das es neben der Masse die das gar nicht blicken auch Leute gibt die einen so abartigen Humor haben, das sie so was äußerst witzig finden.

Aber um nochmal zum EM-Thema zu kommen (sonst kommen gleich wieder die Off-Topic Oberlehrer).
Die Bilder auf den Polnischen Zeitungen könnten bei einigen Fans dazu führen das Ihre Gewaltbereitschaft noch weiter steigt und sie sich in Ihrer fremdenfeindlichen Gesinnung bestätigt fühlen.
Da halte ich solche Satire für sehr gefährlich.
Aber die Meinungsfreiheit steht nun mal über allem, deswegen: ignorieren was nicht gefällt und sich auf ein tolles und hoffentlich sehr friedliches Turnier freuen.

Achtung! Satire an: Nach dem Motto: Zu Gast bei Verlierern! - Satire aus.

Kommt übrigens von den Ösisi selber...
http://www.zugastbeiverlierern.at
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 06.06.2008, 20:50
Benutzerbild von Tanja
Tanja Tanja ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachen-Vespe Beitrag anzeigen
Ich glaube schon das es neben der Masse die das gar nicht blicken auch Leute gibt die einen so abartigen Humor haben, das sie so was äußerst witzig finden.

Aber um nochmal zum EM-Thema zu kommen (sonst kommen gleich wieder die Off-Topic Oberlehrer).
Die Bilder auf den Polnischen Zeitungen könnten bei einigen Fans dazu führen das Ihre Gewaltbereitschaft noch weiter steigt und sie sich in Ihrer fremdenfeindlichen Gesinnung bestätigt fühlen.
Da halte ich solche Satire für sehr gefährlich.
Aber die Meinungsfreiheit steht nun mal über allem, deswegen: ignorieren was nicht gefällt und sich auf ein tolles und hoffentlich sehr friedliches Turnier freuen.

Achtung! Satire an: Nach dem Motto: Zu Gast bei Verlierern! - Satire aus.

Kommt übrigens von den Ösisi selber...
http://www.zugastbeiverlierern.at
das mit der polnischen zeitung ist in meinen augen zwar nicht akzeptabel aber nicht so extrem... ich bin sowieso kein fan von satire, weil die grenzen sehr sehr schnell überschritten werden wie man sieht... am besten schafft man den mist ab... aber dann haben die leute mit krankem humor nix mehr zu tun...

ich hoffe nicht, dass man jetzt noch mehr solcher sachen sehen muss, weil einige leute sich jetzt aufgefordert fühlen... ich freu mich auf die EM und da sollte so eine sch.eiße eigentlich nicht mehr auftauchen...
__________________
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.06.2008, 21:02
Benutzerbild von Black-Postit
Black-Postit Black-Postit ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.478
Abgegebene Danke: 1.907
Erhielt 881 Danke für 387 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachen-Vespe Beitrag anzeigen
Die Bilder auf den Polnischen Zeitungen könnten bei einigen Fans dazu führen das Ihre Gewaltbereitschaft noch weiter steigt und sie sich in Ihrer fremdenfeindlichen Gesinnung bestätigt fühlen.
Da halte ich solche Satire für sehr gefährlich.
Das Bild in der Fakt, wo Leo die Köpfe von Löw und Ballack in den Händen hält ist definitiv keine Satire, sondern wirklich nur dumm.
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen und
der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 07.06.2008, 01:27
Benutzerbild von Max
Max Max ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.184
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
klar satire eine besondere art humor und ist nunmal immer grenzwertig... aber ich finde, wenn man über menschen lachen soll, welche solche taten verüben, dann ist das nicht mehr lustig... und ich kann leute, die darüber lachen ehrlich gesagt auch nicht verstehen...
als ich das heute einer freundin in der schule gezeigt habe, hat sie genauso reagiert und als dann ein mitschüler hinter uns stand und anfing darüber zu lachen habe ich ihn mal gefragt, was daran so lustig seie... darauf sagte er "das bild an sich" und dann meinten wir ob er wüsste wer das da ist und er sagte nur "ne... wieso?"... ich glaube, das sind die einzigen menschen die darüber lachen...
Satire hat durchaus nicht das Ziel, den Leser oder Betrachter zum Lachen zu bringen, sondern vor allem, ihn durch Absurdität zum Nachdenken zu bewegen. Genau dieser Gedanke wird beispielsweise auf dem Eulenspiegel-Titelblatt gezeigt: Wahrnehmung, Feststellung, Abstraktion sind die Zauberworte. Ich bin gezwungen, mir zu überlegen, was eigentlich absurd ist und komme auf die Identifizierung der Österreicher mit Herrn Fritzl. Durch die groteske Überzeichnung des Ganzen (beispielweise durch die Projektion auf den völlig themafernen Fußball) wird die Satire klar und ich werde auf die Absurdität, die im "alltäglichen" Vorurteil ("Typisch Österreich, dass so etwas passieren konnte") steckt, hingewiesen. Von daher wohl ein äußerst gelungenes Beispiel. Bei der Titanic kommt noch eine gewisse Kritik an der Kommerzialisierung und Ausschlachtung des Fußballs als Marke hinzu - finde ich gut.

Bei den polnischen Zeitungen kann ich keinen Satirezweck erkennen. Ich kann die Blätter aber auch nicht einschätzen, wobei zumindest "Fakt" wohl eher der BILD als einem Satiremagazin entspricht. Dennoch, ich spreche kein Polnisch, also kann ich das kaum beurteilen.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden

Geändert von Max (07.06.2008 um 01:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 07.06.2008, 01:37
Benutzerbild von Öcher Tivoli
Öcher Tivoli Öcher Tivoli ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 22.03.2008
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Die Stafe bekommen sie auf dem Platz,genau wie die Österreicher die riskieren auch eine ganz dicke Lippe.Ich denke wir werden alle Gruppenspiele mit 2-3 Toren Unterschied gewinnen.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 07.06.2008, 01:46
Benutzerbild von Max
Max Max ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.184
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Danke für den inhaltlichen Beitrag
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.06.2008, 09:49
Benutzerbild von nilson
nilson nilson ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge
Deutschland ist Europameister

Jetzt kann ja nix mehr schief gehen, nachdem gestern abend Deutschland in persona von Stefan Raab Autoball-Europameister geworden ist
Hehe, ich hab noch nie gesehen, dass soviele Neuwagen auf einmal geschrottet wurden...
Also Jogi.. nachmachen und den Titel holen...
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.06.2008, 10:03
Benutzerbild von sivan
sivan sivan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.443
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 572 Danke für 335 Beiträge
Zitat:
Zitat von nilson Beitrag anzeigen
Jetzt kann ja nix mehr schief gehen, nachdem gestern abend Deutschland in persona von Stefan Raab Autoball-Europameister geworden ist
Hehe, ich hab noch nie gesehen, dass soviele Neuwagen auf einmal geschrottet wurden...
Also Jogi.. nachmachen und den Titel holen...


hoffentlich bekommen wir schnell neue autos nach austria.
oder verschrottet der unsere spieler?!
__________________
“Ich mache nie Kommentare über Schiedsrichter. Und diese lebenslange Gewohnheit werde ich für diesen A.r.s.c.h. nicht aufgeben.” (Ron Atkinson)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.06.2008, 17:49
Benutzerbild von Tanja
Tanja Tanja ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
was zum teufel ist das für eine blöde eröffnungsfeier? das ist ja wohl die bekloppteste die ich in den letzten jahren bei solchen tunieren gesehen habe....
__________________
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.06.2008, 18:00
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.683
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.469 Danke für 703 Beiträge
Alle Eröffnungsfeiern sind blöd..sie stören nur den Fussball Aber waren ja glaub ich nur 10 Minuten...

Zitat:
Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
was zum teufel ist das für eine blöde eröffnungsfeier? das ist ja wohl die bekloppteste die ich in den letzten jahren bei solchen tunieren gesehen habe....
__________________
adieda und totziens

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
euro2008

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung