Einzelnen Beitrag anzeigen
  #903  
Alt 23.04.2017, 14:41
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.966
Abgegebene Danke: 2.549
Erhielt 5.001 Danke für 2.114 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
Ich bin eher der Meinung, dass wir gut beraten sind, keinen alten Besen zurückzuholen, sondern vielmehr Ausschau nach einem Trainer aus dem Bereich der Regionalliga halten. Wir brauchen einen, der entgegen einem Posten im Profibereich mehrere Aufgaben in Personalunion übernehmen kann. Gute Kontakte und Kenntnisse innerhalb der Regionalligen wären bei der Kaderplanung von Vorteil. Von mir aus auch ein ganz junger Abgänger der Sporthochschule als Debütant. So einer wäre noch relativ ungebunden und mit guten Kenntnissen der Regionalligen, aus der er vielleicht hervorgekommen ist. Einem Super Top-Trainer von ganz oben würde ich da sogar weniger zutrauen, hier unten.

Ich glaube, 1984 ist schon mal so einer mit 37 bei uns eingestiegen ....

Ein Super Top-Trainer kommt eh nicht zu uns.
Wer soll den denn bezahlen ?
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten