Thema: Fanszene
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 13.05.2011, 22:12
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 15.936
Abgegebene Danke: 2.535
Erhielt 4.964 Danke für 2.100 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Sorry, wenn sich das zu hart anhoert: Weg mit dem Pack!!!

Und nach den Vorfaellen von heute nehme ich die Fanvertreter, das Fanprojekt und mitunter auch die IG mit ins Boot. Da muss ein bisshen mehr passieren. Insbesondere das Fanprojekt. Warum haben wir das eigentlich? Die Fanprojektleiterin hat einen Full-Time Job und es kommt Null, Nada, Nothing dabei rum!!! Setzen 6 wuerde es wohl am besten repraesentieren!
Da muss man doch differenzieren:

Die Fanprojektleiterin ist Sozialarbeiterin und es ist Ihre Aufgabe, schwierige Randgruppen zu betreuen. Das geht nur mit Verständnis.

Der Fanbeauftragte der Alemannia ist eine Lusche, ebenso der neue Sicherheitsbeauftragte.
Bald werden eh neue Säue durchs Dorf getrieben.

Die Möglichkeiten der IG sind erschöpft.
Die Gmbh , d.h. die Führung ,oben ist am Zuge, Maßnahmen zu ergreifen, weitere Vorfälle mit Strafen zu verhindern.
Aber deren Unverbindlichkeit kennt man ja auch.

Wir haben Sonntag das letzte Spiel und die Gmbh wird das Thema rüberretten über die Sommerpause.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten