Einzelnen Beitrag anzeigen
  #79  
Alt 15.01.2018, 12:13
Flutlicht Flutlicht ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.331
Abgegebene Danke: 970
Erhielt 3.230 Danke für 909 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaffeesatzleser Beitrag anzeigen
Damit veränderst du aber den in Rede stehenden Sachverhalt schon mal in zwei wesentlichen Punkten. Erstens soll HF die Sache ja völlig unkommentiert weitergeleitet haben. Und zweitens hat er es ja höchstselbst an einen Journalisten geschickt. Vor dem Hintergrund halte ich deine Argumente hier nicht für stichhaltig. Just sayin'...
So ist es.
Und dann ist der Sachverhalt anders zu bewerten.
Und wie gesagt: Es geht nicht darum HF dafür abzuurteilen, was er privat so verschickt. Das steht uns nicht zu.
Genauso wenig macht eine Diskussion über die politische Einschätzung der AFD hier Sinn, die im übrigen nicht die HF-Kritiker, sondern die Verteidiger hier ins Spiel gebracht haben.)

Es geht darum, ob die unkommentierte Weiterleitung (u.a. an Journalisten und IG-Mitstreiter) mit dem Leitbild der Alemannia und somit mit den Funktionen als GF der Fanvertreter und als Nachrücker des Verwaltungsrats (und somit mit der Außendarstellung der Alemannia) vereinbar ist.
Ich finde: Nö!
(Der Oberrelativierer aller vereinsschädigenden Fanverhalten überraschenderweise aber schon.)

Geändert von Flutlicht (15.01.2018 um 12:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (15.01.2018)