Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #981  
Alt 29.01.2018, 10:40
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.399
Abgegebene Danke: 2.162
Erhielt 2.081 Danke für 346 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oecher in OWL Beitrag anzeigen
Interessant ist auch eine detaillierte Beschreibung, wie der DSC Einnahmen aus in Zukunft liegenden Spielzeiten (d.h. nicht die aktuell kommende) mit in die Lizenzbeantragung eingerechnet hat.

Da kann man auch zum Porsche-Händler gehen und sich ein nettes Exemplar aussuchen, die Finanzierung begründet man mit einem Lottogewinn im Jahr 2020...
Das ist im Fußball beinahe gängige Praxis. Wurde auch am Tivoli schon so gehandhabt. Dass das ein Stück weit vabanque ist, muss man nicht besonders betonen.
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
Werbung
  #982  
Alt 02.02.2018, 13:28
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.251
Abgegebene Danke: 920
Erhielt 2.675 Danke für 951 Beiträge
Neue GmbH

Die Gerüchteküche hat mich heute darüber informiert, dass die neue GmbH gegründet worden sei.

Weiß jemand etwas Genaueres?

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #983  
Alt 06.02.2018, 14:18
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.239
Abgegebene Danke: 2.012
Erhielt 3.737 Danke für 1.011 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Die Gerüchteküche hat mich heute darüber informiert, dass die neue GmbH gegründet worden sei.

Weiß jemand etwas Genaueres?

Im Podcast-Interview von heute bestätigt Martin vom Hofe kurz, dass die neue Gesellschaft gegründet worden sei. Im Handelsregister taucht sie noch nicht auf, aber das dauert normalerweise ja auch ein paar Wochen. Bleibt die Frage nach dem Stammkapital. Wenn man (wie von C. Laschet) erklärt die Vermarktungsrechte als Vermögenswert einsetzen möchte, muss man sie wohl erst mal (ebenso wie alles andere außer den Schulden) von der alten auf die neue Gesellschaft übertragen. Ich vermute, dass die Gläubiger da zustimmen müssen. Ein Termin für eine neue Gläubigerversammlung ist aber zumindest im Insolvenzregister noch nicht veröffentlicht. Vermutlich hat man die Gesellschaft erst mal mit dem Mindestkapital gegründet und stockt dann später auf die Million auf. Hat Viktoria Köln auch so gemacht.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung