Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 06.05.2010, 18:14
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Die Aufsteiger Beitrag anzeigen
Klar das er so schnell wie möglich zurück möchte,nachdem er mit bekommen hat wie schnell man sich verkalkulieren kann!
oder er hat noch ein paar "Finanzierungstips" von Linden bekommen und beschlossen, doch 400qm zu bauen, statt 250 ;-)

Gruss

svenc
Mit Zitat antworten
Werbung
  #142  
Alt 06.05.2010, 18:47
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.428
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.913 Danke für 1.032 Beiträge
Zitat:
Zitat von dizoe Beitrag anzeigen
Danke, so habe ich die Aussage von Jepsen auch gedeutet.
Ich nicht. Er hat explizit gesagt, dass das Angebot zu niedrig war, um die Familie nach Deutschland zu holen.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 06.05.2010, 19:20
Benutzerbild von twin-sven
twin-sven twin-sven ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.308
Abgegebene Danke: 1.211
Erhielt 510 Danke für 197 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Ablöse wäre bei ihm nicht fällig gewesen, sondern "nur" sein Gehalt. Wenn wir das nicht bezahlen können, kann man sich ungefähr ausrechnen, welcher Art unsere zukünftigen Neuzugänge sein werden.

wieso, ich fand ihn recht stark...
__________________
"...ist mir schei.ssegal wer dein Dad ist, wenn ich hier angel, latscht du hier nicht übers Wasser!"
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 07.05.2010, 03:53
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Ein sehr offenes, ehrliches und sogar auch recht selbstkritisches Interview. Liest man mittlerweile doch sehr selten so ewtas, in den Zeiten modernen Fußballs.
Schade eigentlich daß er so schnell wieder geht, denn ich habe fast den Eindruck er hat in der kurzen Zeit hier viel besser kapiert wo und wie der Hase hier im Pfeffer liegt als viele andere, die schon wesentlich länger da sind.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung