Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3737  
Alt 28.12.2016, 23:39
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.602
Abgegebene Danke: 2.817
Erhielt 5.437 Danke für 2.326 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
Er sieht den Investor als einzige Möglichkeit dass Alemannia jemals wieder in den Profifussball kommt.
Zudem wird eine weitere, alte Planstelle aufgemacht: die Finanzierung des Stadions! Hierzu wird angedeutet dass die Stadt sich die Bezuschussung nicht mehr lange leisten wird aufgrund des eigenen problematischen Haushaltes.
Fraglich ist hier wie die Stadt sich es vorstellt den Tivoli verkaufen zu können! Glaube nicht dass da die Abnehmer Schlange stehen!
Hast Du mitbekommen, dass die potentiellen Investoren verlangen, dass sie die derzeitigen Konditionen der Stadionmiete als Bedingung für ein Invest fordern?

Das heisst, falls sich der OB informiert hat , dass er sich auch dafür engagieren muss, die Stadion- Konditionen den Investoren zu gewähren .

Sehr mutig,
oder er hat sich noch nicht richtig damit befasst.
Schliesslich liegt das "Angebot " offiziell noch nicht vor.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten