Einzelnen Beitrag anzeigen
  #92  
Alt 14.08.2017, 12:52
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.126
Abgegebene Danke: 2.417
Erhielt 4.510 Danke für 1.677 Beiträge
Zitat:
Zitat von alemannia-olè Beitrag anzeigen
Also hier hätte ich mal eine Frage :
Es wird ja überall propagandiert, dass der ehem. Hauptsponsor mit dafür verantwortlich war/ist , dass die Alemannia Insolvenz anmelden mußte. So war es in der AZ und überall zu lesen.
Aber glaubt Ihr wirklich, dass diese "fehlenden" 39.000EUR die Insolvenz verhindert hätten ?
Weil es zählt ja eigentlich nur der Betrag, der für die letzte Saison fällig gewesen wäre (da dort ja auch die Insolvenz angemeldet wurde ), und nicht der, der für die gesamte Vertragslaufzeit Saison 2016/2017 + 2017/2018 (jetzt) gezahlt worden wäre.

Also mit 39000 EUR mehr auf dem Konto wäre die Insolvenz auch nicht abzuwenden gewesen wären , oder?

Das hätte ja nicht mal einen Monat weitergeholfen....
Nun hat der Staat Schulden in Billionenhöhe. Warum soll ich denn nun noch Steuern zahlen. Wenn er bankrott geht, hat es dann bestimmt eh nicht an meinen nicht gezahlten Steuern gelegen .

Auch eine Logik. Aber im Ernst, hier geht es um die Frage einer Kandidatur von Goy für die Entscheidungsebenen der Alemannia, mit denen er wegen nicht gezahlter Gelder vor Gericht steht.

Das wäre so, als wenn du dich als säumiger Steuerzahler fürs die Spitze des Finanzministerium bewerben würdest...........
__________________
Mit Zitat antworten