Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 02.05.2015, 10:18
Benutzerbild von Harvey Specter
Harvey Specter Harvey Specter ist offline
Experte
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 666
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 733 Danke für 279 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Wenn man nicht in einem Schwung durchgewunken worden ist, hatte man nun die Möglichkeit, Einspruch einzulegen und nachzuarbeiten (manche haben auch Termine in Frankfurt usw.). Das Verfahren ist in mehrere Etappen mit verschiedenen Fristen unterteilt.
War mir bekannt und ist auch den Links zu entnehmen.

Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Dazu gibt man in der Regel keine Zwischenberichte. ... Wasserstandsmeldungen würden alle nur verwirren.
Gemäss den Links bestätigen Ausnahmen die Regel.

Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Die Menschen, die sich bei den Vereinen jetzt um die Lizenzen kümmern, die haben teilweise enormen Zeitdruck und auch den Druck, Unmögliches möglich machen zu müssen.
So viele Leute kann es eigentlich bei der Alemannia dafür gar nicht mehr geben. Der kaufmännische Geschäftsführer war zumindest in der zweiten Aprilhälfte im Urlaub - so schlimm kann das anscheinend dann doch nicht sein oder wurde er vielleicht nicht benötigt oder waren keine Arbeiten mehr notwendig?

AN 21.04.2015
Zitat:
Mronz selbst war am Dienstag und Montag in seinem Urlaubsdomizil nicht zu erreichen.
http://www.aachener-nachrichten.de/s...gert-1.1073757


Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Am Ende zählt.
Das ist absolut zutreffend! Nach dem sportlichen Verspielen des Aufstiegs wird vermutlich die kaufmännische Lizenzfrage eine untergeordnete Bedeutung erhalten. Das ist nachvollziehbar, wenngleich mich schon interessieren würde, ob die Lizenzhüter uns durchgewunken haben bis dazu, dass ein Berg von Bedingungen aufgetürmt wurde, der evtl. auch zu einer ganz erheblichen Gefährdung der Lizenz führen könnte.
__________________
"Nach dem Skandal ist hier immer vor dem Skandal", sagt Christoph Pauli, der als Sportchef der Aachener Zeitung in den letzten Jahren etliche davon hat aufschreiben müssen. [DIE ZEIT No. 06/2004 v. 29.01.2004]
Mit Zitat antworten